Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.18, 04:37   #21
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.385
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
Seh ich gerade..

Wunderbar das , hab ich in der ZEIT auch gelesen...

Ganz toll ist, dass Typen, die noch 22 Jhre länger unter dem Muff der Neo-Biedermeier-Attitude der DDR sozialisiert wurden, die noch unter der Denkschablone des realen Sozialismus mit gescheiterter intellektueller Aufarbeitung der Nachkriegszeit unmündig gehalten wurden, sich heute über die , die den Muff von 1000 Jahren unter den Talaren und in den Köpfen 68 den Kampf angesagt hatten, echauffieren.

Außerdem reicht deren und anderer Vorstellungsvermögen nicht aus um die Zwangsläufigkeit von Wellenbewegungen in der Entwicklung einer Gesellschaft in sozialer, kultureller und politischer Art zu verstehen. Deshalb sind die 68iger wichtig , weil sie der geworfene Stein im Tümpel waren, der Wellen schlug... Bewegung halt. Warten wir auf die nächste.

Manches wirst du wohl nie ganz verstehen, lieber Schneiper. Aber kränke dich darob nicht; allwissende Menschen wären unnötig und unterträglich.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 06:06   #22
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Die Sache der 68er war zunächst den Muff aus tausend Jahren aus den Talaren zu holen.Für eine offener Gesellschaft.In dieser Hinsicht haben sie viel angestossen.

ist längst zum Ungeist mutiert: Der Inländerhass, die Vergottung des Abnormalen, die zügelose Lust am Suizid durch den Wahn,es könne keine Grenzen geben, da ja kein Mensch illegal sein könne.Wunschdenken ersetzt Fakten in der Energie ,Migrations und sonstigen Politikfeldern.

(...).
KF, ersetze den Ungeist der 68er durch AfD = Aus f. Deutschland, und schon liegst du im Foren-Mainssteam...

Noch mal, Der Geist der 68er seht für eine offene, liberale, freie und tolerante Gesellschaft ohne sexuelle und soziale Repression.
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 08:06   #23
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.731
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
KF, ersetze den Ungeist der 68er durch AfD = Aus f. Deutschland, und schon liegst du im Foren-Mainssteam...

Noch mal, Der Geist der 68er seht für eine offene, liberale, freie und tolerante Gesellschaft ohne sexuelle und soziale Repression.
Der Geist der 68er ja, aber was daraus wurde, ist zum Großteil alles andere als ein Vorteil für die Menschen und deren Gemeinschaft. Zugute halten kann man ihnen, daß sie alte und starre Gefüge aufgebrochen haben, tadeln muß man sie dafür, daß man in der Folge übertrieben hat, die 68er korrupt wurden und den heutigen Kapitalismus erst ermöglicht und dann vorangetrieben haben.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 10:29   #24
wsx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wsx
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 2.429
wsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen

Auch der FDP-Politiker Guido Westerwelle arbeitete sich sein ganzes Leben an den 68ern ab.[...] Bemerkenswert daran war auch, dass der offen homosexuelle Westerwelle ohne die 68er-Bewegung womöglich im Gefängnis gelandet wäre [...]

http://www.zeit.de/2017/23/1968-deut...lution/seite-4
Fake News bzw. uninformierter Blödsinn. Die Bearbeitung des StGB-BTs hatte schon Mitte der 60er begonnen, entsprechende Gesetzesänderung die den § 175 I StGB a.F. abschwächten erschienen im Jahre 69, wodurch die Bearbeitung der Gesetzesalternative deutlich vor die Studentenunruhen fallen muss, ganz davon abgesehen, dass sie noch während der Großen Koalition beschlossen wurde.
Auch hatte die Anwendung des Paragraphen bereits vor den 68er Protesten deutlich abgenommen, sowohl Zahl der Verurteilungen wie auch Strafmaß waren deutlich verringert im Vergleich zur NS Zeit und der BRD der 50er.
Die Aussage, dass Westerwelle ohne die 68er Proteste vielleicht im Gefängnis gelandet ist, ist totaler Blödsinn. Er wäre es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht.
__________________
"Meister Eckehart und ouch ander meister sprechent: wer eine tugent suochen wil, der soll sî suochen in irm urspringe, daz ist in gote, unde dâ vindet man alle tugende in einer tugent."
wsx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 11:01   #25
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.814
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
KF, ersetze den Ungeist der 68er durch AfD = Aus f. Deutschland, und schon liegst du im Foren-Mainssteam...

Noch mal, Der Geist der 68er seht für eine offene, liberale, freie und tolerante Gesellschaft ohne sexuelle und soziale Repression.
Was ein Mainsteam ist, bleibt sicher Dein süßes Geheimnis.
Du kannst mir sicher genauer erläutern, welcher Punkt im AfD
Parteiprogramm Dich stört, weil er verfassungsfeindlich oder
undemokratisch ist?

Da kann ich lange drauf warten,außer Einzeilern bringst Du nichts...
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 11:22   #26
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Was ein Mainsteam ist, bleibt sicher Dein süßes Geheimnis.
genau!


Zitat:
Du kannst mir sicher genauer erläutern, welcher Punkt im AfD
Parteiprogramm Dich stört, (...)
Ein AfD-Finanzminister müsste den Rotstift ansetzen

Einem AfD-Finanzminister bliebe also nur eines übrig, wenn er die "schwarze Null" schaffen will: Sparen. Immer wieder beklagt die AfD die hohen Ausgaben für Flüchtlinge. Für 2017 rechnet das Finanzministerium mit "asylbedingten Kosten" von rund 21 Milliarden Euro. Die Streichung dieses Postens könnte also nur einen kleinen Teil der Steuerausfälle kompensieren.

Auch der Abbau von Subventionen, den die AfD plant, dürfte die Löcher durch Steuersenkungen nicht stopfen. Das dadurch gesparte Geld soll laut AfD-Wahlprogramm ohnehin in die Infrastruktur fließen. Die schwarze Null dürfte also mit den AfD-Steuerplänen nur durch massive Einschnitte zu schaffen sein, die viele Bürger spüren würden.

Schließlich kommt hinzu, dass der von der AfD angepeilte Austritt aus dem Euro und der mögliche Austritt aus der EU gerade der wichtigen Exportwirtschaft einen Dämpfer verpassen dürfte, was zu weniger Steuereinnahmen führen würde.

https://www.br.de/bundestagswahl/afd...erten-100.html
Das reicht schon
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 11:41   #27
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.814
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
genau!




Ein AfD-Finanzminister müsste den Rotstift ansetzen

Einem AfD-Finanzminister bliebe also nur eines übrig, wenn er die "schwarze Null" schaffen will: Sparen. Immer wieder beklagt die AfD die hohen Ausgaben für Flüchtlinge. Für 2017 rechnet das Finanzministerium mit "asylbedingten Kosten" von rund 21 Milliarden Euro. Die Streichung dieses Postens könnte also nur einen kleinen Teil der Steuerausfälle kompensieren.

Auch der Abbau von Subventionen, den die AfD plant, dürfte die Löcher durch Steuersenkungen nicht stopfen. Das dadurch gesparte Geld soll laut AfD-Wahlprogramm ohnehin in die Infrastruktur fließen. Die schwarze Null dürfte also mit den AfD-Steuerplänen nur durch massive Einschnitte zu schaffen sein, die viele Bürger spüren würden.

Schließlich kommt hinzu, dass der von der AfD angepeilte Austritt aus dem Euro und der mögliche Austritt aus der EU gerade der wichtigen Exportwirtschaft einen Dämpfer verpassen dürfte, was zu weniger Steuereinnahmen führen würde.

https://www.br.de/bundestagswahl/afd...erten-100.html
Das reicht schon
Nein, denn das sind sehr, sehr vernünftige Punkte.Deine sozialistische Umverteilungslogik funktioniert nur über immer neue Staatsschulden.

Zudem kommt es, dass Du nicht das Originalprogramm zitierst,sondern einen
lächerlichen und tendenziösen Bericht des BR.

Weil Du selbst nicht in der Lage bist, einzelne Programmpunkte überhaupt annähernd zu beurteilen.

Du hast wieder einmal ein ganz trauriges Bild abgegeben.

Es gehört zu den Ungereimtheiten, dass jemand wie Du das gleiche Wahlrecht hat, wie erwachsene Menschen.

Besonders der letzte Abschnitt unterstellt Maßnahmen, deren Konsequenzen niemand voraussehenkann.Ich erspare mir aber weitere Ausführungen,die Du eh nicht verstehen kannst und willst.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 11:44   #28
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.385
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
genau!




Ein AfD-Finanzminister müsste den Rotstift ansetzen

Einem AfD-Finanzminister bliebe also nur eines übrig, wenn er die "schwarze Null" schaffen will: Sparen. Immer wieder beklagt die AfD die hohen Ausgaben für Flüchtlinge. Für 2017 rechnet das Finanzministerium mit "asylbedingten Kosten" von rund 21 Milliarden Euro. Die Streichung dieses Postens könnte also nur einen kleinen Teil der Steuerausfälle kompensieren.

Auch der Abbau von Subventionen, den die AfD plant, dürfte die Löcher durch Steuersenkungen nicht stopfen. Das dadurch gesparte Geld soll laut AfD-Wahlprogramm ohnehin in die Infrastruktur fließen. Die schwarze Null dürfte also mit den AfD-Steuerplänen nur durch massive Einschnitte zu schaffen sein, die viele Bürger spüren würden.

...
Irgendwo muss man doch anfangen. Alles auf einmal geht nicht.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 12:09   #29
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Nein, denn das sind sehr, sehr vernünftige Punkte.Deine sozialistische Umverteilungslogik funktioniert nur über immer neue Staatsschulden.

Zudem kommt es, dass Du nicht das Originalprogramm zitierst,sondern einen
lächerlichen und tendenziösen Bericht des BR.

Weil Du selbst nicht in der Lage bist, einzelne Programmpunkte überhaupt annähernd zu beurteilen.

Du hast wieder einmal ein ganz trauriges Bild abgegeben.

Es gehört zu den Ungereimtheiten, dass jemand wie Du das gleiche Wahlrecht hat, wie erwachsene Menschen.
(...)
stimmt, das ist nicht in Worte zu kleiden, was Sie hier ablassen, mehr als traurig.

Die AfD will Deutschland so weit wie möglich gegen Menschen und Ideen aus anderen Kulturen abschotten. Das dokumentiert die Partei nun auch in ihrem am Donnerstag vorgelegten Wahlprogramm-Entwurf für die Bundestagswahl. Darin fordert die AfD unter anderem bei Asylbewerbern eine "Minus-zuwanderung von über 200.000 Personen pro Jahr"


Nachrichten Politik Deutschland Flüchtlingsbegrenzung und Kopftuchverbot: Harsche Kritik an AfD-Wahlprogramm

"Minuszuwanderung" und KopftuchverbotHarsche Expertenkritik an AfD-Wahlprogramm: "Reichlich undurchdachter Versuch"
dpa Stellte gestern mit dem Vorstand in Berlin das Wahlprogramm der AfD vor:

Die AfD will Deutschland so weit wie möglich gegen Menschen und Ideen aus anderen Kulturen abschotten. Das dokumentiert die Partei nun auch in ihrem am Donnerstag vorgelegten Wahlprogramm-Entwurf für die Bundestagswahl. Darin fordert die AfD unter anderem bei Asylbewerbern eine "Minuszuwanderung von über 200.000 Personen pro Jahr".

Zentrale Punkte des AfD-Wahlprogramms:

*Reduzierung der Aslybewerber-Zuwanderung von jährlich 200.000 Personen
*Komplette Abschaffung des Familien-Nachzugs
*Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst und auch an Schulen
*Rente soll nicht nach Alter, sondern Beitragsjahren bemessen werden

ttps://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl-fluechtlingsbegrenzung-und-kopftuchverbot-harsche-kritik-an-afd-wahlprogramm_id_6761882.html

Mininaler Zuschlag...
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.18, 12:59   #30
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.593
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Früher setzte sich die APO für das vietnamesische Volk ein, und heute setzen sich die echten APO Veteranen für das deutsche Volk ein.
__________________
Nigel Farage Zitat
"Die Position eines EU Beobachters in Griechenland entspricht in etwa die Stellung eines Gauleiters"!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net