Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Bildung – Wissenschaft - Ökologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.14, 18:26   #1
Nomen Nescio
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Nomen Nescio
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: dordrecht (NL)
Beiträge: 8.549
Nomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein Forengott
Standard Ist unsere Meinung über die Evolution falsch?

zufällig las ich einen ganz kleinen artikel in the scientific amercan (märznummer aus 2003).

Zitat:
Re-evolution

Stick insects’ resemblance to twigs hides them from predators. A standard genetic analysis used to determine evolutionary lineages shows that they have kept something else long hidden: winged species evolved from wingless ancestors, whose own ancestors were winged.
“To our knowledge, this is the first example of a complex feature being lost and later recovered in an evolutionary lineage,” write Michael F. Whiting of Brigham Young University and his colleagues in the January 16 Nature. The authors further note that the new wings did not re-evolve from scratch; genetic blueprints seem to have lain in wait for at least 50 million until flight was favored over fecundity (wingless insects tend to lay more eggs). The researchers predict that more examples exist in which complex structures re-evolved. —Steve Mirsky
stel mal vor: die stabschrecke fliegt !!

jedenfalls wird dies neue probleme geben für wissenschaftler. denn sie werden natürlich versuchen ausfindig zu machen was evt bei uns behalten blieb.
es gibt ja soviel teile der DNS, wovon man dachte, daß sie nicht aktiv sind/waren. und noch nicht einmal so lange her wurde entdeckte, daß teile davon doch absolut notwendig sind.
Nomen Nescio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.14, 19:31   #2
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.111
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

die meisten DNA-Sequenzen sind angeblich unnütz, Hintergrundrauschen.
Ich meine, dass diese Sequenzen nur auf Aktivierung warten.
Vor ein paar Jahren ist angeblich in China einer alten Frau ein paar Hörner gewachsen.
Und wir machen im Mutterleib die ganze Evolution im Düsentempo durch.#

http://www.welt.de/vermischtes/artic...n-Hoerner.html
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 09:37   #3
opppa
Schaf im Wolfspelz
 
Benutzerbild von opppa
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Wilder Westen von NRW
Beiträge: 9.717
opppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengottopppa ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
die meisten DNA-Sequenzen sind angeblich unnütz, Hintergrundrauschen.
Ich meine, dass diese Sequenzen nur auf Aktivierung warten.
Vor ein paar Jahren ist angeblich in China einer alten Frau ein paar Hörner gewachsen.
Und wir machen im Mutterleib die ganze Evolution im Düsentempo durch.#

http://www.welt.de/vermischtes/artic...n-Hoerner.html
Richtig!

Weil wir den Sinn dieser Sequenzen (noch) nicht verstehen, müssen die natürlich unnütz sein!

:hmm:
__________________
Ein weiser Spruch meiner Omma:
Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!
opppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 10:03   #4
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.168
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
die meisten DNA-Sequenzen sind angeblich unnütz, Hintergrundrauschen.
Ich meine, dass diese Sequenzen nur auf Aktivierung warten.
Vor ein paar Jahren ist angeblich in China einer alten Frau ein paar Hörner gewachsen.
Und wir machen im Mutterleib die ganze Evolution im Düsentempo durch.#

http://www.welt.de/vermischtes/artic...n-Hoerner.html

Kann es sein, dass diese alte Frau in der Nähe eines Kernkraftwerkes wohnt? In solchen Gegenden sind genetische Veränderungen bekanntlich gar nicht so selten, wobei sie meistens nicht so positiv sind und Krebs verursachen.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 13:44   #5
Nomen Nescio
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Nomen Nescio
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: dordrecht (NL)
Beiträge: 8.549
Nomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
die meisten DNA-Sequenzen sind angeblich unnütz, Hintergrundrauschen.
Ich meine, dass diese Sequenzen nur auf Aktivierung warten.
Vor ein paar Jahren ist angeblich in China einer alten Frau ein paar Hörner gewachsen.
Und wir machen im Mutterleib die ganze Evolution im Düsentempo durch.#

http://www.welt.de/vermischtes/artic...n-Hoerner.html
du sagst es falsch. das »angeblich« ist inzwischen bereits als nicht wahr entlarvt.

das problem ist, daß man jetzt ausfindig machen muß, wozu es da ist. wie kann man entdecken was die funktion ist??
Nomen Nescio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 14:00   #6
wsx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wsx
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 2.377
wsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
zufällig las ich einen ganz kleinen artikel in the scientific amercan (märznummer aus 2003).


stel mal vor: die stabschrecke fliegt !!

jedenfalls wird dies neue probleme geben für wissenschaftler. denn sie werden natürlich versuchen ausfindig zu machen was evt bei uns behalten blieb.
es gibt ja soviel teile der DNS, wovon man dachte, daß sie nicht aktiv sind/waren. und noch nicht einmal so lange her wurde entdeckte, daß teile davon doch absolut notwendig sind.
Naja aber dieses Wiederentdecken einer Fähigkeit ist ja nichts, was die Wissenschaftler ausgeschlossen haben. Sie haben es nur nicht explizit erwähnt.
__________________
"Meister Eckehart und ouch ander meister sprechent: wer eine tugent suochen wil, der soll sî suochen in irm urspringe, daz ist in gote, unde dâ vindet man alle tugende in einer tugent."
wsx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 14:22   #7
Nomen Nescio
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Nomen Nescio
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: dordrecht (NL)
Beiträge: 8.549
Nomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von wsx Beitrag anzeigen
Naja aber dieses Wiederentdecken einer Fähigkeit ist ja nichts, was die Wissenschaftler ausgeschlossen haben. Sie haben es nur nicht explizit erwähnt.
doch. als ich in der schule war, sowohl wie an der uni studierte, war eine goldene regel »ein organ, das im laufe der evolution verloren ging, kommt nicht wieder her«.
etwas anders kann dann zu einer gleichen funktion mutieren, aber dasselbe organ... nein, das nicht.

vergleiche mal fischen mit delphinen. bei delphinen sind die kieme sind nicht wieder gekommen.
oder lungen. bei fischen sind sie mutiert zu einer schwimblase.
Nomen Nescio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 15:23   #8
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 16.111
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass diese alte Frau in der Nähe eines Kernkraftwerkes wohnt? In solchen Gegenden sind genetische Veränderungen bekanntlich gar nicht so selten, wobei sie meistens nicht so positiv sind und Krebs verursachen.
Möglich. Das zeigt aber, dass auch bei uns eine Horn-Sequenz irgendwo verschüttet ist, die bei Bedarf aktiviert werden kann.
__________________
Raumschiff Genderpreis II

endlich verfügbar!
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 15:47   #9
wsx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wsx
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 2.377
wsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
doch. als ich in der schule war, sowohl wie an der uni studierte, war eine goldene regel »ein organ, das im laufe der evolution verloren ging, kommt nicht wieder her«.
Dann waren die Lehrenden in ihrer Denkweise eingeengt. Wieso sollte sich eine Sache, deren Notwendigkeit zum Überleben wiederkehrt, nicht zurück entwickeln können ?
Zitat:
etwas anders kann dann zu einer gleichen funktion mutieren, aber dasselbe organ... nein, das nicht.
Wenn es noch in irgendeiner Form vorhanden ist, wieso nicht. Käme der Mensch irgendwie in eine Umwelt, in der ein Schwanz von Vorteil ist, so ist die Wahrscheinlichkeit doch größer, dass sich der Schwanz aus dem Steißbein entwickeln und nicht ein vollkommen neues Organ seinen Weg finden würde. Alles geht in unserem Universum stets den kürzesten möglichen Weg.
Zitat:
vergleiche mal fischen mit delphinen. bei delphinen sind die kieme sind nicht wieder gekommen.
Erstens war von den Kiemen vielleicht keine Information mehr enthalten, zweitens ist ein Delphin ein sehr viel komplexeres Wesen als eine Heuschrecke und drittens hat der Urahn des Delphins nicht stets im Wasser gelebt, sondern sowohl an Land als auch im Wasser. Kiemen wären dem wohl hinderlich gewesen.
__________________
"Meister Eckehart und ouch ander meister sprechent: wer eine tugent suochen wil, der soll sî suochen in irm urspringe, daz ist in gote, unde dâ vindet man alle tugende in einer tugent."
wsx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.14, 16:47   #10
Nomen Nescio
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Nomen Nescio
 
Registriert seit: Nov 2013
Ort: dordrecht (NL)
Beiträge: 8.549
Nomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein ForengottNomen Nescio ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von wsx Beitrag anzeigen
Dann waren die Lehrenden in ihrer Denkweise eingeengt. Wieso sollte sich eine Sache, deren Notwendigkeit zum Überleben wiederkehrt, nicht zurück entwickeln können ?

Wenn es noch in irgendeiner Form vorhanden ist, wieso nicht. Käme der Mensch irgendwie in eine Umwelt, in der ein Schwanz von Vorteil ist, so ist die Wahrscheinlichkeit doch größer, dass sich der Schwanz aus dem Steißbein entwickeln und nicht ein vollkommen neues Organ seinen Weg finden würde.... Erstens war von den Kiemen vielleicht keine Information mehr enthalten, zweitens ist ein Delphin ein sehr viel komplexeres Wesen als eine Heuschrecke und drittens hat der Urahn des Delphins nicht stets im Wasser gelebt, sondern sowohl an Land als auch im Wasser. Kiemen wären dem wohl hinderlich gewesen.
du sagst es eigentlich selbst. die damaligen organe wurden für andere sachen benützt und sind darum nicht mehr da.

der schwanz ist für nichts benützt. darum könnte er evt - bei einem falschen ablesens der DNA - wieder geformt werden. es passiert nicht oft, aber immerhin gibt es babies, die mit einem schwanz geboren werden. der wird dann operativ entfernt. die anlage gibt es also noch, auch wenn er normalerweise nicht »gelesen« wird !!

warum sollte sich etwas nicht zurückentwickeln? lassen wir ein beispiel nehmen: die kiemen. die info ist noch immer da, denn das sehen wir bei embryos. der mensch behaltet kiemen. was aber bedeutet das für die weitere entwicklung des embryos?

Zitat:
Im Säugetier sind „Kiemen“, besser Kiemenbögen, nur vorübergehend zu erkennen, und werden dann z.B. in die bekannte Anlage der Kiefer umgewandelt. Weil sich Wirbeltiere in der Phase der Kiemenbögen so ähnlich sind, spricht man von der Stamm-typischen (= phylotypischen) Phase, und bezeichnet solche Embryonen auch als „Pharyngula“.
es gibt noch mehr probleme, denn es gibt wichtige nerven (auge z.b.) wo dann auch vermutlich rede ist von fehlen.

kurz: im laufe der evolution haben sich organe zu etwas anders, nützliches (??) entwickelt. eine rückentwicklung, würde bedeuten, daß die gesamte entwicklung danach nicht mehr statt finden wird.

nur da, wo nicht rede ist von eine verwandlung, kann also noch das originale organ plötzlich als atavismus auftreten.
Nomen Nescio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net