Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > International - Außenpolitik - Krisengebiete

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.17, 07:51   #1
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.705
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Migranten? Für Trumps Amerika nicht!

Zitat:
Von den deutschen Medien weitgehend unbeachtet hat Donald Trump neben seiner aufsehenerregenden Entscheidung über die Verlegung der Botschaft von Tel-Aviv nach Jerusalem einen weiteren Paukenschlag gelandet.

In einer Rede am Freitag in Pensacola, Florida, feierte Präsident Donald Trump [1] seine Entscheidung, die USA-Delegation aus den zur Zeit laufenden Verhandlungen über den so genannten “Global Compact on Migration” zurückzuziehen, der die Absicht verfolgt, die Masseneinwanderung in wohlhabende Länder voranzubringen und zwar unabhängig von den nationalen Gesetzen und den Ansichten der Wähler dieser Länder. [2]

“Ich habe unlängst die USA aus dem Planungsvorhaben der UNO für eine globale Steuerung von Einwanderung und Flüchtlingspolitik zurückgezogen.” sagte Trump vor einem erregten Publikum, und nannte den „Global Compact“ einen „no-borders“-Plan.

“Ich habe kürzlich davon gehört … keine Grenzen, jeder kann hereinkommen! Mit Ihrer Erlaubnis, ich habe diesen Plan abgelehnt, ist das okay?“, fuhr Trump fort.

Der Plan, den Trump meint, ist der “Global Compact on Migration” der UNO für den die Obama- Administration im vergangenen Jahr ihre Mitarbeit zugesagt hatte. In dieser Woche haben in Puerto Vallarta in Mexicko die Gespräche begonnen über den hochambitionierten Plan der UNO zur Schaffung einer „sicheren, regulären und geordneten“ Migration von der dritten Welt in die wohlhabenden Länder Europas und Nordamerikas. Am Vorabend der Gespräche hat Trump jedoch die Entscheidung Obamas revidiert und die US-Verhandlungsdelegation abgezogen.

„Ich habe ihnen gesagt, nicht nur lehnen wir eine „no borders“-Politik ab, sondern wir wollen die stärksten Grenzen, die es je gegeben hat“, rühmte sich Trump. „Amerika ist ein souveränes Land. Wir legen unsere Einwanderungsregeln selber fest. Wir hören nicht auf ausländische Bürokraten.“...
weiter:
http://vera-lengsfeld.de/2017/12/11/...enzuwanderung/

Ob der" liebe Onkel Soros" wohl damit einverstanden ist? Aber wenigstens bleibt ja die Einwanderung der Goldstücke nach Europa, und da insbesondere nach D. Passt auch in die US-Pläne (Florians-Prinzip): Europa soll durch die Zuwanderung insgesamt geschwächt werden. Das ist gut für die USA - USA first!
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.17, 15:51   #2
Rock
einfach nett!
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.464
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Komisch fand ich es in Talkshows, dass es in Frage gestellt wurde, darf Deutschland auch solche Einwanderungsbestimmungen haben wie die USA, Kanada.... ? WARUM sollte das denn nicht so sein?


Ob da bestimmte schmierige Sorose im Spiel sind?
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



Dem Heiko ..., dem geben wir ....

Ganz besonders Minderbemittelte wählen rot(rot)grün!
Rock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.17, 19:30   #3
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.339
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Männer, die sich als Frauen verkleiden, treten im TV als Experten für psychische Erkrankungen auf…
(David Berger) Unser Zitat der Woche kommt von Heinrich Krug. Die Vorlage dazu twitterte Lutz Bachmann:
„Der Knaller: Olivia Jones erklärt, daß Trump und Putin psychisch gestört seien. Er würde gerne mal mit Trump über seinen übersteigerten Drang zur Selbstdarstellung reden. Das hat der wirklich ernst gemeint und musste nicht lachen dabei! Respekt!“ Woraufhin Krug antwortete:
„Männer, die sich als Frauen verkleiden, treten im TV als Experte für psychische Erkrankungen auf. Das beschreibt doch sehr gut warum in Deutschland grad der Baum lichterloh brennt.“
__________________
Wer gesunden Menschenverstand als "rechtsextrem" diffamiert, hat ganz offensichtlich keinen !
herberger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.17, 01:19   #4
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.634
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Männer, die sich als Frauen verkleiden, treten im TV als Experten für psychische Erkrankungen auf…
(David Berger) Unser Zitat der Woche kommt von Heinrich Krug. Die Vorlage dazu twitterte Lutz Bachmann:
„Der Knaller: Olivia Jones erklärt, daß Trump und Putin psychisch gestört seien. Er würde gerne mal mit Trump über seinen übersteigerten Drang zur Selbstdarstellung reden. Das hat der wirklich ernst gemeint und musste nicht lachen dabei! Respekt!“ Woraufhin Krug antwortete:
„Männer, die sich als Frauen verkleiden, treten im TV als Experte für psychische Erkrankungen auf. Das beschreibt doch sehr gut warum in Deutschland grad der Baum lichterloh brennt.“
Sei doch nicht so kleinlich, Herberger!

Wenn ihnen kein Lapsus unterläuft, können manche von ihnen recht überzeugend wirken.



Vielleicht ist es auch gar nicht immer ein Lapsus.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.17, 01:45   #5
Uncle Marc
Kraft Durch Freude
 
Benutzerbild von Uncle Marc
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: im Paradies des Kapitalismus
Beiträge: 210
Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.Uncle Marc ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Sei doch nicht so kleinlich, Herberger!

Wenn ihnen kein Lapsus unterläuft, können manche von ihnen recht überzeugend wirken.



Vielleicht ist es auch gar nicht immer ein Lapsus.
@Querulator:

Welch widerliches Bild mit dem Sack....

Gerade ist mir der Frühstückskaffee von vorgestern hochgekommen vor Ekel!
__________________
Ein berühmter Mann stellte mal zutreffenderweise fest:
“Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß.”
Das Zitat trifft auch heute noch auf die heutige Politik zu!
Uncle Marc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.17, 02:44   #6
Patriot
Gesperrt
 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: In deiner Nähe
Beiträge: 237
Patriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein ForenheiligerPatriot ist ein Forenheiliger
Standard

Der Faschist Trump scheint zu vergessen, dass er selbst ein Nachkomme eines Migranten ist, der als Zuhälter reich geworden ist.

Zitat:
Der junge Mann verdingte sich zunächst als Friseur, zog dann an die Westküste und eröffnete in einem Goldgräberort im Bundesstaat Washington eine Gaststätte. Die Gewinne aus diesem Geschäft investierte er in ein Goldgräber-Hotel in Kanada. Roland Paul: "Es gab einen Zeitungsbericht, aus dem eindeutig hervorgeht, dass es sich hier um ein Bordell gehandelt hat."

Wie dem auch sei: Dieses Gewerbe machte Friedrich Trump, der sich nun Frederik nannte, zum reichen Mann.
Die Trumps waren übrigens selbst Migranten die nach Deutschland eingewandert sind.

Zitat:
Das alte Familienwappen der Trumps zeigt zwei Trompeten vor einem wehenden Banner. Sven Trump erklärt: "Die Trumps sind vor vielen Jahrhunderten nach Deutschland eingewandert. Weil sie ursprünglich Trompeter waren, hießen sie Trumps." Dieser Namensdeutung wird Donald Trump mit jeder Faser gerecht.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...b9e1f450b.html

Geändert von Patriot (17.12.17 um 02:50 Uhr)
Patriot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.17, 22:50   #7
Praia61
Forengott
 
Benutzerbild von Praia61
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.598
Praia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein ForengottPraia61 ist ein Forengott
Standard

Weil vor Generationen einer meiner Vorfahren hier Einwanderer war, muss ich jedes Gesindel einwandern lassen ohne auswählen zu dürfen ?
Faschist, aha .
Du null Ahnung Bub was Faschist ist.
Du stehe Stufe mit Idioten die Grünfaschisten schreien ?
Mit Kindern schreibe ich immer so.
__________________
Ignoriert sind: panay, Dobermann, Reiner Zufall,weissglut
Praia61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.17, 07:57   #8
Rock
einfach nett!
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.464
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Amis haben halt ihre guten Gründe, warum sie Trump gewählt haben!
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



Dem Heiko ..., dem geben wir ....

Ganz besonders Minderbemittelte wählen rot(rot)grün!
Rock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.17, 10:19   #9
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.705
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Patriot Beitrag anzeigen
Der Faschist Trump scheint zu vergessen, dass er selbst ein Nachkomme eines Migranten ist, der als Zuhälter reich geworden ist.



Die Trumps waren übrigens selbst Migranten die nach Deutschland eingewandert sind.



http://www.abendzeitung-muenchen.de/...b9e1f450b.html
Alle Einwohner der USA ausser den inzwischen im Ghetto-Zoo (manche nennen das auch Reservat) lebenden Indianer waren Migranten. Sie haben die USA übernommen. Wir können uns ausrechnen, wann wir im Ghetto-Zoo landen, falls überhaupt
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.17, 23:01   #10
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.634
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Patriot Beitrag anzeigen
Der Faschist Trump scheint zu vergessen, dass er selbst ein Nachkomme eines Migranten ist, der als Zuhälter reich geworden ist.

Die Trumps waren übrigens selbst Migranten die nach Deutschland eingewandert sind.

...
Hier solltest du erklären, aus welchem Anlass du Donald Trump einen Faschisten nennst. Er wurde jedenfalls rechtskräftig zum Präsidenten gewählt.

Und dann wäre interessant zu erfahren, was Fadchisten als solche grundsätzlich mit Migranten zu tun hat. Muss man etwa etwas gegen Migranten haben, wenn man Faschist ist oder ist jemand schon Faschist, wenn er Immigration einschränken will?

Komm nur, trau dich! Wir lassen uns gern belehren.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net