Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.17, 18:56   #621
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.729
cornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
Du bist also süchtig danach andere Menschen zusammenzuschlagen. Das rundet Deinen Charakter ab. Und deswegen sollen sich alle mit Dir treffen, damit Du Irrer Deiner primitiven Gewaltsucht freien Lauf lassen kannst.
Falsch. Ich habe gepostet, dass ich süchtig war, gegen ANGREIFER zurück zu schlagen. NOTWEHR ! Und gäbe es mehr von meiner Sorte, statt von euch refugee-welcome Plärrern und Pädo-Schwuchtis, würde sich das bei den Einbrechern, Dieben, Schlägern und Vergewaltigern Asylis und Miris rumsprechen.

Du bist süchtig, unschuldige Hexen zu foltern, und wehrlose Ketzer lebendig zu verbrennen, aber bei Angriffen gegen dich die andere Wange hinzuhalten, dich zusammen schlagen lassen, oder weg zu rennen, und sogar bei einer Vergewaltigung zuzusehen, statt einzugreifen. Wer ist hier der Irre ?

Der feige und paranoide Irre bist also du, der mein gut gemeintes Angebot, mich mit den grössten Pöblern im real live zu trfffen, damit sie mir in einem Aufwasch und gemeinsam ihre Beleidigungen ins Gesicht sagen können, und nicht jeden Strang mit ihren Pöbeleien-spam zumüllen müssen, als Gewaltsucht diffamiert. Ohne Worte....
Zitat:
Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
Ich würde sehr gerne kommen, aber ich glaube es wäre für mich nicht sicher, wenn cornboy kommt.
Bring doch Denkmal, irminschwul und deine Mutti mit....zur Verstärkung.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 19:05   #622
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.618
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Das sagt einer, der kein Deutscher ist. Heißt also, die USA als zu sich selbst passend zu empfinden, ist Teil der momentanen deutschen Leitkultur.

Tiefer kann ein Volk nicht sinken, als sich den Zerstörern seines Landes, Todfeinden, die einen kalten Ausrottungskrieg führen und etwa 600 Millionen Menschen ausgerottet haben dürften, an den Hals zu werfen.
Ist aber Tatsache, die US Kultur ist für die meisten Europäer richtungsweisend incl. jegliche linke Errungenschaften.

Die USA wiederum wurde gegründet von Menschen die alte Europa fanatisch haßten, Rebellen, König und Landesverräter, Vatermörder. Alles was Europa wert und heilig war haben Amerikaner abgelehnt und anderes gemacht, wie Kinder die ihrem Vater trotzen wollen.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 19:08   #623
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.618
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen

Du bist süchtig, unschuldige Hexen zu foltern, und wehrlose Ketzer lebendig zu verbrennen...
Aber ich bitte Dich, das waren Prototypen von Sodomiten, Antifanten und Feministinnen von damals. "wehrlose Ketzer"
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 19:15   #624
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.729
cornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Ich frage mich, wie sich Deutsche etwas auf ihre Kultur einbilden können, die nicht einmal imstande sind zu verstehen, was Vincent Reynouard in der für unsere Befreiung so wichtigen Mystifikation von Oradour-sur-Glane herausgefunden hat, auch indem er angloamerikanische Quellen auswertet und in seinen Videos zitiert?
Oradour, Vincent Rynouard hin oder her. Gut, nie gehört. Aber egal. Bereits vor 40.000 !!! Jahren hatten UNSERE glorreichen Ahnen auf der Schwäbischen Alb in Schelklingen ( heutiges Deutschland ) schon fast eine Hochkultur und fast blühende Zivilisationen. Gab es schon Kunst und Kultur...

Kaum einer weiss, dass in der Höhle vom Hohlen Fels im Donautal der einzigartige " Löwenkopf " und " Venus vom Hohle Fels " gefunden wurde, die als weltweit älteste menschlich geschaffene Kunst gelten. Ich stamme aus dieser Gegend. Wäre die " Höhle vom Hohlenfels " im angeblichen " heiligen Land ", sprich im heutigen Israel gelegen, hätte man uns 10. 000-fach eingehämmert, es wäre die Wiege der Menschheit, Beginn der Zivilisation, Beweis des auserwählten Volkes und was weiss ich. Diese Statuen hätte JAWE persönlich " seinem " Volkg geschenkt. Und hätte die Höhle zum UNESCO WELT_Kulturerbe erklärt. Wie die Höhlenzeichnungen in Süd-Frankreich Lascaux. in https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...rZDcWZdLb9c2tA

Ja, ich weiss, wird immer bewusst verschwiegen, von denen, die um diese Zeit noch im damaligen Urwald mit Bananen geworfen, später im Sinai mit Sand gespielt, und sich ihre Märchen vom " brennenden Dornbusch " ausgedacht haben. Und natütlich von unseren ahnenphoben, deutschhassenden, minderbemittelten, ungebildeten linksunten Nie wieder Deutschland-Plärrern, die nur eines können, Kohle beim deutschen Sozialamt abgreifen, gegen Deutschland hetzen, NazNaziNazi und refugee welcome zu plärren.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...51325232,d.bGg

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...39782543,d.bGg

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...i_PHxydzEzp8pg
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 08:10   #625
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.516
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Weil ein Deutscher sie erfunden hat Du Banause
Der Vorname des Erfinders lässt wohl eher auf einen Juden schließen, Du Kültürwissenschaftler!

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 08:43   #626
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.642
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Von meinem Freund den begnadeten Philosophen Herbert Brahms der mir das zum lesen gab.


Zitat:
Kurzes Statement zur Causa Özogüz:
Ich gebe zu, dass ich das Thema Özogüz in Bezug auf die Gefühlslage vieler Menschen, die auf meinem Profil unterwegs sind, wohl unterschätzt habe und es deshalb nicht zum Thema auf meiner Seite gemacht habe. Auch auf einem Profil wie diesem betreibt man ja "Agenda Setting" bzw. macht sich Gedanken, zu welchen Themen man etwas schreibt, oder nicht.
Wieso habe ich also nichts zu Özogüz geschrieben? Ich glaube, dass ich in diesem Fall zu sehr von mir auf andere geschlossen habe. Denn mich persönlich kann eine Aydan Özogüz nicht mehr mit solchen Aussagen treffen bzw. wütend machen. Sie ist es für mich auch nicht wert, wichtig genommen zu werden. Immerhin hat sie sich oft genug schon in der Vergangenheit durch dümmliche Aussagen disqualifiziert und auch von der SPD als Ganzes erwarte ich rein gar nichts mehr.
Deshalb wäre mein Rat, auch wenn es schwer fällt: Hängen Sie sich nicht an solchen Personen auf. Lassen Sie sich nicht von den Aussagen einer Özogüz ärgern und verletzen. Diese Person hat Ihnen gar nichts zu sagen - erst recht nicht, ob es eine spezifische deutsche Kultur gibt oder nicht.
Des Weiteren: Warum sagt Frau Özogüz so etwas? Die Antwort liegt auf der Hand. Weil sie offenbar durch ihre desintegrierte Familie, die zwei Islamisten hervorgebracht hat, nie erfahren hat, was deutsche Kultur eigentlich ist und was sie ausmacht. Wer in einer türkischen Parallelwelt sozialisiert ist, egal ob er sich irgendwann daraus befreit hat, wer abends keine deutschen Märchen vorgelesen bekommen hat, wessen Eltern keine deutschen Freunde hatte, der wird nie verstehen, was Deutsch-Sein für die Mehrheitsbevölkerung ausmacht. Was die deutsche Kultur an sich ausmacht.
Ja, es ist vermessen, dass gerade so jemand sich dann hinstellt und meint, er könne sagen, es gäbe keine spezifisch deutsche Kultur. Aber statt mit Wut zu reagieren, sollten wir vielleicht eher Mitleid mit Frau Özogüz haben, die nie sehen, nie verstehen wird, was wir sehen: Die Schönheit dessen, was man gemeinhin "typisch deutsch" nennt und worauf wir wirklich stolz sein können.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 09:21   #627
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.642
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Heute vor 386 Jahren


Die Chance den 30 jährigen Krieg vorzeitig zu beenden wurde vor Magdeburg vertan, Wallenstein einigte sich mit den Verteidigern Magdeburg, nur in einem Punkt waren die Magdeburger nicht einverstanden, aller katholischen Besitz wird zurück gegeben, Wallenstein strich diesen Punkt das erzürnte den Kaiser und ließ Wallenstein ersetzen durch Tilly.


Zitat:
Truppen des Kaisers Ferdinand II. und der katholischen Liga unter dem bayerischen Feldherrn Johann von Tilly erobern am 20. Mai 1631 nach mehrmonatiger Belagerung die protestantische Großstadt Magdeburg.
Danach kommt es zu entsetzlichen Gräueltaten. Mindestens 20.000 der 35.000 Einwohner fallen der sogenannten „Magdeburger Hochzeit“ zum Opfer. Sie gilt als größtes Massaker des Dreißigjährigen Krieges und eröffnet eine Eskalation der Gewalt, die weite Teile Deutschlands veröden lässt.
Für die Protestanten wird „Magdeburg“ zum Schlachtruf. Der Kurfürst von Sachsen verbündet sich mit Gustav II. Adolf von Schweden. Beide schlagen Tilly am 17. September 1631 bei Breitenfeld vernichtend.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 10:47   #628
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.642
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard


1. Alte Linde an der heiligen Klamm,
Ehrfurchtsvoll betast’ ich deinen Stamm.
Karl den Großen hast du schon geseh’n,
Wenn der Größte kommt, wirst du noch steh’n.
__________________
Deutschland frei statt bunt!!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 11:09   #629
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.503
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von opppa Beitrag anzeigen
Der Vorname des Erfinders lässt wohl eher auf einen Juden schließen, Du Kültürwissenschaftler!

Der Sohn jüdischer Eltern , Löb Strauss geboren 1829 in Buttenheim bei Bamberg gilt also nicht als Deutscher, weil er den "falschen Glauben" hatte ?
Es wird ja immer skurriler hier mit der Brutusseuche.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.17, 11:54   #630
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.226
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Der Sohn jüdischer Eltern , Löb Strauss geboren 1829 in Buttenheim bei Bamberg gilt also nicht als Deutscher, weil er den "falschen Glauben" hatte ?
Es wird ja immer skurriler hier mit der Brutusseuche.
Als es noch keinen Staat namens Israel gab, bezog sich die Bezeichnung "Jude" auf das religiöse bzw. kulturelle Bekenntnis, was auch heute noch gilt, wo nur ein kleiner Teil der bekennenden bzw. anerkannten Juden in Israel lebt.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net