Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Wirtschaft – Finanzen – Arbeit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.16, 14:47   #1
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.922
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Steuer-ABZOCKE !

Die nächsten Abgaben-und Steuererhöhungen- von sämtlichen null steuerzahlenden H-4-Schmarotzern bejubelt und gefordert- sind bereits angekündigt, dabei kassiert der Staat bereits jetzt seine arbeitenden Bürger in einer unvorstellbaren Höhe mit Abgaben und Steuern ab , und verschleudert das Geld. Google " Die skandalöse Steuer- und Abgabenlast in ... - YouTube

Jede neue Steuererhöhung wird fadenscheinig damit begründet, das Geld würde für " Krankenschwestern, Lehrer, Polizisten, Rentner , Schulen und Strassen " benötigt. Tatsächlich ausgegeben werden die gigantischen Steuereinnahmen- Millarden von fast 700 !!!! hunder Milliarden jährlich für Asylanten, Afrika und refugees. Die Politiker selber beziehen steuerfreie Beträge, die in Brüssel zahlen nicht nur keine Steuern, sondern bekommen sogar noch die Pension steuerfrei.

Arbeit und Einkommen der arbeitenden Deutschen wird immer höher besteuert und damit bestraft, und Asylanten, Hartzler, Nichtarbeiter und refugees nicht nur steuerbefreit, nein, sogar noch angelockt, gefördert und belohnt. Allein die kostenlose Krankenversicherung für alle refugees führt zu gigantischen Kosten, die nur mit einer Erhöhung der Beiträge finanziert werden können.

Kein Wunder, das alle Habenichtse und loser zu uns kommen. Für deutsche Alte, Kranke, Rentner und Schwache hat der Staat kein Geld. Noch nie gehabt. Auch nicht für Ausbildung, Krankenhäüser, Schulen, Strassen und Universitäten.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.16, 12:31   #2
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.922
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hier ist man also der Meinung, schwerst schuftende und vom Staat abkassierte Arbeitnehmer, Arbeitsplätze schaffende und steuerzahlende Arbeitgeber zahlen noch zu wenig Steuern, damit wir immer mehr nicht steuerzahlende, sondern steuerkostende H-4- Migranten und ausländische refugees davon aushalten und finanziert werden können.

Jetzt verstehe ich allmählich, warum Lohn und Brot gebende Arbeitgeber als Ausbeuter und Steuerhinterzieher, nicht hartzende Arbeitnehmer als Deppen und Sklaven diffamiert werden, aber steuerkostende nicht arbeitende Hartzer und refugees zu Helden, Märyrern und Opfern stilisiert werden.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.16, 17:02   #3
Solarer_Resident
Terraner
 
Benutzerbild von Solarer_Resident
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Solare Residenz, Terrania
Beiträge: 1.907
Solarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Jede neue Steuererhöhung wird fadenscheinig damit begründet, das Geld würde für " Krankenschwestern, Lehrer, Polizisten, Rentner , Schulen und Strassen " benötigt. Tatsächlich ausgegeben werden die gigantischen Steuereinnahmen- Millarden von fast 700 !!!! hunder Milliarden jährlich für Asylanten, Afrika und refugees. Die Politiker selber beziehen steuerfreie Beträge, die in Brüssel zahlen nicht nur keine Steuern, sondern bekommen sogar noch die Pension steuerfrei.
Wann hatten wir denn die letzte Steuererhöhung? Und jetzt komm nicht mit den Erhöhungen der Krankenkassenbeiträge.
Kannst du dein 700 Milliarden für die Flüchtlinge belegen?

Geht man nämlich nach dem Angaben des Bundesfinanzministeriums über den Bundeshaushalt sind dort 316,9 Milliarden für 2016 vorgesehen. Auch wenn der geschönt ist, wenn ich dazu die Landeshaushalte summiere und nicht mal die Kommunalhaushalte einrechne, ergeb sich zusammen mit deinen angeblichen 700 Milliarden pro Jahr, eine Steuersumme, die eine Steuerquote von 99,9 % ergeben würde. Mit einer solchen Steuerquote läge unsere Wirtschaft absolut am Boden.
__________________
Das Leben ist ein Spiel mit einem garantiert tödlichen Ausgang!
Solarer_Resident ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.16, 17:40   #4
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.922
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Solarer_Resident Beitrag anzeigen
Kannst du dein 700 Milliarden für die Flüchtlinge belegen ?
Die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden lag 2015 bei exakt 620 Milliarden, und liegen bei 2016 voraussichtlich nahe 700 Milliarden. Die genauen Ausgaben und Kosten für refugees werden nicht veröffentlicht. Googel tröstet dich. Bundesfinanzministerium - Die Steuereinnahmen des Bundes....
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.16, 19:18   #5
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.922
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von irminsul Beitrag anzeigen
" Wurden denen noch nicht genügend Steuern für euch Hartzer abgepresst ? " Das ist ein wirklich guter Witz. Auf sowas kann nur jemand aus der Generation Erbe kommen, andere Menschen kommen auf solche Lügen nicht. Reiche bezahlen bei uns zu wenig oder gar keine Steuern, siehe Würschtel - Ulli.
Häääääh ? Lügen, Witz ?

Du meinst, die gigantischen Steuereinnahmen sind für euch Steuer-erpresser und Steuer-verschwender immer noch nicht genug ? Du meinst , fast 700 Milliarden jährliche Steuereinnahmen reichen nicht, weil ihr noch mehr Hartzer und refugees davon finanzieren wollt ? Kein Hartzer zahlt auch nur eine Mark Steuern.

Ich bin nicht Generation Erbe, sondern Generation Steuer-zahler. Früher lag alleine die ESt für Freiberufler, Gewerbetreibende und Selbständige bei 56 %, heute bei über 40 %, die KirchenSt bei 8 %, Gewerbe- Grund- Körperschaft- Kapital- -Schankerlaubnis - Soli- Umsatz- Vergnüngungssteuer. Und..und..und...Zusätzlich irrwitzig hohe Abgaben und Gebühren wie Gema, IHK, SZV und und und..Alles noch nie gehört, Herr Lehrer ?

Würschtel-Ulli hat selbstverständlich im Lauf der Jahre Dutzende Millionen an Steuern bezahlt, nur für seine Korruptions- Schwarzgeld -Schmiergeld-Konten in der Schweiz nicht. Ja und ? Keiner der Millionen Asylanten, Hartzer oder refugees zahlt auch nur eine einzige Mark Steuern. Und das internationale Konzerne ihre Gewinne in Deutschland auf Null runter rechnen, heisst nicht, dass das jeder machen kann, oder meinste, jeder hat eine Filiale im Ausland ?
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.16, 19:28   #6
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.456
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Häääääh ? Lügen, Witz ?

Du meinst, die gigantischen Steuereinnahmen sind für euch Steuer-erpresser und Steuer-verschwender immer noch nicht genug ? Du meinst , fast 700 Milliarden jährliche Steuereinnahmen reichen nicht, weil ihr noch mehr Hartzer und refugees davon finanzieren wollt ? Kein Hartzer zahlt auch nur eine Mark Steuern.

Ich bin nicht Generation Erbe, sondern Generation Steuer-zahler. Früher lag alleine die ESt für Freiberufler, Gewerbetreibende und Selbständige bei 56 %, heute bei über 40 %, die KirchenSt bei 8 %, Gewerbe- Grund- Körperschaft- Kapital- -Schankerlaubnis - Soli- Umsatz- Vergnüngungssteuer. Und..und..und...Zusätzlich irrwitzig hohe Abgaben und Gebühren wie Gema, IHK, SZV und und und..Alles noch nie gehört, Herr Lehrer ?

Würschtel-Ulli hat selbstverständlich im Lauf der Jahre Dutzende Millionen an Steuern bezahlt, nur für seine Korruptions- Schwarzgeld -Schmiergeld-Konten in der Schweiz nicht. Ja und ? Keiner der Millionen Asylanten, Hartzer oder refugees zahlt auch nur eine einzige Mark Steuern. Und das internationale Konzerne ihre Gewinne in Deutschland auf Null runter rechnen, heisst nicht, dass das jeder machen kann, oder meinste, jeder hat eine Filiale im Ausland ?
Asylanten zahlen keine Steuern- das ist richtig, aber fuer sie sorgen weitestgehend Grosskuechen, Sozialarbeiter, Baufirmen, Aerzte, Apotheken, oefft l. Transportunternehmen, SprachlehrerInnen usw. - die Asylindustrie eben, und diese Asylindustrie zahlt z.T. eben auch Steuern
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.16, 23:33   #7
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.367
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Häääääh ? Lügen, Witz ?

Du meinst, die gigantischen Steuereinnahmen sind für euch Steuer-erpresser und Steuer-verschwender immer noch nicht genug ? Du meinst , fast 700 Milliarden jährliche Steuereinnahmen reichen nicht, weil ihr noch mehr Hartzer und refugees davon finanzieren wollt ? Kein Hartzer zahlt auch nur eine Mark Steuern.

Ich bin nicht Generation Erbe, sondern Generation Steuer-zahler. Früher lag alleine die ESt für Freiberufler, Gewerbetreibende und Selbständige bei 56 %, heute bei über 40 %, die KirchenSt bei 8 %, Gewerbe- Grund- Körperschaft- Kapital- -Schankerlaubnis - Soli- Umsatz- Vergnüngungssteuer. Und..und..und...Zusätzlich irrwitzig hohe Abgaben und Gebühren wie Gema, IHK, SZV und und und..Alles noch nie gehört, Herr Lehrer ?

Würschtel-Ulli hat selbstverständlich im Lauf der Jahre Dutzende Millionen an Steuern bezahlt, nur für seine Korruptions- Schwarzgeld -Schmiergeld-Konten in der Schweiz nicht. Ja und ? Keiner der Millionen Asylanten, Hartzer oder refugees zahlt auch nur eine einzige Mark Steuern. Und das internationale Konzerne ihre Gewinne in Deutschland auf Null runter rechnen, heisst nicht, dass das jeder machen kann, oder meinste, jeder hat eine Filiale im Ausland ?
Bürschchen, der du so elegant über Steuerverbrechen, also Schädigung der Gemeinschaft hinweg gehst, augenscheinlich betreibst du eine Kneipe, Disko, Kneipe Restaurant, deine Kosten schlägst du doch auf und lässt sie dir bezahlen. Was soll also das Gejammere? Aber hier geht es nicht um euch und eure Einnahmen ohne Belege, sondern um die wirklich Reichen, also ab 500 Millionen, die gilt es zu erleichtern. Vermögenssteuern, Erbschaftssteuern müssen her.
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.16, 12:05   #8
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.922
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von irminsul Beitrag anzeigen
Bürschchen, der du so elegant über Steuerverbrechen, also Schädigung der Gemeinschaft hinweg gehst, augenscheinlich betreibst du eine Kneipe, Disko, Kneipe Restaurant, deine Kosten schlägst du doch auf und lässt sie dir bezahlen. Was soll also das Gejammere? Aber hier geht es nicht um euch und eure Einnahmen ohne Belege, sondern um die wirklich Reichen, also ab 500 Millionen, die gilt es zu erleichtern. Vermögenssteuern, Erbschaftssteuern müssen her.
Aufschlussreicht ist, wie du über die gigantische Abzocke und irrsinnige Ausbeutung der steuerzahlenden Bürger durch den Staat und anschliessender Steuerverschwendung , also Schädigung der Steuer-zahler, durch unfähige Beamten-Deppen und Poliker-Nullen hinweg gehst. Fast 700 Milliarden ( !!!! ) jährliche Steuereinnahmen reichen euch immer noch nicht. Je mehr Steuern, je mehr Hartzer und refugees werden ausgehalten. So einfach ist das.

Jeder Arbeitende oder Selbständige hat sein Geld zunächst mal erarbeitet und verdient. Gut, kannst du nicht wissen. Statt die Steuereinnahmen für Alte, Kranke Schwache, Schulen und Strassen zu verwenden, werden immer mehr Hartzer und refugees finanziert. Kein Hartzer hat auch nur eine einzige Mark erarbeitet, keine einzige Mark Steuern bezahlt. Aber ausgerechnet die plärren al lautesten refugees welcome, wir erhöhen die Steuern. Wir zahlen eh keine.

Ihr redet nur immer davon die Reichen abzukassieren, die bekommt ihr eh nicht, dafür trefft ihr den schwerst arbeitenden Mittelstand. Nein, Beamte meine ich dabei nicht. Übrigens... Es geht hier nicht um euch faule, ineffiziente und unfähige Beamte, die nicht nach Fähigkeit und Leistung, sondern nach Gefälligkeit und Parteibuch bezahlt werdet, während ihres Dienstes private Dinge erledigen oder ihren Dienst gleich ganz schwänzen, und sich mittels Gefälligkeitsgutachen 4 mal pro Jahr in Kur oder gleich in ihre gigantische Luxus- Pension schicken lassen. Was soll also dein Gejammere und Neiderei gegen die Reichen ? Die haben ihr Geld verdient und erarbeitet. Im Gegensatz zu Hartzern...

Geändert von cornjung (22.10.16 um 12:56 Uhr)
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.16, 13:31   #9
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.367
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Kein Hartzer hat auch nur eine einzige Mark erarbeitet, keine einzige Mark Steuern bezahlt.
Tut das eigentlich weh? Ich habe selten so viel Blödsinn auf einem Haufen gelesen. Mit so einem Scheiß setze ich mich nicht auseinander und mit weinenden Ausbeutern schon gar nicht.
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.16, 13:41   #10
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 8.013
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Die nächsten Abgaben-und Steuererhöhungen- von sämtlichen null steuerzahlenden H-4-Schmarotzern bejubelt und gefordert - sind bereits angekündigt
Finde ich prima!
Vielleicht wird das ja noch eine Art Weihnachtsgeschenk für die Total-Verweigerer.

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
dabei kassiert der Staat bereits jetzt seine arbeitenden Bürger in einer unvorstellbaren Höhe mit Abgaben und Steuern ab
Zum Abkassieren gehören immer zwei: die Kassierer und die Doofen, die noch auf Karte arbeiten gehen.

Außerdem müssen ja die 736 Milliarden für die Bankenrettung irgendwo herkommen!

Quellen:

http://deutsche-wirtschafts-nachrich...lliarden-euro/

http://deutsche-wirtschafts-nachrich...anken-rettung/

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Tatsächlich ausgegeben werden die gigantischen Steuereinnahmen- Millarden von fast 700 !!!! hunder Milliarden jährlich für Asylanten, Afrika und refugees.
Diesen Blödsinn bitte belegen.

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Die Politiker selber beziehen steuerfreie Beträge
Werde doch auch Politiker oder Harzi!

Für ein erfolgreiches fröhliches Harzi-Leben biete ich Dir an, Dich unentgeltlich auszubilden. Allerdings müßtest Du vorher erst einmal Deinen Sonderschulabschluß auf die Kette bekommen.

Und nun geh wieder knechten, damit ich Stütze abgreifen kann.

Zitat:
Zitat von Solarer_Resident Beitrag anzeigen
Kannst du dein 700 Milliarden für die Flüchtlinge belegen?
Cornjung konnte und wollte seine Hetz-Märchen noch nie belegen!

Geändert von DenkMal (22.10.16 um 13:47 Uhr)
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net