Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.17, 23:03   #1
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.887
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Ukraine: Jazenjuk bezeugt Staatsstreich vor Gericht

Zitat:
Jazenjuk bezeugt Staatsstreich vor Gericht
Ukraine Der ehemalige Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hat vor Gericht eingestanden, dass Präsident Janukowitsch am Tag seiner Absetzung nicht verschwunden war.
Ulrich Heyden | Community 78
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

In einer sensationellen Gerichtsverhandlung vor dem Obolon-Bezirksgericht in Kiew am 11. Dezember 2017 wurde faktisch bestätigt, dass in Kiew im Februar 2014 ein Staatsstreich stattfand.
Es handelte sich um das Verfahren zum angeblichen Landesverrat des ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Wie das Internetportal "Timer" aus Odessa berichtete, sagte der ehemalige ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk in der Gerichtsverhandlung aus, er habe am 22. Februar 2014 "in der ersten Tageshälfte" mit Janukowitsch telefoniert.
Oho! Da wird man doch hellhörig. Wir erinnern uns: Am 22. Februar 2014 um 17 Uhr nachmittags hatten die Anhänger des Maidan in der Werchowna Rada für die Absetzung von Präsident Janukowitsch gestimmt. Sie hatten erklärt, Präsident Viktor Janukowitsch sei spurlos verschwunden.
In der Gerichtsverhandlung erläuterte ex-Premier Jazenjuk nun, nach der Verfassung sei es nicht zulässig gewesen, dass der Präsident spurlos verschwindet. Das Parlament sei gezwungen gewesen vorher noch nicht angewandte rechtliche Maßnahmen zu ergreifen.
Außerdem erklärte Jazenjuk, er habe "in der ersten Tageshälfte" mit Janukowitsch telefoniert. Der Rechtsanwalt von Viktor Janukowitsch fragte sofort nach, "vor oder nach der Abstimmung" über die Absetzung von Janukowitsch durch die Werchowna Rada? Zunächst sagte Jazenjuk, er erinnere sich nicht. Später sagte er: Am 22. Februr 2014, morgens oder nach dem Mittagessen.
Als die Abstimmung in der Werchowna Rada am 22. Februar 2014 um 17 Uhr stattfand, wusste Jazenjuk also, dass Janukowitsch lebt und sich in der Ukraine, genauer gesagt auf der Krim, befindet, schlußfolgert Juri Tkatschow, Chefredakteur des ukrainischen Internet-Portals "Timer" in seiner Analyse. Damit sei das "letzte Stückchen" Legitimität des jetzigen ukrainischen Präsidenten und des jetzigen ukrainischen Parlaments zerstört, so Timer-Chefredakteur Tkatschow.
https://www.freitag.de/autoren/ulric...ch-vor-gericht

Jetzt wartet die Welt gespannt auf die Konsequenzen dieser Aussage. Ich fürchte, es wird gar nichts passieren
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 01:06   #2
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.803
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
https://www.freitag.de/autoren/ulric...ch-vor-gericht

Jetzt wartet die Welt gespannt auf die Konsequenzen dieser Aussage. Ich fürchte, es wird gar nichts passieren
ich glaube nicht, dass es die Ukraine in dieser jetzigen Form sehr lange geben wird. Das wird sich ähnlich gewaltsam, umsturzmäßig erledigen- unter Zuhilfenahme von: "vorher noch nicht angewandten rechtlichen Maßnahmen", wie vorher auch.
Der Westen wird ein wenig blubbern und dann zur Tagesordnung übergehen oder ein politisch anders gestaltetes Europa wird dem mit unterschiedlicher Haltung begegnen
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 12:30   #3
Goldoni
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 344
Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!
Standard :-)

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
https://www.freitag.de/autoren/ulric...ch-vor-gericht

Jetzt wartet die Welt gespannt auf die Konsequenzen dieser Aussage. Ich fürchte, es wird gar nichts passieren

Der Blogeintrag wurde von Kennern der Materie schon zerfetzt. Der Autor schrieb nichts als unzureichend recherchiertes und zusammengestümpertes Zeugs.

Querfrontler ( wie der Threadersteller mir erscheint) greifen die Unterstützungskampagne der Putin-Versteher natürlich gern auf.
Goldoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 14:39   #4
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.454
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
Der Blogeintrag wurde von Kennern der Materie schon zerfetzt. Der Autor schrieb nichts als unzureichend recherchiertes und zusammengestümpertes Zeugs.

Querfrontler ( wie der Threadersteller mir erscheint) greifen die Unterstützungskampagne der Putin-Versteher natürlich gern auf.
Das "Zerfetzen" von Blogs ändert nichts an Tatsachen. Das eine ist virtuelle Gewalt, das andere Realität.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 18:48   #5
Goldoni
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 344
Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Das "Zerfetzen" von Blogs ändert nichts an Tatsachen. Das eine ist virtuelle Gewalt, das andere Realität.
ohh sorry...natürlich muss es heißen:

Die im Blog aufgestellten Thesen und Behauptungen wurden zerfetzt. Der Schreiber des Blogs sollte sich entweder als Petersburger Troll offenbaren oder als geschasster Journalist einen anderen Job suchen....

.-)
Goldoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 19:29   #6
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.454
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
ohh sorry...natürlich muss es heißen:

Die im Blog aufgestellten Thesen und Behauptungen wurden zerfetzt. Der Schreiber des Blogs sollte sich entweder als Petersburger Troll offenbaren oder als geschasster Journalist einen anderen Job suchen....

.-)
Und was änderte das an bestehenden Tatsachen, deren Aufdeckung gewissen Kreisen nicht in den Kram passt?
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 19:40   #7
Goldoni
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 344
Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Und was änderte das an bestehenden Tatsachen, deren Aufdeckung gewissen Kreisen nicht in den Kram passt?
Das, dass die , die gewissen Kreisen das immer so dräuende "gewisse" rein drücken wollen, Idioten sind.

raffst das ?
Goldoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 19:52   #8
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.379
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
Das, dass die , die gewissen Kreisen das immer so dräuende "gewisse" rein drücken wollen, Idioten sind.

raffst das ?
In welcher Sprache schreibst Du eigentlich?
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.17, 20:14   #9
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.454
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
In welcher Sprache schreibst Du eigentlich?
Das Vokabular scheint dem Deutschen entlehnt zu sein.

Was bestehende Tatsachen sind, scheint Goldoni aber nicht zur Kenntnis nehmen zu wollen. Der meint offenbar, solche könnte man durch Löschen oder "Zerfetzen" von Beiträgen im Internet ändern oder zunichte machen.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.18, 09:48   #10
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.799
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
https://www.freitag.de/autoren/ulric...ch-vor-gericht

Jetzt wartet die Welt gespannt auf die Konsequenzen dieser Aussage. Ich fürchte, es wird gar nichts passieren
Bla, bla, bla ... Freitag ist ein linkes Blatt, was sollen die auch sonst schreiben.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net