Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.18, 08:13   #11
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 13.036
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Ja, vielleicht oder eventuell trinkt Hoeness Cola.
Oder vielleicht auch nicht.
__________________
Ignoriert sind: panay, Dobermann, Reiner Zufall,dscheipi, Rütli Borat 71
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 09:53   #12
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.795
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Strelnikov Beitrag anzeigen
Das lassen wir mal dahingestellt.
Es ist aber unüblich, dass jemand bei einer Freiheitsstrafe von 42 Monaten schon nach 7 Monaten Freigang bekommt.
Freigang wird im Normalfall kurz vor Ende der Haftzeit gewährt, damit sich der Gefangene auf das Leben nach der Haft vorbereiten kann, um z.B. eine Wohnung oder Arbeit zu suchen, für notwendige Behördengänge usw..
Da kann man sich schon die Frage stellen, aus welchem Grund es notwendig war, dass Herr Hoeness schon nach 7 Monaten Freigang bekam, ich kann da keinen Grund erkennen.
Vielleicht war das aber auch ein Zugeständnis an Herrn Hoeness damit er das Maul hält, denn die 500 Millionen auf seinem Schweizer Konto waren sicher nicht nur sein eigenes Geld, da dürften noch einige Investoren im Spiel gewesen sein die nicht genannt werden möchten, die Amigos lassen grüßen.
Deine Aussagen sind die üblichen linken dümmlichen Lügen und Verdrehungen. Richtig ist, dass Hoeness keine Sonderbehandlung zuteil wurde:

Zitat:
Hoeneß durfte das Gefängnis ohne Wachpersonal verlassen. Nach etwas mehr als drei Monaten geschlossenem Vollzug ist der Ausgang Teil der Hafterleichterungen, die dem Ex-Präsidenten des FC Bayern München nach dem Strafvollzugsgesetz zustehen. "Es war ein relativ normaler Zeitpunkt für den ersten Ausgang", erläuterte Pretsch. Weitere Schritte würden folgen.
https://www.n-tv.de/panorama/Uli-Hoe...e13646156.html

Eure Blödheit ist schon bemerkenswert, siehe Charlotte & Konsorten.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 09:55   #13
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 4.107
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
Ich sagte schon, du leidest an Verfolgungswahn. Dein Jeföhl dazu interessiert nur deine Unterhemden Fraktion in Feinripp. Also kämm dein Brust-Toupet in deren Gefilden aus deinem Hemd
Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
Du bist ein exemplum fascinosum des Dunnig-Kruger-Syndroms...
Schnulli, hier gehts um Hoeness. Das du gut spamen, schreddern und trollen kannst, ist bekannt. Ebenso, das du dich überall von Nazis verfolgt siehst und ein Nazi-Trauma hast. Das aber interessiert höchstens deine Nasen-Fraktion. Warum du ein exemplum fascinosum des Dunnig-Kruger-Syndroms bist, und warum du deine Glatze, deine Hühnerbrust und deinen kümmerlichen Mini-Schwanz mit Toupets kaschieren und pimpen musst, besprichst du am besten mit deinem Psychiater. Wann schreibst du den ersten Beitrag zum Thema ?
Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Deine dümmlichen Lügen sprechen für sich. Du bist ein strunzdummer User, der seine Copy&Paste Bausteine ständig widerholt. Deine stinkenden Lügen und Dummheiten werden ständig entlarvt....
Getroffene Hunde bellen, aber gleich so laut ? Du wurdest bereits im Kirchensubventionsstrang als der mit Abstand strunz-dümmste Lügner dieses Forums und Troll überführt, und deine falschen Behauptungen ohne jeden Beleg als " dreckige und stinkende Lügen " eines Trolls entlarvt und widerlegt.
Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Das Urteil gegen Hoeness bewegte sich im Rahmen der Strafzumessung auch anderer Fälle.
Falsch. Du wurdest bereits mehrfach aufgefordert, diese falsche und längst widerlegte Behauptung endlich zu belegen. Nicht im Forum zu randalieren und rum zu schwuchteln. Wann weist du diese falsche Behauptung endlich nach ?
Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Deine Aussagen sind die üblichen linken dümmlichen Lügen und Verdrehungen. Eure Blödheit ist schon bemerkenswert,
Stimmt. Deine Bödheit ist tatsächlich bemerkenswert. Keiner lügt so dumm und dreist wie du.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 10:51   #14
Strelnikov
Mitglied
 
Benutzerbild von Strelnikov
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 337
Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Deine Aussagen sind die üblichen linken dümmlichen Lügen und Verdrehungen. Richtig ist, dass Hoeness keine Sonderbehandlung zuteil wurde:

Zitat:
Hoeneß durfte das Gefängnis ohne Wachpersonal verlassen. Nach etwas mehr als drei Monaten geschlossenem Vollzug ist der Ausgang Teil der Hafterleichterungen, die dem Ex-Präsidenten des FC Bayern München nach dem Strafvollzugsgesetz zustehen. "Es war ein relativ normaler Zeitpunkt für den ersten Ausgang", erläuterte Pretsch. Weitere Schritte würden folgen.
https://www.n-tv.de/panorama/Uli-Hoe...e13646156.html

Eure Blödheit ist schon bemerkenswert, siehe Charlotte & Konsorten.
Der Ausgang steht ihm also nach etwas mehr als 3 Monaten zu?
Wenn das die übliche Praxis ist, muß es ja eine Menge Freigänger geben.
Wenn nicht, macht es doch den Eindruck einer Sonderbehandlung.
Strelnikov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.18, 16:55   #15
Goldoni
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 343
Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!
Standard

Zitat:
Zitat von Strelnikov Beitrag anzeigen
Der Ausgang steht ihm also nach etwas mehr als 3 Monaten zu?
Wenn das die übliche Praxis ist, muß es ja eine Menge Freigänger geben.
Wenn nicht, macht es doch den Eindruck einer Sonderbehandlung.

Nur kurz..Herr hooeness bekam keine Sonderbehandlung. Nach den Verwaltungsvorschriften der Länder über den Strafvollzug entscheidet die Anstaktsleitung über den Freigang. Normalerweise steht dem Delinquenten nach der Hälfte seiner Strafe der Freigang zu. Die Anstaltskeitungnkann bei guter Prognose davon abweichen. Daswird dokumentiert.

Es gibt einige Tolle Manager und Firmeninhaber zur Zeit, die zu einer Freiheitsstrafe von 3 Jahren verurteilt wurden und die nachn7 Monatenn FrFreigang bekamen.

Einer davon war mal Toverdiener unter den Gr0sskopferten, heute arbeitet der als Freigänger ( navh 7 Monaten im Knast) mit Behinderten. Früher hatte er sicher auch einige davon um sich herumsvhlawenzeln.

So ist das und die im eigenen Leben kaputten Typen mit dem Weltsicht von Verklemmten, die sie anderen aufzwingen wollen, kapieren das natürlich nicht. Poster wie aon C oder A sind halt nur Abstellgleis-Svhleifer. Die Fahrt geht aber wo anders ab.

Wie meine Bahn jetzt.

Goldoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 08:48   #16
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.733
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Goldoni Beitrag anzeigen
.............Die Fahrt geht aber wo anders ab.

Wie meine Bahn jetzt.

Ins Irrenhaus?
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 08:55   #17
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.795
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Strelnikov Beitrag anzeigen
Der Ausgang steht ihm also nach etwas mehr als 3 Monaten zu? Wenn das die übliche Praxis ist, muß es ja eine Menge Freigänger geben. Wenn nicht, macht es doch den Eindruck einer Sonderbehandlung.
Labere doch nicht herum. Zitiere einen Beleg, dass bei Hoeness eine Sonderbehandlung entgegen der Vorschriften des Strafvollzuges in Bayern stattfand. Wenn du nicht einmal das schaffst, sondern hier dümmlich über "Eindrücke" referierst, dann ist das einfach nur Gelaber der dümmsten Sorte. Das mag in deinen marxistischen Schulungen angehen, denn dort ist Gelaber am rechten Platz.

Ich muß meine Aussagen übrigens nicht belegen. Ich gehe erst einmal - bis zum Beleg des Gegenteils - davon aus, das der Strafvollzug bei Hoeness nach Recht und Gesetz stattfand.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 09:02   #18
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.887
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Ausgang, Freigang, Urlaub
Gesetzliche Grundlagen

Urlaub, Freigang, Ausgang usw. werden in den § 11 StVollzG - § 15 StvollzG und § 35 StVollzG - § 36 StvollzG geregelt.

Vollzugslockerungen - § 11 StVollzG
Zu den sogenannten Vollzugslockerungen zählen: Außenbeschäftigung, Freigang, Ausführung und Ausgang.

Unter Außenbeschäftigung versteht man regelmäßige Arbeiten außerhalb der Anstalt unter Aufsicht eines Vollzugsbediensteten.
Freigang dagegen umfaßt regelmäßige Arbeit außerhalb der Anstalt ohne Aufsicht.
Ausführung nennt man ein stundenweises Verlassen der Anstalt für eine begrenzte Zeit unter Aufsicht.
Beim sogenannten Ausgang darf man die Anstalt stundenweise für eine bestimmte Zeit und ohne Aufsicht verlassen.
Drei Mindestvoraussetzungen müssen für die Gewährung von Vollzugslockerungen erfüllt sein:

der Gefangene muß zustimmen
es darf keine Fluchtgefahr bestehen
es darf kein Mißbrauch der Lockerungen zu neuen Straftaten zu befürchten sein
Der Gefangene braucht nach dem StVollG keine bestimmten Mindesthaftzeiten hinter sich haben um Vollzugslockerungen zu erhalten. Dennoch wird meist von erhöhter Fluchtgefahr ausgegangen, wenn man noch eine lange Haftstrafe vor sich hat. Nach § 12 StVollzG kann ein Gefangener aus besonderen Gründen (z.B. Gerichtstermin, notwendiger Arztbesuch) auch gegen seinen Willen ausgeführt werden....
https://www.knast.net/article/ausgang_freigang_urlaub

Alles klar?
Auch wenn das gesetzlich so geregelt ist: es dürfte sehr Wenige geben, die in den Genuss eines Freigangs nach 3 Monaten kommen. Hoeneß hat mW eine Firma, wo Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen, wenn Niemand sich darum kümmert.
Abgesehen davon gibt es auch bei Straftaten eine Rangordnung und Steuerhinterziehung gehört ganz sicher nicht zu den meist gehassten Verbrechen. Im Gegensatz zu Kinderfickern stehen "Ganoven mit weissem Kragen" ziemlich gut da
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 12:25   #19
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 4.107
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Das Urteil gegen Hoeness bewegte sich im Rahmen der Strafzumessung auch anderer Fälle. Daß in solchen Fällen im Rahmen der Prozeßökonomie auch Tatbestände ausgeklammert werden, ist auch in anderen Fällen üblich.
Du wurdest inzwischen mehrfach aufgefordert, deine Behauptungen endlich zu belegen und nachzuweisen. Das hast du nicht gemacht, stattdessen stotterst du nur wieder rum. Wenn du nicht einmal schaffst, einen einzigen Beleg zu zitieren, dann ist das einfach nur Gelaber der dümmsten Sorte, und deine üblichen " dümmlichen, dreckigen und stinkenden Lügen " eines Provo-Trolls. Das mag in deinen Lügner-und Troll-kreisen angehen, aber nicht hier.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 13:21   #20
Solarer_Resident
Terraner
 
Benutzerbild von Solarer_Resident
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Solare Residenz, Terrania
Beiträge: 2.046
Solarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein ForengottSolarer_Resident ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Du wurdest inzwischen mehrfach aufgefordert, deine Behauptungen endlich zu belegen und nachzuweisen. Das hast du nicht gemacht, stattdessen stotterst du nur wieder rum. Wenn du nicht einmal schaffst, einen einzigen Beleg zu zitieren, dann ist das einfach nur Gelaber der dümmsten Sorte, und deine üblichen " dümmlichen, dreckigen und stinkenden Lügen " eines Provo-Trolls. Das mag in deinen Lügner-und Troll-kreisen angehen, aber nicht hier.
cornjung, dass wurde bereits im Finis Justitia-Thread anhand der BGH-Urteile belegt, auf die sich bezogen wurde, um die angebliche Sonderbehandlung Hoeneß zu beweisen.

https://www.hrr-strafrecht.de/hrr/1/08/1-416-08.php
https://www.hrr-strafrecht.de/hrr/1/11/1-525-11.php

Hier noch ein paar Anwaltsaussagen:

https://anwaltauskunft.de/magazin/ge...genau-geregelt
https://community.beck.de/2016/01/20...-f-r-uli-hoene

Und zum besseren Verständnis für dich, auch wenn man etwas Scheiße und unangemessen findet, heißt es noch lange nicht, das es ein Rechtsbruch oder eine Rechtsbeugung ist.

Den Unterschied zwischen der Aussetzung eine Strafe zur Bewährung (§ 56 StGB) und der Aussetzung einer Reststrafe zur Bewährung (§ 57 StGB) kennst du doch oder muss man dir das auch noch erklären.

Ansonsten auch noch für dich Auszüge aus dem Bayrischen Strafvollzugsgesetz

Zitat:
Art. 12
Geschlossener und offener Vollzug


(1) Gefangene sind im geschlossenen Vollzug unterzubringen.

(2) Gefangene sollen mit ihrer Zustimmung in einer Einrichtung des offenen Vollzugs untergebracht werden, wenn sie den besonderen Anforderungen des offenen Vollzugs genügen und insbesondere nicht zu befürchten ist, dass sie sich dem Vollzug der Freiheitsstrafe entziehen oder die Möglichkeiten des offenen Vollzugs zu Straftaten missbrauchen werden.

(3) Gefangene sollen in den geschlossenen Vollzug zurückverlegt werden, wenn dies zu ihrer Behandlung notwendig ist; sie sind zurückzuverlegen, wenn sie den Anforderungen nach Abs. 2 nicht entsprechen.

Art. 13
Lockerungen des Vollzugs


(1) Als Lockerung des Vollzugs kann insbesondere angeordnet werden, dass Gefangene
1.
außerhalb der Anstalt regelmäßig einer Beschäftigung unter Aufsicht (Außenbeschäftigung) oder ohne Aufsicht Vollzugsbediensteter (Freigang) nachgehen dürfen oder

2.
für eine bestimmte Tageszeit die Anstalt unter Aufsicht (Ausführung) oder ohne Aufsicht Vollzugsbediensteter (Ausgang) verlassen dürfen.

(2) Diese Lockerungen dürfen mit Zustimmung der Gefangenen angeordnet werden, wenn nicht zu befürchten ist, dass die Gefangenen sich dem Vollzug der Freiheitsstrafe entziehen oder die Lockerungen des Vollzugs zu Straftaten missbrauchen werden.
__________________
Das Leben ist ein Spiel mit einem garantiert tödlichen Ausgang!
Solarer_Resident ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net