Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.17, 00:52   #3421
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.966
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Auszug aus dem zweiten Link in Brutus' Beitrag #3413:


Zum gleichen Thema http://www.politikarena.net/showthre...t=38490&page=7
(Beitrag #67)
Solche Fachkräfte braucht Deutschland schließlich.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 08:53   #3422
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.593
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Jean-Luc Mélenchon, Freimaurer im Grand Orient de France, man munkelt sogar vom 33. Grad, hält Jeanne d'Arc, weil sie Frankreich aus der englischen Besatzung befreite, für *total durchgeknallt*.

[...]

Die Verunglimpfung Bismarcks und anderer Politiker geht auf die gleiche Ursache zurück!
Zitat:
Zitat von Hans Milch
Wenn wir in der Geschichte lernen von großen Persönlichkeiten, von Heldentum, jawohl, auch von Schlachten und Siegen, man denke an die heilige Jeanne d'Arc! Die ist nicht wegzudiskutieren, die an der Spitze der Heere Frankreichs England besiegte, sie ist eine Heilige.

Das Vaterland zu verteidigen, mit der Waffe, ist durchaus christliches Gebot und nicht gegen das 5. Gebot.

Das Aufschauen zu dem was über den Alltag hinausweist, das Aufschauen zu großen Persönlichkeiten, zur großen, feierlichen Repräsentanz von Volk und Staat, das hat die Menschen glücklich gemacht. Das ist auch das Glück des Monarchistischen, daß die Menschen einen Glanz sehen, zu dem sie aufschauen und der sie im Aufschauen über ihren miesen Alltag hinaushebt.

Das gehört wesenhaft zur Geschichte, und das will man leugnen, indem man die Menschen dauernd nur mit ihrer Nase in ihren eigenen Dreck tunkt. Daher auch die Begriffe von Volk und Vaterland, die nur noch verhöhnt un verpönt werden.
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 08:58   #3423
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.009
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
In diesem Zusammenhang ist auch das Buch von Hellmut Schramm "Der Jüdische Ritualmord -Eine historische Untersuchung" interessant, da hier am belegten Beispiel viele Ritualmorde und ebenso die Hintergründe der Ermordung bzw. Verfolgung derer aufgezeigt werden, welche Kenntnis dieser Morde erlangten und darüber öffentlich berichten wollten. Wenn ich mich richtig erinnere, ist auch von Schreiben seitens der Kirche die Rede, aus welchen klar hervorgeht, dass auch die Kirche davon sehr wohl Kenntnis besaß, sich aber dazu bedeckt hielt, was auch nicht verwunderlich ist.

All diese rituellen Menschen-Schlachtungen ziehen sich weit in die Geschichte hinein.
Und wenn man so verschiedene Berichte aus heutiger Zeit hernimmt, so liegt die Vermutung sehr nahe, dass das noch immer praktiziert wird
Danach Ariel Toaff lesen, Blood Passover, und feststellen, daß der Sohn des ehemaligen Oberrabbiners von Rom mit dem Nazi völlig auf einer Linie liegt.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 09:03   #3424
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.593
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Das gehört wesenhaft zur Geschichte, und das will man leugnen, indem man die Menschen dauernd nur mit ihrer Nase in ihren eigenen Dreck tunkt.
Erinnere mich an einen Bericht einer "GEO Epoche"-Ausgabe über den Wiener Kongress, der genau so aufgebaut war, mit völlig unnötigen Informationen, z.B. wie die Menschen damals ihr Geschäft erledigten, oder wie extrem schlecht die Bedingungen für die vielen Armen war.
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 10:28   #3425
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.009
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Soros says the European Union is now in an existential crisis, surrounded by hostile powers. http://www.cnbc.com/2017/06/01/soros...le-powers.html
Hoffentlich verreckt die Scheiße endlich!
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 10:31   #3426
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.009
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Erinnere mich an einen Bericht einer "GEO Epoche"-Ausgabe über den Wiener Kongress, der genau so aufgebaut war, mit völlig unnötigen Informationen, z.B. wie die Menschen damals ihr Geschäft erledigten, oder wie extrem schlecht die Bedingungen für die vielen Armen war.
Fäkalisierung und Pornographisierung der Medieninhalte tragen nicht nur zur allgemeinen Abstumpfung bei, sie lenken die Menschen auch ab, damit sie sich nicht mit dem beschäftigen was viel wichtiger wäre, überlebenswichtig sogar: Macht, Geld und staatliche Souveränität.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 10:47   #3427
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.966
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Hoffentlich verreckt die Scheiße endlich!
Soros meint, die EU befände sich in einer Krise und müsse radikal neu erfunden werden.

Dem stimme ich im Grunde zu, aber seine und meine Vorstellungen über die Details sind bestimmt ziemlich gegensätzlich.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 10:50   #3428
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Soros meint, die EU befände sich in einer Krise und müsse radikal neu erfunden werden.
...



Wie konnte es nur soweit kommen, unter SEINER jahrelangen "Feder"führung.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 11:17   #3429
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.593
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Die Krise in der EU ist doch schon chronisch, Soros selbst hat die Diagnose mehr als einmal ausgestellt.

Man wird den Verdacht nicht los, daß die amerikanische Politik mit dem Hintergedanken verfolgt wird, die EU-Länder enger aneinander zu ketten.

Denn wie Martin Schulz bemerkte, "kann die Antwort auf Trump nur Europa lauten".
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 11:23   #3430
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.009
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Man wird den Verdacht nicht los, daß die amerikanische Politik mit dem Hintergedanken verfolgt wird, die EU-Länder enger aneinander zu ketten.
Die jetzige EU entspricht noch nicht ganz den Vorstellungen von Rothschild, Warburg, Rockefeller und Soros.

Es muß also etwas Neues her, mit noch mehr Tyrannei, Knechtung und Ausplünderung Deutschlands.

Damit das Neue verwirklicht werden kann, wird das Alte abgerissen, wie's bei den Messianisten übler Brauch ist von altersher.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net