Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.16, 14:38   #21
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.259
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Falsch, ein Straftatbestand wäre die öffentliche Zurschaustellung von Nazisymbolen usw. zur Verherrlichung dieser faschistischen Ideologie, nach § 86 StGB.
Nutzt man solche Symbole usw. um seine Ablehnung dieser faschistischen Ideologie zu demonstrieren, wie in meinem Beitrag offensichtlich zu erkennen ist, dann ist dies straffrei.

Zudem hast du mein Zitat verfälscht.

Und nun ab in die Tonne mit dir.

...
Und mit diesem Symbol einer faschistoiden Ideologie ebenfalls!



Diviértete! – Viel Vergnügen!

__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 15:51   #22
WildSwan
Gegen Nazis
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.615
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Und mit diesem Symbol einer faschistoiden Ideologie ebenfalls!

Die Befreiung der Arbeiter und Bauern von der kapitalistischen Unterdrückung und Ausbeutung kann man sicher nicht als faschistoid bezeichnen.

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen

Diviértete! – Viel Vergnügen!

Er soll ja Zimmermann gewesen sein, von daher passt das schon, dass sie ihn an den Hammer genagelt haben.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 16:35   #23
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.220
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Falsch, ein Straftatbestand wäre die öffentliche Zurschaustellung von Nazisymbolen usw. zur Verherrlichung dieser faschistischen Ideologie, nach § 86 StGB.
Nutzt man solche Symbole usw. um seine Ablehnung dieser faschistischen Ideologie zu demonstrieren, wie in meinem Beitrag offensichtlich zu erkennen ist, dann ist dies straffrei.

Zudem hast du mein Zitat verfälscht.

Und nun ab in die Tonne mit dir.

Bei Dir vermute ich das schon lange. Wenn bei uns kommunistische Symbole zur Verheerlichung dieser Ideologie verboten wären, aber Nazi-Symbole erlaubt, dann würdest Du es genau andersrum machen, weil Du feige bist.

Daß es Dir bis heute nicht zu denken gibt, daß die Oktoberrevolution erst durch die Engländer und deren Kapital ermöglicht wurde, ist für mich der klare Beleg, daß es Dir keinewegs um Ideale geht, sondern nur um ein ideologisches Dogma.
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 16:46   #24
WildSwan
Gegen Nazis
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.615
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Bei Dir vermute ich das schon lange. Wenn bei uns kommunistische Symbole zur Verheerlichung dieser Ideologie verboten wären, aber Nazi-Symbole erlaubt, dann würdest Du es genau andersrum machen, weil Du feige bist.

Daß es Dir bis heute nicht zu denken gibt, daß die Oktoberrevolution erst durch die Engländer und deren Kapital ermöglicht wurde, ist für mich der klare Beleg, daß es Dir keinewegs um Ideale geht, sondern nur um ein ideologisches Dogma.
Du solltest das braune Verschwörungsgeschwurbel sein lassen, das ist nicht gut für die geistige Gesundheit.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 19:00   #25
DenkMal
Aktive Umvolkerin+Antifa
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.735
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
[...] sondern an der zunehmenden Sucht nach kohlensäurehaltigen [...] Getränken [...]
Du kannst mir also geistig folgen! Erstaunlich!

Deine braunen Freunde haben diesbezüglich noch nichts kapiert.

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
[...] Gerade wegen der Wichtigkeit des Trinkwassers als Nahrungsmittel ist Privatisierung von Trinkwasserquellen und Trinkwasserversorgung strikt abzulehnen [..]
Zustimmung!

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Du solltest das braune Verschwörungsgeschwurbel sein lassen, das ist nicht gut für die geistige Gesundheit.
Bei "tOm~!" ist es in Sachen geistiger Gesundheit ohnehin zu spät, seit er zum Rechtsradikalen mutierte.
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -


DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 19:06   #26
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.260
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Und mit diesem Symbol einer faschistoiden Ideologie ebenfalls!



Diviértete! – Viel Vergnügen!

Nein eigentlich nicht @ Querulator, bis zur Aufhebung der Kommunistischen Internationale durch Stalin im Jahr 1943 war sie so etwas wie das Symbol einer fortschrittlichen Arbeiterbewegung die entstanden ist aus den Erfahrungen des 1. Weltkrieges.
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 19:06   #27
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.596
cornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Die CO2-süchtigen antisemitischen Neonazis begreifen es mal wieder nicht, was Du meinst.
Meinste eigentlich, du schaffst mal einen Beitrag ohne dein Nazi-Geplärre ? Du kannst dir deine AgitProp-Textbausteine Nazi und Rechtsradikal langsam mal sparen. Hier gehts weder um Antisemitismus, Neo- Nazis, noch um dein 25-jähriges goldenes Jubiläum als fauler Arbeitsloser und feiger Denuziant .
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 19:53   #28
WildSwan
Gegen Nazis
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.615
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
Nein eigentlich nicht @ Querulator, bis zur Aufhebung der Kommunistischen Internationale durch Stalin im Jahr 1943 war sie so etwas wie das Symbol einer fortschrittlichen Arbeiterbewegung die entstanden ist aus den Erfahrungen des 1. Weltkrieges.
Die Kommunistische Internationale hat sich unter dem Einfluß der radikalen Linken wie z.B. Trotzki zu einer Ersatzreligion entwickelt die nur noch für ihre Ideologie gekämpft hat und nicht mehr für die Interessen der Arbeiter und Bauern.
Nach Stalins Tod wurde diese Ersatzreligion durch die Revisionisten Chruschtschow und Breschnew wiederbelebt und führte zwangsläufig in den Untergang.

Stalin war zu seiner Zeit auch im Westen als Persönlichkeit geachtet.

Winston Churchill über Stalin:

Zitat:
„Er war eine herausragende Persönlichkeit, die in unserer rauhen Zeit, in der Periode in der sein Leben verlief, imponierte.
Stalin war ein außergewöhnlich energischer, belesener und äußerst willensstarker Mann, heftig, schroff, schonungslos in der Sache, wie im Gespräch, dem selbst ich, der ich im englischen Parlament groß geworden bin, nichts entgegenzusetzen vermochte ...
In seinen Werken spürte man eine hünenhafte Kraft. Stalins Kraft war so groß, daß er unter den Führern aller Völker und Zeiten nicht seinesgleichen kennt ...
Die Menschen konnten seinem Einfluß nicht widerstehen.
Als er den Raum der Konferenz von Jalta betrat, erhoben wir uns alle, buchstäblich wie auf Kommando. Und, so seltsam es ist, wir legten die Hände an die Hosennaht.
Stalin besaß einen tiefschürfenden, gründlichen und logischen Verstand. Er war ein unübertroffener Meister darin, in schweren Momenten einen Ausweg aus der ausweglosesten Lage zu finden ...
Er war ein Mann, der seinen Feind mit den Händen seiner Feinde vernichtete, der uns, die er offen Imperialisten nannte, zwang, gegen Imperialisten zu kämpfen. Er übernahm das Rußland des Hakenpflugs und hinterließ es im Besitz der Atomwaffe.“
http://www.stalinwerke.de/zitate/zitate.html

Stalin anders betrachtet

https://08oo.wordpress.com/2012/10/3...-ludo-martens/

Towarischtsch Stalin

__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 20:53   #29
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.220
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Stalin war zu seiner Zeit auch im Westen als Persönlichkeit geachtet.
Weil er ein skrupelloser Handlanger der Hochfinanz war und den Zielen der City of London und Wall Street diente.
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.16, 21:13   #30
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.347
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Du kannst mir also geistig folgen! Erstaunlich!

Deine braunen Freunde haben diesbezüglich noch nichts kapiert.




Bei "tOm~!" ist es in Sachen geistiger Gesundheit ohnehin zu spät, seit er zum Rechtsradikalen mutierte.


Kann man diesen Hass-Provo-Spambot nicht mal abschalten?
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net