Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Kunst – Literatur – Filme - Musik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.18, 23:18   #21
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 1.188
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Also wie man öfters schon feststellen konnte, - auch hier im Forum in vergangener Zeit- ist so gut wie kein Dichter, Schriftsteller, Musiker oder Denker, der noch vor wenigen Jahren als unbedenklich und Vorbild galt, davor sicher, als rechte oder nationalistische Ikone umgedeutet zu werden.
Leider nur allzu wahr.

Diese entsetzliche "politische Korrektheit" zermalmt alles, was ihr in den Weg kommt.

Sie ist die Inquistion der Neuzeit.
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 09:59   #22
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 1.188
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Der irrwitzige Streit um ein angeblich sexistisches Gedicht
http://www.spiegel.de/spiegel/berlin...a-1190010.html

"irrwitzig" ist richtig, aber noch leicht untertrieben.

Wenn man an diese neueste Untat der politisch korrekten Sprachpolizei denkt, möchte man nur noch laut schreien: "Mohrenköpfe! Negerküsse! Zigeuner! Eskimos!"

Diese Worte könnten nun zu Parolen der sprachlichen Freiheit werden.

Und jene "Hochschule" ist geistig so unter-irdisch tiefstehend und politisch-korrekt verspießert, dass sie sich "Tiefschule" nennen sollte.
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 10:22   #23
Kukumatz
Forensenator
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: auf der Erde
Beiträge: 8.929
Kukumatz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Talking

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Ist dir noch nicht aufgefallen, dass richtig harte Feministinnen meist nicht bewunderungswürdig aussehen und auch nicht so dreinsehen?

Die fühlen sich von diesem Gedicht vielleicht nicht ernstgenommen und dazu verspottet und provoziert.
Die sehen meist aus wie verunglückte Männergestalten und gucken auch so verbiestert aus der Wäsche; das erklärt ihr merkwürdiges Verhalten!
Kukumatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 15:41   #24
Anne Mone
nonkonformistisch
 
Benutzerbild von Anne Mone
 
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 204
Anne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein ForenheiligerAnne Mone ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Welcher Herkunft war denn dieser Knabe?
Goethe war ein wilder Knabe, der wohl selbst das Röslein brach.

Und es gibt Vermutungen, dass unser Goethe unter seinen Ahnen einen türkischen Offizier hat, der während der Kreuzzüge als "Beutetürke" nach Deutschland verschleppt wurde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Goethe_(Familie)

Geändert von Querulator (29.01.18 um 03:05 Uhr) Grund: Link korrigiert
Anne Mone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 16:02   #25
Strelnikov
Mitglied
 
Benutzerbild von Strelnikov
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 339
Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.Strelnikov ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von Anne Mone Beitrag anzeigen
Goethe war ein wilder Knabe, der wohl selbst das Röslein brach.

Und es gibt Vermutungen, dass unser Goethe unter seinen Ahnen einen türkischen Offizier hat, der während der Kreuzzüge als "Beutetürke" nach Deutschland verschleppt wurde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Goethe_(Familie)
Es ist also urkundlich nachgewiesen und damit amtlich: "Deutschland, das Land der Dichter und Türken."
Strelnikov ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 16:39   #26
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 5.021
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Gedichte von Clemens Bretano, Adelbert von Chamisso oder Achim von Arnim, dürften in unsere Zeit übertragen, die untere Skala der politischen Unkorrektheit locker durchschlagen. Hier folgend "Mein Vaterland" von Theodor Körner:

*Wo ist des Sängers Vaterland?
Wo edler Geister Funken sprühten,
Wo Kränze für das Schöne blühten,
Wo starke Herzen freudig glühten,
Für alles Heilige entbrannt.
Da war mein Vaterland!

Wie heißt des Sängers Vaterland?
Jetzt über seiner Söhne Leichen,
Jetzt weint es unter fremden Streichen.
Sonst hieß es nur das Land der Eichen,
Das freie Land, das deutsche Land.
So hieß mein Vaterland!

Was weint des Sängers Vaterland?
Daß vor des Wüt’richs Ungewittern
Die Fürsten seiner Völker zittern,
Daß ihre heil’gen Worte splittern,
Und daß sein Ruf kein Hören fand.
Drum weint mein Vaterland!

Wem ruft des Sängers Vaterland?
Es ruft nach den verstummten Göttern,
Mit der Verzweiflung Donnerwettern
Nach seiner Freiheit, seinen Rettern,
Nach der Vergeltung Rächerhand.
Der ruft mein Vaterland!

Was will des Sängers Vaterland?
Die Knechte will es niederschlagen,
Den Bluthund aus den Grenzen jagen
Und frei die freien Söhne tragen
Oder frei sie betten unterm Sand.
Das will mein Vaterland!

Und hofft des Sängers Vaterland?
Es hofft auf die gerechte Sache,
Hofft, daß sein treues Volk erwache,
Hofft auf des großen Gottes Rache
Und hat den Rächer nicht verkannt.
Drauf hofft mein Vaterland!*


https://coriolan.in/rom/poetica/
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.18, 21:00   #27
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 5.021
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Reine Deutschtümmelei, Theodor Körner an Viktoria, von Clemens Brentano:

"Ich weiß es wohl, du hast um mich geweint,
Es geht die Welt nichts an, du kennst mich gut,
Wie du mich kennst, so hab' ich es gemeint,
Mit dir, dem Vaterland und meinem Blut,
In Lebenslust hab' ich zur Kunst gestrebt,
Der kann nicht dichten, der nicht gerne lebt.

Du weißt es wohl, ich habe gern gelebt,
Ich war so jung, so fröhlich, so gesund,
Das Lied, das meiner Lyra kaum entschwebt,
Trug an der Menschen Herz dein schöner Mund.
O selig Lied! dem Huld die Seele giebt,
Der kann nicht leben, der nicht gerne liebt.

Du weißt es wohl, ich habe dich geliebt,
Verzeih, o Liebe, die den Kranz mir wand,
Daß andre Feier mir den Kranz auch giebt,
Den Eichenkranz das deutsche Vaterland.
Bei einer Eiche senkten sie mich ein,
Der kann nicht lieben, der nicht frei will sein.

Du weißt es wohl, ich konnte frei nur sein
Mit meines Deutschlands deutscher Kunst und Art,
Und setzte deutsch mein deutsches Leben ein,
Gleich deutschen Dichtern auf der Ritterfahrt.
Der hat gedichtet nicht, geliebt, gelebt,
Der kann nicht frei sein, der dem Tod erbebt.

Du weißt es wohl, daß gern den Tod ich starb.
Ich sah Viktoria dich, und stieg hinab,
Leg nun die Kränze all, die ich erwarb,
Kunst, Liebe, Leben, Freiheit, auf mein Grab,
O Epheu, Lorbeer, Myrte, deutsche Eiche,
Singt der Viktoria, was ich verschweige."

Schön war sein Tod, ich traure nicht um ihn.
Der Frühling kömmt, und macht die Bäume grün,
Der Vogel singt, die grünen Räume blühn,
Die Blüte fällt, die reifen Früchte glühn,
Sie bricht der Herbst, die Sänger weiter ziehn.
Still wird die Welt, es neiget sich der Winter,
Und zu des ew'gen Feuers Licht führt Gott die Kinder!

https://coriolan.in/rom/poetica/
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.18, 15:31   #28
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 1.188
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Neue Heimat für umstrittenes Gomringer-Gedicht

Zitat:
Von Berlin nach Oberfranken: An der Fassade einer Berliner Uni wird das umstrittene Gedicht "Avenidas" übermalt - nun kündigte die Heimatstadt des Dichters an, es an einer Museumsfassade anzubringen.
http://www.spiegel.de/lebenundlernen...a-1190877.html

Zum Glück gibt es noch ein wenig Rest-Vernunft in Deutschland.

Ich wäre dafür, jene idiotische Alice-Salomon-Tiefst-Schule abzureißen.

Und die Doof-Professoren und die Doof-Studenten von dort in ein Lager nach Nordkorea zu schicken, damit sie etwas von der geistfeindlichen politisch-korrekten Ideologie mitkriegen, die sie da so schandbar vertreten haben.
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.18, 21:43   #29
Melle
Honigmacher
 
Benutzerbild von Melle
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 1.188
Melle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein ForenheiligerMelle ist ein Forenheiliger
Standard

Es gibt gute Nachrichten!

Zitat:
Auch andere Städte, etwa Bielefeld und Schaffhausen in der Schweiz, haben angekündigt, das Gedicht an Häuserfassaden anbringen zu lassen.
http://www.spiegel.de/lebenundlernen...a-1190877.html

Bielefeld - das wär's doch!
Melle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.18, 02:51   #30
Rock
3rd World Shithole....
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.526
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

...ups...

edit:
ah ja, Bielefeld klar. Das 68er Versuchsfeld schlechthin ...
*würg*
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



Against the Invasion from 3rd World Shithole Countries!
Rocker!
https://www.youtube.com/watch?v=rO3RfWC0txE

Geändert von Rock (02.02.18 um 03:02 Uhr)
Rock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net