Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.17, 16:00   #11
Karl Ranseier
Permafrost-Kandidat
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.146
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Als einer der zahlreichen Empörungsbeauftragten der AfD muss ich schon sagen, dass ich empört bin. Und jeder Nazi, jeder Rassist sowie jeder Hassprediger sollte ebenfalls empört sein.

Wo sind wir denn, wenn man nicht mehr die Freiheit hat, immer und überall hemmungslos gegen Minderheiten zu hetzen und Hass zu predigen? Unglaublich!

Petri heil!
__________________
Ignoriert wird "cornjung"
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.17, 16:16   #12
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.775
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Wo sind wir denn, wenn man nicht mehr die Freiheit hat, immer und überall hemmungslos gegen Minderheiten zu hetzen und Hass zu predigen?
In einem Zeitalter, in dem der zivilisatorische Fortschritt so etwas verbietet. Wir brauchen aber IMHO noch eine oder zwei Generationen, um diese Philosophie zu festigen. Die erst- und zweitgeborenen der Nachkriegsgeneration, also jene, deren unmittelbare Vorfahren gruppenbezogenen Menschenhass noch als völlig normal empfanden, müssen erst weggestorben sein. Sie machen, meiner Meinung nach, zur Zeit ziemliche Nervereien. Das kommt alles paar Jahre mal vor. Aber es wird irgendwann ganz vorbei sein.
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 23:48   #13
Sachse
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sachse
 
Registriert seit: Aug 2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.475
Sachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein ForengottSachse ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Wo der Staat versagt, muss die Antifa einspringen!
Fuck Gewaltmonopol. Widerstand gegen Faschos ist Ehrensache!

Wo der Staat versagt, müssen Deutsch - Nationale einspringen!
Wo das Gewaltmonopol des Staates versagt, muss Selbstjustiz (im Mehrheitssinne) es regeln.
Widerstand gegen Deutschlandhasser ist Ehrensache!

Und ein nettes Video hab ich auch noch: https://www.youtube.com/watch?v=b3cGR2OTKtg
__________________
Im Krieg gegen ein Scheiss System
https://www.youtube.com/watch?v=R9PlnFFdH_M

Sleipnir: Autonom - Anti Antifa Song
https://www.youtube.com/watch?v=b3cGR2OTKtg

Todesstrafe für Kinderschänder
https://www.youtube.com/watch?v=8NWiCy_dXZo
https://www.youtube.com/watch?v=R5jFIfzWTTA

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.

Carl Theodor Körner
Sachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.17, 00:34   #14
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.090
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Charles Cunningham Boycott (* 12. März 1832 in Burgh St. Peter, Norfolk, England; † 19. Juni 1897 in Flixton, Suffolk, England)[1] war ein britischer Gutsverwalter in Irland und Captain der Britischen Armee.[2] Auf ihn geht der Begriff boykottieren bzw. der Boykott zurück.

Boycott wurde 1880 von John Crichton 3. Earl of Erne als Gutsverwalter auf dessen Ländereien in der irischen Grafschaft Mayo auf der Insel Achill angestellt. Boycott war als ein übler Menschenschinder beleumundet. Vordergründig infolge seiner Amtsführung, grundsätzlich aber aufgrund des für Irland seit dem 17. Jahrhundert charakteristischen krassen Missverhältnisses zwischen „Landlords“ und Pächtern weigerten sich die Bauern von Lough Mask bereits im ersten Amtsjahr Boycotts, den Pachtzins zu bezahlen. Sein Verhalten gegenüber den Pächtern führte schließlich dazu, dass niemand mehr für ihn arbeiten, von ihm kaufen und an ihn verkaufen wollte. Boycott drohte daher mit gerichtlichen Maßnahmen und setzte schließlich im November 1880 arbeitslose, loyale protestantische Arbeiter aus Ulster ein, um die Ernte unter Schutz von etwa Tausend Soldaten einzubringen.[3] Er selbst wurde ebenfalls unter Militärschutz an einen anderen Ort gebracht. Daraufhin kündigten alle Pächter und Landarbeiter die Verträge. Ein Beschluss der 1879 gegründeten Irischen Landliga billigte ihnen offiziell zu, Boycott zu meiden und keinerlei Geschäfte mit ihm zu machen. Selbst die Eisenbahn weigerte sich damals, sein Vieh zu transportieren.[4] In diesem Beschluss taucht auch das erste Mal der Begriff boykottieren (engl: to boycott) auf.
Im November 1880 wurde der Begriff „boycotting“ (boykottieren) für diese Art des Widerstands von der Zeitung London Times benutzt.[5][6]
Die geschlossene und unnachgiebige Haltung der Irischen Landliga zwang Boycott schließlich zur Auswanderung aus Irland.

https://de.wikipedia.org/wiki/Charle...ingham_Boycott
Diese Anmerkung nur, weil ich den Strangtitel als unsäglich betrachte. Immer wieder verblüffend, wie sich deutsche "Patrioten" ins eigene Nest kacken.
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.17, 07:17   #15
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.323
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
Das ist die postdeutsche Republik, oder sagen wir besser, die letzten Zuckungen.

Eine Mediendiktatur par excellence, wer bei der Presse durchfällt, ist eine Person non grata.
Entweder fliehen oder bleiben und kämpfen, mehr Möglichkeiten gibt es für anständige Deutsche nicht.
Ich empfehle euch unbedingt, dieses Interview anzuhören um zu wissen, was und wie in D (und woanders) angestellt wird, um Meinung bzw. Wissen zu beeinflussen:
http://www.politikarena.net/showpost...&postcount=355
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.17, 07:27   #16
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.090
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Ich empfehle euch unbedingt, dieses Interview anzuhören um zu wissen, was und wie in D (und woanders) angestellt wird, um Meinung bzw. Wissen zu beeinflussen:
http://www.politikarena.net/showpost...&postcount=355
Und ich "empfehle" Dir, endlich Deinen eigenen Verstand zu gebrauchen, statt jeden Müll von "alternativen Medien" aufzusaugen. Mit dem Anprangern von Wikipedia willst Du was erreichen?

Diese Enzyklopädie ist von ungeheurer Wichtigkeit.

Je mehr man dort Menschen diffamiert, die in irgendeiner Weise dem herrschenden System, der offiziellen Geschichtsschreibung ein Dorn im Auge sind, umso besser.

So blöd ist man dort aber nicht, was sich unter anderem an dem Wiki-Profil von Gerard Menuhin erkennen lassen würde, das zigfach in den letzten Monaten überarbeitet wurde. Phasenweise hatte es sich wie Rufmord gelesen, mittlerweile hält man sich in der Bewertung seiner Person auffällig zurück.

Ein gutes Beispiel wäre auch der Eintrag von Arthur R. Butz.

Kurz und knapp:

Zitat:
Arthur Robert Butz (* 10. November 1933 in New York City) ist ein amerikanischer Elektroingenieur und Dozent für Elektrotechnik an der Northwestern University in Evanston, Illinois, und Holocaustleugner.

1976 trat Butz erstmals mit dem Buch The Hoax of the Twentieth Century in Erscheinung. Es wurde 1977 in deutscher Übersetzung (Der Jahrhundertbetrug) in Udo Walendys „Verlag für Volkstum und Zeitgeschichtsforschung“ herausgebracht. Butz bestreitet darin die Existenz von Gaskammern zu Vernichtungszwecken in den Konzentrations- und Vernichtungslagern der Nationalsozialisten und behauptet, dass alle Dokumente über den Holocaust Fälschungen seien. Das Buch ist 1999 in einem weiteren Nachdruck neu aufgelegt worden.

Butz tritt neben seiner Tätigkeit als Dozent als Referent auf verschiedenen Tagungen auf, unter anderem auch beim geschichtsrevisionistischen Institute for Historical Review, und stellt dort seine Thesen vor.
Nachdem Butz 2006 die Äußerungen des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad zur Nichtexistenz des Holocaust begrüßt hatte, initiierten Studenten seiner Universität unter dem Titel Never again eine Protestaktion, bei der über 10.000 Unterschriften gesammelt wurden.

Die Universitätsleitung hatte jedoch schon gleich nach den Äußerungen bekanntgegeben, keine disziplinarischen Maßnahmen wegen der Privatmeinung von Butz unternehmen zu können, solange er diese nicht vor Studenten äußere.

https://de.wikipedia.org/wiki/Arthur_Butz
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.17, 07:30   #17
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.323
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Und ich "empfehle" Dir, endlich Deinen eigenen Verstand zu gebrauchen, statt jeden Müll von "alternativen Medien" aufzusaugen. Mit dem Anprangern von Wikipedia willst Du was erreichen?

Diese Enzyklopädie ist von ungeheurer Wichtigkeit.

Je mehr man dort Menschen diffamiert, die in irgendeiner Weise dem herrschende System ein Dorn im Auge sind, umso besser.

So blöd ist man dort aber nicht, was sich unter anderem an dem Wiki-Profil von Gerard Menuhin erkennen lassen würde, daß zigfach in den letzten Monaten überarbeitet wurde. Teilweise hatte es sich wie Rufmord gelesen, mittlerweile hält man sich in der Bewertung seiner Person auffällig zurück.

Ein gutes Beispiel wäre auch der Eintrag von Arthur R. Butz.

Kurz und knapp:
Hast du das Interview gesehen/gehört? (Den Film kannst du nicht gesehen haben, der läuft erst an). Wenn nein, dann lass uns die Diskussion verschieben, bis du dich mal besser informiert hast.
Auch das z.Zt. bei Menuhin Ruhe eingekehrt ist, hat nichts zu bedeuten und gehört zu der Strategie. Folge bitte dem link zum Interview!
(Im Übrigen geht es nicht nur um Wikipedia, sondern auch um das ganze Netzwerk drum herum)
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.17, 17:37   #18
Dyrnwyn
Forensenator
 
Benutzerbild von Dyrnwyn
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 7.550
Dyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein Forengott
Standard

Linke Geistesgrößen beim "Diskutieren":
https://www.youtube.com/watch?v=4mRn4xXaR14

__________________
Volker Kauder:
"Wenn ich höre, dass da ein Spruch wie „Sachsen bleibt deutsch“ gebraucht wird, dann muss ich sagen: Das geht nicht."

N24 Reporterin auf LEGIDA-Demo:
„Hinter mir da laufen die Legida-Anhänger, es sind Tausende, die da heute Abend marschieren, die rufen nicht nur das Wort, das nicht mehr gerufen werden sollte, nämlich Lügenpresse und andere sehr laute und aggressive Parolen, sondern sie schwenken auch Deutschlandfahnen!
Dyrnwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.17, 23:24   #19
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.323
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
Linke Geistesgrößen beim "Diskutieren":
https://www.youtube.com/watch?v=4mRn4xXaR14

Hauptsache, sie hauen auf den Putz und können Demo-Geld kassieren - "Fachkenntnisse" sind da nicht gefragt
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.17, 00:54   #20
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 12.939
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
Linke Geistesgrößen beim "Diskutieren":
https://www.youtube.com/watch?v=4mRn4xXaR14

diese "Geistesgrößen" sind ja nur strohdumm- das ist vielleicht nervig und ein Kopfschmerzfaktor obendrein, peinlich für diese Typen erst recht, weil sie für etwas dort stehen, es aber nicht sagen wollen. Das ist doch einfach nur dumm.

Ich sah mir gerade einen ganzen Verlauf mehrerer Videos von Kundgebungen in München an, die 2016 im über den Sommer stattfanden und über den Islam aufklären und sich gleichzeitig gegen den geplanten Moscheebau wenden.

Ich dachte, ich sehe und höre nicht richtig. Einerseits die unvermeidlich auftretenden, prolligen Linksdummköpfe, die da irgendwas unreflketiert herumgrölen und von nichts eine Ahnung haben.
Aber die dort stehenden Moslems, Deutschtürken oder was weiß ich, die dort schrill, hoch aggressiv und vollkommen unsachlich, beleidigend reagieren und sich nicht davor scheuen, trotz Polizeipräsenz dort Gesten und Äußerungen tätigen, wie Kopfabschneiden, Töten, Gewalt usw.

Einige hörten ja wenigstens zu, waren zwar erregt, aber blieben noch irgendwie auf dem Teppich. Andere dagegen waren nur noch aggressiv und beleidigend- auch gegenüber den Frauen dort, auch Ausländerinnen, die als Christen hier im Land Schutz suchen un dvor dem Islam warnen. Dessen Treiben sie im eigenen Lands erlebten.
Die wurden gleich mal bespuckt und als Schlampen bezeichnet.

Mir ging das dscheipis Berichte über das aktuelle Irrenhaus Stadt München durch den Kopf und verstehe nun, was sie meint.
Wenn so etwas in unserem Land stattfinden kann, wohlgemerkt in einem deutschen Land, ist es 3 Sekunden vor 12.

Wie bin ich doch froh, hier in den neuen Bundesländern zu leben. Das kann und will ich mir für uns hier nicht vorstellen.
Das soll Bayern sein? Das Bayern?











__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net