Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.17, 18:57   #11
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.618
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Der internationale Kampftag der Arbeiter und der wird ausgerechnet in Kreuzberg ganz groß gefeiert ein Treppenwitz.Da feiern oder demonstrieren Leute die noch nie eine Fabrik von innen gesehen haben.
Der Meinung schließe mich an...sie wollen auch nie eine Fabrik von innen sehen...deshalb protestieren schon ganzes Leben lang. Sind einfach zu Schade dafür.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.17, 19:25   #12
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.675
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
In Kreuzberg demonstrieren Kapitalisten ?
Aber nein. Da protestiert die internationale Arbeiterklasse:

Zitat:
Die internationale Arbeiterklasse ist die entscheidende gesellschaftsverändernde Kraft in der kapitalistischen Gesellschaft. An ihrer Spitze steht heute das internationale Industrieproletariat als Träger der fortgeschrittensten Produktionsweise und direkter Gegenpol zum allein herrschenden internationalen Finanzkapital.
...
Die fortschreitende Industrialisierung des gesamten gesellschaftlichen Lebens ließ die Arbeiterklasse stark anwachsen. Sie ist inzwischen im Weltmaßstab zur Hauptkraft im Kampf für nationale und soziale Befreiung geworden.
https://www.mlpd.de/partei/parteipro...in-deutschland
Die Hauptkraft im Kampf für die nationale Befreiung ist die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands. Ist das nicht nett?
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 08:45   #13
DerSoziale
Neuling
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 77
DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Freibeuter Beitrag anzeigen
99,9 % der Deutschen wollen ja auch keinen Marxismus-Leninismus Blödsinn in der BRD haben
Ich würde mal behaupten, dass 99, 9 Prozent der Deutschen mit dem "Marxismus Leninismus" nichts anfangen können. Diese 99, 9 Prozent haben weder das Hauptwerk von Marx "Das Kapital" noch "Staat und Revolution" von Lenin gelesen geschweige denn sich mit dessen Imperialismustheorie auseinandergesetzt. Die meisten denken beim Stichwort "Marxismus - Leninismus" an die DDR oder die Sowjetunion und verbinden damit ein untergegangenes, sich nicht durchsetzungsfähiges Gesellschaftssystem.

Zitat:
Zitat von Freibeuter Beitrag anzeigen
...und hätten diese linken Spinner keine geheimen Geldgeber , hätten die noch nicht einmal einne Stand oder ein rotes Fähnlein...
Worauf spielst Du hier an? An die Geldgeber der russischen Revolution in Form der Bankhäuser Kuhn und Loeb sowie Warburg?
DerSoziale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 08:52   #14
DerSoziale
Neuling
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 77
DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.DerSoziale ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Der internationale Kampftag der Arbeiter und der wird ausgerechnet in Kreuzberg ganz groß gefeiert ein Treppenwitz.Da feiern oder demonstrieren Leute die noch nie eine Fabrik von innen gesehen haben.
Richtig, eine Fabrik haben diese von Dir angesprochenen Individuen noch nicht gesehen. Wollen sie auch gar nicht. Viel lieber schwurbeln und theoretisieren sie in verrauchten Hinterzimmern auf vermeintlich hohem Niveau herum und bilden sich was auf ihre Kritik von Herrschaftsverhältnissen ein. Damit glauben sie dann wirklich die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen. Es interessiert sie nicht, wie das sog. Industrieproletariat tickt, was für Sorgen und Nöte sie haben. Wie hat es Elsässer, von dem man halten kann, was man möchte, mal auf den Punkt gebracht? Mit Staatsknete wird MultiKulti und Gender Mainstreaming finanziert, während der Prolet auf Hartz IV gesetzt wird, das ist nicht von der Hand zu weisen.
DerSoziale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 15:59   #15
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.962
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DerSoziale Beitrag anzeigen
Richtig, eine Fabrik haben diese von Dir angesprochenen Individuen noch nicht gesehen. Wollen sie auch gar nicht. Viel lieber schwurbeln und theoretisieren sie in verrauchten Hinterzimmern auf vermeintlich hohem Niveau herum und bilden sich was auf ihre Kritik von Herrschaftsverhältnissen ein. Damit glauben sie dann wirklich die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen. Es interessiert sie nicht, wie das sog. Industrieproletariat tickt, was für Sorgen und Nöte sie haben. Wie hat es Elsässer, von dem man halten kann, was man möchte, mal auf den Punkt gebracht? Mit Staatsknete wird MultiKulti und Gender Mainstreaming finanziert, während der Prolet auf Hartz IV gesetzt wird, das ist nicht von der Hand zu weisen.
Spalter wie Du und Elsässer sind für das Finanzkapital unentbehrlich, gerade in Zeiten wie heute, in denen die Widersprüche und der Zerfall im kapitalistischen System immer mehr zunehmen.
Solche Spaltpilze haben heute wieder Hochkonjunktur wie schon lange nicht mehr.
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 18:09   #16
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.675
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Spalter wie Du und Elsässer sind für das Finanzkapital unentbehrlich, gerade in Zeiten wie heute, in denen die Widersprüche und der Zerfall im kapitalistischen System immer mehr zunehmen.
Solche Spaltpilze haben heute wieder Hochkonjunktur wie schon lange nicht mehr.
Eigentlich ist der Verfall in den sozialistischen Systemen sehr viel deutlicher zu beobachten. Hast Du Tomaten auf den Augen?
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 18:45   #17
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 12.962
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Eigentlich ist der Verfall in den sozialistischen Systemen sehr viel deutlicher zu beobachten. Hast Du Tomaten auf den Augen?
Von welchen sozialistischen "Systemen" sprichst du ?
__________________
________________________________________

http://www.politikarena.net/image.php?type=sigpic&userid=942&dateline=14943395  99

Der grösste Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen wenn wir hinfallen. (Nelson Mandela)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 19:19   #18
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.675
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Von welchen sozialistischen "Systemen" sprichst du ?
Von allen, die jemals existiert haben und noch existieren. Da ist nun wirklich keines drunter, das mich locken könnte.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 23:04   #19
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.739
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DerSoziale Beitrag anzeigen
Richtig, eine Fabrik haben diese von Dir angesprochenen Individuen noch nicht gesehen. Wollen sie auch gar nicht. Viel lieber schwurbeln und theoretisieren sie in verrauchten Hinterzimmern auf vermeintlich hohem Niveau herum und bilden sich was auf ihre Kritik von Herrschaftsverhältnissen ein. Damit glauben sie dann wirklich die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen. Es interessiert sie nicht, wie das sog. Industrieproletariat tickt, was für Sorgen und Nöte sie haben.
Da ist was dran. Die - nennen wir sie mal etwas antiquiert- "Proletarier", haben weder das Wissen noch die Zeit oder die Mittel, sich maßgeblich mit gesellschaftspolitischen Themen auseinanderzusetzen und daraus resultierend Etwas auf den Weg zu bringen, was ihnen nützen würde.
Diejenigen, welche das Wissen, die Zeit und die Mittel dazu haben, haben aber leider viel zu oft weder ein echtes Interesse am Schicksal der Massen, noch aus eigenem Erleben wirkliche Kenntnis dessen. Nur etwas humanistisch gefärbtes Einfühlungsvermögen wird da auch nicht viel weiterhelfen, denn ein erfühlter Augenblick ersetzt keine Lebenswirklichkeit.
Ein Problem.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).

Geändert von Aderyn (05.05.17 um 23:26 Uhr)
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 23:07   #20
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.739
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Spalter wie Du und Elsässer sind für das Finanzkapital unentbehrlich, gerade in Zeiten wie heute, in denen die Widersprüche und der Zerfall im kapitalistischen System immer mehr zunehmen.
Solche Spaltpilze haben heute wieder Hochkonjunktur wie schon lange nicht mehr.
Was schlägst Du vor?
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net