Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.17, 20:47   #51
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.112
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Was? Polizisten ist keiner gewachsen? Die haben keinen?
Er hat Probleme mit Frauen in Uniform mit Knüppel.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Irmisul, Panaya, AlfvonMelmac, DenkMal, Walter Hofer, eboshi, Frundsberg, Dobermann,Mirage
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.17, 18:10   #52
Kibuka
Neuling
 
Registriert seit: May 2017
Beiträge: 6
Kibuka ist ein ungeschliffener Diamant.Kibuka ist ein ungeschliffener Diamant.Kibuka ist ein ungeschliffener Diamant.
Standard

Hier ein Video von einem Mitarbeiter des BAMF.

https://www.youtube.com/watch?v=6CpUAK6jWKU

Es ist unglaublich, wie die Verantwortlichen mit diesem Land umgehen. Noch unglaublicher ist aber, dass die Altparteien weiter gewählt werden.
Kibuka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 05:27   #53
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.333
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zahl der Asylklagen an Gerichten nimmt sprunghaft zu

Zitate

„Seit dem Spätsommer erleben wir einen massiven Anstieg von Asylverfahren“, sagt der Richter. Weil sie der Abschiebung entgehen wollen oder für sich den vollen Flüchtlingsstatus fordern, klagen bundesweit immer mehr Flüchtlinge vor Verwaltungsgerichten – und treiben die Zahl der Verfahren in die Höhe. Eine Klageflut, die die Verwaltungsgerichte zu lähmen droht.

Verdoppelte sich die Zahl der eingegangenen Verfahren schon 2016 auf bundesweit gut 181.000 Haupt- und Eilverfahren, gingen alleine im ersten Quartal 2017 rund 97.000 Asylklagen bei den Gerichten ein. Schon Ende März wurde damit die Hälfte der Verfahrenszahl des Vorjahres überschritten. Dies zeigen Zahlen der Landesjustizministerien, die dieser Redaktion vorliegen
Zahlen über Klagegründe weisen die Verwaltungsgerichte nicht aus.

In vielen Fällen klagen die Flüchtlinge jedoch gegen ihren Aufenthaltsstatus. Haben etwa syrische Asylbewerber 2015 fast ausschließlich Schutz nach der Genfer Flüchtlingskonvention erhalten, gewährt ihnen der Staat seit 2016 meist nur noch subsidiären Schutz. Sie dürfen befristet in Deutschland bleiben, ihre Familien jedoch nicht nachziehen.

Ähnlich geht es Asylbewerbern aus Eritrea. Um ihre Familien nach Deutschland holen zu können, streiten viele nun vor Gericht für den Flüchtlingsstatus.

https://www.wr.de/politik/zahl-der-a...210665687.html


Ja schwierige Entscheidung, wer über 5 sichere Länder hierher gekommen ist, zu entscheiden wer einen Anspruch hat. Aber das kriegen die Richter schon hin. Man kann ein Gewohnheitsrecht einführen. Abgeschoben wird eh keiner.
Eiskristall ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 07:15   #54
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.129
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

https://einprozent.de/post/2070

Die organisierte Kriminalität hat das Land übernommen, die Politkaste führt nur Aufträge aus.


Zitat:
Das „Göttinger Institut für Demokratieforschung“ verfasste im Auftrag der „Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer“ eine zweifelhafte „Studie“ mit dem Titel „Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland“. Bereits am Tag der Veröffentlichung wurde die „Studie“ von den etablierten Medien auffällig häufig im Gleichklang verbreitet, beispielsweise auf den Seiten von Süddeutsche, Deutschlandfunk, Zeit, Deutsche Welle, Focus, ZDF-Heute, Welt, Thüringer Allgemeine und natürlich auf Endstation Rechts.
Zitat:
Der Hintergrund
Das „Institut für Demokratieforschung“ der Universität Göttingen ist seit Jahren für seine unwissenschaftliche Arbeitsweise und nicht nachprüfbare Forschungsergebnisse im akademischen Milieu höchst umstritten. Bereits 2015 begann das Institut mit Fördergeldern des Bundes ein wohlwollendes Forschungsprojekt zu den aggressiven Anti-PEGIDA-Protesten. In der Beschreibung (hier nachzulesen) heißt es:
__________________
Völker hört die Singnale,
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.17, 07:32   #55
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 23.016
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

IRÈNE DIMOPOULOU-PAPPA (Goldene Morgenröte) auf einer Tagung von Jeune Nation bezeichnet die Migrantenschwemme als Umvolkung (grand remplacement) und Völkermord.

*Wir werde diese von Lügen verdorbene Welt der plutokratischen Heuchelei zerstören, die das Volk unterdrückt und die Nation erwürgt.*

http://www.jeune-nation.com/natio-fr...rope-2017.html
__________________
*Wer die kollektive Schuld gestaltet, hält die Macht in Händen*, (Valentin Dumas). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net