Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.17, 17:53   #1
Van der Graf Generator
Mitglied
 
Benutzerbild von Van der Graf Generator
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 378
Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.
Standard 60% der Deutschen lehnen AfD Einzug in den BT ab

Zitat:
Denn wie das Meinungsforschungsinstitut INSA im Auftrag der „Bild“-Zeitung herausfand, wollen 60 Prozent der Deutschen keine Politiker der AfD im Bundestag haben. Lediglich knapp zehn Prozent wünschen sich eine Beteiligung der Alternative für Deutschland an der Regierung. Bei keiner anderen Partei ist die Ablehnung so groß.
Zum Vergleich: Die Linke soll nach Meinung von 28,4 Prozent nicht ins Parlament einziehen. Der FDP gönnen 18,7 Prozent keinen Wahlerfolg, bei den Grünen sind es 19,9 Prozent.
8,8 Prozent der Befragten wünschen sich, dass die CDU nicht ins Parlament kommt, bei der SPD sind es sogar nur 6,4 Prozent..
http://www.focus.de/politik/videos/n...d_7059856.html

Und die Grünen wollen nur 1/5 nicht im Bundestag, obwohl die die Abschaffung alles Deutschen fordern und deutsche Kinder in den Tod treiben mit ihrer Politik.

Dieses Volk hats hinter sich. Von den Deutschen kann man nichts mehr erwarten, was angenehm, freundlich und zukunftsträchtig wäre.

Der Hass auf die eigene Nation und das eigene Volk, und damit auf die eigenen Kinder, ist einfach zu gross.

Die einzige Partei, die FÜR das Volk einsteht, wird von den meisten Deutschen abgelehnt. Sagt mehr über die Deutschen aus als über die Moslems, die von den meisten Deutschen mit Schnittchen und Teddies empfangen werden.
__________________
Better to live one day as a lion, than hundred years as worm -Zeljko "Arkan" Raznatovic
I am fighting against Islam, dangerous disease which is spreading rapidly in Europe. Zeljko "Arkan" Raznatovic
Van der Graf Generator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.17, 19:06   #2
Ziu
männlich, weiß, hetero
 
Benutzerbild von Ziu
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: Dunkeldeutschland
Beiträge: 1.796
Ziu hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Van der Graf Generator Beitrag anzeigen
[...

Der Hass auf die eigene Nation und das eigene Volk, und damit auf die eigenen Kinder, ist einfach zu gross.

...
Ihre Sprache lassen sie verkommen.Ihre Jugend lassen sie verkommen. Ihre Kultur lassen sie verkommen. Ihre Sitten lassen sie verkommen. Ihr Land lassen sie verkommen. Ihr Volk lassen sie verkommen. Ihre ungeborenen Kinder schmeißen sie in den Abfall. Nur ihren Müll sortieren sie fein.
__________________
"Die zivilisiertesten Völker sind nicht weiter von der Barbarei entfernt als das glänzendste Eisen vom Rost. Die Völker und die Metalle sind nur an der Oberfläche poliert."
Antoine de Rivarol


Hie Brandenburg allwege.
Ziu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.17, 19:21   #3
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.294
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Van der Graf Generator Beitrag anzeigen
Zitat:
Denn wie das Meinungsforschungsinstitut INSA im Auftrag der „Bild“-Zeitung herausfand, wollen 60 Prozent der Deutschen keine Politiker der AfD im Bundestag haben. Lediglich knapp zehn Prozent wünschen sich eine Beteiligung der Alternative für Deutschland an der Regierung. Bei keiner anderen Partei ist die Ablehnung so groß.
Zum Vergleich: Die Linke soll nach Meinung von 28,4 Prozent nicht ins Parlament einziehen. Der FDP gönnen 18,7 Prozent keinen Wahlerfolg, bei den Grünen sind es 19,9 Prozent.
8,8 Prozent der Befragten wünschen sich, dass die CDU nicht ins Parlament kommt, bei der SPD sind es sogar nur 6,4 Prozent..
...
Nichts für ungut, euer Durchlaucht! Aber glaubst du solchen Veröffenlichungen noch? Du weißt bestimmt, dass man damit Meinungsmache betreiben kann, besonders in einem Volk, dem Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl aberzogen wurden. Da neigen viele Verunsicherte dazu, sich einer vermeintlichen Mehrheit anzuschließen.

Wozu, zum Kuckuck, gibt man wohl viel Geld für eine Umfrage aus? Die muss doch irgendeinen Nutzeffekt haben!
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.17, 19:35   #4
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.454
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Wozu, zum Kuckuck, gibt man wohl viel Geld für eine Umfrage aus? Die muss doch irgendeinen Nutzeffekt haben!
Der Auftraggeber BLÖD-Zeitung hat nur eine Aufgabe:

Das dt. Volk zu belügen und niederzumachen.
Aber diese CIA-Postille ist schon im Sturzflug.

Zum Glück kein
Reiner Zufall!
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.17, 19:57   #5
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.143
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Van der Graf Generator Beitrag anzeigen
http://www.focus.de/politik/videos/n...d_7059856.html

Und die Grünen wollen nur 1/5 nicht im Bundestag, obwohl die die Abschaffung alles Deutschen fordern und deutsche Kinder in den Tod treiben mit ihrer Politik.

Dieses Volk hats hinter sich. Von den Deutschen kann man nichts mehr erwarten, was angenehm, freundlich und zukunftsträchtig wäre.

Der Hass auf die eigene Nation und das eigene Volk, und damit auf die eigenen Kinder, ist einfach zu gross.

Die einzige Partei, die FÜR das Volk einsteht, wird von den meisten Deutschen abgelehnt. Sagt mehr über die Deutschen aus als über die Moslems, die von den meisten Deutschen mit Schnittchen und Teddies empfangen werden.
Warum so hart geurteilt? Hast Du Dich mal gefragt, wie andere Völker handeln würden, wären diese über derart lange Zeiträume so massiv beeinflußt worden? Schuldkult von Geburt an inklusive...

Im Grunde ist das, was wir hier erleben, doch eine Blaupause, die ebenso gut auchin jedem anderen Land funktionieren würde und bereits funktionierte, denn Propaganda und Manipulation sind ja keine Dinge, die erst neu sind, ebenso wenig emotionale und gruppendynamische Beeinflussungen, die dazu führen, dass Landsleute aus Angst oder Gier ihre eigenen Nachbarn und Freunde, ja sogar Familienmitglieder verraten bzw. falsch beschuldigen.
Ich denke dabei an die Inquisition, an Italien, Spanien, die Niederlande bzw. jedes andere europäische / westl. Land usw.

Also nun ein Volk abzuschreiben, wegen eben dieser Entwicklung, würde bedeuten, die vergangenheit aus dem Blick zu verlieren und die Situationen damals waren nicht weniger real, nicht weniger aktuell und es deutete sicherlich über lange Zeiträume nichts darauf hin, dass sich etwas ändern würde- also für Betroffene. Auch damals ging es um existenzielle Fragen, um Leben und Tod, um die wirtschaftliche und gesellschaftliche Existenz.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.17, 19:59   #6
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.353
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zum Glück lehnen 95% der Wähler die Grünen im Bundestag ab. Die können froh sein, wenn sie überhaupt noch in den Bundestag kommen.
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.17, 02:49   #7
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.294
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Wenn man mit den Zahlen jongliert, kann man so ziemlich für jeden Geschmack etwas herausholen. Man braucht sie nur passend zu beleuchten.

60 Prozent der Deutschen, teilt man uns mit, wollen keine Politiker der AfD im Bundestag haben. Das bedeutet noch nicht, dass 40 Prozent der Deutschen unbedingt Politiker der AfD im Bundestag haben wollen, aber bis zu diesem Prozentsatz wäre es möglich. Und das wäre ein tolles Ergebnis für die AfD. Aber wissen wir, wie die Fragestellung an jene Deutschen lautete? Dafür gäbe es eine Reihe von Möglichkeiten, aus denen sich die obige Aussage herauspressen ließe, auch für klügere Deutsche als solche, die sich einreden lassen, die Flüchtlinge seien ein Segen für Deutschland und wertvoller als Gold. Beispiele:
  • Möchten Sie Politiker der AfD im Bundestag haben?
  • Möchten Sie keine Politiker der AfD im Bundestag haben?
  • Politiker welcher Partei möchten Sie im Bundestag haben?
  • Politiker welcher Parteien möchten Sie im Bundestag haben?
  • Politiker welcher Partei möchten Sie nicht im Bundestag haben?
  • Politiker welcher Parteien möchten Sie nicht im Bundestag haben?
  • ...
Da sind noch lange nicht alle Möglichkeiten, aus deren Ergebnis sich ein Schluss konstruieren ließe, wieviele Prozent der Deutschen keine Politiker der AfD im Bundestag haben wollen, und ich bin ganz, ganz sicher, das Ergebnis fiele für jede davon anders aus. Am verlässlichsten wäre vielleicht das Ergebnis auf die zweite Frage.

Man hätte aber auch ganz einfach fragen können, was man vor jeder Wahl fragt, nämlich: "Welche partei werden Sie wählen?" Nimmt man dann den Anteil derer, die andere Parteien als die AfD wählen wollen, als den Anteil, der keine Politiker der AfD im Bundestag haben will, dann wären 60 % ein Riesenerfolg für die AfD. Sie könnte dann mit 40 Prozent der Stimmen rechnen, was sie unter Umständen zu stärksten Bundestagsfraktion machte.

Was sagt uns also die Überschrift dieses Titels bzw. der Titel des Focus-Artikels: "Böses Erwachen für die AfD: Mehrheit der Deutschen will sie nicht im Bundestag"?

Einen feuchten Furz, denn da ist von gar keinem Politiker – Sollte es nicht besser heißen "Mandatar" oder "Abgeordneten"? – bis hin zu einer satten relativen Mehrheit alles drin!
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.17, 07:11   #8
Van der Graf Generator
Mitglied
 
Benutzerbild von Van der Graf Generator
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 378
Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Ziu Beitrag anzeigen
Ihre Sprache lassen sie verkommen.Ihre Jugend lassen sie verkommen. Ihre Kultur lassen sie verkommen. Ihre Sitten lassen sie verkommen. Ihr Land lassen sie verkommen. Ihr Volk lassen sie verkommen. Ihre ungeborenen Kinder schmeißen sie in den Abfall. Nur ihren Müll sortieren sie fein.
Das sind die Deutschen selbst. Das Mehrheitsvolk ist einfach widerlich.
__________________
Better to live one day as a lion, than hundred years as worm -Zeljko "Arkan" Raznatovic
I am fighting against Islam, dangerous disease which is spreading rapidly in Europe. Zeljko "Arkan" Raznatovic
Van der Graf Generator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.17, 07:19   #9
Van der Graf Generator
Mitglied
 
Benutzerbild von Van der Graf Generator
 
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 378
Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.Van der Graf Generator ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Warum so hart geurteilt? Hast Du Dich mal gefragt, wie andere Völker handeln würden, wären diese über derart lange Zeiträume so massiv beeinflußt worden? Schuldkult von Geburt an inklusive...
Das hätte sich über einen so langen Zeitraum lang KEIN anderes Volk der Welt bieten lassen. Spätestens nach 2 bis allerspätestens 3 Generationen wachsen ÜBERALL junge Leute heran, die mit alldem aufräumen. In der brd wächst dagegen junges Kroppzeug heran, welches die Umvolkungswünsche , die ihnen die Elterngeneration vorgelebt hat, an Fanatismus noch weit übertrifft.

Zitat:
Im Grunde ist das, was wir hier erleben, doch eine Blaupause, die ebenso gut auchin jedem anderen Land funktionieren würde und bereits funktionierte, denn Propaganda und Manipulation sind ja keine Dinge, die erst neu sind, ebenso wenig emotionale und gruppendynamische Beeinflussungen, die dazu führen, dass Landsleute aus Angst oder Gier ihre eigenen Nachbarn und Freunde, ja sogar Familienmitglieder verraten bzw. falsch beschuldigen.
Ich denke dabei an die Inquisition, an Italien, Spanien, die Niederlande bzw. jedes andere europäische / westl. Land usw.
Der Unterschied aber ist, dass es sich bei den meisten dieser Ereignisse u Dinge handelte, die sich INNERHALB einer Gesellschaft abspielten, getragen von verfeindeten Gruppen. Noch niemals in der Geschichte hat man sich freiwillig ausländische Invasoren hereingeholt, die ALLE Gruppen vernichten werden. Dieser selbsthass auf alles, was Deutsch ist, ist da doch noch etwas anderes als der brutale Kampf um die Vorherrschaft im eigenen Land, die ausländische Mörderbanden aussen vor lässt.

Ich halte das, was sich unter den Deustchen abspielt, die sogar Millionen Moslems reinholen, die "für sie" gegen das eigene Volk kämpfen sollen, als Waffe gegen sich selbst gerichtet, für den schlimmsten zivilisatorischen Bruch der Geschichte und für vollkommen einmalig.
__________________
Better to live one day as a lion, than hundred years as worm -Zeljko "Arkan" Raznatovic
I am fighting against Islam, dangerous disease which is spreading rapidly in Europe. Zeljko "Arkan" Raznatovic
Van der Graf Generator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.17, 07:29   #10
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.773
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Warum so hart geurteilt? Hast Du Dich mal gefragt, wie andere Völker handeln würden, wären diese über derart lange Zeiträume so massiv beeinflußt worden? Schuldkult von Geburt an inklusive...

Im Grunde ist das, was wir hier erleben, doch eine Blaupause, die ebenso gut auchin jedem anderen Land funktionieren würde und bereits funktionierte, denn Propaganda und Manipulation sind ja keine Dinge, die erst neu sind, ebenso wenig emotionale und gruppendynamische Beeinflussungen, die dazu führen, dass Landsleute aus Angst oder Gier ihre eigenen Nachbarn und Freunde, ja sogar Familienmitglieder verraten bzw. falsch beschuldigen.
Ich denke dabei an die Inquisition, an Italien, Spanien, die Niederlande bzw. jedes andere europäische / westl. Land usw.

Also nun ein Volk abzuschreiben, wegen eben dieser Entwicklung, würde bedeuten, die vergangenheit aus dem Blick zu verlieren und die Situationen damals waren nicht weniger real, nicht weniger aktuell und es deutete sicherlich über lange Zeiträume nichts darauf hin, dass sich etwas ändern würde- also für Betroffene. Auch damals ging es um existenzielle Fragen, um Leben und Tod, um die wirtschaftliche und gesellschaftliche Existenz.
Ja, es ist eine Blaupause und es funktioniert.
Was mich aber stört, ist die Tatsache, dass alle es besser wissen können. Heutzutage sind Informationen frei verfügbar, man muss sich einfach nur mal 10 Minuten informieren - "alternativ" informieren, um hinter die Kulissen zu schauen.
Einfach mal bei Pegida o.ä. mitlaufen und sehen, von welcher Seite die Gewalt ausgeht.
Einfach mal hinterfragen, wenn Sätze wie "wir müssen sog. Flüchtlinge aufnehmen". Schnell stößt man dann auf willkürliche Dogmen, die nur mit dumpfem Hass ("Nazis") oder Ausgrenzung aufgrecht gehalten werden können.

Leider sind die meisten Deutschen entmenschlicht, sehen ihren einzigen Zweck darin, ein gutherziges und funktionierendes Individuum zu sein, welches noch dadurch sauberer dasteht, indem es das eigene Nest beschmutzt.
__________________
„Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden.
Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden. Doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt."

Theodor Fontane
Sathington Willoughby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net