Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.15, 12:19   #11
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.903
cornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
Göring starb nachdem er ausgiebig Gelegenheit hatte die Anklage vorzuführen. Hätte man Angst vor dem gehabt was er zu sagen hatte hätte man das sicher vorher erledigen können. Und nicht nachdem das Todesurteil feststand.
Das Urteil gegen ihn stand bereits vor Prozessbeginn fest.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 15:36   #12
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 17.960
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Das Urteil von Nürnberg 1946

Die Urteilsbegründung des Nürnberger Prozesses gegen die Hauptkriegsverbrecher ist ein zeitgeschichtliches Dokument ersten Ranges.

»Die Leistung der Nürnberger Juristen ist ohnegleichen. Siebzehn Monate nach der Kapitulation lagen Beweisergebnisse vor, die den modus operandi eines Verbrecherstaates so getreu in Rechtsbegriffe übersetzten wie menschenmöglich.« Jörg Friedrich

Am 8. August 1945 beschlossen die Siegermächte, in Nürnberg einen internationalen Gerichtshof zur Aburteilung von Kriegsverbrechern zu installieren, am 18. Oktober wurde die Anklage gegen Hermann Göring und 23 weitere Hauptkriegsverbrecher eingereicht. Der Prozess begann am 20. November 1945, die Urteile wurden am 1. Oktober 1946 verkündet.

http://www.dtv.de/buecher/das_urteil...946_34203.html

sehr lesenswert!

Die vier Anklagepunkte lauteten (Originalformulierung):

Gemeinsamer Plan oder Verschwörung (Grundlage: Artikel 6 besonders 6a des Statuts)
Verbrechen gegen den Frieden (Grundlage: Artikel 6a des Statuts)
Kriegsverbrechen (Grundlage: Artikel 6, besonders 6b des Statuts)
Verbrechen gegen die Menschlichkeit (Grundlage: Artikel 6, besonders 6c des Statuts)
Volksgenosse Göring wurde in allem 4 Pukten - zurecht verurteilt (Viki)
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 16:37   #13
Alter Stubentiger
Sozialdemokrat
 
Benutzerbild von Alter Stubentiger
 
Registriert seit: Jan 2013
Ort: Bottrop
Beiträge: 4.366
Alter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein ForenheiligerAlter Stubentiger ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Das Urteil gegen ihn stand bereits vor Prozessbeginn fest.
Warum hat man sich dann die Mühe gemacht Beweise zu sammeln und ihm auch noch eine Plattform geboten auf der er die Anklage mehr als einmal vorführte?

Weißt du wo die Urteile feststanden? Bei Stalins Schauprozeßen und beim Volksgerichtshof.
__________________
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.
“Ist die dunkle Seite stärker?” - “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.”
(Meister Yoda)
Alter Stubentiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 17:25   #14
Parker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Parker
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 6.015
Parker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
[...]die Rolle des staatlichen Verfassungsschutzes bei der NSU aber keinesfalls diskutiert, und thematisiert wird.
[...]
Warum sollte ein Staat wegen 3er trauriger Gestalten daran interessiert sein, das Innere seiner Geheimdienste offenzulegen?
Wo wäre sowas schonmal vorgekommen?
Ist es überhaupt wirklich in unserem Interesse, einfach fortan ohne jeden Geheimdienst weiterzumachen, weil jede Friseuse ja alles transparent braucht?
Parker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 17:27   #15
Parker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Parker
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 6.015
Parker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Das Urteil gegen ihn stand bereits vor Prozessbeginn fest.
Was vollkommen in der Natur der Sache liegt und 70 Jahre später nun wirklich keinen Aufriß mehr wert ist.
Parker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 17:36   #16
Gandolf
Wächter
 
Benutzerbild von Gandolf
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 9.762
Gandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein ForengottGandolf ist ein Forengott
Standard

Und es gab auch Alternativen zu den Nürnberger Prozessen. Bereits vor Kriegsende machte man sich darüber Gedanken, was mit den Verantwortlichen des Nazi-Regimes nach dem Kriege geschehen sollte. Morgenthau jr. (!), der amerikanische Finanzminister, war zunächst wie die Briten und Sowjets angeblich auch, für summarische Hinrichtungen, d.h. es sollte dazu eine Liste mit rund 50.000 der schlimmsten Verbrecher zusammengestellt und diese sollten dann nach ihrer Verhaftung und Identifizierung exekutiert werden. Tja, so hätte es auch kommen können.
__________________
Alle leeren Seelen neigen zu extremen Ansichten. (W.B. Yeats)
Gandolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 17:38   #17
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.142
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Hallo Pünktchen
Zitat:
Zitat von P...... Beitrag anzeigen
Warum sollte ein Staat wegen 3er trauriger Gestalten daran interessiert sein, das Innere seiner Geheimdienste offenzulegen?
Weil er ein "Rechtsstaat" ist?
Zitat:
Zitat von P...... Beitrag anzeigen
...Ist es überhaupt wirklich in unserem Interesse, einfach fortan ohne jeden Geheimdienst weiterzumachen, weil jede Friseuse ja alles transparent braucht?
Ja
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 17:42   #18
Parker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Parker
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 6.015
Parker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Hallo Pünktchen(Ist doch Dein neuer Nick oder?)

Weil er ein "Rechtsstaat" ist?

Ja
Ach weißte, ein Rechtsstaat muß sich nicht nach denen richten, die ihn abschaffen wollen und auch nicht auf die hören, die auf diese hereingefallen sind.
Auch für Rechtsstaaten gibt es noch lange kein Wolkenkuckuksheim und einfach Erfordernisse, die das anzustrebende Ideal bis heute unerreichbar bleiben lassen. Wer das nicht kapiert, hat eben Pech gehabt und wer ihn abschaffen will, so wie Du, der ist eh nur ein Heuchler.
Parker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 17:52   #19
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.142
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von P...... Beitrag anzeigen
Ach weißte, ein Rechtsstaat muß sich nicht nach denen richten, die ihn abschaffen wollen und auch nicht auf die hören, die auf diese hereingefallen sind. Auch für Rechtsstaaten gibt es noch lange kein Wolkenkuckuksheim und einfach Erfordernisse, die das anzustrebende Ideal bis heute unerreichbar bleiben lassen.
Das Augenmerk sollte aber auf dem Ideal liegen. Momentan befinden wir uns nicht mal in der Nähe des Ideal. Anders gesagt wir sind kein Rechtsstaat. Insofern kannst Du auch nicht erwarten, dass Geheimdienste für ihre Verbrechen zur Verantwortung gezogen werden. Letztendlich arbeiten sie ja nicht mal im Interesse der deutschen Staatsbürger.

Zitat:
Zitat von P...... Beitrag anzeigen
...und wer ihn abschaffen will, so wie Du, der ist eh nur ein Heuchler.
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.15, 18:13   #20
Parker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Parker
 
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 6.015
Parker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein ForengottParker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Das Augenmerk sollte aber auf dem Ideal liegen. Momentan befinden wir uns nicht mal in der Nähe des Ideal. Anders gesagt wir sind kein Rechtsstaat. Insofern kannst Du auch nicht erwarten, dass Geheimdienste für ihre Verbrechen zur Verantwortung gezogen werden. Letztendlich arbeiten sie ja nicht mal im Interesse der deutschen Staatsbürger.


Auf braune Ideale von Gestalten wie Dir kann gutgelaunt abgeführt werden.
Parker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net