Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Allgemein > Vorstellungen der Nutzer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.16, 00:51   #31
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.910
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Du bezeichnest also den Holocaust als "unschöne Episode" mit mittelmäßiger Dramatik, welche jedes größere Land aufzuweisen hat?

Habe ich das richtig verstanden und richtig interpretiert?
Das Paradies auf Erden mit Friede, Freude, Eierkuchen war er bestimmt nicht, falls du das andeuten möchtest.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 01:14   #32
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.709
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Einer der besonders widerlichen Nazi-Opas bezeichnete kürzlich die Häftlinge im KZ Buchenwald als "Streiflinge"!
Das war ich.
Wie würdest Du sie denn bezeichnen, in ihrer Kleidung?

Und DenkMal- Du sollst doch nicht lügen. Älter von uns beiden, das bist doch Du. Ein Sanierungsobjekt, allerdings fördermitteluntauglich. Zur Strafe gibt es heute gleich kein Kompott.
Mich würdest Du weder auf der Straße erkennen, noch als solchen vermuten und altersmäßig vollkommen anders einschätzen- vertrau mir.
Außerdem schreibst Du in Dein Antifaheftchen: ich soll nicht lügen. Aber vermutlich wäre das von Dir gelogen.

Zitat:
Er hatte ja auch schon die Vernichtungslager als Erholungsheime für Kinder dargestellt und das Ganze mit Bildern von sehr wohl genährten Kindern garniert.
Das wiederum habe ich so nicht gesagt- das lügst Du aus Deinem Hals. Die Bilder dazu allerdings sind ganz offizielle Bilder und sprechen für sich selbst. Problem?

Zitat:
Daß solche Perverslinge überhaupt noch frei rumlaufen können ist der eigentliche Skandal. Aber Nazis haben in der BRD ja Narrenfreiheit.
Wie jetzt Perversling und frei herumlaufen... Du stehst wohl auf Fesselspiele... und nennst mich pervers?
Ich dachte immer, dass Dich so etwas sexuell erregt. Also früher hast Du das immer behauptet.
Ziemlich undankbar von Dir, mich so billig für meine fürsorglichen Nettigkeiten anzupissen. Aber vielleicht ist das ja Deine Art und Du kannst gar nicht anders? Naja, mit filigranen Steinchen im Gemäuser kann ich mir Dich auch nicht vorstellen- viel eher aber mit groben, unbehauenen Klötzen
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 01:19   #33
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.709
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Wenn ich z.B. sage, daß ich einen Presseausweis besitze, dann sagt er "Du besitzt keinen Presseausweis!".
Auch ich besitze einen Presseausweis. Allerdings ist der längst abgelaufen und veraltet. Deswegen also kannst Du ja ruhig einen besitzen.
Ob Du diesen aber verwenden kannst, steht auf einem ganz anderen Blatt, denn dieser gilt nicht unbegrenzt.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 03:41   #34
pan
~
 
Benutzerbild von pan
 
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 101
pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Das Paradies auf Erden mit Friede, Freude, Eierkuchen war er bestimmt nicht, falls du das andeuten möchtest.
Mal abgesehen davon das sie die Neger nicht zum Teil interniert und dezimiert haben, hatten die es seinerzeit in den USA aber auch nicht besser.

http://www.welt.de/politik/ausland/a...Sklaverei.html

Es gab da aber auch Geschehnisse von einer Brutalität, die es bei uns nicht gab, zum Beispiel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Jesse_Washington

Abgesehen natürlich von den Hexenverfolgungen früherer Zeiten wo in manchen Regionen bis zu 10 % der Bürger auf dem Scheiterhaufen landeten. Bei gleicher Konsequenz müssten das Kreuz und die Kirchen verboten sein, ist also alles nur Heuchelei. Also die Hexenverfolgung diente ja auch nur zur gesellschaftlichen Konditionierung, wie die Judenverfolgung, oder die Naziverfolgung unserer Tage.
pan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 03:45   #35
pan
~
 
Benutzerbild von pan
 
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 101
pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!
Standard

Der Nazi, ist die Hexe unserer Tage und DenkMal spielt hier den Heinrich Kramer.
pan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 03:48   #36
pan
~
 
Benutzerbild von pan
 
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 101
pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!pan ist einfach nur richtig gut!
Standard

Das ist nur eine Sache tauschbarer Perspektive in selben Rahmen, die Hexen haben auch Furchtbares gemacht.
pan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 08:56   #37
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 8.013
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von pan Beitrag anzeigen
Der Nazi, ist die Hexe unserer Tage und DenkMal spielt hier den Heinrich Kramer.
Falsch!

Die Neonazis sind die Pest unserer Tage und ich sehe mich zusammen mit meinen Genossen*Innen in der Tradition eines Fritz Bauer's, einer Beate Klarsfeld und eines Serge Klarsfeld.

Außerdem fühlen wir uns im Rahmen unserer historischen Verantwortung an den Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge gebunden, in welchem es unter anderem heißt:

"Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung.
Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel."

Den vollständigen Text findet man dort:

http://ajb.blogsport.de/stuff/histor...on-buchenwald/

Im Rahmen dieses Schwurs setzen sich meine Genossen*Innen und ich unter anderem dafür ein, daß nicht nur die Holocaustleugnung strafbar ist, sondern auch die Kriegsschuldleugnung, das relativierende Vergleichen des Holocaust mit anderen Verbrechen und das sich mittels Zynismus Lustigmachen über die Opfer der Nazi-Diktatur.

Wäre das bereits Gesetz, dann wäre ein Großteil der Neonazis idealerweise bereits eingebuchtet und könnten nicht solch einen widerwärtigen Dreck in das Internet auskotzen.

Die von den Deutschen in Nazi-Deutschland erfundene und praktizierte Judenverfolgung einschließlich der Verfolgung aller anderen "un-arischen" oder politisch unliebsamen Menschen ist in der gesamten Geschichte der Menschheit einmalig und deshalb unvergleichbar. Das ist eine von renommierten Historikern anerkannte Tatsache und wird in Geschichtsdokus immer wieder klargestellt. Es geht dabei nicht nur um die zahlenmäßigen Dimensionen. Die Einmaligkeit und Unvergleichbarkeit hat insbesondere damit zu tun, daß eine regelrechte Vernichtungs-Industrie mit deutscher Gründlichkeit systematisch aufgebaut und organisiert wurde:
Neben den KZ’s und Arbeitslagern gab es acht Vernichtungslager (Chelmno, Auschwitz-Birkenau, Belzec, Sobibor, Treblinka, Majdanek, Bronnaja Gora, Maly Trostinez)
Ziel der Vernichtungslager war die vollständige physische Vernichtung der Opfer inklusive aller sterblichen Überreste sowie die Isolierung und Abschirmung gegenüber der Gesellschaft und den nicht unmittelbar zugeordneten Teilen von Armee und Verwaltung. Ein wichtiges Merkmal war die Anbindung der Lager an das Schienennetz der Reichsbahn bzw. der Nachbarländer, damit sollte die Zuführung vorher zusammengestellter „Transporte“ und somit eine planmäßige und wirtschaftlich rationalisierte Massentötung - mithin die von den Nationalsozialisten als „Endlösung“ bezeichnete Ausrottung der europäischen Juden - ermöglicht werden.
In den Vernichtungslagern sollten die mit den zuvor praktizierten Erschießungen verbundenen „Probleme“ vermieden werden, als da waren:
- unvollständige Beseitigung der Leichen bzw. Zurückbleiben von identifizierbaren Massengräbern und einer daraus folgenden Bestimmbarkeit von Opferzahlen
- Möglichkeit des Bruchs der Geheimhaltung durch zufällige Zeugen, Mittäter/Mitwisser aus anderen Einheiten, Flucht einzelner Opfer
- psychische Belastung der Täter durch Tötungsmethoden wie Erschießen, bei denen unmittelbarer Kontakt zum Opfer bestand
In den Vernichtungslagern wurden drei unterschiedlich technisierte Formen des Massenmordes betrieben:
- in Belzec, Sobibor und Treblinka, den Lagern der Aktion Reinhardt im Generalgouvernement, wurden die Menschen durch das Einführen von Benzinmotorabgasen in Gaskammern getötet
- in Auschwitz-Birkenau, das zugleich auch Konzentrationslager war, wurden die Vergasungen mit Hilfe von Blausäuregas (Zyklon B) vorgenommen. Es wurden auch Erschießungen durchgeführt
- in Majdanek, das zugleich auch Konzentrationslager war, wurden überwiegend Erschießungen durchgeführt; zudem wurden Vergasungen mit Hilfe von Kohlenstoffmonoxid aus Gasflaschen sowie später auch mit Blausäuregas (Zyklon B) vorgenommen
- in Chelmno wurden drei dort stationierte Gaswagen mit Benzinmotoren eingesetzt; eine Gaskammer gab es dort nicht
- in Maly Trostinez wurden die Opfer größtenteils erschossen; außerdem wurden dort Gaswagen eingesetzt
- in Bronnaja Gora wurden die Opfer erschossen

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Vernichtungslager

Dieses in Sachen Unvergleichbarkeit des Holocaust zu Deiner Belehrung.
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 13:34   #38
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.910
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von pan Beitrag anzeigen
Das ist nur eine Sache tauschbarer Perspektive in selben Rahmen, die Hexen haben auch Furchtbares gemacht.
Haben die nicht Lebkuchen gebacken?

__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 14:17   #39
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.632
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Falsch!

Die Neonazis sind die Pest unserer Tage und ich sehe mich zusammen mit meinen Genossen*Innen in der Tradition eines Fritz Bauer's, einer Beate Klarsfeld und eines Serge Klarsfeld.

Außerdem fühlen wir uns im Rahmen unserer historischen Verantwortung an den Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge gebunden, in welchem es unter anderem heißt:

"Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung.
Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel."
... ich sehe mich zusammen mit meinen Genossen*Innen in der Tradition eines Fritz Bauer's ...

Die Buchenwaldhäftlinge werden sich bei euch linken Nazis für die Instrumentalsierung ihres Leidens bedanken. Zumal ihr genau die gleichen Methoden anwendet wie die Nazis. Belege erstmal wieviel Buchenwaldhäftlinge dafür ihr Einverständnis gegeben haben.

und ich sehe euch in der Tradition eines Josef Goebbels, Josef Stalins und Alfred Ernst Rosenberg ...
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.

Geändert von MANFREDM (10.06.16 um 14:22 Uhr)
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.16, 14:39   #40
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 8.013
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
[...] Vollzitat [...]
Rülps!

Im übrigen schau mal auf Deine Signatur und dann schau Dir diesen Link an:

http://www.welt.de/politik/deutschla...etzung-an.html
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net