Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.18, 17:47   #201
grambel1
Mitglied
 
Benutzerbild von grambel1
 
Registriert seit: Mar 2017
Ort: auf der grünen Wiese
Beiträge: 267
grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.grambel1 ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Allensbach: 12%, Tendenz fallend

http://www.election.de/cgi-bin/showpoll.pl
...sagt der grosse, grau berockte Verarscher.
grambel1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 08:45   #202
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.804
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Strelnikov Beitrag anzeigen
Außer dass du wieder mal deine Verbalexkremente absonderst, ...
Dümmliche Lüge. Von mir kam kein Verbalexkrement. Dein stinkendes lügnerisches Gelaber spricht für sich.

Zitat:
Zitat von Strelnikov Beitrag anzeigen
... kommt nicht viel von dir, außer ein Link zu Springers Welt als Beweis für die bösen Russen.
1. habe ich nicht von bösen Russen gesprochen. Weitere stinkende Lüge und Falschzitat.

2. befasst sich der Bericht der Welt mit dem Abschuß vom MH 17 der vom russischen Militär durchgeführt wurde. Die Untersuchung wurde von niederländischen Stellen durchgeführt.

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Die Rakete mag russischer Bauart gewesen sein; solche verwendet die ukrainische Armee auch. Bei diesem Flugzeug handelte es sich höchstwahrscheinlich um das, welches einige Zeit vorher über dem Indischen Ozean entführt und nie aufgefunden worden war. Gleicher Typ, gleiche Fluglinie, und die Passagiere waren vielleicht schon vor dem Abschuss tot. Kinderspielzeug wurde mitgeliefert, denn das macht sich gut.
Dein strunzdummes Gesülze und die Verhöhnung der Opfer spricht für sich. Was anderes hast du nicht auf der Pfanne.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 09:17   #203
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.887
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
...
2. befasst sich der Bericht der Welt mit dem Abschuß vom MH 17 der vom russischen Militär durchgeführt wurde. Die Untersuchung wurde von niederländischen Stellen durchgeführt....
Mit welchem Ergebnis?
Zitat:
...Die Ermittlungen waren kompliziert, aber seit September 2016 ist der Hergang dieses Verbrechens aus der Sicht der Internationalen Untersuchungskommission (JIT) aufgeklärt: Das Flugzeug ist von einer Boden-Luft-Rakete aus einem Gebiet in der Ostukraine abgeschossen worden, das zu diesem Zeitpunkt von den Separatisten kontrolliert wurde.
D.h., dass man weiss, von wo die Rakete abgeschossen wurde, aber wer genau es getan hat, weiss man nicht.
Zitat:
Die Kommission habe zudem die genaue Route der mobilen Raketeneinheit verifizieren können, sagte der leitende polizeiliche Ermittler Wilbert Paulissen damals auf einer Pressekonferenz. Das militärische Gerät sei etwa neun Stunden vor dem Abschuss vom Gebiet Russlands in die Ukraine gebracht und danach wieder nach Russland zurückgebracht worden.
http://www.tagesspiegel.de/politik/j.../20067288.html

Das bedeutet aber nicht automatisch, dass die Russen die Rakete abgeschossen haben.
Also, du zitierst hier Die Welt:
Zitat:
2. befasst sich der Bericht der Welt mit dem Abschuß vom MH 17 der vom russischen Militär durchgeführt wurde. Die Untersuchung wurde von niederländischen Stellen durchgeführt.
Der o.g. Tagesspiegel drückt sich da vorsichtiger aus, und das Gleiche würde ich dir auch raten, denn:
Zitat:
...Um Anklage erheben zu können, muss konkreten Personen eine konkrete Tatbeteiligung zugeordnet werden. Daran wird noch gearbeitet. Das Mandat der Kommission wurde deshalb bis Anfang 2018 verlängert.
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 12:13   #204
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 4.145
cornjung hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
...Dümmliche, dreckige, stinkende Lügen....stinkendes lügnerisches Gelaber
Zitat:
Zitat von Strelnikov Beitrag anzeigen
Außer dass du wieder mal deine Verbalexkremente absonderst, kommt nicht viel von dir...
Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
Dein stinkende Art spricht für dich...
Zitat:
Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
Manfred zu antworten ist sinnlos. Dem geht es nur darum, gegen etwas zu sein, das ein anderer User schreibt....Ein Troll, den man ignorieren sollte, sonst nichts!
Gut erkannt. Ausserdem verwendet ManfredM inzwischen in jedem thread seinen immer gleichen Deppen-Textbaustein " dümmliche, dreckige und stinkende Lügen ". Andere " Argumente " hat er nicht. Er wurde allerings inzwischen schon im Altersarmuts-Hoeness-und Kirchensubventions-strang als ein notorischer und strunz-dummer Lügner überführt, und seine falschen Behauptungen ohne jeden Beleg schon dort
als " dümmliche, dreckige und stinkende Lügen " eines Lügen-und Provo- Trolls entlarvt und widerlegt.

Geändert von cornjung (09.02.18 um 12:18 Uhr)
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 12:46   #205
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.628
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Gut erkannt. Ausserdem verwendet ManfredM inzwischen in jedem thread seinen immer gleichen Deppen-Textbaustein " dümmliche, dreckige und stinkende Lügen ". Andere " Argumente " hat er nicht. Er wurde allerings inzwischen schon im Altersarmuts-Hoeness-und Kirchensubventions-strang als ein notorischer und strunz-dummer Lügner überführt, und seine falschen Behauptungen ohne jeden Beleg schon dort
als " dümmliche, dreckige und stinkende Lügen " eines Lügen-und Provo- Trolls entlarvt und widerlegt.
Ich werde nicht gerne persönlich, klar mal jemand lustig machen schon, aber wer ständig so argumentiert, muss eben auf eine entsprechende Gegenreaktion dann aber auch hoffen.
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 13:41   #206
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.625
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Bertelsmann, Konzern und Stiftung, lässt gerne und viel über sich schreiben. Wenn es denn nichts Kritisches ist. Weniger offensiv geht Bertelsmann mit seiner Vergangenheit in den Jahren 1933 bis 1945 um. Bertelsmann gehört in diesen Jahren nämlich keineswegs zu den Geschädigten, sondern zu den Kriegsgewinnlern. Der Verlag lieferte mehr als ein Viertel der gesamten Buchproduktion, die als Soldatenlektüre für die Wehrmacht bestimmt war. Der damalige Bertelsmann-Chef Carl Heinrich Mohn (1885 – 1955) war Mitglied der Bekennenden Kirche, aber zugleich seit 1921 „Förderndes Mitglied der SS“; er hatte Laut Süddeutscher Zeitung vom 18. Januar 2000 an Jugend- und andere Organisationen des NS-Staates rund 15.000 Reichsmark gespendet. 1946 bekam er die Lizenz für die Buchproduktion zurück. Seine Mitgliedschaften musste er ein Jahr später schließlich bekannt machen, freilich mit dem Zusatz: „Alle diesbezüglichen Unterlagen sind verbrannt.“ 1999 wollte 3Sat einen kritischen Bericht über die Vergangenheit des Bertelsmann-Verlages im Dritten Reich bringen. Der damalige ZDF-Intendant Dieter Stolte, während seiner Amtszeit Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung, hat daraufhin bei 3Sat interveniert und den Beitrag verhindert.<
__________________
Kampf gegen illegale Einwanderung, der BRD Merkel Staat begeht täglich Rechtsbruch zum Nachteil seiner Bürger.
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 15:08   #207
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.628
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Bertelsmann, Konzern und Stiftung, lässt gerne und viel über sich schreiben. Wenn es denn nichts Kritisches ist. Weniger offensiv geht Bertelsmann mit seiner Vergangenheit in den Jahren 1933 bis 1945 um. Bertelsmann gehört in diesen Jahren nämlich keineswegs zu den Geschädigten, sondern zu den Kriegsgewinnlern. Der Verlag lieferte mehr als ein Viertel der gesamten Buchproduktion, die als Soldatenlektüre für die Wehrmacht bestimmt war. Der damalige Bertelsmann-Chef Carl Heinrich Mohn (1885 – 1955) war Mitglied der Bekennenden Kirche, aber zugleich seit 1921 „Förderndes Mitglied der SS“; er hatte Laut Süddeutscher Zeitung vom 18. Januar 2000 an Jugend- und andere Organisationen des NS-Staates rund 15.000 Reichsmark gespendet. 1946 bekam er die Lizenz für die Buchproduktion zurück. Seine Mitgliedschaften musste er ein Jahr später schließlich bekannt machen, freilich mit dem Zusatz: „Alle diesbezüglichen Unterlagen sind verbrannt.“ 1999 wollte 3Sat einen kritischen Bericht über die Vergangenheit des Bertelsmann-Verlages im Dritten Reich bringen. Der damalige ZDF-Intendant Dieter Stolte, während seiner Amtszeit Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung, hat daraufhin bei 3Sat interveniert und den Beitrag verhindert.<
soweit zur Pressefreiheit, ein interessanter Beitrag
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.18, 10:10   #208
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.529
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

AfD wird vom Verfassungs(bruch)schutz beobachtet


(Fettung von mir)
Zitat:
[...]Die "Welt am Sonntag" zitiert eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums, wonach man der Partei insgesamt zwar derzeit keine extremistischen Positionen zurechne, weshalb sie auch nicht unter regulärer Beobachtung stehe. Dennoch verfolgten das Bundesamt und die Landesämter für Verfassungsschutz die weitere Entwicklung "aufmerksam". Bayerns Innenministerium teilte dem Blatt zufolge mit, Funktionäre der AfD würden bereits beobachtet[...]
http://www.deutschlandfunk.de/afd-de...news_id=852057
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.18, 10:22   #209
Freibeuter
Forensenator
 
Benutzerbild von Freibeuter
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 9.984
Freibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein ForengottFreibeuter ist ein Forengott
Standard

...die können ja auch nicht den janzen Tag nur Kaffee trinken und die Anjestelten des Verfassungsschutzes" haben ja jetzt auch mehr Zeit , da die NPD noch bedeutungslos ist und sich für NSUMärchen auch niemand mehr interessiert...

eine kleine Aufjabe müssen die Männeken ja haben .
__________________
Freibeuter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.18, 10:40   #210
Goldoni
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 350
Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!
Standard :-)

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Bertelsmann, Konzern und Stiftung, lässt gerne und viel über sich schreiben. Wenn es denn nichts Kritisches ist. Weniger offensiv geht Bertelsmann mit seiner Vergangenheit in den Jahren 1933 bis 1945 um. Bertelsmann gehört in diesen Jahren nämlich keineswegs zu den Geschädigten, sondern zu den Kriegsgewinnlern. Der Verlag lieferte mehr als ein Viertel der gesamten Buchproduktion, die als Soldatenlektüre für die Wehrmacht bestimmt war. Der damalige Bertelsmann-Chef Carl Heinrich Mohn (1885 – 1955) war Mitglied der Bekennenden Kirche, aber zugleich seit 1921 „Förderndes Mitglied der SS“; er hatte Laut Süddeutscher Zeitung vom 18. Januar 2000 an Jugend- und andere Organisationen des NS-Staates rund 15.000 Reichsmark gespendet. 1946 bekam er die Lizenz für die Buchproduktion zurück. Seine Mitgliedschaften musste er ein Jahr später schließlich bekannt machen, freilich mit dem Zusatz: „Alle diesbezüglichen Unterlagen sind verbrannt.“ 1999 wollte 3Sat einen kritischen Bericht über die Vergangenheit des Bertelsmann-Verlages im Dritten Reich bringen. Der damalige ZDF-Intendant Dieter Stolte, während seiner Amtszeit Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung, hat daraufhin bei 3Sat interveniert und den Beitrag verhindert.<
Typischer Bundessepp Post. Ohne Angabe der Quelle, ohne Kontext Aufzeichnung, nur dumme propagandistischer Schnipsel.

Alles bekannt in einem größeren Kontext hat der Friefländer-Bericht die Verbandelung, Verstrickung des Bertelsmann-Verlags mit der Nazi-Herrschaft aufgedröselt und historisch korrekt aufgearbeitet.

Wo ist eigentlich dein Problem?.........außer Relativierugsgehampel, Klitterungs-bemühungen und Geschichtsverlogenheit. Ziemlich arm das alles, aber dein armseliger Lebensinhalt, wahrscheinlich......?

Goldoni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net