Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Wirtschaft – Finanzen – Arbeit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.16, 13:20   #1
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.447
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard Schwachsinn Fachkräftemangel! (Sammelstrang)

Von Überfremdungsdummies wird ja immer wieder behauptet, dass wir nach Deutschland afrikanische Taschendiebbanden und fremdländische Intensivtäter importieren müssen, weil wir ja Vollbeschäftigung und einen Fachkräftemangel in Deutschland haben. Das ist natürlich kompletter Schwachsinn. In diesem Strang möchte ich nun ein paar Videos und Artikel zum Fachkräftemangelschwachsinn sammeln. Hoffentlich durchschaut irgendwann auch der letzte Vollidiot, dass wir keinen Fachkräftemangel haben.

Zitat:
Wie der angebliche "Fachkräftemangel" dein Studium ruiniert
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.16, 13:23   #2
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.447
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Eine Jobcentertante spricht Klartext! Die Hartz4 Diktatur!

Zitat:
Jobcenter-Mitarbeiterin: "Wir haben keinen Fachkräftemangel!"
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.16, 13:26   #3
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.447
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Fachkräftemangel - Promovierter Diplomchemiker bezieht Hartz 4
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.16, 21:40   #4
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Gerade in Merkelradio Bayern 2, Wortlaut:

Zitat:
[...] herrscht bei der Bundeswehr - genau wie in der Wirtschaft - Fachkräftemangel.
[...]

Fachkräfte werden händeringend gesucht.
http://www.br.de/radio/bayern2/progr...ng-758514.html
Tja, jetzt hatte "die Wirtschaft" oder auch die Bundeswehr
seit dem ersten Jammern JAHRELANG Zeit, sich um Ausbildung junger Leute zu kümmern.

Früher wusste man noch, dass aus Auszubildenden in den meisten Fällen nach mehreren Jahren Fachkräfte werden. Dieses Wissen ist verlorengegangen in den Wirren der Politik. Und man wurde der Meinung, dass Fachkräfte der Storch bringt, aus Syrien und Eritrea. Wegen der weiten Flugstrecke klappte das aber nur sehr eingeschränkt...
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".

Geändert von qwertzuiop (10.08.16 um 21:46 Uhr) Grund: Link, Info zur Sendung, zugefügt
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.16, 21:50   #5
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.051
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
...
Früher wusste man noch, dass aus Auszubildenden in den meisten Fällen nach mehreren Jahren Fachkräfte werden. Dieses Wissen ist verlorengegangen in den Wirren der Politik. Und man wurde der Meinung, dass Fachkräfte der Storch bringt, aus Syrien und Eritrea. Wegen der weiten Flugstrecke klappte das aber nur sehr eingeschränkt...
Die Störche fliegen ja auch jedes Jahr nach Afrika. Etwa zur Ausbìldung
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.16, 21:55   #6
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Ort: Doofland
Beiträge: 4.447
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Gerade in Merkelradio Bayern 2, Wortlaut:


http://www.br.de/radio/bayern2/progr...ng-758514.html
Tja, jetzt hatte "die Wirtschaft" oder auch die Bundeswehr
seit dem ersten Jammern JAHRELANG Zeit, sich um Ausbildung junger Leute zu kümmern.

Früher wusste man noch, dass aus Auszubildenden in den meisten Fällen nach mehreren Jahren Fachkräfte werden. Dieses Wissen ist verlorengegangen in den Wirren der Politik. Und man wurde der Meinung, dass Fachkräfte der Storch bringt, aus Syrien und Eritrea. Wegen der weiten Flugstrecke klappte das aber nur sehr eingeschränkt...
Wirtschaftsbosse sind jetzt auch gegen mehr Invasoren:

Zitat:
Wirtschaftsbosse: "Neuer Flüchtlingsstrom würde Deutschland überfordern"
http://www.huffingtonpost.de/petr-by...hp_ref=germany
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.16, 21:58   #7
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Wirtschaftsbosse sind jetzt auch gegen mehr Invasoren:



http://www.huffingtonpost.de/petr-by...hp_ref=germany
Die sollen jetzt erstmal die 2 Millionen eigens für sie frischimportierten "Fachkräfte" einstellen, bevor sie schon wieder fordern.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.16, 22:04   #8
YUV ONE
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 477
YUV ONE sehen alle hoch.YUV ONE sehen alle hoch.YUV ONE sehen alle hoch.YUV ONE sehen alle hoch.YUV ONE sehen alle hoch.YUV ONE sehen alle hoch.YUV ONE sehen alle hoch.
Standard

nieder mit den fachkräften!

YUV ONE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.16, 07:57   #9
Alter Stubentiger
Sozialdemokrat
 
Benutzerbild von Alter Stubentiger
 
Registriert seit: Jan 2013
Ort: Bottrop
Beiträge: 4.366
Alter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Gerade in Merkelradio Bayern 2, Wortlaut:


http://www.br.de/radio/bayern2/progr...ng-758514.html
Tja, jetzt hatte "die Wirtschaft" oder auch die Bundeswehr
seit dem ersten Jammern JAHRELANG Zeit, sich um Ausbildung junger Leute zu kümmern.

Früher wusste man noch, dass aus Auszubildenden in den meisten Fällen nach mehreren Jahren Fachkräfte werden. Dieses Wissen ist verlorengegangen in den Wirren der Politik. Und man wurde der Meinung, dass Fachkräfte der Storch bringt, aus Syrien und Eritrea. Wegen der weiten Flugstrecke klappte das aber nur sehr eingeschränkt...
Finde erstmal einen Auszubildenden. Die studieren lieber irgendein Laberfach mit ihrem 3,5 Abi.
__________________
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.
“Ist die dunkle Seite stärker?” - “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.”
(Meister Yoda)
Alter Stubentiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.16, 08:13   #10
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.157
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Gerade in Merkelradio Bayern 2, Wortlaut:


http://www.br.de/radio/bayern2/progr...ng-758514.html
Tja, jetzt hatte "die Wirtschaft" oder auch die Bundeswehr
seit dem ersten Jammern JAHRELANG Zeit, sich um Ausbildung junger Leute zu kümmern.

Früher wusste man noch, dass aus Auszubildenden in den meisten Fällen nach mehreren Jahren Fachkräfte werden. Dieses Wissen ist verlorengegangen in den Wirren der Politik. Und man wurde der Meinung, dass Fachkräfte der Storch bringt, aus Syrien und Eritrea. Wegen der weiten Flugstrecke klappte das aber nur sehr eingeschränkt...
Genau das ist es! Die Wirtschaft nimmt immer weniger Lehrlinge auf, weil man sich schlicht und einfach die Ausbildung der jungen Leute ersparen will. Und dann jammert man, weil die nicht auf Bäumen wachsen und man auf einmal zu wenig Fachkräfte hat. Dazu kommt noch, daß man die Fachkräfte am liebsten mit Löhnen knapp über Hartz 4 entlohnen möchte. Daß dies nicht unbedingt ein Argument für die Jugend ist, sollte eigentlich klar sein, aber die Eliten in den westlichen Unternehmen haben offensichtlich keinen Sinn für Logik, den haben sie in der heute üblichen Ausbildung auf den diversen Unis längst verloren.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net