Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Gentlemen's Club > Politik-/Geschichts-/Philosophie-Gentlemen's Club

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.17, 18:11   #1
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.361
KOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein Forengott
Standard Sprüche und Aphorismen

Am meisten ärgert mich an diesen islamischen Radikalen, dass sie mich an die Seite von Leuten nötigen, die den Begriff "Aufklärung" ohne eine Spur von Ironie verwenden.



Um in Erfahrung zu bringen, was er bewunderte, schlug er regelmäßig im Feuilleton nach.



Interessen, wenn sie aggressiv werden, nennen sich Werte.



Letztes Distinktionsmerkmal: die Fähigkeit, Ekel zu empfinden.



Man erkennt den politischen Glaubensirren daran, dass er, während er sich mit der Titanic einschifft, der Überzeugung ist, auf der Santa Maria zu sitzen.



Wie kann ich diesen Menschen von seiner falschen Meinung abbringen?, denkt der Missionar.
Wie kann ich davon profitieren, die falsche Meinung dieses Menschen anzuprangern?, denkt der Verfolger.



Wer der Ansicht ist, alle Geschichte steuere auf Buntheit zu, der fühlt sich auch auf einem Misthaufen am Ziel.



Während der Herstellung neuer Bevölkerungsmehrheiten ist der Begriff der Mehrheitsbevölkerung einstweilen tabu.



Die wahre Crux der Freiheit ist, dass sie am Ende niemanden erzeugt, der für sie kämpft.



Deutsch: Lerne leiden, ohne zu klagen.
Neudeutsch: Lerne klagen, ohne zu leiden.



Der Plattkopf glaubt, je paradoxer eine Sache ist, desto mehr verliere sie an Wahrhaftigkeit.



Die geistige Befruchtung benötigt weder Semester noch Module.



Auf ein Gewissen bei unseren Staatsbürgern verzichten wir gern, solange sie sich als moralisch erpressbar erweisen.



Der Linke vermag geistreich zu spotten, doch der wirkliche Humor, diese Mischung aus Fatalismus und Weltversöhnung, ist seinem zelotischen Wesen fremd.



Witternd steht der Journalist vor seinem Bau: Ob wohl die Ansicht, die gestern als opportun galt, es auch heute noch ist?



Zäune halten zwar keine Menschen auf, aber immer noch mehr Menschen als keine Zäune.



Es gibt nichts Bewundernswertes, woran nicht der Geifer der Egalitaristen klebt.



Neues Staatsziel: Verslumung aus Gründen der Humanität.



Nichts sollte einen Autor mehr irritieren als zustimmende Briefe mit Fehlern in der Syntax.



Manche Leute scheinen tatsächlich zu glauben, dass ich auf demselben Müllplatz verkehre, wo sie ihre Begriffe und Kriterien zusammenklauben.



Solange sie nicht reden, könnte man sie fast für Individuen halten.



Je "fortschrittlicher", "emanzipierter", "moderner" die Musik wurde, desto weniger Menschen konnten und wollten sie spielen. Ein avanciertes Stück: ein Politbüro in Tönen.



Kulturpessimist wird geheißen, wer auf dem überfluteten Vorderdeck kein Liedchen trällern mag.



Der authentische Linke ist moralisch angewidert, der authentische Rechte ästhetisch.



Der elementare Gewinn aus dem Studium der Geschichte besteht darin, dass man seine Gegenwart nicht für allzu normal hält.



Neues Schimpfwort: Vielfaltsfeind.



Seine geistige Inferiorität kompensierte er erfolgreich mit zeitgeistiger Überlegenheit.



Die Welt wäre ein schönerer Ort, wenn man jedem, der gleißnerisch vorgibt, "im Namen von..." zu sprechen, ohne viel Federlesens die Zunge ausrisse.



Je klüger das Menschengeschlecht wird, desto banaler steht die Einzelseele da.



Der Gedanke, dass Gott, Allah, der Ewige, der Schöpfer des Himmels und der Erde, der Allerbarmer und Herr der Weltbewohner, in dessen Händen alle Schicksale ruhen, sich von den Karikaturen eines kleinen Pariser Sterblichen und Gossenzeichners beleidigt fühlen könnte, ist vielleicht die größte Blasphemie, die sich überhaupt denken lässt.



Merke: Der Linke macht nur einen Witz, der Rechte hetzt.



Frei von Vorurteilen ist allenfalls ein Schwachsinniger.



Je "aufgeklärter" der Mensch ist, desto geringschätziger behandelt er die Toten, im buchstäblichen wie im historiografischen Sinne.



Demokratie ist eine Staatsform, die nirgendwo existiert. Das macht diejenigen so unerträglich, die ganz ohne Ironie von ihr sprechen.



Ich werde nie die Inbrunst verstehen, mit welcher Menschen eine Ansicht vortragen, die erstens nicht von ihnen stammt und zweitens ohnedies herrscht.



Manche Leute, die eifrig jeder Tagesparole folgen, finden Aphorismen undifferenziert und apodiktisch.



Was tun, wenn die beste Sache der Welt von Gaunern und Spitzbuben vertreten wird? Man m u s s ihr in den Rücken fallen.



Nicht die Sünder sind das Problem, sondern ihre Rechtfertiger.



Seit es die moderne Kunst gibt, hat die Laienkunst kein Betätigungsfeld mehr.



Die Leugnung der Willensfreiheit ist eine abstoßende Beleidigung all derer, die unter der Folter geschwiegen haben.



Der Linke kann nicht Demokrat sein, ohne zu verfolgen.



Nicht jeder Laut aus dem Hintern des Hegemons ist ein fröhlicher Furz, manchmal handelt es sich auch nur um das Gekläff eines deutschen Transatlantikers.



Die heutige westliche Mentalität ist weit weniger ein Resultat der sogenannten Aufklärung oder der durchgesetzten westlichen Werte als vielmehr eine unmittelbare Folge des flächendeckenden Einsatzes von Schmerzmitteln.



Sollten die Atheisten scheitern, werden entweder Gläubige die von ihnen hinterlassenen Trümmer forträumen oder niemand mehr.



Toleranz ohne Truppen ist so lächerlich, wie Truppen ohne Toleranz widerwärtig sind.



Eine durchaus amüsante Weltsekunde tritt ein, wenn der Fortschrittler bestürzt feststellt, dass er bloß Teil eines Verwesungsprozesses gewesen ist.



Wenig würdig ist es, zu glauben, weil man das Paradies erhofft. Würdig ist es, zu glauben und nichts zu erhoffen.



Ich verachte den Feminismus nicht, weil er die Männer, sondern weil er die Grazien angreift.



Anscheinend ist keine Emanzipationsbewegung weise genug, um kurz vor dem Überspannen des Bogens innezuhalten.



Am unabhängigsten fühlen sich heutzutage diejenigen, deren gesamtes Denken und Treiben sich an irgendwelchen Kollektivismen orientiert.



Der Spatz genießt es, den Falken darauf hinzuweisen, dass der Adler größer ist als er.



Ein Künstler, der nicht danach strebt, eine schönere Welt zu hinterlassen, als er selber vorfand, verdient keinerlei Aufmerksamkeit.



Der Fortschrittsgläubige beruhigt sich über die Gewalttaten seiner Zeitgenossen, indem er sie als mittelalterlich bezeichnet.



Die einen drohen mit Schlägen, die anderen damit, "sich einzubringen".
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.17, 00:05   #2
Leila
Miss Verständnis
 
Benutzerbild von Leila
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Baselbiet
Beiträge: 4.654
Leila hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Man kann mit keinem Ignoranten ins Gespräch kommen.
Leila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.17, 14:59   #3
Leila
Miss Verständnis
 
Benutzerbild von Leila
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Baselbiet
Beiträge: 4.654
Leila hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

1tes Paradoxon: Antwortende Ignoranten.
2tes Paradoxon: Schweigende Diktatoren.
3tes Paradoxon: Freiheitlich gesinnte Zensoren.
Leila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.17, 21:08   #4
BARON_74
Cogito, ergo sum
 
Benutzerbild von BARON_74
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.525
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Leila Beitrag anzeigen
1tes Paradoxon: Antwortende Ignoranten.
2tes Paradoxon: Schweigende Diktatoren.
3tes Paradoxon: Freiheitlich gesinnte Zensoren.
Stimmt.
Um es ein wenig virtuell aufzuhellen:
"und ist der Zirkus noch so klein, einer muß der AUGUST sein !!"
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.17, 21:18   #5
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 48.307
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Leila Beitrag anzeigen
Man kann mit keinem Ignoranten ins Gespräch kommen.
Aber dieser Spruch ist Spitze:

„Seine geistige Inferiorität kompensierte er erfolgreich mit zeitgeistiger Überlegenheit.“
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 11:06   #6
BARON_74
Cogito, ergo sum
 
Benutzerbild von BARON_74
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.525
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Aber dieser Spruch ist Spitze:

„Seine geistige Inferiorität kompensierte er erfolgreich mit zeitgeistiger Überlegenheit.“
Bei manchen Menschen tritt der Hirntod weit vor dem tatsächlichen Ableben ein.
Zu sehen am lebenden Beispiel UNTERHALB!!

Geändert von BARON_74 (02.02.17 um 18:07 Uhr)
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.17, 15:19   #7
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.705
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Edathy Pädo Antifaschist und Nazi Jäger


"Ich schaue gerne Kinderpornos ! So what"!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.17, 07:19   #8
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

" Was die Menschen glauben, ist wahr."

(Zugeschrieben: Anishinabe [Indianerstamm])
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.17, 07:24   #9
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Aber dieser Spruch ist Spitze:

„Seine geistige Inferiorität kompensierte er erfolgreich mit zeitgeistiger Überlegenheit.“
-----------------------------------------------------------------
Zitat:
Inkompetenzkompensationskompetenz
(Odo von Marquardt)
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.17, 09:57   #10
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 7.361
KOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein ForengottKOTZFISCH ist ein Forengott
Standard

Spruch 1 ist von Klonovski?
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net