Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Gentlemen's Club > Politik-/Geschichts-/Philosophie-Gentlemen's Club

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 15:10   #91
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 17.950
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Der Kobold aus Göppingen
Wer soll das sein? - Etwa Ihr Schmuseschaf?
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:54   #92
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.868
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Wer soll das sein? - Etwa Ihr Schmuseschaf?
Wie komme ich auf Göppingen es war ja Gummersbach oder?
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:57   #93
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.276
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Quatsch!
bitte erläutern

Es ist ja bekannt, dass es bei der Bombardierung- auch von Bergen Belsen - jede Menge Tote an Lagerinsassen gab. Typhus war ein Riesenproblem.
Die Versorgung des Lagers auch- eben durch die erwähnten zerstörten Infrastrukturen. Das ist bekannt.
Und natürlich ergeben sich daraus Zustände, welche über einen längeren Zeitraum und unter den Umständen katastrophal waren.

Wo siehst Du hier eine Ungereimtheit?

Es gibt Berichte, ich bin sicher, Du hast sie auch schon gelesen, da waren US-Soldaten sehr erschrocken und entsetzt, als sie in verschiedenen Lagern die Überlebenden antrafen und sahen, wie ausgezehrt einige waren, die mehr tot als lebendig waren und auch die Toten, welche an Typhus, Ruhr usw. starben und zum Skelett abgemagert waren.
Die bösen Nazis, dachten sie.
Da hatten sie aber noch nicht die Zivilbevölkerung in den Städten gesehen, viele der Menschen dort sahen nicht viel anders aus, weil es an der Nahrungsmittelversorgung haperte - verursacht durch wen? Richtig.
Diesen Zusammenhang machten sich die GIs aber in dem Moment nicht deutlich
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:27   #94
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.868
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

In diesen Hetzfilmen über Belsen oder Dachau kann man noch gut erkennen die Häftlinge aus Belsen und Dachau die alle normal aussahen und die Häftlinge die aus dem Osten kamen und elendig aussahen.

Im Hitchcock Belsen Film wurden auch weibl. Aufseher vorgestellt und alle kamen im April/Mai 1945 aus dem Osten nach Belsen und hatten mit dem Lager nichts zu tun Bergen-Belsen war auch kein KZ!
__________________
Deutschland frei statt bunt!!

Wenn man eine Meinung zensiert, deswegen ist sie doch nicht weg.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:25   #95
Mazzini
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Mazzini
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südtirol
Beiträge: 1.942
Mazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Nahrungsmittelversorgung haperte - verursacht durch wen? Richtig.
Diesen Zusammenhang machten sich die GIs aber in dem Moment nicht deutlich
Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
In diesen Hetzfilmen über Belsen oder Dachau kann man noch gut erkennen die Häftlinge aus Belsen und Dachau die alle normal aussahen und die Häftlinge die aus dem Osten kamen und elendig aussahen.

Im Hitchcock Belsen Film wurden auch weibl. Aufseher vorgestellt und alle kamen im April/Mai 1945 aus dem Osten nach Belsen und hatten mit dem Lager nichts zu tun Bergen-Belsen war auch kein KZ!
http://bergen-belsen.stiftung-ng.de/...ger-1943-1945/
__________________
http://www.ilfattoquotidiano.it
Mazzini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:21   #96
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.127
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Sind das die, die alle paar Jahre an irgendwelchen Zahlen rumschrauben und die Schilder erneuern müssen?
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:42   #97
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.276
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Wo ist jetzt die Erläuterung?

Na gut, hauen wir uns jetzt Linkverweise um die Ohren

Zitat:
Jan Verschure, Pauls Großvater, war ein bekannter, posthum geehrter Widerstandskämpfer. Er starb 51-jährig an Typhus, wie viele andere Häftlinge von Bergen-Belsen. Aber erst nach der Befreiung durch britische Soldaten im April 1945.

...(...)...
In den letzten Monaten des Krieges starben Zehntausende Häftlinge an Hunger, Erschöpfung oder Krankheiten wie Diphterie und Typhus.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ngrab-entdeckt
und zum Vergleich:
Zitat:

Bernhard Meyer

Viele starben an Ruhr oder Typhus


Als im Mai 1945 durch die Zerstörung der 80 Pumpwerke die Abwässer nicht mehr auf die Rieselfelder gelangten, breiteten sich die bakterielle Ruhr und in deren Gefolge Typhus in schnellem Tempo und mit hoher Sterblichkeit aus. Beide Infektionskrankheiten gehörten in Vorkriegs- Deutschland zu den liquidierten Seuchen. Im September 1945 stieg die Zahl der wöchentlichen Neuerkrankungen bei Typhus um etwa 1 000 Personen an.

An beiden Infektionen erkrankten 50 000 Menschen.

http://www.luise-berlin.de/bms/bmstxt00/0012prof.htm
Zitat:
Greifswald hatte 1945 fast 70 000 Einwohner, doppelt so viele wie 1939. Die Situation war äußerst schlimm.
Im Juli 1945 schrieb Braß der sowjetischen Besatzungsmacht: „Der Typhus ist stark im Zunehmen begriffen, ebenso die Ruhr. Die Diphtherie-Erkrankungen befinden sich weiter im Anstieg. Es fehlt Diphtherie-Serum! Die Zahl der unterernährten Kinder nimmt ebenfalls weiter in erschreckendem Maße zu.

http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpomm...htskrankheiten
siehe auch
https://books.google.de/books?id=Qah...201945&f=false
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:43   #98
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.276
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Sind das die, die alle paar Jahre an irgendwelchen Zahlen rumschrauben und die Schilder erneuern müssen?
sie wollen eben wissenschaftlich exakt arbeiten, die Schraubers
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net