Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.17, 15:14   #1431
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.321
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Nein, sondern weil man keine Beweise hatte. Sie haben schlauer gemordet und eventuell geahnt, was kommen wird.

Ich hätte sie, ohne Gerichtsverhandlung, so behandelt wie sie ihre Opfer behandelt haben.



Denn Nazis töten ist kein Mord, sondern Abfallbeseitigung.
Ein guter Gast ist niemals Last.

Warum werden diese Leute auf dem Foto erschossen, wer sind diese Leute ? Wann und wo wurde das Foto gemacht und von wem?
__________________
Ist das nicht lustig, die Politiker halten das Volk für Idioten und das Volk hält die Politiker für Idioten!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 15:17   #1432
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.141
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Agesilaos Megas Beitrag anzeigen
Na, wer hat die Projektilanalyse als "Mißerfolg" bezeichnet?
Aber nicht ausschließlich in dem Zusammenhang, denn es wurden ja auch Hülsen gefunden.
Und selbst wenn, würde es lediglich dokumentieren, wie vielseitig Bürgel an die Unterschung heranging.
Das würde doch deswegen nie belegen können, dass es keine Tieffliegerangriffe gab.
Wir sprechen doch noch von Luftangriffen und Angriffen von Tieffliegern? Sollte jetzt plötzlich die Nationalität eine Rolle spielen?
Waren die Russen keine Feinde?

Oder? Ach ja- das eine Projektil

Du kannst ja wohl lesen, oder- dort stand " Bei dem Fund handelt es sich um das Geschoß eines überschweren MGs sowjetischer Bauart mit Durchmesser 14,5 mm, welches auch um 10 mm länger ist...."
Wo wird sich das MG wohl befunden haben? Dreimal darfst Du raten...

Übrigens: Luftangriffe sind auch militärische Kampfhandlungen- nur mal so nebenbei

Zitat:
Während der schweren Bombenangriffe auf Dresden im Jahre 1945 erlitt auch das Japanische Palais schwere Beschädigungen und der Palaisgarten wurde vollständig zerstört.

http://www.dresden-tourismus.de/japanisches-palais.html


Zitat:
Am 2. Mai 1945 kapitulierte Berlin. In den nächsten Tagen wurden wir zunächst zum "Weißen Hirsch", einem Ortsteil Dresdens nördlich der Elbe verlegt. Dann fuhren wir durch das im Februar 1945 total zerstörte Stadtgebiet Dresdens nach Pirna südlich der Elbe. Oberhalb der Stadt Pirna auf dem Sonnenstein, nahe des dortigen Kleingartengeländes, richteten wir unsere Artillerie-Beobachtungsgestelle ein. Als ich mich in diesen Tagen durch das Gelände bewegte und die russischen Schlachtflieger fliegen und schießen sah, dachte ich bei mir: "Der Krieg muss doch nun bald vorbei sein. Hoffentlich kriegst du jetzt nicht noch eine verpasst." Außer russischen Flugzeugen war am Himmel kaum ein deutsches Flugzeug zu sehen.
https://www.dhm.de/lemo/zeitzeugen/h...n-sachsen-1945


Somit ist klar, dass es in Dresden selbst keine diesbezügliche Bodenkämpfe gegeben haben kann. Überall, egal wo, liest man bezüglich Dresdens von der Zerstörung aus der Luft.

Zitat:
Am 8. Mai 1945, dem Tag der Kapitulation der deutschen Wehrmacht, marschierte die Rote Armee in Dresden ein. Der sowjetische Stadtkommandant berief den Sozialdemokraten Dr. Rudolf Friedrichs zum Dresdner Oberbürgermeister.
http://dasjahr1945.de/dresden/


Und was ist mit all den anderen Einschußlöchern?

oh Mann...
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).

Geändert von Aderyn (17.02.17 um 19:40 Uhr)
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 15:25   #1433
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.775
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Ein guter Gast ist niemals Last.

Warum werden diese Leute auf dem Foto erschossen, wer sind diese Leute ? Wann und wo wurde das Foto gemacht und von wem?
Sant’Anna di Stazzema, 12. 8. 1944: Hitlers Mörderbande tötet in drei Stunden 560 italienische Zivilisten.

Geändert von Der Gast (17.02.17 um 15:31 Uhr)
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 15:39   #1434
Agesilaos Megas
Abrahamitischer Umwölker
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Mekka
Beiträge: 2.066
Agesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
dort stand "[FONT=Verdana,Verdana][SIZE=2] Bei dem Fund handelt es sich um das Geschoß eines überschweren MGs sowjetischer Bauart mit Durchmesser 14,5 mm, welches auch um 10 mm länger ist...."


Zitat:
Ganz augenscheinlich sah es so aus, als ob damit ein Nachweis der gesuchten Bordwaffen-Munition gelungen sei. Doch der Munitionsexperte Zinke stellte fest, daß dieses Projektil im Durchmesser um ganze 1,8 Millimeter größer war als das der US-amerikanischen Bordwaffen-MGs. Bei dem Fund handelt es sich um das Geschoß eines überschweren MGs sowjetischer Bauart mit Durchmesser 14,5 mm, welches auch um 10 mm länger ist. Aus der Einschußrichtung und der Kenntnis der letzten militärischen Kampfhandlungen am 8. Mai 1945 wird, laut Zinke, der Park des Japanisches Palais, als Abschußort bestimmt.
http://www.dresden-dossier1945.de/sp...projektile.php
Agesilaos Megas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 15:41   #1435
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.321
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Sant’Anna di Stazzema, 12. 8. 1944: Hitlers Mörderbande tötet in drei Stunden 560 italienische Zivilisten.
Ich sehe nur 6 Männer und was haben die gemacht? Vielleicht sind ja die 6 auf dem Foto eine Mörderbande, wäre doch möglich.

Wo ran erkennst du das es sich um ein Kriegsverbrechen handelt?
__________________
Ist das nicht lustig, die Politiker halten das Volk für Idioten und das Volk hält die Politiker für Idioten!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 15:45   #1436
Der Gast
Gesperrt
 
Registriert seit: Nov 2016
Beiträge: 3.775
Der Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein ForenheiligerDer Gast ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Ich sehe nur 6 Männer und was haben die gemacht?
Google doch mal nach dem Namen des Dorfes. Eventuell noch mit dem Stichwort Massaker dabei.

Du gibst dich doch sonst als der große Geschichts-Zampano aus. Aber plötzlich versagen deine Fähigkeiten. Ist schon seltsam, was?
Der Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 15:55   #1437
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.141
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Auf eben diesen Artiel bezog ich mich auch. Und ich zeigte Dir auf, dass es eben auch andere Möglichkeiten gibt.
Fahr doch einfach nach Dresden, rede mit den Leuten und befrage sie über die Bodenkämpfe am Japan Palais- die werden Dich ansehen, als ob Du ne Meise hättest.
Du meinst also, ein tieffliegendes sowjet. Flugzeug hätte das Prokjektil nicht abfeuern können? Zinke deutet die Richtung an- äußerte sich aber ansonsten dazu nicht konkreter.
Und nochmals, auch für Deinen Kopf, es gibt nicht allzu viele Möglichkeiten, wo so ein überschweres MG Verwendung hätte finden können. Das schleppt niemand mit sich herum.
Also wird wohl nichts weiter übrigbleiben, als alle anderen Fakten und Geschehnisse heranzuziehen- und das habe ich Dir verlinkt.
Die Rote Armee marschierte erst mam 8.Mai in Dresden ein.

Und wenn im anderen Bericht der dt. Soldat, der noch nach dem 2. Mai nach Dresden verlegt wurde- auf den Weißen Hirsch (kennst Du die Gegend? Nein? Dann ist es ja gut), von sowjetischen Flugzeugen sprach, die er beobachtete und die schossen, so ist die Wahrscheinlichkeit doch dann sehr hoch, daraus ableitend erklären zu können, wie es zu dem Einschuss dort kam. So ein Geschoss fliegt ja auch ein Stückchen.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 16:02   #1438
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.321
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Google doch mal nach dem Namen des Dorfes. Eventuell noch mit dem Stichwort Massaker dabei.

Du gibst dich doch sonst als der große Geschichts-Zampano aus. Aber plötzlich versagen deine Fähigkeiten. Ist schon seltsam, was?
Ja aber was soll man da schon lesen, ist ja doch nur eine relative Wahrheit, und und das lohnt sich nicht.

Erich Priebke wurde auf jüdischen Druck vor Gericht gestellt, die Italiener wollten ihn gehen lassen.

Wenn man den Filmaufnahmen glauben kann, dann hatte Priebke ein freundschaftliches Verhältnis zu seinen italienischen Bewachern statt Gefängnis gab man ihm Hausarrest.
__________________
Ist das nicht lustig, die Politiker halten das Volk für Idioten und das Volk hält die Politiker für Idioten!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 16:04   #1439
Agesilaos Megas
Abrahamitischer Umwölker
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Mekka
Beiträge: 2.066
Agesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein ForenheiligerAgesilaos Megas ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Und wenn im anderen Bericht der dt. Soldat, der noch nach dem 2. Mai nach Dresden verlegt wurde- auf den Weißen Hirsch (kennst Du die Gegend? Nein? Dann ist es ja gut), von sowjetischen Flugzeugen sprach, die er beobachtete und die schossen, so ist die Wahrscheinlichkeit doch dann sehr hoch, daraus ableitend erklären zu können, wie es zu dem Einschuss dort kam. So ein Geschoss fliegt ja auch ein Stückchen.

lol.

Ein Projektil, das nicht zum 14.02. gehört. quod erat demonstrandum.


Auweia.
Agesilaos Megas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.17, 16:49   #1440
DenkMal
Aktive Umvolkerin+Antifa
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 7.735
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Der Gast Beitrag anzeigen
Das feige Nazischwein hat sich selbst gerichtet:

Wenn ich jetzt meinen Kommentar zu diesem Foto abgebe, dann wertet das der rechtsradikale Mod "Sathington Willoughby" sicherlich wieder als pietätlos.
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -


DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net