Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.17, 16:20   #51
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.367
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
So haben wir das früher auch immer gemacht, ich habe mein Mann auf einer Campingtour durch Australien kennengelernt. Wer so reisen tut, erlebt viel intensiver und viel schöner seine Urlaubswochen.
Allerdings, man sieht außerdem viel mehr.
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.17, 16:22   #52
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.367
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Die Grundidee des Sozialismus hat einige gute Aspekte. Die Frage ist, wie gut das alles realisierbar ist bzw. wie weit es missbrauchbar ist.
Ich sehe das anders herum, es ist einfach vernünftig. Darum wird entweder die Vernunft eines Tages siegen, oder wir gehen als Spezies unter.
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.17, 16:54   #53
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.282
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von irminsul Beitrag anzeigen
Ich sehe das anders herum, es ist einfach vernünftig. Darum wird entweder die Vernunft eines Tages siegen, oder wir gehen als Spezies unter.
Du siehst es von der abstrakten Seite, auf die sich Despoten gern stellen: "Das ist vernünftig! Das wird gemacht!"

Abgesehen davon, dass es deine persönliche Meinung wäre und du dich nicht um die des "Packs" (O-Ton eines sozialistischen Vizekanzlers) schertest, sind das Vorgegebene die Menschen. Die müssten es durchführen und als gut empfinden. Und wenn es nicht genügend in deinem Sinne "Vernünftige" gibt, läuft es womöglich wie in der UdSSR, und wir hätten hier eine EUdSSR. Aber du könntest ja die "Unvernünftigen" in Lager sperren und vielleicht sogar zu "unwertem" Leben erklären.

Fällt dir immer noch nichts auf? An dir selbst, meine ich!
__________________

Geändert von Querulator (01.02.17 um 18:36 Uhr)
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.17, 21:34   #54
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.367
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Du siehst es von der abstrakten Seite, auf die sich Despoten gern stellen: "Das ist vernünftig! Das wird gemacht!"

Abgesehen davon, dass es deine persönliche Meinung wäre und du dich nicht um die des "Packs" (O-Ton eines sozialistischen Vizekanzlers) schertest, sind das Vorgegebene die Menschen. Die müssten es durchführen und als gut empfinden. Und wenn es nicht genügend in deinem Sinne "Vernünftige" gibt, läuft es womöglich wie in der UdSSR, und wir hätten hier eine EUdSSR. Aber du könntest ja die "Unvernünftigen" in Lager sperren und vielleicht sogar zu "unwertem" Leben erklären.

Fällt dir immer noch nichts auf? An dir selbst, meine ich!
Nein, das sehe ich ganz praktisch und es geht nur ohne Despoten.
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.17, 08:00   #55
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.179
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Exclamation Patientenverfügung etc.

Wer vor Jahren eine Patientenverfügung gemacht hat, kann sie in den Mülleimer werfen, weil sie in der damaligen Form gültig war und es heute nicht mehr ist.
Eine aktuelle Patientenverfügung muss dem Arzt genaue Anweisungen geben, welche lebensverlängernden Massnahmen nicht durchgeführt werden sollen (damals musste das nicht spezifiziert werden).
Abgesehen von einer aktuellen Patientenverfügung ist es auch sinnvoll, eine Vorsorgevollmacht und eine Betreuungsverfügung zu machen.

Alle wichtigen Details sind hier zu finden:
https://jm.rlp.de/de/publikationen/broschueren-justiz/

Diese Verfügungen/Vollmachten sind im Original zu unterschreiben und bei sich zu haben - es genügt NICHT, sie z.B. im Handy einzuscannen, oder sich den Satz "Ich möchte keine lebensverlängernden Massnahmen" auf den Körper tätowieren zu lassen.

In diesem Zusammenhang sollte man sich auch Gedanken darüber machen, ob man OrganspenderIn sein will.

Hier findet man die Regelungen in Europa:
https://www.krankenkassen.de/ausland/organspende/

Wer also nicht Organspender sein will, muss das explizit als schriftlichen Widerspruch bei sich tragen und/oder bei Angehörigen hinterlegen.
ÖsterreicherInnen sind automatisch OrganspenderInnen. Will man das nicht, tut man gut daran, sich im "Widerspruchsregister gegen Organspende" eintragen zu lassen:
http://www.goeg.at/de/Widerspruchsregister
Ausländer, die sich nur vorübergehend in A aufhalten, sollten den Widerspruch in ihren Dokumenten bei sich haben.
In D kann man sich kostenpflichtig auch in ein Widerspruchsregister eintragen lassen, aber es gilt auch das entsprechende Papier bei den Dokumenten (z.B. beim Führerschein). Natürlich kann das auch "übersehen" werden, weshalb ich persönlich dazu raten würde, sich registrieren zu lassen, wenn man nicht als OrganspenderIn angesehen werden will.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 17:43   #56
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.179
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Exclamation Essbares in der Natur sammeln

Auf diesen Seiten hier gibt es Fundorte für Obst (z.B. Äpfel, Nüsse etc.), die man beim Sonntagsspaziergang sammeln kann (m. Karte):
http://www.mundraub.org
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.17, 13:01   #57
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.179
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Ein paar Tips

Alles nur SFI? ...
Wer würde sich das nicht wünschen. In Wahrheit wissen wir aber nicht, was auf uns zukommt. Etwas kann jedenfalls ganz schnell und ohne Vorwarnung eintreffen: dass der Notstand ausgerufen wird. Für einen solchen Fall denke ich, dass es gut ist, wenn man mit seinen Freunden/Angehörigen einen zentralen "toten Briefkasten" ausmacht, für den Fall, dass man diese Leute nicht zuhause erreichen kann. Er sollte von Allen gut erreichbar sein, damit man etwas hat, wie/wo man Nachrichten austauschen kann, wenn es persönlich nicht möglich ist.
Nun zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=8Zf2ZBmg6oc

Ein grösserer Vorrat an Aktivkohletabletten ist sicher angebracht.
Etliche Vorschläge, wie im Video, sich Gaskocher anzuschaffen, halte ich nicht für sinnvoll. Solche Kartuschen gehen relativ schnell zu Ende. Sinnvoller ist sicher die Anschaffung eines Dutch Oven (für stationären Aufenthalt) bzw. Campingkocher auf Holzbasis (Hobo-Kocher). Im Internet gibt es reichlich Anleitungen, wie man sich so ein Ding selbst bauen kann. Ist gar kein grosser Aufwand.
Wer Platz hat, kann sich einen Sparherd anschaffen: darauf kann man kochen und er heizt. Auf die Flucht mitnehmen kann man ihn natürlich nicht.
Der Rat, Alles abzuschaffen, was dich abhängig macht (Alk, Zigaretten) ist m.E. ebenso falsch. Wenn du selbst nicht abhängig bist: So etwas brauchst du ggf. für den Schwarzmarkt. In D gab es auf dem Schwarzmarkt bekanntlich eine "Zigarettenwährung".
Aus Erzählungen meines Vaters und Grossvaters weiss ich, dass die Städter zur Nahrungsbeschaffung zu den Bauern aufs Land fuhren. Viele Städter hatten kein geeignetes Tauschmaterial (mehr), und so kam es, dass Kuhställe mit Perserteppichen ausgelegt waren. Das ist kein Witz. Besorgt euch haltbares Tauschmaterial!
Alkohol kann man nicht nur trinken, man kann auch damit desinfizieren und putzen.
Was die Selbstverteidigung betrifft: Besorgt euch, was machbar ist. Erkundigt euch, was legal oder illegal ist.
Fit halten ist sicher nicht falsch, hat aber bei Leuten im Rentenalter sicher seine Grenzen. Wichtig ist auf jeden Fall die Bildung eines Netzwerkes bzw. ein gutes Verhältnis zu den Nachbarn. Damit muss man JETZT beginnen - in der Krise ist es dazu zu spät. Man könnte z.B. in einen Verein eintreten. An vielen Orten gibt es sog. Reparatur-Cafés. Es kann nicht schaden, die Leute dort kennen zu lernen und sich mit ihnen anzufreunden.
Ich denke, es ist gut, eine Liste mit Heilpflanzen und deren Wirkung zu haben bzw. ein Buch über Survival-Medizin incl. Zubehör, z.B. Nadeln zum Nähen einer Wunde, Kattegut, Zange zum Zähne ziehen etc.
Bekleidung im Internet kaufen? Hahaha. Kauft man gegen Bargeld VOR der Krise im 2nd Hand shop. Überhaupt sollte man (jedenfalls ich tue das) soviel Vorsorgeartikel wie möglich direkt und mit Bargeld kaufen.
Ein Vorrat an Edelmetallen sollte auch da sein. Besorgt es euch jetzt, solange es noch nicht verboten ist und zahlt bar. NICHT im Internet bestellen, oder wollt ihr gleich den Interessierten mitteilen, wo sie zu suchen haben?
Wenn die Bank deine persönl. Daten will, gehe wieder raus aus der Bank und versuche es woanders.
Man sollte Rezepte sammeln für die Herstellung einfacher Medikamente und Körperpflegemittel, sowie Putzmittel. Die Zutaten kann man sicher eher auftreiben, als das benötigte Mittel, wenn es so weit ist.
Gute Fundgrube:
http://www.smarticular.net
https://hu.pinterest.com/?utm_campai...1&e_t_s=header
Es kann nicht schaden, ein paar Knoten zu lernen. Kann man immer brauchen
Allein schon das Bunkern von Essig und Natron ist hilfreich, denn mit diesen 2 Sachen kann man schon viel herstellen.
Ich benutze auf Reisen immer einen Geldgürtel. Dort kann man auch gefaltete Papiere oder sogar notfalls kleine Münzen aus Edelmetall unterbringen, oder Nähzeug, ein dünnes Messer etc.
Das sieht z.B. so aus:
https://www.amazon.de/Tresorgürtel-m...rds=geldgürtel
Ich würde einen Ledergürtel einem Nylongürtel vorziehen!

Na ja, zu diesem Thema gäbe es viel zu schreiben und zu tun - am Besten wäre es natürlich, der "Tag X" käme erst gar nicht, aber das ist wahrscheinlich nur ein Traum
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net