Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.14, 22:41   #11
Smoker
Neuling
 
Benutzerbild von Smoker
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 95
Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.
Standard

Dabei wäre das ganze so einfach zu lösen: Statt ettliches in Kirchlicher Trägerschaft zu belassen sollte man das Verstaatlichen. Trägerschaft bedeutet ja sowieso nicht, dass die Kirche es zahlt, nein das tut dennoch der Staat bzw die Stadt oder das Land. Es bedeutet nur das es von der Kirche verwaltet wird, wofür sie natürlich auch Geld bekommen. Das hat also absolut keinen Vorteil sondern nur Nachteile.

St. Martin kann man trotzdem feiern. Weils eine nette Geschichte ist, die eine sinnvolle Botschaft hat.

Und wenn jemand was dagegen hat dann soll er/sie/es das Kind eben zu hause lassen an dem Tag. Punkt aus.
Smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.14, 23:08   #12
BARON_74
Gesperrt
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.496
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
Dabei wäre das ganze so einfach zu lösen: Statt ettliches in Kirchlicher Trägerschaft zu belassen sollte man das Verstaatlichen. Trägerschaft bedeutet ja sowieso nicht, dass die Kirche es zahlt, nein das tut dennoch der Staat bzw die Stadt oder das Land. Es bedeutet nur das es von der Kirche verwaltet wird, wofür sie natürlich auch Geld bekommen. Das hat also absolut keinen Vorteil sondern nur Nachteile.

St. Martin kann man trotzdem feiern. Weils eine nette Geschichte ist, die eine sinnvolle Botschaft hat.

Und wenn jemand was dagegen hat dann soll er/sie/es das Kind eben zu hause lassen an dem Tag. Punkt aus.
Kinder als "Spielball" der Religionszugehörigkeit!
Das hat was Befremdendes!
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.14, 23:21   #13
Smoker
Neuling
 
Benutzerbild von Smoker
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 95
Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.
Standard

Na eben nicht... wen KiGas (lol unbeabsichtiges Wortspiel) Kindergarten neutral diesbezüglich wären, wäre das Verhältniss zur Religion doch viel entspannter. Zum beispiel könnte dann ein jüdisches Kind von Hanuka erzählen, ein Muslimisches Kind von mir aus von öhm "muslimische Feiertage googeln" Ashura Fest wär doch mal interessant. Also die könnten davon erzählen. Und die Christenkinder von Weihnachten, und die Atheistenkinder können dann erzählen was sie geschenkt bekommen haben...
Smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.14, 23:33   #14
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.170
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
Na eben nicht... wen KiGas (lol unbeabsichtiges Wortspiel) Kindergarten neutral diesbezüglich wären, wäre das Verhältniss zur Religion doch viel entspannter. Zum beispiel könnte dann ein jüdisches Kind von Hanuka erzählen, ein Muslimisches Kind von mir aus von öhm "muslimische Feiertage googeln" Ashura Fest wär doch mal interessant. Also die könnten davon erzählen. Und die Christenkinder von Weihnachten, und die Atheistenkinder können dann erzählen was sie geschenkt bekommen haben...


genau...und andere kinder sollten sich luftschlangen umhängen und konfetti rumwerfen, schließlich könnte man st. martin auch als faschingseinläuter umbaun, ja, warum nicht...

DAS wäre dann eine entspannte haltung zur religion, weil die kinder immer so gelitten haben unter dem st.-martins-tag mit der legende vom mantel, dem pferd und all diesen schrecklichen dingen.

es gibt ja auch bei uns nichts angestammtes, wieso auch...alles kann alles sein.


beliebigkeit ist immer der anfang vom ende, wenn der verstand reicht zu begreifen, was beliebigkeit ist und welche auswirkungen das hat.



p.s. woher kommt denn der bedarf, diesbezüglich etwas lösen zu müssen?
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.14, 23:36   #15
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.170
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Kinder als "Spielball" der Religionszugehörigkeit!
Das hat was Befremdendes!


jedes kind wächst in die angestammte tradition hinein, in die es hinein geboren wird. lernen geht nur über tradition, grundsätzlich, von der sprache bis zu messer und gabel.

das ist nichts, was einfach im- oder exportiert wird, weil es etwas gewachsenes ist, also nix aus plastik oder styropor.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.14, 23:41   #16
Smoker
Neuling
 
Benutzerbild von Smoker
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 95
Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.Smoker sehen alle hoch.
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
genau...und andere kinder sollten sich luftschlangen umhängen und konfetti rumwerfen, schließlich könnte man st. martin auch als faschingseinläuter umbaun, ja, warum nicht...

DAS wäre dann eine entspannte haltung zur religion, weil die kinder immer so gelitten haben unter dem st.-martins-tag mit der legende vom mantel, dem pferd und all diesen schrecklichen dingen.

es gibt ja auch bei uns nichts angestammtes, wieso auch...alles kann alles sein.


beliebigkeit ist immer der anfang vom ende, wenn der verstand reicht zu begreifen, was beliebigkeit ist und welche auswirkungen das hat.



p.s. woher kommt denn der bedarf, diesbezüglich etwas lösen zu müssen?
Dann les doch wenigsten aufmerksam. Oben schrieb ich St Martin kann man weiterhin feiern, weil es auch ganz unabhängig von Religion eine nette Geschichte ist, die gute Werte vermittelt.
Smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.14, 23:48   #17
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.170
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
Dann les doch wenigsten aufmerksam. Oben schrieb ich St Martin kann man weiterhin feiern, weil es auch ganz unabhängig von Religion eine nette Geschichte ist, die gute Werte vermittelt.



buddhisten haben keinen bezug zu st.martin - nur als beispiel.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.14, 00:05   #18
Kleines Mäuschen
Je suis Tätervolk
 
Benutzerbild von Kleines Mäuschen
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 9.319
Kleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein ForengottKleines Mäuschen ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
genau...und andere kinder sollten sich luftschlangen umhängen und konfetti rumwerfen, schließlich könnte man st. martin auch als faschingseinläuter umbaun, ja, warum nicht...

DAS wäre dann eine entspannte haltung zur religion, weil die kinder immer so gelitten haben unter dem st.-martins-tag mit der legende vom mantel, dem pferd und all diesen schrecklichen dingen.

es gibt ja auch bei uns nichts angestammtes, wieso auch...alles kann alles sein.


beliebigkeit ist immer der anfang vom ende, wenn der verstand reicht zu begreifen, was beliebigkeit ist und welche auswirkungen das hat.



p.s. woher kommt denn der bedarf, diesbezüglich etwas lösen zu müssen?
Kleines Mäuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.14, 00:09   #19
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.170
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Kleines Mäuschen Beitrag anzeigen


dieses beliebige geeier ist echt noch schlimmer, als vordringlich scheiß-blödes zeug - sprich, "man" bzw. ich stufe hier schon genau ab


meine fresse...
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.14, 00:25   #20
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.655
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Riddick Beitrag anzeigen
Tscha, ich bin Atheist jüdischer Abstammung. Mir ist Glaube so was von scheißegal............aber .............habt ihr keine Eier?
Aha Sollen die Gojim die Muslime für euch plattmachen?

Ich weiß was Besseres: Wir schicken sie euch zurück nach Palästina.

__________________

Geändert von Querulator (12.11.14 um 00:40 Uhr)
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net