Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Gesundheit - Ernährung - Sport

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.18, 17:49   #11
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
... und die Lückenpresse lallt dazu:

http://www.express.de/news/politik-u...t-aus-26983890

1. Ein Nackenstück ist kein Steak. Warum schreibt die Dumont-Dummjournaille das nicht?


(...)
deswegen:
600 g mariniertes Schweinenacken-Steak für 1,99 €.
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.18, 19:00   #12
CharlotteK
Gesperrt
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 359
CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Der Verbraucher fragt eben billiges Discounter- und teures Biofleisch nach.
Was ist daran eine Schattenseite?

Quälerische Tierhaltung wäre ein Schatten, freilich.
Über die Haltung der Zulieferer von Aldi dagegen wissen wir NICHTS.
Massentierhaltung ist generell Quälerei.
Vielen geht es nur um billig, billig, billig
Das wird sich auch nicht änderm, so lange das Angebot da ist. Würde Massentierhaltung verboten und Fleisch damit wieder zum „teuren Luxusgut“ müssten die Menschen halt damit leben.
Ich bin eigentlich nicht für die Einmischung ins Leben der Menschen aber hier fände ich es ausnahmsweise richtig.
CharlotteK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.18, 21:21   #13
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.836
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von CharlotteK Beitrag anzeigen
Massentierhaltung ist generell Quälerei.
Vielen geht es nur um billig, billig, billig
Das wird sich auch nicht änderm, so lange das Angebot da ist. Würde Massentierhaltung verboten und Fleisch damit wieder zum „teuren Luxusgut“ müssten die Menschen halt damit leben.
Ich bin eigentlich nicht für die Einmischung ins Leben der Menschen aber hier fände ich es ausnahmsweise richtig.
Mischen wir uns ein, indem wir Lebendtiertransporte über weite Strecken verbieten.Mischen wir uns ein, indem Spaltböden verboten werden.
Mischen wir uns ein,indem der Antibiotikaeinsatz in der Mast verboten wird.....

Nicht auf der Preisseite- staatliche Gier schreit zu häufig nach einer reinen Abgabe.

Letztlich aberwird auch dasbillige, minderwertige Fleisch nachgefragt.Das wirst Du oder ich nie ändern können.
Ich kaufe nicht beim Discounter Fleisch.Sondern regional.Dasschmeckt einfach besser.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.18, 21:47   #14
CharlotteK
Gesperrt
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 359
CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.CharlotteK ist herrausragend.
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Mischen wir uns ein, indem wir Lebendtiertransporte über weite Strecken verbieten.Mischen wir uns ein, indem Spaltböden verboten werden.
Mischen wir uns ein,indem der Antibiotikaeinsatz in der Mast verboten wird.....

Nicht auf der Preisseite- staatliche Gier schreit zu häufig nach einer reinen Abgabe.

Letztlich aberwird auch dasbillige, minderwertige Fleisch nachgefragt.Das wirst Du oder ich nie ändern können.
Ich kaufe nicht beim Discounter Fleisch.Sondern regional.Dasschmeckt einfach besser.
Das tun wir auch. Warum müssen Discounter unbedingt Fleisch verkaufen? Wenn es kein Billigfleisch zu Dumpingpreisen mehr gäbe, würde die Menschheit trotzdem überleben.
CharlotteK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.18, 09:08   #15
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.836
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von CharlotteK Beitrag anzeigen
Das tun wir auch. Warum müssen Discounter unbedingt Fleisch verkaufen? Wenn es kein Billigfleisch zu Dumpingpreisen mehr gäbe, würde die Menschheit trotzdem überleben.
Weil die Menschen ein Recht darauf haben, Fleish zu essen und nicht nur die Bio und Kaufhof Galeria Klientel oder um hier in der Nähe Münchens im Bild zu bleiben,die Dallmayers und Käfers.Und: sind die Haltungsbedingungen wirklich so schlecht? Vermuten wir es oder wissen wir es.

Beim Aldi Pendant Hofer in Österreich steht auf dem Fleisch der Erzeugername.
Da ich öfters um Salzburg herum tätig bin,weiß ich das.Qualität toll, die Erzeugerm erscheinen regional.Wie es bei denen imStall ausschaut kann ich freilich nicht sagen.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.18, 09:43   #16
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.799
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Walter Hofer Beitrag anzeigen
deswegen:
600 g mariniertes Schweinenacken-Steak für 1,99 €.
Ein Nackenstück ist kein Steak. Du lallst das gleiche wie die Dumm-Jounaille.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.18, 10:14   #17
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.769
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Ein Nackenstück ist kein Steak. Du lallst das gleiche wie die Dumm-Jounaille.
Glaubt auch nur Dumm-Manni, der wie (fast) immer nur Blödsinn verzapft!

Wenn dabei steht, welches Fleisch das ist, dann ist es genauso auch für andere Fleischarten zulässig!

Zitat:
Aus Wikipedia: Ein Steak (englisch steak [steɪk], aus altnordisch steik, „Braten“, zu steikja „am Spieß braten“; vgl. isländisch steik, deutsch ‚Braten‘; steikt, „gebraten“) ist eine zum Kurzbraten oder Grillen geeignete Rindfleischscheibe. Steaks, die von anderen Tier- und Fleischarten stammen, tragen einen entsprechenden Hinweis in ihrer Bezeichnung (z. B. Kalbssteak, Schweinesteak, Putensteak, Hirschsteak usw.).[1][2] Auch quer zur Wirbelsäule geschnittene Scheiben von größeren, festfleischigen Fischen wie Schwertfisch, Thunfisch, Hai oder Lachs werden als Steaks bezeichnet (z. B. Lachssteak, Thunfischsteak usw.).
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Ignoriert werden Trolle wie ManfredM
Fenstergucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.18, 10:29   #18
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.502
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Da bin ich froh, dass ich Ficketarier bin, dass ich mit dem ganzen Steakgeraffel nicht herumärgern brauche.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.18, 11:38   #19
Walter Hofer
WHG
 
Benutzerbild von Walter Hofer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 18.221
Walter Hofer hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Ein Nackenstück ist kein Steak. Du lallst das gleiche wie die Dumm-Jounaille.
Besser lallen als Dumpfschwätzer zu sein!!
__________________

Ignore: Praia, Nüllenkopp, Rock , Rütli-Borat, Grambel,
Dobermann
Walter Hofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.18, 22:05   #20
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.836
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ein Steak (englisch steak [steɪk], aus altnordisch steik, „Braten“, zu steikja „am Spieß braten“; vgl. isländisch steik, deutsch ‚Braten‘; steikt, „gebraten“) ist eine zum Kurzbraten oder Grillen geeignete Rindfleischscheibe. Steaks, die von anderen Tier- und Fleischarten stammen, tragen einen entsprechenden Hinweis in ihrer Bezeichnung (z. B. Kalbssteak, Schweinesteak, Putensteak, Hirschsteak usw.).[1][2] Auch quer zur Wirbelsäule geschnittene Scheiben von größeren, festfleischigen Fischen wie Schwertfisch, Thunfisch, Hai oder Lachs werden als Steaks bezeichnet (z. B. Lachssteak, Thunfischsteak usw.).
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net