Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesellschaft – Familie - Kriminalität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.17, 00:23   #21
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.684
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
ein tag in einem kühlhaus für leichen ist teurer...hab mal so eine rechnung gesehen, vor über 20 jahren damals über 300 dm, und das kannst ja vom wirklichen wert her 1 : 1 nehmen.
In der Situation wär mir das Geld nicht mehr so wichtig.

Mörder haben es heutzutage anscheinend besser als Opfer.
Aber eigentlich war das immer so, nicht?
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 00:29   #22
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
In der Situation wär mir das Geld nicht mehr so wichtig.

Mörder haben es heutzutage anscheinend besser als Opfer.
Aber eigentlich war das immer so, nicht?



doch, mir wär es schon wichtig, weil ja die hinterbliebenen das zahlen müssen.


ich weiss nicht, ob es immer so war, ich bin weder mörder noch opfer und werds auch niemals sein...ersteres im kopf, klar, man braucht ja sein hobby
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 00:35   #23
Uncle Marc
Kraft Durch Freude
 
Benutzerbild von Uncle Marc
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: im Paradies des Kapitalismus
Beiträge: 210
Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
vor "dann", vor der kostenverursachung müsste es passieren.
Komisch, aber in den Ländern, aus denen diese Verbrecher alle kommen,
gibt es tatsächlich weniger Kriminalität...

Kriminelle erleben dort das hier, und zwar in Öffentlichkeit
__________________
Ein berühmter Mann stellte mal zutreffenderweise fest:
“Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß.”
Das Zitat trifft auch heute noch auf die heutige Politik zu!
Uncle Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 00:42   #24
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.684
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Uncle Marc Beitrag anzeigen
Komisch, aber in den Ländern, aus denen diese Verbrecher alle kommen,
gibt es tatsächlich weniger Kriminalität...

Kriminelle erleben dort das hier, und zwar in Öffentlichkeit
Das ist das Paradoxe. Wem so etwas in seiner Heimat droht, den dürfen wir nicht dorthin zurückschicken. Aber die dürfen hier weiter Kapitalverbrechen verüben, ohne dass ihnen die Todesstrafe droht.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 00:50   #25
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Uncle Marc Beitrag anzeigen
Komisch, aber in den Ländern, aus denen diese Verbrecher alle kommen,
gibt es tatsächlich weniger Kriminalität...

Kriminelle erleben dort das hier, und zwar in Öffentlichkeit



komisch ist da dran gar nix, es ist logisch, dass dort, wo nichts droht, der mantel der zivilisation, sei er noch so dünn, unbekümmerter geöffnet wird als dort, wo eben gleich die rübe runter kommt.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 03:36   #26
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 772
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Das ist das Paradoxe. Wem so etwas in seiner Heimat droht, den dürfen wir nicht dorthin zurückschicken. Aber die dürfen hier weiter Kapitalverbrechen verüben, ohne dass ihnen die Todesstrafe droht.
Und auf diese Weise kann Deutschland zu einem sicheren Hafen für alle Kriminellen dieser Welt werden.
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 12:56   #27
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.623
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Uncle Marc Beitrag anzeigen
Komisch, aber in den Ländern, aus denen diese Verbrecher alle kommen, gibt es tatsächlich weniger Kriminalität...
Nicht komisch, sondern erklärlich:

Tausende Schwerverbrecher aus Maghreb-Staaten als "Flüchtlinge" in Deutschland entsorgt

http://www.anonymousnews.ru/...2/05/...n-deutschland/
07.12.2017

Zitat:
Obwohl das Bundeskriminalamt seit 2016 im Vierteljahresrhythmus „Kernaussagen zur Kriminalität im Kon-text von Zuwanderung“ veröffentlicht, werden die Inhalte in der medialen Öffentlichkeit kaum diskutiert. Publizist Frank W. Haubold hat die Statistiken etwas genauer unter die Lupe genommen und tiefgehend ana-lysiert. Das Ergebnis ist erschreckend und lässt den Schluss zu, dass nordafrikanische Staaten den kriminellen Abschaum aus ihren Gefängnissen als „Flüchtlinge“ in Deutschland entsorgten.
Aber das ist alles nicht neu:

Nordafrika entledigt sich seiner Verbrecher und Psycho-Kranken mit Flüchtlingswelle nach Europa
http://politikparadox.blogspot.de/20...ch-seiner.html
1.12.2014

Oder das lesen:

Flüchtlingskrise: Schieben Regierungen ihre Häftlinge nach Europa ab?
http://www.epochtimes.de/politik/wel...-a1300702.html
21. Januar 2016

Zitat:
Wie viele unter den Hunderttausenden Migranten, die im Zuge der Flüchtlingswelle nach Europa kommen, waren Straftäter in ihren Herkunftsländern? Eine Zahl dazu gibt es nicht, da diese durch die unkontrollierte Masseneinwanderung nicht einmal Ansatzweise eruiert werden könnte.

"Ich hole jetzt 150 Flüchtlinge aus dem Gefängnis – 20 Flüchtlinge am Tag, das fällt nicht so auf," zitiert der "Zürcher Tagesanzeiger" einen libyschen Schlepper. Der 34-jährige kaufe Gefangene frei, "um diese später in Richtung Europa verschiffen zu können." Der Eritreer kassiere dabei doppelt. Einmal von den Flüchtlingen für den Freikauf und einmal für die Überfahrt.
Und das sollen die Schurken in unseren Pseudoregierungen nicht wissen?

Es ist kein
Reiner Zufall,
dass ihnen das sogar noch bestens in die Vernichtungspläne für unser Volk paßt!
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 13:48   #28
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.684
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
...

Und das sollen die Schurken in unseren Pseudoregierungen nicht wissen?

Es ist kein
Reiner Zufall,
dass ihnen das sogar noch bestens in die Vernichtungspläne für unser Volk paßt!
Du weißt ja, wo der Fisch sprichwörtlich zu stinken anfängt.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 17:01   #29
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 772
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Nicht komisch, sondern erklärlich:

Tausende Schwerverbrecher aus Maghreb-Staaten als "Flüchtlinge" in Deutschland entsorgt
Und dann zielgenau und pünktlich zur Silvesterfeier vor dem Kölner Dom gelandet!

2015 - und auch 2016 wieder.
Vielleicht auch 2017 wieder?
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 17:29   #30
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 9.122
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
ein tag in einem kühlhaus für leichen ist teurer...
Mag sein, aber die Lagerung im Kühlhaus ist nicht unbedingt notwendig.

Zitat:
Vor 23 Jahren haben Artenschützer damit begonnen, Bartgeier in Gefangenschaft zu züchten. Die Jungtiere werden mit Flügelmarkierungen und teilweise sogar mit Satellitensendern versehen im Alpenraum wieder ausgewildert. Mittlerweile gibt es dort etwa 130 Exemplare, von denen einige schon in freier Wildbahn geschlüpft sind. "Wenn der Bruterfolg so bleibt, kann sich der Bestand stabilisieren", sagt der Biologe Werth.
http://www.alpin.de/home/news/5692/a...en_wieder.html
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net