Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.15, 11:45   #3891
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Hast Du Dir denn überhaupt einmal das aktuelle Gutachten der sogenannten Historiker-Kommission durchgelesen? (Ich vermute nein). Dieses "Gutachten" strotzt nur so vor Fehler und Unkorrektheiten, es ist nicht schlüssig, sondern reine Zahlenjongliererei.
Welche Gründe hätten wir, anzunehmen, daß uns die Demokraten bei diesem Thema ausnahmsweise mal keine Lügen auftischen?
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.15, 11:48   #3892
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.862
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
nix davon. die schuld ist die klage von irving. lipstadt hatte ihn holocaustleugner in ihrem buch genannt. er verklagte sie. dann muß in GB (idiotisch) der beklagte die wahrheit der these beweisen.

wohlan, irving schrieb bücher über WK II und die nazis. ergo mußte die verteidigung von lipstadt darauf gegründet werden, das irving über tatsachen gelogen hat oder schummelte.

le voilá.
Ho, ho. Jetzt können wir uns schon Wissenschaftler und Historiker sparen und die Kosten, welche sie verursachen- ich habe es immer gewußt. Wir haben doch dafür die Richter, die Allwissenden.
Es wird einfah ein wenig herumargumentiert (wenn man etwas vergißt zu berücksichtigen, oder einfach nicht weiß- egal) und schon hat man eine Erkenntnis von historischer Tragweite. Jepp.
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.15, 11:56   #3893
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.862
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
Welche Gründe hätten wir, anzunehmen, daß uns die Demokraten bei diesem Thema ausnahmsweise mal keine Lügen auftischen?
Hmm, lass mich mal kurz nachdenken..... ähh keine Gründe? Erlebnisse von Augenzeugen sind ja auch keine Erlebnisse, sondern lediglich emotionale Eindrücke. Nächstens wird möglicherweise unterstellt, es gab weder einen Feuersturm, noch gab es Flüchtlinge (das deutete sich ja auch im Bericht schon so an)- es wurde lediglich etwas warm. Genauso, wie geleugnet wird, dass es Brandbomben gab- also Kanister mit Phosphor enthaltender Flüssigkeit.
Was meinst Du, ist so ein ableugnendes Verhalten bereits eine Dresden-Holocaustleugnung oder nicht?
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.15, 12:17   #3894
Nomen Nescio
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Nomen Nescio
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: dordrecht (NL)
Beiträge: 8.544
Nomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
den einzigen Europäer den Lipstadt in ihrem Buch erwähnt war David Irving der noch nie etwas über den Holo schrieb.Lipstadt vermied es in ihrem Buch die Top Leute der Leugnung zu erwähnen.Es kam zu einer Verleumdungsklage von Irving gegen Lipstadt.Die gute Frau beschäftigte 3 Historiker die sich 2 Jahre mit Irvings Bücher oder Thesen beschäftigten.Normaler Weise hätte sich das Gericht als nicht zuständig erklären müssen denn die Lipstadt Truppe machte die Verleumdungsklage zu einem Holo Tribunal,und Prozess Kosten spielten bei Lipstadt keine Rolle.Irving ahnte das alles nicht er dachte es geht nur um seine Person und die Verleumdung und hatte sich nicht sonderlich darauf vorbereitet.
rede doch nicht son unsinn. wenn du da laie bist, mußt du nicht ein »großes maul« öffnen und mit viel aplomb sachen behaupten, die nicht wahr sind.

erstens hat irving schon eher klage eingereicht. da war er nicht schlechter von geworden, denn die beklagten schlossen einen vergleich mit ihm.
er hätte also wissen können was zu warten war. auch bot er später noch lipstadt und herausgeber penguin einen vergleich an. für einen lächerlichen betrag, so niedrig. hunderte oder tausende pfunde. und die erklärung von lipstadt, daß sie fantasiert hatte.

zweitens ist es nicht wahr, daß kosten bei lipstadt keine rolle spielte. es war aber herausgeber pinguin, der die kosten auf sich nahm.
der anwalt von pinguin verpflichtete evans (der zwei studenten von ihm als hilfe hatte), sowie mehrere andere zeugen. auch van pelt.
irving wollte aber evans und van pelt im kreuzverhör nehmen, was ihm nicht gut bekam.

drittens hat irving nicht nur bücher geschrieben, sondern auch TV-interviews gegeben und meetings von neo nazis beigewohnt. da hat er auch das nötige gesagt. so erinnere ich mich, daß er über auschwitz in einem TV-interview behauptete, daß die menschen in auswitz starben durch krankheiten, unterernährung, usw.
ich müßte mich sehr irren, wenn er nicht auf eine entsprechende frage in einen TV-interview verneinte, daß es einen holocaust gegeben hat.

viertens war der richter selbstverständlich befügt. es war ein schmähungsprozeß. irving behauptete, daß lipstadt üble nachrede über ihn in ihrem buch geschrieben hatte.
na, prosit, nichtswissender und ahnungslose »historiker«. wie konnte das bewiesen werden???
genau, durch nachweisen, daß lipstadt die wahrheit geschrieben hatte. daß irving tatsächlich der holocaust leugnete; daß er ein revisionist war (was er auch verneinte); usw.



deine größte lüge ist vllt, daß du behauptest, daß irving sich nicht gut vorbereitet hatte. er konnte auswendig viele einzelheiten so geben. mit name und nummer.
außerdem: er wollte sich selbst verteidigen !!
__________________
igno

ABAS - Aderyn - Berliner Kindl - Cattrell - Chronos - cornjung - deckard - Deutscher Bunzeldepp - Doberman - freytodt - GrafZahl - Hammerkopf - Müppel - Ölauge - Paul Felz - Querulator - Reichsflugscheibe - Sternentaucher - STILZCHEN - widder58 - Ziu

Geändert von Nomen Nescio (13.04.15 um 14:19 Uhr)
Nomen Nescio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.15, 12:40   #3895
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Hmm, lass mich mal kurz nachdenken..... ähh keine Gründe? Erlebnisse von Augenzeugen sind ja auch keine Erlebnisse, sondern lediglich emotionale Eindrücke. Nächstens wird möglicherweise unterstellt, es gab weder einen Feuersturm, noch gab es Flüchtlinge (das deutete sich ja auch im Bericht schon so an)- es wurde lediglich etwas warm. Genauso, wie geleugnet wird, dass es Brandbomben gab- also Kanister mit Phosphor enthaltender Flüssigkeit.
Was meinst Du, ist so ein ableugnendes Verhalten bereits eine Dresden-Holocaustleugnung oder nicht?
Es ist das für Demokraten so bezeichnende *zwei Maße, zwei Gewichte*.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 16:11   #3896
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.554
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Aus den BR-Nachrichten von vorhin, bezüglich alliierten Bombenterrors / Dresden:
"....starben nach jüngsten Schätzungen von Historikern etwa 25.000 Menschen".

Interessant, dass es hierzu "jüngster Schätzungen" bedarf. Schätzungen von "Historikern" also, die - außer bei Gehirngewaschenbekommen durch Alliierten-/Merkelmedien - nicht "dabei" waren
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 16:38   #3897
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.227
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Aus den BR-Nachrichten von vorhin, bezüglich alliierten Bombenterrors / Dresden:
"....starben nach jüngsten Schätzungen von Historikern etwa 25.000 Menschen".

Interessant, dass es hierzu "jüngster Schätzungen" bedarf. Schätzungen von "Historikern" also, die - außer bei Gehirngewaschenbekommen durch Alliierten-/Merkelmedien - nicht "dabei" waren
Hier finden Sie alles zu "Ihren Schätzungen":

http://www.politikarena.net/showpost...46&postcount=1
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 16:42   #3898
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.536
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Hier finden Sie alles zu "Ihren Schätzungen":

http://www.politikarena.net/showpost...46&postcount=1
Verschone uns, bitte, mit dem Scheiß, den du dazu zu verkünden pflegst!

Dass Hilpert Polizeischutz braucht, braucht niemanden zu verwundern.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 16:45   #3899
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.227
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Verschone uns, bitte, mit dem Scheiß, den du dazu zu verkünden pflegst!

Dass Hilpert Polizeischutz braucht, braucht niemanden zu verwundern.
Falscher Ansprechpartner! Wende dich an den Verfasser.
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.18, 17:01   #3900
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.536
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Falscher Ansprechpartner! Wende dich an den Verfasser.
Wenn du ihm zustimmst, kann ich mich auch an dich wenden.

Und was meinst du dazu?



Ach so, ja:

__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net