Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.18, 11:27   #11
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.817
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Na, zu den uralten und sinnlosen Zuordnungen links und rechts fällt mir zumindest nichts mehr ein.
Nazis waren also RECHTE? Sozialisten sind rechts?
Wenn sie von international schwafeln sind sie dann LINKS?
Rassenhasser sind rechts, Klassenhasser links?
Logik und Menschenverstand sind hier längst zu Opfern politischer Phrasen geworden.

Auch das immer wieder gepflegteVorurteil der minderen Intelligenz konservativ-patriotischer Kreise kann mühelos entkräftet werden,was jeder weiß, der den mittlerweile illustren Kreis brillianter Literaten kennt,der diesen zugerechnet werden kann.

Auf der linken Seite dagegen findet sich ein intellektuelles Vakuum- nach dem Scheitern der totalitären Utopie: kein Wunder.
Der Donnerhall des Zusammenbruchs nationaler und internationaler Sozialismen
des XX Jahrhunderts gellt immer noch in den Ohren.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 11:54   #12
Goldoni
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 343
Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Na, zu den uralten und sinnlosen Zuordnungen links und rechts fällt mir zumindest nichts mehr ein.
Nazis waren also RECHTE? Sozialisten sind rechts?
Wenn sie von international schwafeln sind sie dann LINKS?
Rassenhasser sind rechts, Klassenhasser links?
Logik und Menschenverstand sind hier längst zu Opfern politischer Phrasen geworden.

Auch das immer wieder gepflegteVorurteil der minderen Intelligenz konservativ-patriotischer Kreise kann mühelos entkräftet werden,was jeder weiß, der den mittlerweile illustren Kreis brillianter Literaten kennt,der diesen zugerechnet werden kann.

Auf der linken Seite dagegen findet sich ein intellektuelles Vakuum- nach dem Scheitern der totalitären Utopie: kein Wunder.
Der Donnerhall des Zusammenbruchs nationaler und internationaler Sozialismen
des XX Jahrhunderts gellt immer noch in den Ohren.
1. Absatz = richtig
2. Absatz = Fehlschluss, tut niemand. Hat mit Botho Strauß und Co nix zu tun, sondern mit dem Inhalt ernst zunehmenden Thesen im Probkemlösungskontext.
3. Absatz = falsch. Begründung sie zu 2.
Goldoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 12:18   #13
CharlotteK
Gesperrt
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 359
CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
.....was für ein Elend hier.
Allein die Headline ist ein Witz, eine Verkennung der Realität. Es wird kein Rechtsextremust gemacht. Der macht sich immer selber...

Er macht sich selber dazu und schiebt anderen Umständen dieses zu. Ziemlich doof, weil jeder in einer Selbstreflektion erkennen MUSS, das Ursprung des Extremismus in seiner Gedankenwelt und somit in seinen getätigten Äußerungen im Rahmen der Kommunikation /Verständigung über Problemlösungen liegt.

Ein Rechtsextremer ist rechtsextrem, weil er Probleme mit rechtem Gedankengut lösen will. Diese Lösungsmöglichkeit nicht allgemein als gültig angesehen wird, sie nicht durchdringt. Die eingeschränkte Fähigkeit zu reflektieren( Intelligenzmangel-Faktor) führt nicht dazu, das die gefundene Theorie der Kritik angepasst wird, Korrekturen vorgenommen werden, ohne Einstellung zu Werten aufzugeben zu müssen, sondern es gleitet ab ins Extrem, somit wird der Lösungsansatz noch weniger vermittelbar.

Doofe Menschen bewegen sich dann sofort auf Ebene der Schuldzuweisung hin zu anderen, widerstreitenden "Mächten", die ihre Vorstellungen torpedieren. Den Inhalt ihrer Vorstellungen immunisieren sie dabei, versteifen sich auf subjektive taktische Grundlagen in der Ablehnung ihrer Vorstellungen. Politisch rutscht das weiter auf der Schiene Extremismus ab, ontologisch rutscht es in Richtung Psychatrie.

Hier wieder ist dieser Prozess wunderbar zu beobachten. Die Idiotie der Vorherrschaft der eigenen Vorstellung über die Welt treibt schon sonderbare Blüten.......

Herrlich
Das fasst es gut zusammen.
CharlotteK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 12:19   #14
CharlotteK
Gesperrt
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 359
CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
.......eh ichs vergesse. Der gleiche schrottige Prozess findet sich bei denen wieder, die in gleicher dämlicher Manier die Linkskurve nicht bekommen.

Allen klar....?....nööööööö !!
Den gleichen Prozess findet man bei allen Extremisten
CharlotteK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 12:49   #15
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.887
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Wie immer Blödsinn, den Du da abläßt. Undurchdacht, phrasenhaft.

Schon die Begründung, warum angeblich ein Rechtsextremer rechtsextrem ist, ist Stuss. ("Ein Rechtsextremer ist rechtsextrem, weil er Probleme mit rechtem Gedankengut lösen will")

Das würde ja bedeuten, dass allein rechtes Gedankengut an sich extrem ist. Grober Blödsinn.
Als extrem wird etwas empfunden und eingeordnet, was sich weit von einer allgemeinen Akzeptanzskala entfernt- unabhängig, ob nun Rechts oder Links, Oben oder Unten, Diagonal oder sonstwie.
Die Einstufung dessen, also was extrem ist, kann sich aber jederzeit ändern....
Ergänzend dazu: Was Merkel, Kohl und Helmut Schmidt noch um die Jahrtausendwende herum zum Thema Migration, Gastarbeiter, etc. gesagt haben, und zwar in ihrer Eigenschaft als Vertreter ihrer Parteien, das gilt heute als rrrrächts. Die Parteien sind stark nach links gerutscht, ein grosser Teil des Volkes ist das geblieben, was es immer war: vernünftig. Nur die BärchenwerferInnen haben das noch nicht gerafft und gehen den nach links gerutschten Parteien auf den Leim.
Es ist so schön zu beobachten: Vor ein paar Jahren schrieb ich in einem Forum, als das gerade mit den Flüchtlingen los ging - muss so um 2014 gewesen sein. Damals hatte ich die gleiche Meinung, wie heute und wurde dafür von ca. 80% der user übelst angegriffen. Da schlugen dann die Wellen so hoch, dass das gesamte Forum geschlossen wurde.
Vor einiger Zeit schaute ich dort mal rein, und, siehe da, das Forum war wieder offen und es gab sogar auch wieder Themen, die sich mit der o.g. Problematik befassten, aber: Jetzt waren die "Gutmenschen" und "Gutmenschinnen" entweder nicht mehr da, oder sie wurden/werden von den Anderen belehrt, wie die Realität ist. Eine von denen, Mitglied der SPD und immer noch auf dem Teddytrip, bekommt es jetzt doppelt ab: als Teddywerferin und als SPD-Mitglied.
Ich lehne mich zurück und geniesse das Schauspiel...
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 12:56   #16
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.734
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von CharlotteK Beitrag anzeigen
Das fasst es gut zusammen.
Daß du dieses wirre Geschreibsel gut findest, weist dich nicht gerade als Inelligenzbolzen aus! Alleine der Satz

Zitat:
Ein Rechtsextremer ist rechtsextrem, weil er Probleme mit rechtem Gedankengut lösen will.
ist an Dämlichkeit kaum zu überbieten und beweist den geringen IQ der linken Eiferer. Oder der Schwachsinn

Zitat:
Es wird kein Rechtsextremust gemacht. Der macht sich immer selber...
ist - abgesehen vom Tippfehler - doch offenkundig! Niemand wird sagen: "Ich bin Rechtsextremer!", sondern man wird von den Linken als solcher bezeichnet und verleumdet.

Aber zerlegen wir den Rest des Postings mal in seine Einzelteile:

Zitat:
Diese Lösungsmöglichkeit nicht allgemein als gültig angesehen wird, sie nicht durchdringt.
Das ist weder ein Satz, noch ergibt es wirklich Sinn!

Zitat:
Die eingeschränkte Fähigkeit zu reflektieren( Intelligenzmangel-Faktor) führt nicht dazu, das die gefundene Theorie der Kritik angepasst wird, Korrekturen vorgenommen werden, ohne Einstellung zu Werten aufzugeben zu müssen, sondern es gleitet ab ins Extrem, somit wird der Lösungsansatz noch weniger vermittelbar.
Wer sagt denn, daß man nicht zu seinen Theorien stehen kann? Wer sagt, daß Kritiker recht haben und man seine Theorien denen anpassen muß? Abgesehen davon ist diese mangelnde Kritikfähigkeit eher ein linkes Markenzeichen. Da wird auf Kritik sofort die Nazi-Keule ausgepackt.

Zitat:
Doofe Menschen bewegen sich dann sofort auf Ebene der Schuldzuweisung hin zu anderen, widerstreitenden "Mächten", die ihre Vorstellungen torpedieren. Den Inhalt ihrer Vorstellungen immunisieren sie dabei, versteifen sich auf subjektive taktische Grundlagen in der Ablehnung ihrer Vorstellungen. Politisch rutscht das weiter auf der Schiene Extremismus ab, ontologisch rutscht es in Richtung Psychatrie.
Da kann ich ausnahmsweise zustimmen, denn es beschreibt haargenau linke Reaktionen, wenn auf die Gefahr von Überfremdung und auf die Krimialität der Zuwanderer hingewiesen wird. Das geht eben bis hin zum hysterischen "Nazi, Nazi!"-Gekreische. Womit jegliche Diskussionsfähigkeit den Bach runtergeht.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 13:24   #17
CharlotteK
Gesperrt
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 359
CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
Daß du dieses wirre Geschreibsel gut findest, weist dich nicht gerade als Inelligenzbolzen aus!
Als Inelligenzbolzen vielleicht nicht, mit der InTelligenz dagegen passt es schon.
Wie steht es da bei Dir?
CharlotteK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 16:03   #18
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.725
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
Das war jetzt viel Quark mit Soße, weil es den ursächlichen Inhalt von Extrem völlig außer acht lässt und vieles mehr noch........vielleicht fällt mir irgendwann noch mal was Sairisches dazu ein.
Unsinn. Du gebrauchst den Extremismusbegriff falsch und habe ich Dir dargelegt, am verwendeten Beispiel.

Sei doch mal ehrlich, Du wärst doch schon froh, wenn Du überhaupt Quark mit Soße hättest.
"....und noch vieles mehr..."- aha, das ist jetzt also auch schon ein Sachinhalt, der etwas vermitteln soll.

Goldoni, bleib standhaft, Du hast es einfach verkackt. So sieht es aus. Steh dazu.
Dir wird schon bald wieder ein neuer Blödsinn einfallen- also was solls
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 16:07   #19
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.725
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
1. Absatz = richtig
2. Absatz = Fehlschluss, tut niemand. Hat mit Botho Strauß und Co nix zu tun, sondern mit dem Inhalt ernst zunehmenden Thesen im Probkemlösungskontext.
3. Absatz = falsch. Begründung sie zu 2.
Also ich meine ja, Kotzfisch hatte das vielmehr geschrieben, damit Du mal darüber nachdenkst, weniger aber, um von Dir eine Textbeurteilung zu erhalten.

Von daher: ganzer Absatz Goldoni = falsch, Aufgabenstellung nicht begriffen, am Thema vorbeigescghrieben, falsche Schlußfolgerungen gezogen
Fazit: bitte erneuten Schulbesuch erwägen
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.18, 16:08   #20
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.725
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von CharlotteK Beitrag anzeigen
Das fasst es gut zusammen.
Du und Goldoni, seid ihr zufällig Geschwister?

Unser alter Physiklehrer hätte nun noch ergänzend festgestellt, nachdem er genüßlich eine übergroße, dicke Fünf an die Tafel gemalt hätte:
einer allein kann ja gar nicht so dumm sein

Aber ich sage so etwas nicht.
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net