Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Kunst – Literatur – Filme - Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.17, 19:53   #131
qwertzuiop
Stimme der Demokratie
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 6.124
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
http://www.freiezeiten.net/nach-stoc...egen-rassismus

Mit den Leuten stimmt doch etwas nicht...
Wieso -
Anständige Demokraten; also alles in bester Ordnung!
__________________
Und das Alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.17, 19:56   #132
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.186
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Wieso -
Anständige Demokraten; also alles in bester Ordnung!
Ein kleiner Dachschaden ist noch verzeihlich. Bei den Leuten ist aber mehr im Hirn kaputt! Die brauchen professionelle Hilfe!
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.17, 00:00   #133
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.186
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Der WDR heult sich wegen der Begriffe Freiheit und Tradition aus. Es gab eine Reportage über die Identitären, die von Martin Sellner in diesem Video kommentiert wird. Der WDR Beitrag ist unfreiwillig komisch und passt sehr gut in diesen Strang.

Zitat:
Erklärnazi ernsthaft? der "Aufstieg der Rechten" im WdR
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.17, 20:56   #134
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.186
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

So in etwa stelle ich mir die Steuerzahler der Zukunft vor. Seriös teilte sie mit: "Sie gehe für eine gerechtere Welt auf die Strasse, die AfD verbreite auf der Familienfeier mit Kindern offen Rassismus?" Nun macht es nicht viel Sinn, darüber nachzudenken, warum man, indem man Familien mit Kindern z.T. angreift, für eine offene Welt "auf die Strasse geht". Aber das bleibt wahrscheinlich ein linksversifftes Geheimnis. Es sieht mit dem Geklimper im Gesicht nicht nur scheiße aus, es ist auch noch unfassbar doof. Quelle: Screenshot RBB


__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.17, 12:29   #135
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.476
cornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
So in etwa stelle ich mir die Steuerzahler der Zukunft vor. Seriös teilte sie mit: "Sie gehe für eine gerechtere Welt auf die Strasse, die AfD verbreite auf der Familienfeier mit Kindern offen Rassismus?"
Antifa und Steuerzahler ????? Die zahlen keine Mark Steuern, im Gegenteil, die werden aus Steuern bezahlt. Allmählich hat es sich ohnhin herum gesprochen, dass das Antifa-SA-Gelumpe und Gesocks fast nur aus einigen wenigen versifften Aids- Syphilis-und Tripper Kampf-lesben in der vordersten Reihe besteht- alle schwarz vermummt und voll verschleiert- deren Abschreckung neben ihrer Hässlichkeit alleine darauf beruht, dass jeder Angst hat, die zu berühren, wegen Seuchen-ansteckung und -Gefahr. Allesamt hochgradig infektiös ! Kontakt unbedingt vermeiden.

Der Rest besteht ohnin aus adipösen, fetten, feigen, schwabbeligen und unsportlichen Schwuchteln, Schwutten, Spuckern, Transen, Tunten und Umgebauten , die vom Staat mit H-4 bezahlt und von der Polizei geschützt werden, damit diese Mörderbande aus Habenichtsen, Losern, Lumpenpack und nutzlosen Taugenichtsen, alte kranke schwache und wehrlose Frauen, Kinder und Rentner, allesamt Steuerzahler, aus weiter Entfernung und aus dem Hinterhalt in Mordabsicht mit Pflastersteinen bewerfen können.

Würden sie kein Hartz4 bekommen, würden sie verhungern und verrecken. Würde die Polizei sie nicht schützen, würden sie von den rechten Patrioten, allesamt kampferprobte, trainierte und schlagstarke KS , jämmerlich aufs Maul bekommen. Und der ganze Spuck mit diesem Pack wäre an einem Tag gelöst. In Kuba sitzen die alle im Erziehungslager oder in der Klapse. Wenn nur ein Rächter auftaucht, rennen sie panisch davon. Und plärren Hilfe , 110 und Mimimimimiiiii. Diese Luschen und Schnullis sind sogar so feige, dass sie sogar panische Angst haben, auf ein harmloses Forentreffen zu kommen, wie man im Forentreff-strang nachlesen kann.Ohne Worte...
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.17, 12:31   #136
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.322
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Soo viiiel?
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.17, 19:44   #137
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.186
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Die Faschos von der SAntifa sind wirklich unfassbar dumm. Ist das die Grundvoraussetzung, um ein Vollidiot zu sein?

Zitat:
Hey, Antifa: Ich bin nicht Gunnar Kaiser
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net