Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Kunst – Literatur – Filme - Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.15, 23:42   #501
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Wegen des schönen Titels.



Richard Croft sings "I must with speed amuse her", aria of Jupiter in act II of Semele, oratorio from Handel. He is followed by the chorus of Loves and Zephyrs "Now love that everlasting boy invites".
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.15, 13:06   #502
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Ein feiner ironischer Zug der Kulturgeschichte. Josef Haydn. Komponist der deutschen Hymne, gehört zur italienischen Oper. Das wäre ein Beispiel für aufgeklärten Nationalismus: deutsch sein, meinetwegen Österreicher, und trotzdem italienisch komponieren.

Es wäre so vieles möglich, Europa könnte so schön und lebenswert sein, wenn wir es nur endlich schaffen, USrael und seine Angloscheiße rauszuschmeißen.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.15, 14:06   #503
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Der hier war, was die Kunst betrifft, auch Italiener, obwohl als Johann Adolf Hasse in Hamburg-Bergedorf geboren, dort, wo heute Helmut Schmidt wohnt.

Was waren das für herrliche Zeiten, als sich Hamburg an Italien orientierte und noch nicht die deutsche Hauptstadt von Warburgs Atlantik-Brücken-Huren und -Strichern gewesen ist.

Zur Einstimmung auf die Dresdner Pegida-Demonstration von heute abend könnte es nicht schaden, an die vielen Dinge zu denken, die Deutschland und Italien seit hunderten von Jahren verbinden.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.15, 18:49   #504
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Georg-Friedrich Händel, geboren in Halle, war ebenfalls ein deutscher Meister der italienischen Oper. *Lascia ch'io pianga la cruda sorte* paßt wie nur wenig zu Deutschland und Dresden.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.15, 00:08   #505
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Nicht einmal das ist in dem kriminellen Affenstaat BRD möglich, sofern es sich auf Dinge bezieht, die mit Bombenkrieg und den apokalyptischen Verbrechen der Alliierten zu tun haben.

Zitat:
LASCIA CH'IO PIANGA

Lascia ch'io pianga mia cruda sorte
E che sospiri la liberta

E che sospiri
E che sospiri la liberta

Lascia ch'io pianga mia cruda sorte
E che sospiri la liberta

Il duolo infranga queste ritorte
De miei martiri sol per pieta
De miei martiri sol per pieta

Lascia ch'io pianga mia cruda sorte
E che sospiri la liberta

--------------------------------------------

Let me weep over my cruel fate
And sigh for my lost freedom

And sigh
And sigh for my lost freedom

Let me weep over my cruel fate
And sigh for my lost freedom

May the pain shatter the chains
Of my torments just out of mercy
Of my torments just out of mercy

Let me weep over my cruel fate
And sigh for my lost freedom
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.15, 19:16   #506
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Das Einzigartige diese Arie besteht darin, daß sowohl persönliche als überindividuelle, kollektive Trauer wunderbar in Töne gesetzt werden.

Ich könnte mir Patricia Petitbon auch als Verkörperung einer Germania vorstellen, die am Ufer der Elbe sitzt und den Untergang Dresdens beweint. Sie singt halt Italienisch, mein Gott, was tut's. Händel war Sachse und Dresden das Elbflorenz.

Zitat:
Lascia ch'io pianga mia cruda sorte
E che sospiri la liberta

E che sospiri
E che sospiri la liberta

Lascia ch'io pianga mia cruda sorte
E che sospiri la liberta

Il duolo infranga queste ritorte
De miei martiri sol per pieta
De miei martiri sol per pieta

Lascia ch'io pianga mia cruda sorte
E che sospiri la liberta

----------------------------------------

Lass mich beweinen
mein grausames Schicksal,

Lass mich ersehnen
die Freiheit.

Der Schmerz zerbreche
diese Fesseln meines Leidens
nur aus Erbarmen

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.15, 19:44   #507
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Damien Viguier:
Zitat:
Man darf nicht vergessen, Europa hat in Wahrheit 1944/45 den Krieg verloren. Mag sein, daß Hitler-Deutschland verloren hat, aber mit ihm hat ganz Europa verloren.

Die Amerikaner haben gewonnen. Seitdem erduldet Europa einen lautlosen Krieg, einen Wirtschaftskrieg, sehr intensiven kulturellen Krieg. Dieser Krieg zielt darauf ab, nach und nach alle Institutionen zu zerstören, die Unternehmen, die Familien. Den europäischen Völkern wird eine Sub-Kultur aufgezwungen. https://www.youtube.com/watch?v=d3bIt_eWuVA
Die Frage ist halt, wie man sich zur US-Subkultur stellt? Läßt man's über sich ergehen, macht freiwillig mit oder sucht man nach Wegen, den Jauchesumpf zu umgehen?
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.15, 23:44   #508
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Ausnahmsweise zitiere ich einen Bewertungskommentar zum dem Video mit *Lascia ch'io pianga*, weil er wie sonst keiner auf den Punkt bringt, worauf in hinauswill.
Zitat:
Großartig, wie es dir immerzu gelingt, das in unsere Zeit zu übersetzen bzw. Denkanstöße zu geben.
Sobald man das macht, stellt sich etwas völlig Unerwartetes ein: Vergangenheitsbezug wird zu einem Instrument der seelischen Befreiung. Man findet ganz leicht und unangestrengt aus dem alles erstickenden demokratischen Lügenmief heraus und wird immun gegen Systempropaganda und Amerikanismus. Zumindest teilweise.

Als nächstes sollte versucht werden, die Systemlügen zu erkennen.

Diese beiden Dinge, ein Bezug zu Europas Kulturgeschichte und eine revisionistische Neubetrachtung der Vergangenheit, lassen so ziemlich jede Demokraten- und USrael-Propaganda an einem ablaufen, wobei es selbstverständlich egal ist, womit man den ersten Schritt zu Befreiung macht, ob über's Kulturelle oder Geschichtliche.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.15, 00:53   #509
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zur Befreiung

Der Sohn des Geigers Yehudi Menuhin, Gerard, hat ein Buch geschrieben, *Tell the Truth & Shame the Devil*, das eine revisionistische Bombe zu sein scheint.

Daß Deutschland an WK2 unschuldig war, dürfte einer der harmloseren Aussagen sein. Es kommt noch viel dicker...

Was Yehudi über das Werk seines Sohnes gesagt hätte?

Wer weiß, vielleicht hat er ihn schon vor vielen Jahren geimpft, heißt natürlich verdorben, und Gerard hat jetzt den Mut gefunden, sich in aller Öffentlichkeit zu seiner familiären Verderbnis zu bekennen?

Würde mich nicht wundern. Moshe Menuhin, Vater des Geigers, war mal Redakteur von Gerhard Freys Nationalzeitung.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.15, 12:08   #510
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.057
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Walter Eichelburg:
Zitat:
Die Gehirnwäsche

Diese Gehirnwäsche aller Funktionseliten in Deutschland (etwas weniger in Österreich), egal, ob in Politik, Medien, Wirtschaft oder Wissenschaft dauert schon viele Jahrzehnte. Zuerst war der deutsche Schuldkomplex aus dem 2. Weltkrieg. Später wurde dieser abgelöst durch eine massive Multikulti-Gehirnwäsche zu Gunsten aller Minderheiten, besonders der Moslems. Zuletzt die „Willkommens-Kultur“ für Flüchtlinge.

Dass die Pegida-Organisatoren den deutschen Schuldkomplex plötzlich für beendet erklären, ist sicher auch kein Zufall. Das sich die Medien ihre Hitlereien an den Hut stecken können, zeigt, wie alle Gehirnwäsche primär funktioniert: über die Medien, die fast alle kontrolliert sind.

Man kann der Gehirnwäsche kaum entkommen:

Hier einige Aussagen aus meinem letzten Briefing durch meine Elite-Quellen:

Die Bilderbergertreffen sind reinste Gehirnwäsche für Funktionseliten

Gehirnwäsche ist überall und massiv, auch über Musik, in Kaufhäusern etwa, und die Medien, So funktioniert der Maulkorb für die Bevölkerung. Man kann ihr kaum entkommen.

Die Politiker sind alle total gehirngewaschen

http://www.mmnews.de/index.php/polit...8-gehirnwasche
Man sollte es zumindest versuchen.

Sich innerlich von allem zu lösen, was mit diesem singulär kriminellen System in positiver Beziehung steht und endlich Europas herrliche Kultur und Geschichte aufarbeiten, scheint mit kein schlechter Weg.

Vielleicht gibt's noch andere Methoden? Wunderbar, je mehr es gibt, desto besser.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net