Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.17, 20:19   #1
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.464
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AMRI und der WEIHNACHTSMARKT

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt: Wichtiger Zeuge abgeschoben

08. Dezember 2017

Wichtiger Zeuge im Terrorfall Anis Amir wurde abgeschoben – Person ist in Tunesien abgetaucht

Knapp ein Jahr nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Toten und 66 Verletzten gibt es Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Abschiebung eines engen Freundes des Attentäters Anis Amri. Wie das Nachrichtenmagazins Focus unter Berufung auf Sicherheitskreise und interne Dokumente berichtet, wurde der Tunesier Bilal Ben Ammar in den frühen Morgenstunden des 1. Februar 2017 abgeschoben, obwohl zu diesem Zeitpunkt noch Ermittlungen wegen Mordes gegen ihn liefen. Den Ermittlungen der Bundesanwaltschaft zufolge hatte Ben Ammar bereits im Februar 2016, neun Monate vor dem Anschlag, Bilder vom späteren Tatort gemacht und dabei insbesondere Zufahrten fotografiert.

Wie Focus weiter schreibt, traf Ben Ammar nach Erkenntnissen der Polizei noch am Abend vor dem Anschlag Anis Amri in einem arabischen Lokal und telefonierte mit ihm gut fünf Stunden vor dem Anschlag. Seit der Abschiebung ist Ben Ammar in Tunesien abgetaucht. Sein Berliner Anwalt Ralf-Peter Fiedler sagte dem Magazin:

...

„Aber wenn jetzt gegen ihn sogar wegen Mordes ermittelt wurde, warum schiebt man ihn dann in dieser Blitzaktion ab? Aus einer Stadt, die doch stolz darauf ist, dass überhaupt nicht abgeschoben wird?“

Der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Marcel Luthe, der auch Mitglied des Amri-Untersuchungsausschusses ist, hält die Abschiebung offenbar für einen Vertuschungsversuch. Luthe sagte dem Magazin: „Diese Nacht-und-Nebel-Aktion lässt eigentlich nur einen Schluss zu: Ben Ammar sollte als Zeuge weder den Ermittlern noch dem Parlament zur Verfügung stehen.“


Quelle/BZ
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 20:57   #2
Uncle Marc
Kraft Durch Freude
 
Benutzerbild von Uncle Marc
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: im Paradies des Kapitalismus
Beiträge: 210
Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
„Diese Nacht-und-Nebel-Aktion lässt eigentlich nur einen Schluss zu: Ben Ammar sollte als Zeuge weder den Ermittlern noch dem Parlament zur Verfügung stehen.“


Quelle/BZ
Das sehe ich genauso, bzw. ist das die "freundliche Art" des MUNDTOT machen, indem dass der Zeuge nicht mehr da ist...

wer weiß. was der alles hätte berichten können ?????????

Vielleicht ein cleverer juristischer Schachzug von wer weiß wem?
__________________
Ein berühmter Mann stellte mal zutreffenderweise fest:
“Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß.”
Das Zitat trifft auch heute noch auf die heutige Politik zu!
Uncle Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 21:08   #3
Patriot
Gesperrt
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: In deiner Nähe
Beiträge: 237
Patriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein Forenheiliger
Standard

Es erfüllt seinen Zweck.
Patriot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 22:42   #4
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.464
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik stammten 2016 79.774 Tatverdächtige aus Afghanistan. Sie stellten damit 15 Prozent der nichtdeutschen Tatverdächtigen. 2014 waren es noch 2,2 Prozent. Ohne ausländerrechtliche Verstöße haben Afghanen im vergangenen Jahr 22.747 Straftaten begangen bzw. werden dessen verdächtigt; wahrscheinlich sind es weit mehr, wahrscheinlich haben sie sich in diesem Jahr noch gesteigert. Mord, Totschlag und Vergewaltigung listet die PKS leider nicht im olympischen Nationen-Ranking auf; bei den Körperverletzungen kommen afghanische Tatverdächtige auf 8001 Fälle; sind halt richtige Kerle. – Im stern-Interview fordert der ehemalige afghanische Präsident Hamid Karzai einen Abschiebestopp in sein Land mit den geflügelten Worten: "Schickt unsere Jugend nicht zurück in die Gefahr." Aber wo werden wir denn! Die Jungs haben doch hier zu tun!
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 23:16   #5
Uncle Marc
Kraft Durch Freude
 
Benutzerbild von Uncle Marc
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: im Paradies des Kapitalismus
Beiträge: 210
Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Laut Polizeilicher Kriminalstatistik stammten 2016 79.774 Tatverdächtige aus Afghanistan. Sie stellten damit 15 Prozent der nichtdeutschen Tatverdächtigen. 2014 waren es noch 2,2 Prozent. Ohne ausländerrechtliche Verstöße haben Afghanen im vergangenen Jahr 22.747 Straftaten begangen bzw. werden dessen verdächtigt; wahrscheinlich sind es weit mehr, wahrscheinlich haben sie sich in diesem Jahr noch gesteigert. Mord, Totschlag und Vergewaltigung listet die PKS leider nicht im olympischen Nationen-Ranking auf; bei den Körperverletzungen kommen afghanische Tatverdächtige auf 8001 Fälle; sind halt richtige Kerle. – Im stern-Interview fordert der ehemalige afghanische Präsident Hamid Karzai einen Abschiebestopp in sein Land mit den geflügelten Worten: "Schickt unsere Jugend nicht zurück in die Gefahr." Aber wo werden wir denn! Die Jungs haben doch hier zu tun!
Und die nicht gewalttätigen Afgahner z.B. handeln dann mit Autos, wie der Händler Tahab Wahab (der heißt wirklich so!) mit ausrangierten Taxis in Hamburg.
__________________
Ein berühmter Mann stellte mal zutreffenderweise fest:
“Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß.”
Das Zitat trifft auch heute noch auf die heutige Politik zu!
Uncle Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.17, 02:08   #6
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.720
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Laut Polizeilicher Kriminalstatistik stammten 2016 79.774 Tatverdächtige aus Afghanistan. Sie stellten damit 15 Prozent der nichtdeutschen Tatverdächtigen. 2014 waren es noch 2,2 Prozent. Ohne ausländerrechtliche Verstöße haben Afghanen im vergangenen Jahr 22.747 Straftaten begangen bzw. werden dessen verdächtigt; wahrscheinlich sind es weit mehr, wahrscheinlich haben sie sich in diesem Jahr noch gesteigert. Mord, Totschlag und Vergewaltigung listet die PKS leider nicht im olympischen Nationen-Ranking auf; bei den Körperverletzungen kommen afghanische Tatverdächtige auf 8001 Fälle; sind halt richtige Kerle. – Im stern-Interview fordert der ehemalige afghanische Präsident Hamid Karzai einen Abschiebestopp in sein Land mit den geflügelten Worten: "Schickt unsere Jugend nicht zurück in die Gefahr." Aber wo werden wir denn! Die Jungs haben doch hier zu tun!
Deutschlands Sicherheit wird am Hindukusch verteidigt - ja wenn das so ist, dann wäre es vielleicht gut, der Hindukusch wäre in D

Übrigens haben wir hier einen Strang Weihnachtsmarkt:
http://www.politikarena.net/showthre...eihnachtsmarkt
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.17, 20:04   #7
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.197
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Heute sah ich in den Nachrichten einen Beitrag, wo Beck zum Untersuchungsbericht Stellung nahm und sich sichtlich erschüttert über bestimmte Auswüchse zeigte, welche behördlicherseits gegenüber den Angehörigen von Opfern zugemutet wurden.
Hierzu bezog er sich auf entsprechend belegende Schreiben, die er einsehen konnte.

Man muß sich das mal vorstellen, nicht genug damit, dass Menschen durch die absehbaren Folgen der Merkelpolitik ihre geliebten Angehörigen verloren, tagelang nicht einmal erfuhren, wo sich diese befanden.
Nein, sie erhielten sogar noch Rechnungen für die vorgenommenen Obduktionen, gleich anbei die Androhung von Inkasso und Zwangsmaßnahmen bei Nichtzahlung.
Das konnte selbst Beck nicht fassen.

Zitat:
Kurt Beck über Anschlag am Breitscheidplatz"Ich verstehe die Enttäuschung der Hinterbliebenen"

Kurt Beck im Gespräch mit Dieter Kassel


...(...)...
Während des Kümmerns um die Opfer hat der SPD-Politiker Dinge erlebt, die nur schwer vorstellbar sind. So seien beispielsweise Rechnungen mit Inkasso-Hinweisen für Obduktionen an Angehörige verschickt worden, berichtete Kurt Beck im Deutschlandfunk Kultur. Das sei "völlig daneben" und so gefühllos gewesen, "dass man es gar nicht glauben mag", sagte Beck. Sein Fazit: "Wir waren nicht ausreichend vorbereitet."


http://www.deutschlandfunkkultur.de/...icle_id=403054
Bei allem Zynismus, der in diesem unglaublichen Vorgang steckt und natürlich brisanter politischer Sprengstoff ist..., es ist gut, dass das nicht verschwiegen wurde, sondern zumindest das auf den Tisch kam
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.17, 20:07   #8
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.464
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zeigt aber auch, wie dämlich deutsche Beamte sind.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.17, 20:20   #9
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.247
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Was mich immer wieder verwundert... wenn man schon zur Einsicht gelangt ist, dass man bezüglich solcher brisanten Geschichten verarscht wird, wieso dann immer noch das Vertrauen in die anderen Geschichten die uns von den gleichen Leuten vorgesetzt werden.
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.17, 20:55   #10
grambel1
Mitglied
 
Benutzerbild von grambel1
 
Registriert seit: Mar 2017
Ort: auf der grünen Wiese
Beiträge: 216
grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Zeigt aber auch, wie dämlich deutsche Beamte sind.
Das sage ich schon länger.
grambel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net