Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.16, 13:42   #11
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.723
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Zwei Klicks genügen in der Regel.

Über Völkermordpläne
kann man hier nachlesen:
http://www.ottendorf-demo.de/hintergr%C3%BCndiges/



Daran erkennen wir, dass die jewissen Deutschenhasser ihre Pläne durchziehen bis zum letzten Deutschen.

Es ist also kein
Reiner Zufall,
dass nach über 70 Jahren der Krieg unbeirrt weitergeführt wird - nun eben mit anderen Mitteln, in Form einer millionenfachen Umvolkung durch Invasion.
Nimm doch bitte mal deine Scheuklappen ab. Es geht nicht NUR um D, sondern um ganz Europa. D ist, ebenso wie S, F, I, GR und GB nur besonders betroffen.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts

Geändert von Sunny (21.11.16 um 16:06 Uhr)
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 13:55   #12
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.676
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Die Armuteinwanderung aus Afrika und Nahost/Mittelost nach Europa ist weniger ein Problem, das ein Herr Hooton oder Herr Kaufman vorausgeahnt oder betrieben haben soll, sondern ganz einfach Ergebnis einer irren Vermehrungsrate, die aus Armut resultiert oder aus einer Religion, Islam genannt, die Machtgelüsten frönt.
Und wer weist ihnen den WEg nach Germoney bzw. zahlt ihnen die teuren Schlepper und die Smartphones?

Die Herren Hooton und Kaufman wussten wohl noch nicht so recht, wie der Plan durchzuziehen wäre. Aber andere fanden später Lösungen.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 14:14   #13
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.930
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Daran erkennen wir, dass die jewissen Deutschenhasser ihre Pläne durchziehen bis zum letzten Deutschen.
Heul doch!

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Und glaubt man, schlimmer ging's nicht mehr,
schafft Sunny weitere Videos her!
Umvolkung ist das wirksamste Mitte gegen den mörderischen Nationalismus, der schon soviel Mord und Totschlag über die Menschheit brachte.

Erst wenn Nationalismus und völkisches Denken vollständig und nachhaltig ausgerottet worden sind, besteht eine Chance für einen Weltfrieden innerhalb eines weltweiten Internationalismus. Bei der Wahl der Mittel bzgl. dieser Ausrottung darf man nicht zimperlich sein. Nationalisten sind es auch nicht.
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 14:27   #14
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.588
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Die Armuteinwanderung aus Afrika und Nahost/Mittelost nach Europa ist weniger ein Problem, das ein Herr Hooton oder Herr Kaufman vorausgeahnt oder betrieben haben soll, sondern ganz einfach Ergebnis einer irren Vermehrungsrate, die aus Armut resultiert oder aus einer Religion, Islam genannt, die Machtgelüsten frönt.
Machtgelüste?? Dann kann es sich nur um irrsinnige Verdrehungen handeln in einer feministischen Gesellschaft wo durch Wohlstand die Frauen herrschen, Männer zuschauen und die Vermehrung als Frauen- und Lustunterdrückung allgemein verstanden wird. Ist auch klar daß da jede andere Option sehr bedrohlich erscheint und erscheinen wird.

Jetzt eine Opfermaske anzuziehen und gemeinsam mit Feministinnen und Schwulen jammern ist sehr bequem, ändert aber nichts an harten Tatsachen daß die "islamische Invasoren" tatsächlich Flüchtlinge sind aus Ländern wo Westen ihre Invasionen durchführt. Dagegen ist selbst die berüchtigte Kölner Pogrom Nacht nur eine misslungene OpenAir Silvester Party und kein Vernichtungskrieg. Schon wieder feministische Wertung.

Nach Verständnis von Herren die von Klasse und Rasse was verstehen, dürften die "rassige Mädels" überhaupt nicht sich vor dem Bahnhof in Köln befinden sondern ihre Männer.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 14:28   #15
Kukumatz
Forensenator
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: auf der Erde
Beiträge: 8.861
Kukumatz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Und wer weist ihnen den WEg nach Germoney bzw. zahlt ihnen die teuren Schlepper und die Smartphones?

Die Herren Hooton und Kaufman wussten wohl noch nicht so recht, wie der Plan durchzuziehen wäre. Aber andere fanden später Lösungen.
Wenn sie von Familie oder Dorfgemeinschaft
genug Geld bekommen haben, finden sich Wege!

ABER und da liegt dann die Misere, die Geldgeber erwarten Überweisungen aus GerMONEY. Da aber hapert es.... außer, sie werden Drogenhändler!
Kukumatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 14:28   #16
Rock
3rd World Shithole....
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.475
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Rassenvermischung von Moslems mit Europäerinnen ist dramatischer als man denkt, noch nicht mal so dramatisch von Seiten der Europäer. Denn die Nachkommen solcher Beziehungen werden in der islamischen Welt als Nachkommen einer Hure bezeichnet.
Nö, und vor allem auf welcher Seite die Kinder eines Muselvaters im Bürgerkrieg dann stehen .......
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



Against the Invasion from 3rd World Shithole Countries!

Ganz besonders Minderbemittelte wählen rot(rot)grün!
Rock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 14:33   #17
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.939
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Kukumatz Beitrag anzeigen
Die Armuteinwanderung aus Afrika und Nahost/Mittelost nach Europa ist weniger ein Problem, das ein Herr Hooton oder Herr Kaufman vorausgeahnt oder betrieben haben soll, sondern ganz einfach Ergebnis einer irren Vermehrungsrate, die aus Armut resultiert oder aus einer Religion, Islam genannt, die Machtgelüsten frönt.
Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Und wer weist ihnen den WEg nach Germoney bzw. zahlt ihnen die teuren Schlepper und die Smartphones?
In katholischen Ländern Afrikas wird die irre Vermehrungsrate von den Kirchen bewusst und gewollt betrieben, indem Kondome verboten werden, damit die Mulime nicht die Oberhand gewinnen.

Im übrigen, was hat die Überbevölkerung Afrikas mit der Anlocke von Afrikanern nach Europa zu tun ? Würde man morgen, keine Flüchtlinge mehr aus dem Meer retten, würden keine mehr aufs Meer gehen. Würde man morgen H-4 für refugees stoppen, würden keine mehr angelockt.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 14:36   #18
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.588
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
In katholischen Ländern Afrika wird die irre Vermehrungsrate von der Kirche bewusst und gewollt betrieben, indem Kondome verboten werden, damit die Mulime nicht die Oberhand gewinnen. Im übrigen, was hat die Überbevölkerung Afrikas mit der Anlocke von Afrikanern nach Europa zu tun. Würde man morgen, keine Flüchtlinge mehr aus dem Meer retten, würden keine mehr aufs Meer gehen. Würde man morgen H-4 für refugees stoppen, würden keine mehr angelockt.
Da kannst mal sehen die afrikanische Katholiken\Christen haben wenigstens ein Chance, europäische Atheisten keine.

Du denkst nur an deine H-4 Kohle "Die müsste man ertrinken lassen, die andere müsste man abtreiben lassen..."

Die Muslime machen Kinder seit einer Ewigkeit, dazu benötigt man nie H-4 oder sg. Kindergeld.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 14:44   #19
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.930
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von eboshi Beitrag anzeigen
Die Muslime machen Kinder seit einer Ewigkeit, dazu benötigt man nie H-4 oder sg. Kindergeld.
So ist es!!!
Und sie werden besonders schön, weil Muslime keinen Alkohol trinken.
Das können jedoch Hasskranke wie cornjung nicht begreifen.
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.16, 16:01   #20
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.676
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Heul doch!


Umvolkung ist das wirksamste Mitte gegen den mörderischen Nationalismus, der schon soviel Mord und Totschlag über die Menschheit brachte.

Erst wenn Nationalismus und völkisches Denken vollständig und nachhaltig ausgerottet worden sind, besteht eine Chance für einen Weltfrieden innerhalb eines weltweiten Internationalismus. Bei der Wahl der Mittel bzgl. dieser Ausrottung darf man nicht zimperlich sein. Nationalisten sind es auch nicht.
Faschistisch-imperialistische Phrasen, dazu angetan, Mord und Totschlag über die Menschheit zu bringen und zu rechtfertigen
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net