Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Gentlemen's Club > Politik-/Geschichts-/Philosophie-Gentlemen's Club

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.17, 10:21   #21
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.231
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Also Sunny, ich bin ja entsetzt, wie Du das so einfach über die Lippen bringst.

Das geht so natürlich nicht, würde V. Kauder sagen.

Überlege mal: früher wohnten hier die Ureinwohner, die guten Nativs.
Dann, eines schönen Tages, als die Nativs gerade wieder einmal arglos Beeren sammelten und Friedenstauben steigen ließen, kamen die bösen Deutschen von überall her und überfielen - jawohl, überfielen- heimtückisch und hinterrücks die friedliebenden Nativs. Kein Mist, wirklich, voll in echt.

Ja und die armen Nativs mußten sich den Heimtücklern anpassen und für sie Beeren mitsammeln. So entstand Deutschland.
Dann aber geschah etwas Großartiges.
Deutschland wurde befreit und langsam sickerten die Nativs wieder ein und bauten Deutschland mühsamst auf. Und das, obwohl die Deutschen immer wieder mit denen stänkerten, stell Dir nur mal vor. Aber all das half nichts.
Die pöhsen Teutschen (das weiche "D" wird gestrichen, weil sie so böse sind) aber müssen sich seitdem unter der strengen aber gerechten Aufsicht der Befreier (die gern anonym bleiben wollen) den guten Nativs anpassen. Und so wird aus Deutschland wieder Urland, mit lieblich in Fellen herumspringenden, jauchzend vor sich hingrunzenden Ureinwohnern.

Amen
Eine schöne Geschichte, die verdient sich grün!
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.17, 11:36   #22
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.459
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Noch etwas zur dt. (Un)Kultur:
https://www.youtube.com/user/ReconquistaGermany
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.17, 12:07   #23
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.866
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Also Sunny, ich bin ja entsetzt, wie Du das so einfach über die Lippen bringst.

Das geht so natürlich nicht, würde V. Kauder sagen.

Überlege mal: früher wohnten hier die Ureinwohner, die guten Nativs.
Dann, eines schönen Tages, als die Nativs gerade wieder einmal arglos Beeren sammelten und Friedenstauben steigen ließen, kamen die bösen Deutschen von überall her und überfielen - jawohl, überfielen- heimtückisch und hinterrücks die friedliebenden Nativs. Kein Mist, wirklich, voll in echt.

...
Dabei waren diese "Nativs" – kamen die nicht ursprünglich auch aus Afrika? – auch schon Böse, denn die haben seinerzeit die friedlichen Neandertaler umgevolkt.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.17, 13:12   #24
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von s'klenne Beitrag anzeigen
Eine schöne Geschichte, die verdient sich grün!
Vereinzelt ist die Wahrheit auch erfreulich.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 21:28   #25
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 8.013
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Nun, Kultur endet nicht an irgendeiner Staatsgrenze. Grenzdebile Rechtsextreme, die übrigens in der Regel gänzlich kulturlos sind, wollen aber genau das suggerieren, weil es wohl in ihr einfaches Weltbild passt.
Korrekt.

Als ergänzendes Beispiel seien nur mal die reinen Äußerlichkeiten im Alltag benannt:

Die begrenzte "deutsche Kultur" kann man beobachten, wenn die verfetteten und deformierten Gestalten bei Aldi durch die Gänge wanken, ihre verblödeten und ebenfalls verfetteten Blagen hinter sich her zerrend.

Dagegen sind die von den kulturbefreiten Rechtsradikalen als "Kulturfremde, Eindringlinge, Invasoren, Buntlinge usw." beschimpften Menschen eine wahre Augenweise.
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 21:40   #26
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.610
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Jetzt stehen die Merkel und die Marx Leitkultur, ausgebildet von antifaschistischen linken Spinner glauben sie nun ernsthaft so ein Mist weltweit als universelle "Werte" ungestraft verbreiten zu können.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.17, 21:45   #27
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.131
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Korrekt.

Als ergänzendes Beispiel seien nur mal die reinen Äußerlichkeiten im Alltag benannt:

Die begrenzte "deutsche Kultur" kann man beobachten, wenn die verfetteten und deformierten Gestalten bei Aldi durch die Gänge wanken, ihre verblödeten und ebenfalls verfetteten Blagen hinter sich her zerrend.

Dagegen sind die von den kulturbefreiten Rechtsradikalen als "Kulturfremde, Eindringlinge, Invasoren, Buntlinge usw." beschimpften Menschen eine wahre Augenweise.
"Augenweise" na ja.

Verfettete Blagen beim Aldi sind meist Zudringlingswurflinge orientalischen Zuschnitts.

Das ist mindestens Dein Niveau von billiger polemik mit umgekehrten Vorzeichen.Nur mal so gespiegelt.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.17, 09:30   #28
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.717
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Korrekt.

Als ergänzendes Beispiel seien nur mal die reinen Äußerlichkeiten im Alltag benannt:

Die begrenzte "deutsche Kultur" kann man beobachten, wenn die verfetteten und deformierten Gestalten bei Aldi durch die Gänge wanken, ihre verblödeten und ebenfalls verfetteten Blagen hinter sich her zerrend.

Dagegen sind die von den kulturbefreiten Rechtsradikalen als "Kulturfremde, Eindringlinge, Invasoren, Buntlinge usw." beschimpften Menschen eine wahre Augenweise.
Ein besonders widerlicher Teil der deutschen Kultur ist wohl, daß wir hier Schmarotzern DenkMale setzen!

__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.17, 13:02   #29
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.231
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
"Augenweise" na ja.

Verfettete Blagen beim Aldi sind meist Zudringlingswurflinge orientalischen Zuschnitts.

Das ist mindestens Dein Niveau von billiger polemik mit umgekehrten Vorzeichen.Nur mal so gespiegelt.
Stimmt! Die fetten, häßlichen und ungepflegt wirkenden Musel-Weiber in ihren bodenlangen Mänteln hast du überall und die Kinder, vor allem die Mädchen machen es ihren Müttern nach. 50cm zu klein für ihr Gewicht ......
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.17, 19:52   #30
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.684
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Die begrenzte "deutsche Kultur" kann man beobachten, wenn die verfetteten und deformierten Gestalten bei Aldi durch die Gänge wanken, ihre verblödeten und ebenfalls verfetteten Blagen hinter sich her zerrend.
Bestimmt hast Du Dich da verguckt. Das sind doch sicherlich alles Michelin-Männchen- Kostümierte, die da offensiv Werbung machen

Auch die haben mal Hunger und Durst. (!)

Zitat:
Dagegen sind die von den kulturbefreiten Rechtsradikalen als "Kulturfremde, Eindringlinge, Invasoren, Buntlinge usw." beschimpften Menschen eine wahre Augenweise.
Da muß ich Dich aber korrigieren.
Das Gegenteil ist der Fall.
Von wegen "Buntlinge" sei eine Beschimpfung.
Wir treten doch hier für einen bunte Vielfalt ein, da ist der wahre Vertreter dessen, der sich Buntling nennen darf oder als solcher anerkannt wird, doch mit dieser Bezeichnung auf das Höchste geehrt.
Also ein bissel bin ich jetzt schon enttäuscht.
Wie willst Du das wieder gutmachen?
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net