Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.18, 15:24   #1
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AfD-Wähler sind besonders anfällig für Fake News

Neue Studie: AfD-Wähler sind besonders anfällig für Fake News
SPIEGEL ONLINE - 21.10.2017

Gefälschte Wahlplakate, Artikel und Zitate stießen im Bundestagswahlkampf vor allem bei AfD-Anhängern auf fruchtbaren Boden. Das zeigt eine Studie, die dem SPIEGEL vorliegt. mehr...

http://www.spiegel.de/thema/fake_news/


Warum gerade die AfD ??
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 15:33   #2
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

75 Prozent der befragten Wähler der Rechtspopulisten hielten etwa die Falschmeldung, dass jeder zweite Flüchtling keinen Schulabschluss habe, für wahr. Bei Grünen-Wählern waren es immerhin noch 40 Prozent.

"Geglaubt wird, was ins Weltbild passt"

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/a...a-1173884.html

So einfach geht es.
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 15:45   #3
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.717
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
Neue Studie: AfD-Wähler sind besonders anfällig für Fake News
SPIEGEL ONLINE - 21.10.2017

Gefälschte Wahlplakate, Artikel und Zitate stießen im Bundestagswahlkampf vor allem bei AfD-Anhängern auf fruchtbaren Boden. Das zeigt eine Studie, die dem SPIEGEL vorliegt. mehr...

http://www.spiegel.de/thema/fake_news/


Warum gerade die AfD ??
Wie ich schon im "Einzelfall-Thread" geschrieben habe:

Von linker, gutmenschlicher Seite, ganz besonders von den Grünen, kommen derart viele unglaubliche und unglaublich blöde Aussagen, daß Fake-Meldungen kaum überraschen und daher meist ungeprüft geglaubt werden. Kein Wunder, wenn die linke Realität unglaublicher ist, als jede Hoax.

So wie ein falscher Geldschein unter hunderten echen Scheinen nicht auffällt, fällt eben auch eine blöde Fake-Meldung unter hunderten noch blöderen Aussagen von links nicht auf.

Außer vielleicht, daß sie zu wenig blöd und zu glaubhaft klingt ......
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 15:49   #4
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.446
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
[...]
"Geglaubt wird, was ins Weltbild passt"

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/a...a-1173884.html

So einfach geht es.
Darum glauben ja die Merkelhörigen die "Infos" aus den Merkelmedien Eins zu Eins.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 15:52   #5
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.271
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

(tarnen und) täuschen - sowohl aktiv als auch passiv - gehört zu allem, was sich lebewesen nennt und einen stoffwechsel hat.


aus der hoch interessanten, kreativen ecke darf ich auf dieses verweisen:


https://www.moviepilot.de/news/trick...lschung-171358


ich denke nicht, dass dies korreliert mit politischer einstellung etc., selbst wenn man hier einen höheren oder niedrigen blödheitspegel unterstellt.

ob man diesen hier oder da zurecht unterstellt, reiht sich in die fragestellung bzw. in die erkenntnis ein, dass das täuschen, sich-täuschen eben alles leben durchzieht von der ersten bis zur letzten sekunde.

der körper und die psyche machen das laufend, das nennt sich kompensieren...so lang es geht gaukelt diese mechanik dem organismus vor, dass alles in ordnung ist, bis er halt nicht mehr geht.


so ist es ja immer, bis es nicht mehr geht und offenkundig ist, dass es eben nicht mehr geht
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 15:53   #6
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.717
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Darum glauben ja die Merkelhörigen die "Infos" aus den Merkelmedien Eins zu Eins.
Richtig! Für die AfD-Wähler muß man die Plakate, Artikel und Zitate fälschen, bei den Merkelhörigen ist nicht mal das nötig, die glauben jeden Mist .....
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 15:56   #7
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.271
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Darum glauben ja die Merkelhörigen die "Infos" aus den Merkelmedien Eins zu Eins.


ja eben, es handelt sich bei den darbietungen der üblichen medienlandschaft um inhalte, die man glauben kann oder nicht. glauben eben, da kann man sichs raussuchen.

ich frag mich, wo kriegt der mensch infos her, verlässliche, wahrhaftige.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 15:58   #8
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.271
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
Richtig! Für die AfD-Wähler muß man die Plakate, Artikel und Zitate fälschen, bei den Merkelhörigen ist nicht mal das nötig, die glauben jeden Mist .....


merkelhörige? die minimieren sich mehr und mehr, da mögen prozente ausgewiesen werden, was auch immer, schau dem volk aufs maul, die leute haben die schnauze voll, von vielem, das kein licht am ende des tunnels erwarten läßt.
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 16:15   #9
Goldoni
Mitglied
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 343
Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!Goldoni ist einfach nur richtig gut!
Standard lol

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Darum glauben ja die Merkelhörigen die "Infos" aus den Merkelmedien Eins zu Eins.
Drei fälschlicherweise eingestellte Unterstellungen in einem kurzen Satz...klassisvhe Leistung auf BodensatzNiveau..

Erste falsche Nummer: die meisten "Merkelanhänger" sind des Denkens selber fähig. Das beweißt die Tatsache, dass sie innerhalb der Merkelkreise mehr konstruktive Kritik an den Dingen loslassen, als es der Bodensatz mit Rechtsdrall je tut. Zeigen die Meldungen sogar der "Systempresse",

Zweite falsche Nummer: die dämliche Unterstellung des rechtsdralligen Bodensatzes sagt mehr aus über die eingeschränkte Denkfähigkeit dort aus, als dies bei den "Merkelanhänger" der Fall ist. Bewiesen durch die enge Zuneigung zu sämtlich grassierenden VTs beim rechten Bodensatz.

Dritte falsche Nummer ; die " Merkelanhängerschaft" befindet sich mit beiden Füßen auf den Grundsätzen des GG, dort ist man konstruktiv, problemorientiert beim Mitdenken an den Dingen, die D bewegen. Der rechte Bodensatz ist destruktiv selbstverliebt , neben der Spur bei den Dingen, die D weiterbringen. Beweis...der Bodensatz ist immer und ewig Minderheit in Echokammern. Keiner will mit deren dämlichen Weltbild nämlich spielen...

Deshalb lamentieren der Bodensatz auch ständig und fühlt sich beleidigt. Beweis s.das Gebahren des Samnelbeckens derer. Die haben das Jammer der türkischen Seele für sich entdeckt.......
Goldoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 16:17   #10
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

„AfD-Wähler besonders anfällig für fake-news.
(…)75 Prozent der befragten Wähler der Rechtspopulisten hielten etwa die Falschmeldung, dass jeder zweite Flüchtling keinen Schulabschluss habe, für wahr. Bei Grünen-Wählern waren es immerhin noch 40 Prozent.(…)“

Der Wert erschien mir zwar etwas hoch aber nicht abwegig. Darum habe ich das nachkontrolliert, und zwar direkt beim BAMF. Und was steht da? NUR 46% haben keinen Schulabschluss.


https://derwaidler.wordpress.com/201...ews-schleuder/

Wenn hier die Abweichung von 4%-Punkten schon als fake-news gilt, dann wären fast sämtliche Prognosen zur Bundestagswahl ebenfalls fake-news gewesen. Witzig, wenn Güllners Forsa im April die AfD bei 8% verortete, obwohl man dann erst richtig losgelegt hatte, der Partei zu schaden.

Ab wieviel % sind News gefakt?? 10, 20 % ?? oder nur 5% ???
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net