Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.17, 10:07   #1
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Künstler will Denkmal für Dealer in Berlin bauen

ein kleiner auszug:


Er will die Geschichte der Männer erzählen.

Wer schon mal durch den Görlitzer Park gelaufen ist, kennt das Phänomen: Innerhalb kürzester Zeit quatschen dich mindestens zehn Dealer an und versuchen, ihre Ware zu verkaufen. Die Stadt Berlin scheint dagegen bislang machtlos.

Der Künstler Scott Holmquist, ein Amerikaner, der in Berlin lebt, widmet jetzt eine ganze Ausstellung den Dealern des „Görli“.

„Andere Heimaten“ heißt sie: Die Kunst darin beschäftigt sich mit den Drogendealern, die eben nicht nur Drogendealer sind – sondern eine Herkunft haben, die sie irgendwann verlassen mussten.




https://noizz.de/news/scott-holmquis...dealer/1qp1lvh

www.andereheimaten.website



ach, ich finde das soooo wichtig, dass man sich damit befaßt, woher gewisse, hier doch nicht so ganz legale verhaltensweisen kommen, incl. der transmitter derselbigen.

wir hatten es hier kürzlich über den begriff kunst usw. - also hier haben wir aktiv gelebte kunst oder sowas in der art.

berlin hat ideen, berlin macht - suuuper wieder mal, dickes dickes lob!!!
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 11:16   #2
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von jcbrunel‏
Le non art dégénéré est finalement assez symbolique du vide abyssal de la société cosmopolite. https://twitter.com/lesquenPNL
*Die entartete Nicht-Kunst ist letztlich für die abgründige Leere der kosmopolitischen Gesellschaft sehr symbolisch.*



*Alles ist ein Symptom*, (Karl Kraus). Fraglich nur, wofür?
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 11:29   #3
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Henry de Lesquen: *Die entartete Kunst wurde mit Beginn der 50er-Jahre von David Rockefeller finanziert und gefördert.*

Damit wären wir wieder beim Geist der Demokratie gelandet und der modernen Kunst als äußerst raffiniertem Propagandainstrument, die destruktive Mentalität der Anglodemokratie den Hirnen einzuimpfen.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 11:52   #4
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.210
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
ein kleiner auszug:


Er will die Geschichte der Männer erzählen.

Wer schon mal durch den Görlitzer Park gelaufen ist, kennt das Phänomen: Innerhalb kürzester Zeit quatschen dich mindestens zehn Dealer an und versuchen, ihre Ware zu verkaufen. Die Stadt Berlin scheint dagegen bislang machtlos.

Der Künstler Scott Holmquist, ein Amerikaner, der in Berlin lebt, widmet jetzt eine ganze Ausstellung den Dealern des „Görli“.

„Andere Heimaten“ heißt sie: Die Kunst darin beschäftigt sich mit den Drogendealern, die eben nicht nur Drogendealer sind – sondern eine Herkunft haben, die sie irgendwann verlassen mussten.




https://noizz.de/news/scott-holmquis...dealer/1qp1lvh

www.andereheimaten.website

ach, ich finde das soooo wichtig, dass man sich damit befaßt, woher gewisse, hier doch nicht so ganz legale verhaltensweisen kommen, incl. der transmitter derselbigen.

wir hatten es hier kürzlich über den begriff kunst usw. - also hier haben wir aktiv gelebte kunst oder sowas in der art.

berlin hat ideen, berlin macht - suuuper wieder mal, dickes dickes lob!!!
Das ist ja ganz unglaublich. Somit werden diese Typen noch für die Zukunft verherrlicht, denn was passiert denn anderes, als das, wenn dies als "Denkmal" steht.
Sie, die Typen, werden interessant gemacht, die damit verbundene Gewalt, das Elend, die Erkrankung, die Kriminalität werden ausgeblendet bzw. romantisiert.
Kinder werden denken, "coole Typen", "interessante Sache" und schon ist etwas falsch angetriggert, was eigentlich eher einer Richtigstellung gegenüber den Kindern bedürfte.

Wenn man schon besonderen Typen, also Berliner Typen ein Denkmal setzen will, warum dann denn nicht authentischen Typen, richtigen Berliner Originalen, wie es sie gab? Ich denke da an die berühmten Eckensteher, auch Nante genannt.
Die waren zwar auch nicht unbedingt das, was man Vorbild nennen würde, aber sie waren wenigstens echt.

Man sieht deutlich, dass diesen "Künstler" mit Berlin an sich rein gar nichts verbindet.
Es ist für ihn lediglich ein interessanter Ort, von dessen Geschichte und reichen Anekdoten er vermutlich Null Komma Nichts Ahnung hat.

Nun wird noch so getan, als ob dieser Abschaum, den diese Dealer in meinen Augen sind, hier zeitgemäß dazugehören würde, also "normal" wären. Für mich sind das Kriminelle und mein Favorit, dem ich hier ein Denkmal setzen würde- und zwar symbolisch und in die Zukunft weisend- das wäre ein eiserner Besen. Den würde ich dort aufstellen, als Mahnmal und Warnung.
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 12:05   #5
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Das ist ja ganz unglaublich. Somit werden diese Typen noch für die Zukunft verherrlicht, denn was passiert denn anderes, als das, wenn dies als "Denkmal" steht.
Sie, die Typen, werden interessant gemacht, die damit verbundene Gewalt, das Elend, die Erkrankung, die Kriminalität werden ausgeblendet bzw. romantisiert.
Kinder werden denken, "coole Typen", "interessante Sache" und schon ist etwas falsch angetriggert, was eigentlich eher einer Richtigstellung gegenüber den Kindern bedürfte.

Wenn man schon besonderen Typen, also Berliner Typen ein Denkmal setzen will, warum dann denn nicht authentischen Typen, richtigen Berliner Originalen, wie es sie gab? Ich denke da an die berühmten Eckensteher, auch Nante genannt.
Die waren zwar auch nicht unbedingt das, was man Vorbild nennen würde, aber sie waren wenigstens echt.

Man sieht deutlich, dass diesen "Künstler" mit Berlin an sich rein gar nichts verbindet.
Es ist für ihn lediglich ein interessanter Ort, von dessen Geschichte und reichen Anekdoten er vermutlich Null Komma Nichts Ahnung hat.

Nun wird noch so getan, als ob dieser Abschaum, den diese Dealer in meinen Augen sind, hier zeitgemäß dazugehören würde, also "normal" wären. Für mich sind das Kriminelle und mein Favorit, dem ich hier ein Denkmal setzen würde- und zwar symbolisch und in die Zukunft weisend- das wäre ein eiserner Besen. Den würde ich dort aufstellen, als Mahnmal und Warnung.




den kindern, nachfolgenden wird gezeigt, was erhaltenswert, denkmalwürdig ist.

was denkst du, mit welcher nationalität einstein usw. in 100 jahren in den büchern stehen werden?

so sieht das m.e. aus.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 12:09   #6
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.485
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Das Schicksal,dass ich diesen "Männern" zudenken würde, darf ich hier nict schildern, sonst müßte ich mich selbst sperren.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 12:14   #7
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Künstler will Denkmal für Dealer in Berlin bauen => Propaganda für Zuwanderung sowie Auflösung von BRD und den traurigen Resten des deutschen Volkes.

Dieser Amerikaner setzt mit anderen Mitteln die Politik eines Futruf Wilson, Franklin D. Roosevelt und Harry S. Truman fort.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 12:18   #8
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Das Schicksal,dass ich diesen "Männern" zudenken würde, darf ich hier nict schildern, sonst müßte ich mich selbst sperren.


es gibt kein zurück, kein entkommen mehr. der zersetzungswahnsinn bläht sich auf allen ebenen in eine absurdität auf, dass es wirklich einer alten sau graust.

sag mir, wo sonst auf der welt gibt es noch vergleichbares wie hier, wo noch...
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 12:19   #9
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.210
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
den kindern, nachfolgenden wird gezeigt, was erhaltenswert, denkmalwürdig ist.

was denkst du, mit welcher nationalität einstein usw. in 100 jahren in den büchern stehen werden?

so sieht das m.e. aus.
Einstein? Der wird dann eindeutig ein Afrikaner sein, mit jüd. Wurzeln oder aber ein Jude mit afrikanischen Wurzeln.
Das wird man wohl auch von Werner Heisenberg behaupten, falls man ihn nicht ganz verschweigt, von Max Planck, von W.C. Röntgen oder einem Carl. F. Gauß oder Humboldt, die dann ganz sicherlich nie Deutsche gewesen sind, ja gar nicht gewesen sein können, denn Deutsche - ich ahne, dass man dies am liebsten propagieren würde - wären und waren dann als tump, grob und dumm anzusehen.

Aber noch liegt es bei uns, dem entgegenzuwirken und Einhalt zu gebieten
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 12:25   #10
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Einstein? Der wird dann eindeutig ein Afrikaner sein, mit jüd. Wurzeln oder aber ein Jude mit afrikanischen Wurzeln.
Das wird man wohl auch von Werner Heisenberg behaupten, falls man ihn nicht ganz verschweigt, von Max Planck, von W.C. Röntgen oder einem Carl. F. Gauß oder Humboldt, die dann ganz sicherlich nie Deutsche gewesen sind, ja gar nicht gewesen sein können, denn Deutsche - ich ahne, dass man dies am liebsten propagieren würde - wären und waren dann als tump, grob und dumm anzusehen.

Aber noch liegt es bei uns, dem entgegenzuwirken und Einhalt zu gebieten



ich würde echt gerne wissen, ob da schon welche dran schreiben.


ne junge, es ist zu spät, wo ist der einhalt, wie, entgegenwirken, wie? durch ist das ding...
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net