Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.17, 10:37   #21
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.162
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Dieses Material kannst du dir in dem link, den ich oben eingestellt habe, ansehen. Das Video ist nicht lang, aber vielleicht doch aufschlussreich
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.17, 21:40   #22
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.743
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Dieses Material kannst du dir in dem link, den ich oben eingestellt habe, ansehen. Das Video ist nicht lang, aber vielleicht doch aufschlussreich
Wenn man auch nur eine Spur ehrliches Interesse an der Aufklärung dieses Fall hat, dann sollten all die genannten Umstände mehr als nur Zweifel an der bisherigen Darstellung aufkommen. Das ist doch wieder so eine ähnliche Konstellation, wie bei dem Mord in dem Internetcafe. Auch dort war ausländischer Geheimdienst vor Ort- von den Uwes hingegen keine Spur.

Mir erstaunt überhaupt die Dreistigkeit, mit der einfach mal eben Verbrechen Menschen angehaftet werden, die in dieser Sache unschuldig sind und wie scheinbar der gesamte Apparat, bis hin zu den Medien dies 1:1 übernimmt, das ernsthaft aktenkundig werden läßt und dass man diesen Blödsinn sogar in Talkshows diskutiert, wie anerkannte Fakten, als ob es pure Wahrheit wäre.
Soviel abgelegtes falsches Zeugnis können die nie wieder gutmachen
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.17, 21:47   #23
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.351
KOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein Forengott
Standard

https://sicherungsblog.wordpress.com

Schauen, staunen, wundern.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 06:50   #24
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.162
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
https://sicherungsblog.wordpress.com

Schauen, staunen, wundern.
Aus obigem link:
Zitat:
GEJAMMER, WEIL MEDIEN UND ANTIFA DIE #NSU-LEGENDE DES STAATES SCHÜTZEN
Dass wir das noch erleben dürfen!

In den Reihen der Linken und von Antifa-Gruppen werden solcherart undifferenzierte Vorwürfe ebenfalls gepflegt und gegen Ketzer verwandt, die nicht ihrer reinen Lehre entsprechen. Damit bedienen sie, ob sie wollen oder nicht, die Interessen des Sicherheitsapparates.

Ach! Das bloggen wir seit Jahren: Die Antifa ist der beste Helfer des Tiefen Staates.
Jau - der bezahlt sie ja auch

Für mich waren die Täter der BND u.U. in Zusammenarbeit mit anderen Geheimdiensten (CIA! Mossad?, türk. Geheimdienst) Vielleicht so etwas wie eine Neuauflage von Gladio - wir werden es irgendwann erfahren, aber ganz sicher nicht von Regierungsseite
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 09:42   #25
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.743
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
https://sicherungsblog.wordpress.com

Schauen, staunen, wundern.
In Deinem Link wurde ein interessanter Name genannt: "Fatalist"- ein Blogger, der dadurch auffiel, dass der nicht nur ungewöhnliches Detailwissen über die NSU-Sachen besitzt, sondern diese auch richtig und logisch auszuwerten versteht und vor allem fiel er dadurch auf (unangenehm bei den Behörden), dass er tausende Akten zur NSU auf seiner Seite veröffentlichte bzw. auch einen Großteil an die Staatsanwaltschaft schickte. Insbesondere standen die Inhalte dieser gesandten Doikumenten in krassem Widerspruch zu allen bisherigen Verlautbarungen.
Was war die Reaktion des Staates?
Nein, falsch gedacht. Nicht etwa, dass man diesen neuen Erkennrtnissen als Spuren folgte, nee, man schloss els Erstes den Blog von Fatalist und stieg ihm aufs Dach.

Zitat:
Ermittlungen gegen Betreiber von "NSU-Leaks"

Der Betreiber der vermeintlichen Enthüllungsplattform "NSU-Leaks", der selbsternannte Wistleblower "Fatalist", ist nun selbst ein Fall für die Ermittlungsbehörden. Nach Recherchen des ARD-Magazins FAKT fiel der Blogger mit einem entlarvenden Chat bei Ermittlungen der Bundesanwaltschaft gegen die inzwischen verbotene rechtsextreme Internetplattform "Altermedia" auf. Dort hatte er sich im Sommer 2014 über Ralf Wohlleben geäußert, der in München als Mittäter des NSU angeklagt ist. Er hatte behauptet, Wohlleben habe die ihm vorgeworfenen Taten überhaupt nicht begangen. Es müsse dringend etwas getan werden, um ihn zu schützen.

Für Martina Renner, die jahrelang für die Linken im NSU-Untersuchungsausschuss saß, verfolgt der "Fatalist" eine klare Agenda: "Dort wird eine These vertreten, den NSU gab es gar nicht. Der Staat hat den Angeklagten, dem Trio die Waffen untergeschoben. In Wirklichkeit ginge es bei den zehn Morden um etwas vollkommen anderes, möglicherweise um organisierte Kriminalität oder ähnliches. Und das Ganze dient nur dazu die Angeklagten zu entlasten."

http://www.mdr.de/fakt/fakt-nsu-leak...ungen-100.html
Zitat:
Neuigkeiten vom NSU-Phantom und Interview mit »Fatalist«

Falk Schmidli


In unserem letzten Artikel über den NSU-Prozess berichtete Kopp Online über den Brief der Gruppe um den Blogger und Leaker von BKA-Dokumenten »Fatalist« an den Innenausschuss des Deutschen Bundestages. Inhalt dieses Mailings waren gravierende Widersprüche in den NSU-Akten, die den Verdacht nahelegen, dass es sich hierbei um gefälschte Beweise handelt. Das Mailing ist nun zwei Monate her. Was ist seitdem passiert?

»Fatalist«-Blog wurde geschlossen
Zunächst wurde der Blog »Wer-nicht-fragt-bleibt-dumm« direkt nach dem Mailing geschlossen, womit die Gruppe um Fatalist (auch »Arbeitskreis NSU« genannt) natürlich gerechnet hat und innerhalb kürzester Zeit mit einem Sicherungsblog wieder online war. Diesen neuen Blog finden sie hier.

http://info.kopp-verlag.de/hintergru...fatalist-.html
Noch ein interessantes Zitat von einem Kommentator bei taz-online, der sich Albrecht Pohlmann nennt und dieser Kommentator scheint dort sehr häufig zu schreiben und verortet sich selbst als links:

Zitat:
Seit langem, verstärkt aber seitdem berichten unabhängige Blogs von den Indizien, die für staatliche Lügen und Vertuschungen sprechen: Hajo Funkes Blog, Wolf Wetzels “Eyes Wide Shut”, Georg Lehles “Friedensblick” und seit Mai Fatalist in “NSU: Sach- und Lachgeschichten”. Während die ersten drei links sind, ist Fatalist rechts. Politisch ist er mein Gegner. Er beweist aber in der NSU-Aufklärung die größte Detailkenntnis und den größten Scharfsinn. Man sollte ihn unbedingt lesen.

Wann wird die TAZ ihre Staatsfrömmigkeit ablegen und zur machtkritischen Berichterstattung ihrer Anfangszeit zurückkehren???

https://sicherungsblog.wordpress.com...er-von-rechts/

https://sicherungsblog.wordpress.com/
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 12:00   #26
Chronos
Merkel muss weg
 
Benutzerbild von Chronos
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Gau Baden
Beiträge: 3.860
Chronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein Forengott
Standard

Schauen wir doch mal etwas genauer auf die Wattestäbchen-Trapeznummer der Veranstalter des NSU-Spektakels:

Prämisse: Selbst wenn die Behauptung stimmen würde, dass die Stäbchen, mit denen man quer durch die Republik DNS-Spuren an den verschiedensten Tatorten aufgenommen hat, durch die Packerin des Herstellers kontaminiert worden waren (was bei einem langjährigen bewährten Lieferanten eher unwahrscheinlich ist), ergeben sich folgende Optionen:

1. Man fand bei der Auswertung der DNS die Spuren zweier Individuen (also der angeblichen Packerin sowie eines Täters am Fundort) und somit konnten zwei verschiedene DNS-Spuren nachgewiesen werden.

2. Wenn die beiden DNS nicht so verunreinigt waren, dass man die DNS der Packerin identifizieren konnte, hätte man auch die DNS eines möglichen Täters identifizieren können. Hat man aber nicht.

3. Selbst wenn die DNS so vermischt und verunreinigt waren, dass eine einwandfreie Identifikation nicht mehr möglich war, hätte man auch die DNS der Packerin nicht eindeutig identifizieren können.

Alleine schon die Sache mit der DNS stinkt derart zum Himmel, dass nur noch sehr einfältige Gemüter auf diesen Klamauk hereinfallen.

Wenn man schon das Volk verarschen will, dann bitteschön etwas anspruchsvoller.
__________________

Demokratie ist, wenn zwei Idioten ein Genie überstimmen.

(Unbekannter Verfasser)

Geändert von Chronos (28.04.17 um 13:54 Uhr) Grund: TF korrigiert
Chronos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 12:13   #27
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.864
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
Wenn man schon das Volk verarschen will, dann bitteschön etwas anspruchsvoller.
Völlig egal, es hat funktioniert.
Viele Deutsche werden dir im direkten Gespräch den NSU als Paradebeispiel für moderne Nazischeiße nennen
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 12:17   #28
Chronos
Merkel muss weg
 
Benutzerbild von Chronos
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Gau Baden
Beiträge: 3.860
Chronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein ForengottChronos ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Völlig egal, es hat funktioniert.
Viele Deutsche werden dir im direkten Gespräch den NSU als Paradebeispiel für moderne Nazischeiße nennen
Wie du an mir sehen kannst, hat es eben nicht bei allen funktioniert.

Und falls immer noch viele unserer Landsleute an diesen Schwindel glauben, wird es eben höchste Zeit, dass man ihnen die haarsträubenden Ungereimtheiten dieser Verarschungsnummer so oft wie möglich unter die Nase reibt.
__________________

Demokratie ist, wenn zwei Idioten ein Genie überstimmen.

(Unbekannter Verfasser)
Chronos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 12:26   #29
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.864
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
Wie du an mir sehen kannst, hat es eben nicht bei allen funktioniert.

Und falls immer noch viele unserer Landsleute an diesen Schwindel glauben, wird es eben höchste Zeit, dass man ihnen die haarsträubenden Ungereimtheiten dieser Verarschungsnummer so oft wie möglich unter die Nase reibt.
Auch wieder wahr
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 15:23   #30
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.557
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
Wenn man schon das Volk verarschen will, dann bitteschön etwas anspruchsvoller.
So ist es.

Es gibt nämlich seit Jahren ein Interview mit einem Ex-Richters aus Bayern, Dr. Heindl über

Gruppen für politische Morde
https://www.youtube.com/watch?v=GbwicGwbmrw

Wie man Mörderbanden macht, sieht man im
Interview mit Herr Richter R Heindl aD ( 4 )
https://www.youtube.com/watch?v=GbwicGwbmrw

Zitat:
Im Zusammenhang dazu sei 1993 ein CSU Grundsatzprogramm entstanden, das zum Ziel gehabt haben soll, eine Gruppe zu schaffen, die für politische Morde zuständig sein sollte.
Militärischer Abschirmdienst hätte dafür Zeitsoldaten rekrutiert (bekannt geworden durch Waffentransporte und NSU-Untersuchungsauschüsse).

Gruppe des thüringischen Heimatschutzes sei von Anfang von Bayern gesteuert worden. Leitende Ämter seien ausschließlich mit V-Leuten besetzt gewesen.
Bisher hat dieser Vasallenstaat sich seine "Klassenfeinde" immer selbst geschaffen: Wehrsportgruppen, NPD, NSU....
Wen sollte er denn sonst bekämpfen wollen...?

Angefangen hat es mit den Amis.
Nach dem Krieg erfanden sie die Nazis, Andreas von Bülow schreibt über „Rechtsterrorismus in der frühen Bundesrepublik und die CIA“ in den 50er Jahren:
Zitat:
Daneben betrieb und unterstützte die CIA zumindest in den fünfziger Jahren auch in der Bundesrepublik Organisationen, die der nazistischen und rechtsradikalen Szene zuzuordnen waren. Es war der hessische Ministerpräsident Zinn, der sich 1952 öffentlich darüber beschwerte, daß der rechtsradikale Bund Deutscher Jugend von der CIA mit Kadern aus alten Nazis und SS-Veteranen aufgebaut, finanziert und unterstützt werde, daß er seine Übungen unter anderem im Odenwald abhalte, und dass man Listen von gegebenenfalls zu ermordenden oder unschädlich zu machenden linken Politikern und sozialdemokratischen Oberbürgermeistern und Abgeordneten gefunden habe.“

Der bayerische Ministerpräsident meldete ähnliche Umtriebe in seinem Land mit Waffen aus amerikanischen Beständen. Dergleichen geschah in Schleswig-Holstein.
Da konnte man schön auf die neue BRD mit Fingern zeigen: Seht her, die sind und bleiben Nazis - wie heute mit NSU!

Und jetzt versucht man es mit Pegidas und AfD!

Reiner Zufall
ist es nicht, dass das nicht mehr funktioniert, denn die Zustände in der BRD sind so katastrophal, dass immer mehr Menschen aufwachen.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net