Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.17, 06:27   #81
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 5.021
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Falsch, ich habe nämlich ein Kind, bin also, obwohl Deutscher, weder zu faul, noch zu fett oder zu geizig.
Wahnsinn. Da ist das deutsche Volk ja auf lange Sicht gerettet.
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 06:49   #82
DenkMal
Gesperrt
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.930
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Unabhängig davon, ob jemand die Naziherrschaft anerkannte oder nicht – sie hatten die Macht und sie machten die Gesetze und man musste sie einhalten, wenn man in ihrem Machtbereich leben wollte oder auch nicht dort leben wollte.
Wer könnte diese banale Realität abstreiten wollen?
Was willst Du mir mit dieser Binsenweisheit sagen?

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Aber einmal abgesehen von diesen Banalitäten: Warum streust du in deine Ausführungen immer wieder den Begriff "Rechtsradikale" ein? Das erweckt schon den Eindruck, dass du unter einem Tick leidest.
Mit einem Tick hat das nichts zu tun.
Rechtsradikale stellen nun einmal die real existierende größte terroristische und politische Bedrohung für die in der BRD lebenden Menschen dar.
Die Gefahr, daß sich hier wieder eine rechtsradikale Hitler-Diktatur 2.0 nach einem Marsch durch die Institutionen (also erneut über eine Partei) nach und nach etabliert, ist erheblich größer, als daß hier irgendwelche durchgeknallten fundamentalistischen religiösen Einzelsektierer auf den Berliner Thron steigen.
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 10:46   #83
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.750
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Falsch, ich habe nämlich ein Kind, bin also, obwohl Deutscher, weder zu faul, noch zu fett oder zu geizig.
Das behauptest Du lediglich.
Aber sei es drum, denn es geht dabei weniger um dfie zweifelhafte Tatsache, ob Du ein "Kind" hast oder nicht, sondern das innere Wesen Deines vorherigen Beitrages, welches tatsächlich boshafter Natur ist.
Glaubst Du tatsächlich, dass das hilfreich ist, was Du da anbringst?

Zudem. Einerseits blubberst Du über soziale Ungerechtigkeiten herum (wer hat´s erarbeitet? Richtig, die Deutschen), was letztlich unseren Regierungen und dem System ursächlich anzulasten ist- somit wendest Du Dich gegen diese. In allen anderen Fragen aber- wo Du offenbar nicht unmittelbar selbst betroffen bist, hältst Du systemtreu wie Du bist, brav die Stange.
Mal von Deiner Widersprüchlichkeit und Unreflektiertheit abgesehen, ist das eine ganz arme und zutiefst von Eigennutz geprägte, opportunistische Nummer.
Es ist traurig, das mit ansehen zu müssen.
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 10:50   #84
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.750
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Wahnsinn. Da ist das deutsche Volk ja auf lange Sicht gerettet.
Nicht, wenn es nach dem Karl gedeiht
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 10:52   #85
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.750
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Rechtsradikale stellen nun einmal die real existierende größte terroristische und politische Bedrohung für die in der BRD lebenden Menschen dar.
Die Gefahr, daß sich hier wieder eine rechtsradikale Hitler-Diktatur 2.0 nach einem Marsch durch die Institutionen (also erneut über eine Partei) nach und nach etabliert, ist erheblich größer, als daß hier irgendwelche durchgeknallten fundamentalistischen religiösen Einzelsektierer auf den Berliner Thron steigen.
Und ich dachte schon, Du wärst endlich über diese Phase hinweg.
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.17, 04:30   #86
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.750
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

2 Videos zeigen deutlich, wie sehr die Waage zuungunsten der Deutschen ausschlägt. Polizisten, die nichts mehr gegen Schwarze sagen oder unternehmen- auch dann nicht, wenn diese kriminell werden, weil dann unweigerlich die Rassismuskeule droht.
Auch ein Polizist hat eine Wohnung zu unterhalten und eine Familie zu versorgen.

Und sozial schwache Deutsche, die nach 30 Jahren aus ihren Wohnungen getrieben werden, weil diese abgerissen werden, für Neubauten, welche Asylanten zur Verfügung stehen.
Die Deutschen aber werden in unzumutbare Bruchbuden umquartiert, Kochen, Wohnen, Schlafen in einem Raum, teilweise keine Heizung, kein Warmwasser. Oder schmutzige gemeinschaftsdursche im Keller- aber nur bis 16 Uhr und nicht am Wochenende und Ölheizung mit teurer Heizölversorgung aus einem Schuppen im Hof.
Die Verantwortlichen der Stadt Ludwigsburg wollen vor der Kamera dazu keine Stellung beziehen- teilen aber schriftlich mit, dass sie dies genauso immer wieder entscheiden würden. Asylanten in neue Wohnungen, Deutsche in Bruchbuden.
Unter anderem hieß eine Begründung von denen, warum Deutsche und Asylanten nicht alle in den Neubauten wohnen könnten: Hundehaltung und Araber- da ist der Konflikt vorprogrammiert.





Es scheint, man hat seinen eigenen Bürgern den Fehdehandschuh hingeworfen
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,


Geändert von Aderyn (24.03.17 um 04:36 Uhr)
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.17, 04:46   #87
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 51.404
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Wer könnte diese banale Realität abstreiten wollen?
Was willst Du mir mit dieser Binsenweisheit sagen?
Im Grunde das Gleiche, das du mir zuvor damit sagen wolltest.

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Mit einem Tick hat das nichts zu tun.
Rechtsradikale stellen nun einmal die real existierende größte terroristische und politische Bedrohung für die in der BRD lebenden Menschen dar.
Die Gefahr, daß sich hier wieder eine rechtsradikale Hitler-Diktatur 2.0 nach einem Marsch durch die Institutionen (also erneut über eine Partei) nach und nach etabliert, ist erheblich größer, als daß hier irgendwelche durchgeknallten fundamentalistischen religiösen Einzelsektierer auf den Berliner Thron steigen.
Wer denkt an "fundamentalistische religiöse Einzelsektierer"? auf dem Berliner Thron? Was derzeit darauf sitzt, ist nicht besser. Da wurde nämlich "den Anfängen nicht gewehrt", als die neuen Faschisten diese Parole zu plärren begannen, um von sich selbst abzulenken.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.17, 08:40   #88
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.467
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Im Grunde das Gleiche, das du mir zuvor damit sagen wolltest.


Wer denkt an "fundamentalistische religiöse Einzelsektierer"? auf dem Berliner Thron? Was derzeit darauf sitzt, ist nicht besser. Da wurde nämlich "den Anfängen nicht gewehrt", als die neuen Faschisten diese Parole zu plärren begannen, um von sich selbst abzulenken.
Möglicherweise sehen vor allem die Merkelhörigen mit ihren "Diäten" in ihrem Volldemokratiewahn
tatsächlich nicht, was schlimmes sich - aufgrund deren Mithilfe (auch durch Untätigkeit) -
derzeit in der BRD zuträgt, und was sich ent-wickelt hat.
Und selbst andernfalls offenbarte genau dies das Wesen der Demokratie.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.17, 09:29   #89
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.743
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
Mit einem Tick hat das nichts zu tun.
Rechtsradikale stellen nun einmal die real existierende größte terroristische und politische Bedrohung für die in der BRD lebenden Menschen dar.
Die Gefahr, daß sich hier wieder eine rechtsradikale Hitler-Diktatur 2.0 nach einem Marsch durch die Institutionen (also erneut über eine Partei) nach und nach etabliert, ist erheblich größer, als daß hier irgendwelche durchgeknallten fundamentalistischen religiösen Einzelsektierer auf den Berliner Thron steigen.
Da werden sich deine Schützlinge aber nicht freuen, wenn du sie als Rechtsradikale bezeichnest.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.17, 09:39   #90
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.160
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
2 ...

Es scheint, man hat seinen eigenen Bürgern den Fehdehandschuh hingeworfen

Quatsch. Meinst Du, dass die Deutschen jetzt plötzlich ihr Herz für sozial Schwache entdecken? Ausgerechnet die Wirtschaftsdeutschen, die Parteien wählen, denen es nur um Steuersenkungen für Profitmaximierer geht, und damit meine ich nicht nur die Dekadenten, sondern auch Sozen und CDU?
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net