Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.17, 05:37   #1
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.409
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard Es wird Zeit!

Es wird Zeit wach zu werden, bevor alles zu spät ist.

Dieses Video muß man sehen. Wer dann immer noch nicht begreift worum es geht und sich mit den hingeworfenen Lügen der Presse beschäftigt, bleibt ein blödes blökendes Schaf.

Es wäre schön, wenn es jemand sichern könnte.

Laßt es auf euch wirken.

Schockierende Enthüllungen des Ex Bankiers Ronald Bernard (Deutsch)

Veröffentlicht am 01.05.2017

Zitat

Ein Insider packt aus! Der niederländische Ex Bankier Ronald Bernard spricht über die erschütternden Machenschaften der Geldelite. Die Mächtigen, die das große Geld bewegen schrecken vor nichts zurück. Der Schein trügt und nichts ist so, wie es den Anschein hat. (Interview auf Deutsch synchronisiert)

https://www.youtube.com/watch?v=Std9-9oFufE

Vielleicht kann es jemand auf Facebook bringen, damit es jeder sehen kann.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 06:46   #2
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.726
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Es wird Zeit wach zu werden, bevor alles zu spät ist.

Dieses Video muß man sehen. Wer dann immer noch nicht begreift worum es geht und sich mit den hingeworfenen Lügen der Presse beschäftigt, bleibt ein blödes blökendes Schaf.

Es wäre schön, wenn es jemand sichern könnte.

Laßt es auf euch wirken.

Schockierende Enthüllungen des Ex Bankiers Ronald Bernard (Deutsch)

Veröffentlicht am 01.05.2017

Zitat

Ein Insider packt aus! Der niederländische Ex Bankier Ronald Bernard spricht über die erschütternden Machenschaften der Geldelite. Die Mächtigen, die das große Geld bewegen schrecken vor nichts zurück. Der Schein trügt und nichts ist so, wie es den Anschein hat. (Interview auf Deutsch synchronisiert)

https://www.youtube.com/watch?v=Std9-9oFufE

Vielleicht kann es jemand auf Facebook bringen, damit es jeder sehen kann.
Im Grunde ist das doch Alles nicht Neues. Was dich vielleicht so schockiert hat, ist, dass nun Jemand erzählt hat, was Sache ist, was wir (zumindest ich und Andere) uns schon selbst recherchiert haben. Im Grunde haben wir das hier in der PA auch schon diskutiert.
Was RB hier nicht erzählt hat: dieser Satanismus wird auch im Vatikan praktiziert - in allen Ausprägungen. Auch dazu gibt es hier in der PA schon postings.
Das Wesentlichste (für mich) war, dass das mit der Antisemitismus-Keule, das ich eher mit dem HC verknüpft hatte. Wie dem auch sei: ich werde die Protokolle nochmals durchlesen - auf diese Gesichtspunkte hin
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 08:44   #3
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.409
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Im Grunde ist das doch Alles nicht Neues. Was dich vielleicht so schockiert hat, ist, dass nun Jemand erzählt hat, was Sache ist, was wir (zumindest ich und Andere) uns schon selbst recherchiert haben. Im Grunde haben wir das hier in der PA auch schon diskutiert.
Was RB hier nicht erzählt hat: dieser Satanismus wird auch im Vatikan praktiziert - in allen Ausprägungen. Auch dazu gibt es hier in der PA schon postings.
Das Wesentlichste (für mich) war, dass das mit der Antisemitismus-Keule, das ich eher mit dem HC verknüpft hatte. Wie dem auch sei: ich werde die Protokolle nochmals durchlesen - auf diese Gesichtspunkte hin

Schockiert hat es mich nicht. Ich bin froh, daß darüber geredet wird und es ans Licht kommt, je mehr, je besser.

Die Lösung ist so einfach, in dem man ihnen diese künstliche Welt vor die Füße zu wirft, die Angst alles Materielle zu verlieren hindert die Menschen daran, dabei werden sie ihnen sowieso alles wegnehmen.

Was die Ahnen betrifft ist das ein wichtiges Thema. Jo Conrad spricht mit einer Schamanin darüber, Alexander spricht es auch immer wieder an.

Erst habe ich es nicht verstanden, jetzt weiß ich warum dies Thema soo wichtig ist.

Wenn du sagst, daß allen diese Themen die er anspricht bekannt sind und trotzdem keiner drüber spricht, sondern nur über die Erklärungsmodelle die uns hingeworfen werden, dann stimmt etwas nicht.

Wir lassen uns selbst das verbieten und mit dem Holo das Maul verbieten.

Wen haben haben wir denn als Kanzerin? Wen wundert es, daß sie das alles tut? Die sie wieder wählen wollen, was sind das für Geisteskranke?
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 09:29   #4
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.726
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Schockiert hat es mich nicht. Ich bin froh, daß darüber geredet wird und es ans Licht kommt, je mehr, je besser.

Die Lösung ist so einfach, in dem man ihnen diese künstliche Welt vor die Füße zu wirft, die Angst alles Materielle zu verlieren hindert die Menschen daran, dabei werden sie ihnen sowieso alles wegnehmen.

Was die Ahnen betrifft ist das ein wichtiges Thema. Jo Conrad spricht mit einer Schamanin darüber, Alexander spricht es auch immer wieder an.

Erst habe ich es nicht verstanden, jetzt weiß ich warum dies Thema soo wichtig ist.

Wenn du sagst, daß allen diese Themen die er anspricht bekannt sind und trotzdem keiner drüber spricht, sondern nur über die Erklärungsmodelle die uns hingeworfen werden, dann stimmt etwas nicht.

Wir lassen uns selbst das verbieten und mit dem Holo das Maul verbieten.

Wen haben haben wir denn als Kanzerin? Wen wundert es, daß sie das alles tut? Die sie wieder wählen wollen, was sind das für Geisteskranke?
Vergiss nicht: wir hier in Foren informieren uns über solche Dinge - die Mehrzahl "da draussen" tummelt sich bestenfalls auf FB etc. und erzählt sich, was es zum Frühstück gab. Wenn du mit solchen Themen ankommst, wollen die davon gar nichts wissen, denn sie haben ihre eigenen Probleme. Um über solche Dinge diskutieren zu können, musst du Hintergrundwissen haben, d.h., Recherche betreiben. Dazu fehlt ihnen die Zeit, die Lust (man beschäftigt sich lieber mit "schönen" Dingen/Themen, als mit Sachen, die nicht persönlich interessieren, nur weil Jemand sagt, dass man sich damit befassen solle.) Dass sie sich mit diesem Verhalten selbst schaden, bzw. dass ihnen der ganze Laden auf die Füsse fällt, wenn sie nicht auch ihren Teil dazu beitragen - so weit schauen sie nicht über ihren Tellerrand. Ausserdem gibt es noch eine ganze Menge Leute, die teilweise ganz gut informiert sind, die aber sagen "ich kleines Würstchen kann da gar nichts daran ändern" - womit sie natürlich ihr Phlegma pflegen. Die Frage ist doch: Sie haben Angst, aber wovor ist sie grösser: vor etwas, das hinter einer Nebelwand ist oder z.B. vor gesellschaftlicher Ächtung, Vorwürfen wie "VT-ler", Spinner etc. Gegen solche Vorwürfe kann man sich nur mit Argumenten wehren, die sie aber nicht haben, weil sie zu wenig über das Thema wissen - und so schliesst sich der Teufelskreis. Vielleicht könnte man sie z.B. mit Videos von Pädosatanismus etc. aufwecken, z.B. bei einer Versammlung . Die Frage ist: wie lange klannst du so etwqas zeigen, bevor die Polizei kommt und dich wegen "Erregung öfftl. Ärgernisses" kalt stellt?
Das ist Alles nicht so einfach und leichter gesagt, als getan!
Du kannst sie ja mal auf eine "Butterfahrt" auf ein Schiff einladen (da können sie nicht weg laufen) und dann statt Heizdecken Info über das, was abgeht, verbreiten. Ist allerdings wahrscheinlich die falsche Bevölkerungsgruppe. Die sagen sich: ich habe mein Leben gelebt - die paar Jahre schaffe ich noch und daher will ich meine Ruhe
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 12:51   #5
Dyrnwyn
Forensenator
 
Benutzerbild von Dyrnwyn
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 7.565
Dyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein ForengottDyrnwyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen

Schockierende Enthüllungen des Ex Bankiers Ronald Bernard (Deutsch)

Veröffentlicht am 01.05.2017



https://www.youtube.com/watch?v=Std9-9oFufE

Vielleicht kann es jemand auf Facebook bringen, damit es jeder sehen kann.
Dem seine Probleme möchte ich haben:
Zitat:
Wenn Du Dein Gewissen nicht im Kühlschrank lassen kannst, dann laß es lieber
Was mich betrifft: Ich hätte keinerlei Gewissensprobleme, auf jede Art, die hier oder in Holland legal ist, Geld zu verdienen.
Darüber hinaus hätte ich nicht die geringsten Gewissensprobleme, 100% meiner Steuern zu hinterziehen (geht nur leider nicht, denn die Schergen sind überall).
Die einzige Art des Geldverdienens, mit der ich tatsächlich Gewissensprobleme bekommen könnte, wäre, auf irgendeinem der unzähligen Abkassier- und Versorgungsposten im EU-System zu sitzen, etwa in Brüssel und mir ohne Leistung den Bauch voll zu schlagen mit dem Geld, das andere sauer verdienen müssen.
Ansonsten: Die Enteignung läuft auf vollen Touren. Versuche Dich auf Deiner Ebene dagegen zu wehren, wo immer Du kannst! Als Großunternehmer: wasche Deine Millionen, nutze das Internet; als kleiner Angestellter: hinterziehe, wo immer es geht! Viel Glück!
__________________
Volker Kauder:
"Wenn ich höre, dass da ein Spruch wie „Sachsen bleibt deutsch“ gebraucht wird, dann muss ich sagen: Das geht nicht."

N24 Reporterin auf LEGIDA-Demo:
„Hinter mir da laufen die Legida-Anhänger, es sind Tausende, die da heute Abend marschieren, die rufen nicht nur das Wort, das nicht mehr gerufen werden sollte, nämlich Lügenpresse und andere sehr laute und aggressive Parolen, sondern sie schwenken auch Deutschlandfahnen!
Dyrnwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 15:42   #6
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.409
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Vergiss nicht: wir hier in Foren informieren uns über solche Dinge - die Mehrzahl "da draussen" tummelt sich bestenfalls auf FB etc. und erzählt sich, was es zum Frühstück gab. Wenn du mit solchen Themen ankommst, wollen die davon gar nichts wissen, denn sie haben ihre eigenen Probleme. Um über solche Dinge diskutieren zu können, musst du Hintergrundwissen haben, d.h., Recherche betreiben. Dazu fehlt ihnen die Zeit, die Lust (man beschäftigt sich lieber mit "schönen" Dingen/Themen, als mit Sachen, die nicht persönlich interessieren, nur weil Jemand sagt, dass man sich damit befassen solle.) Dass sie sich mit diesem Verhalten selbst schaden, bzw. dass ihnen der ganze Laden auf die Füsse fällt, wenn sie nicht auch ihren Teil dazu beitragen - so weit schauen sie nicht über ihren Tellerrand. Ausserdem gibt es noch eine ganze Menge Leute, die teilweise ganz gut informiert sind, die aber sagen "ich kleines Würstchen kann da gar nichts daran ändern" - womit sie natürlich ihr Phlegma pflegen. Die Frage ist doch: Sie haben Angst, aber wovor ist sie grösser: vor etwas, das hinter einer Nebelwand ist oder z.B. vor gesellschaftlicher Ächtung, Vorwürfen wie "VT-ler", Spinner etc. Gegen solche Vorwürfe kann man sich nur mit Argumenten wehren, die sie aber nicht haben, weil sie zu wenig über das Thema wissen - und so schliesst sich der Teufelskreis. Vielleicht könnte man sie z.B. mit Videos von Pädosatanismus etc. aufwecken, z.B. bei einer Versammlung . Die Frage ist: wie lange klannst du so etwqas zeigen, bevor die Polizei kommt und dich wegen "Erregung öfftl. Ärgernisses" kalt stellt?
Das ist Alles nicht so einfach und leichter gesagt, als getan!
Du kannst sie ja mal auf eine "Butterfahrt" auf ein Schiff einladen (da können sie nicht weg laufen) und dann statt Heizdecken Info über das, was abgeht, verbreiten. Ist allerdings wahrscheinlich die falsche Bevölkerungsgruppe. Die sagen sich: ich habe mein Leben gelebt - die paar Jahre schaffe ich noch und daher will ich meine Ruhe


Dazu kommen die vielen verschiedenen Rechtsgundlagen, denen man sich nicht immer bewußt ist, weil das schon ein schwierges Feld ist.

Würde man mehr miteinander reden, wäre es wahrscheinlich effektiver.

Was die anderen betrifft, stelle ich fest, daß viele plötzlich starke gesundheitliche Probleme haben und feststellen, was für ein Gesundheitssystem wir haben, was ihnen gar nicht bewußt war und irren ratlos rum ohne daß ihnen geholfen wird. Also lernen sie es auf diese Art kenen unser System. Man kommt nicht mehr daran vorbei.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 15:46   #7
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.409
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dyrnwyn Beitrag anzeigen
Dem seine Probleme möchte ich haben:


Was mich betrifft: Ich hätte keinerlei Gewissensprobleme, auf jede Art, die hier oder in Holland legal ist, Geld zu verdienen.
Darüber hinaus hätte ich nicht die geringsten Gewissensprobleme, 100% meiner Steuern zu hinterziehen (geht nur leider nicht, denn die Schergen sind überall).
Die einzige Art des Geldverdienens, mit der ich tatsächlich Gewissensprobleme bekommen könnte, wäre, auf irgendeinem der unzähligen Abkassier- und Versorgungsposten im EU-System zu sitzen, etwa in Brüssel und mir ohne Leistung den Bauch voll zu schlagen mit dem Geld, das andere sauer verdienen müssen.
Ansonsten: Die Enteignung läuft auf vollen Touren. Versuche Dich auf Deiner Ebene dagegen zu wehren, wo immer Du kannst! Als Großunternehmer: wasche Deine Millionen, nutze das Internet; als kleiner Angestellter: hinterziehe, wo immer es geht! Viel Glück!


Da der Michel inzwischen überall registriert ist und alle dein Einkommen kennen, ist mit Steuern nicht zahlen nichts zu machen oder du hast die richtigen Argumente und Position bezogen.

Bei jeder Renterhöhung, steht die Krankenkasse gleich da mit Einkommensnachweis und Erhöhung.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net