Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.17, 11:53   #271
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.913
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Dies ist eine Zusammenfassung, die sich im Ganzen gerechtfertigt anhört aber im Detail so nicht passt.

Die brutale Eroberung, wie sie in vielen Fällen stattfand, war nicht zu rechtfertigen. Die Europäer kamen als Christen, verkündeten die Nächstenliebe, betrugen sich zum Teil nicht besser als die Invasoren heute und raubten und rotteten viele Völker der Dritten Welt praktisch aus.

Weil sie "stronger and smarter" waren? Ist das schon eine Rechtfertigung? Das waren immerhin Menschen, keine Tiere, auf die man unter Umständen mehr Rücksicht nahm. Und jetzt kommt das Paradoxe:

Die, welche heute deshalb Forderungen an Deutschland und Österreich stellen bzw. den Invasoren einreden, sie hätten das Recht, etwas zu fordern, sind gar nicht die Afrikaner, die lassen sich das bloß gern einreden. Es sind die Länder, die sich in der Dritten Welt am stärksten ausgetobt haben bzw. Deutsche, die sich jetzt mit denen identifizieren.

Es passt schon, dass der Text da oben in Englisch abgefasst ist. Der könnte nämlich ebenso von den Anglo-Amerikanern an die Europäer gerichtet sein.

Allerdings: Smarter?

Nein, skrupelloser!

Und die Ausbeutung hält an, also sind Forderungen an sie gerechtfertigt.
Nun, da driften unsere Ansichten auseinander
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 12:15   #272
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.316
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Nun, da driften unsere Ansichten auseinander
Vom ersten Teil überrascht mich das nicht. Aber wie sieht es mit dem zweiten aus? Vor wessen Rassismuskeule ducken sich denn viele Deutsche?

Wenn heutige Deutsche auch den heutigen Afrikanern nichts schulden, wie ihnen von Umvolker-Seite suggeriert wird, so machen sich gerade diese Rassismus-Plärrer beiderseits schuldig.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 12:20   #273
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.913
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Vom ersten Teil überrascht mich das nicht. Aber wie sieht es mit dem zweiten aus? Vor wessen Rassismuskeule ducken sich denn viele Deutsche?

Wenn heutige Deutsche auch den heutigen Afrikanern nichts schulden, wie ihnen von Umvolker-Seite suggeriert wird, so machen sich gerade diese Rassismus-Plärrer beiderseits schuldig.
Diese Rassismusplärrer, wie du sie nennst, haben, hatten und werden nie Anteil an dem haben, was auf diesem lustigen Bild steht, nicht einmal die notwendige Skrupellosigkeit, die man nunmal braucht, um die Welt zu beherrschen, denn sie handeln aus Dummheit und fehlender Erziehung, aus Dekadenz und maßloser Idiotie heraus.
Wären sie so skrupellos, wie du das beschreibst, würden sie uns einfach ins Gas schicken, und da enden sie auch, wenn sie es zu weit getrieben haben, das werden spätestens die Moslems besorgen
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 13:10   #274
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.614
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Walter Hofer plärrt ständig, wir hätten Afrika geplünderet und ruiniert, und daher hätten wir eine historisch-moralische Verpflichtung, afrikanische Habenichtse und Vergewaltiger aufzunehmen. DAS ist seine These.
Wir DEUTSCHE seien an allem schuld. Aber gleich drei mal. Ewige Schuld, historische Verantwortung , und...die pöööösen Grosskonzerne. Die zwei BILLIONEN !!! , in Worten, zwei tausend Milliarden, die Afrikas Diktatoren auf ihren schweizer Privat-Schwarzgeld-konten liegen haben, die unzähligen Bürgekriege und Massaker, die Diamanten und Paläste für ihre Clan-mitglieder und Mätressen, und und und...blendet Walte Hofer aus, weil haben die Schwarzen nichts mit am Hut. Alles Schuld der pöööösen.... weissen, und vor allem DEUTSCHEN. Araber, Musel, Neger und Zigeuner-refugees-Habenichtse-welcooooome. Wir sind an allem schuld....

Unfug ist es, afrikanischen Völker für ihre Faulheit, Korruption, Untätigkeit, Unfähigkeit und jede Verantwortung für ihre Führer frei zu sprechen. Vielmehr sind es eben jene afrikanischen Clan-Strukturen, Mentalitäten und Völker, die den Aufstieg und Machterhalt dieser Diktatoren ermöglichen. Aber gut, erklär das mal einem Walterle, der noch nie in Afrika war...
So einfach kann man das nicht sehen...schon der Deutsche liefert ein Beispiel daß man unter ungünstigen politischen System auch nicht viel mehr als ein Trabbi schaffen kann. Und malochen haben sie auch die Ossis, vielleicht sogar schwerer als die Wessis.

Und die böse Kanzlerin nicht vergessen, wäre sie fürs Volk, hätten die armen Deutschen alle ohne Ausnahme 2 Villen und 5 Autos gehabt, nur so , weil sie so überdurchschnittlich tüchtig arbeiten, während die Neger nur schlafen.

Eigentlich wenn ich mir die Debatten um menschenwürdige Arbeit anhöre, wo Arbeit "Spaß machen muß" sollten die Arbeitnehmer gar kein Lohn mehr kriegen, das wäre gerecht. Für Spaß haben noch überdurchschnittlich zu bezahlen ist Blödsinn.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 13:53   #275
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 17.885
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
So einfach kann man das nicht sehen....
(...) Danke...........
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock (BOT), Rütli-Borat (BOT)
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 14:16   #276
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.731
cornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Und auch Realität, ich lebe im puren Luxus und das kann mir kaum einer wegnehmen.Ich pfeife auf die Armen, die würden mich auch abstechen wenn sie könnten, und selbst wenn sie das nicht würden, wäre mir das egal.Wahrscheinlich würde ich Wasser mit einem Verdursteten tatsächlich teilen, aber das wars dann auch
Wir haben uns unseren Wohlstand ohnhin erarbeitet, die refugees nicht angelockt, zahlen zudem genügend Steuern, haben reichlich arbeitsunfähige alte, arme und schwache Landsleute, die Hilfe benötigen, und für die Schwarzen sind ohnhin zunächst mal ihre schwarzen " Brüder " Bonzen und Milliardäre zuständig. Und die Arabs... Die Negers schicken uns ihren scharzen Müll, dasmit sie sich nicht drum kümmern müssen. Aber erklär das mal dem Walterle aud Deppenhausen, der weiss nicht mal wo Afrika liegt, geschweige denn war er je dort.
Zitat:
Zitat von Praia61 Beitrag anzeigen
Wie ?Du würdest kaltherzig sein Leid verlängern und nicht mit ihm dein Luxus teilen ? Nur geteilte Freude ist wahre Freude !
Ich verstehe. Bezahlt hast du deinen Jaguar und deine Millionenjacht, die Unkosten zahlst du alleine, aber den Besitz teilst . Sehr nobel von dir.

Geändert von cornjung (09.04.17 um 14:26 Uhr)
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 18:27   #277
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.913
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Wir haben uns unseren Wohlstand ohnhin erarbeitet, die refugees nicht angelockt, zahlen zudem genügend Steuern, haben reichlich arbeitsunfähige alte, arme und schwache Landsleute, die Hilfe benötigen, und für die Schwarzen sind ohnhin zunächst mal ihre schwarzen " Brüder " Bonzen und Milliardäre zuständig. Und die Arabs... Die Negers schicken uns ihren scharzen Müll, dasmit sie sich nicht drum kümmern müssen. Aber erklär das mal dem Walterle aud Deppenhausen, der weiss nicht mal wo Afrika liegt, geschweige denn war er je dort.

Ich verstehe. Bezahlt hast du deinen Jaguar und deine Millionenjacht, die Unkosten zahlst du alleine, aber den Besitz teilst . Sehr nobel von dir.
Wenigstens einer hier, der mich versteht
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 19:23   #278
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.316
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Diese Rassismusplärrer, wie du sie nennst, haben, hatten und werden nie Anteil an dem haben, was auf diesem lustigen Bild steht, nicht einmal die notwendige Skrupellosigkeit, die man nunmal braucht, um die Welt zu beherrschen, denn sie handeln aus Dummheit und fehlender Erziehung, aus Dekadenz und maßloser Idiotie heraus.
Wären sie so skrupellos, wie du das beschreibst, würden sie uns einfach ins Gas schicken, und da enden sie auch, wenn sie es zu weit getrieben haben, das werden spätestens die Moslems besorgen
So lustig finde ich das Bild gar nicht – wer ist das auf der linken Seite eigentlich? –, weil ja im Grunde vieles vom Gesagten zutrifft. Als Reaktion auf die heutigen Schuldzuweiser, die sich zuallererst betroffen fühlen müssten, finde ich es sogar treffend, denn es drückt im Grunde deren eigene Einstellung aus.

Als Rechtfertigung für die brutale Eroberung der Kolonien und den begleitenden Rassismus, den man heute so darstellt, als hätten ihn die Deutschen erfunden, finde ich diese zynische Darstellug aber ungeeignet.

Deshalb schlägt die Schlussfolgerung nicht so recht ein, wie sie sollte. Die Invasoren könnten sich nämlich jetzt für "stronger and smarter" halten, wie es ihnen ja eingeredet wird, und sich gerechtfertigt fühlen.


__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 19:31   #279
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 11.582
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Verdurstete brauchen kein Wasser mehr.
Er hats es bemerkt.
Mal sehen ob er das nächste auch bemerkt.
__________________
Ignoriert sind: Baron_74, Brandstifter, Panaya, DenkMal, eboshi, Frundsberg, Dobermann, Reiner Zufall
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.17, 19:51   #280
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.913
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
So lustig finde ich das Bild gar nicht – wer ist das auf der linken Seite eigentlich? –, weil ja im Grunde vieles vom Gesagten zutrifft. Als Reaktion auf die heutigen Schuldzuweiser, die sich zuallererst betroffen fühlen müssten, finde ich es sogar treffend, denn es drückt im Grunde deren eigene Einstellung aus.
Eben nicht.
Sie setzen keine überlegene Technologie oder Talente ein, sondern heulen sich hoch, wie die Moslems, das ist unwürdig.
Das linke und asoziale Gesindel kann überhaupt nur wegen der Talente existieren, die sie anspucken.
Die würden vor 500 Jahren auch in Portugal, Frankreich oder dem HRE irgendwo in der Gosse betteln und klauen, nichts zum Erfolg, der Europa groß gemacht hat, beitragen.
Dieses dekadente Gesindel gab es auch im Musterbeispiel Weströmisches Reich, das wir gerade nachspielen, das waren die, für die man Tierbordelle aufgemacht hat, die, die nicht mehr zur Armee oder ins Handwerk wollten, weswegen man das Land mit Germanenstämmen geflutet hatte, die dann die Macht übernahmen, als sie stark genug waren.

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Als Rechtfertigung für die brutale Eroberung der Kolonien und den begleitenden Rassismus, den man heute so darstellt, als hätten ihn die Deutschen erfunden, finde ich diese zynische Darstellug aber ungeeignet.
Das tut man gar nicht, du überschätzt den Wert der Deutschen allein in dieser Debatte maßlos, das ist nur in Deutschland so, weil es die Deutschen betrifft, überall sonstwo sind die Weißen, die Westler, die Europäer/Amerikaner, die Heteromänner, wie auch immer, die Monster, die die Welt ungerecht versklavt haben.
Und an genau diesem Punkt setzt dieses Bild an.


Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Deshalb schlägt die Schlussfolgerung nicht so recht ein, wie sie sollte. Die Invasoren könnten sich nämlich jetzt für "stronger and smarter" halten, wie es ihnen ja eingeredet wird, und sich gerechtfertigt fühlen.
Die Europäer waren einfach besser in allem, mir gehen diese Menschenfresserkulturen am Arsch vorbei, die dabei beinahe vernichtet wurden, wir würden denen auch am Arsch vorbeigehen, wenn es umgekehrt gelaufen wäre, dieses ganze Gefasel von Humanität und Mitgefühl geht mir dermaßen auf den Keks, der Stärkste gewinnt in dieser Welt, das war immer so und ist auch heute noch so.
Wir entdecken immernoch Überreste von Kulturen, die wir gar nicht kannten, die irgendwann einfach nicht stark genug waren und gefickt wurden, so läuft die Welt eben, wer damit nicht klar kommt, soll sich löschen.

Die ganzen Neger, Großfamilien und Bombenleger halten sich einfach aktuell für besonders schlau die mehrheitlich westliche Dekadenz zu unterwandern, aber dadurch werden sie nicht besser, sie können denken was sie wollen, diese ganzen Taugenichtse haben das Rennen um die Spitze in der Welt schon vor Jahrhunderten verkackt und werden auch nicht besser, in dem sie unsere spätrömische Dekadenz ein wenig finanziell ausbluten, die Hochtechnologie rollt weiterhin im Westen und Ostasien vom Band, wie das fast immer war und sein wird, da ist es völlig irrelevant was denen eingeredet wird.

Wir sind von der Technologie her inzwischen in der Lage, die einfach wegzubomben und ihr Land dauerhaft zu verseuchen, einfach so, in ein paar Stunden wars das, die glauben, wenn sie nicht vollverblödet sind, doch nicht ernsthaft, daß man uns einfach ersetzen kann.
Sollen sie sich vermehren bis sie blöd werden, Menschen in Massen vernichten ist heute kein Problem mehr, und exakt das provozieren die dümmsten dieser Dummen aktuell ja bei den geistig gesunden Europäern und merkens nicht einmal.

Wenn Polizei und Armee in den europäischen Staaten genug haben ist auch Schluß mit dieser Mongopolitik, und dann gibt es wieder Holocaust, du wirst sehen.
Und dann ist Schicht im Schacht mit Refugees Welcome und Co.

Muß keinem gefallen, aber es wird alles dafür getan, das ist der Richtungsweiser aktuell
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net