Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.17, 13:38   #31
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 50.684
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard






Was Sir Winston Churchill wirklich von Demokratie hielt:





__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.17, 15:36   #32
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.984
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.17, 15:58   #33
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.360
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

DER VERRATENE SOZIALISMUS

Geleitwort des Verfassers zur Volksausgabe

Dies Buch, das im Spätherbst 1938 erschien, als Bekenntnis des Suchens, der Irrungen, der Enttäuschungen, der Verzweiflung und endlich der neuen Hoffnung eines glühenden Sozialisten, der ich stets gewesen bin und immer bleiben werde, ist in einem knappen Jahr, bis zum August 1939, in einer Auflage von rund 100 000 Exemplaren in die breitesten Kreise unseres Volkes und des Auslandes gelangt.

Ich danke dem Schicksal, dass ich dadurch zu meinem Teil beitragen konnte zur Aufklärung der Sozialisten aller Welt über das wahre Wesen des Bolschewismus.

Möge die ungekürzte Volksausgabe, die ich hiermit einleite, noch weiter hinausdringen, noch mehr Herzen und Hirne zum Mitgefühl für die Opfer des Bolschewismus, zum Hass gegen die roten Verbrecher und zum Nachdenken über den wahren Sozialismus führen.

Gerade heute gilt es mehr denn je, völlige Klarheit über die furchtbare Wirklichkeit des Bolschewismus bis in den letzten Winkel der Welt zu tragen, heute, wo die Wehrmacht des deutschen Volkes, die Wehrmacht der deutschen Arbeiter und Bauern, gemeinsam mit dem finnischen, slowakischen, ungarischen, rumänischen und italienischen Kameraden, ergänzt durch die Freiwilligenscharen des germanischen Nordens, die spanischen und portugiesischen Legionen sich anschickt, das furchtbarste Verbrechen zu rächen, das je in der Geschichte an Völkern begangen worden ist.

Wir alle, wir wissen: wir kämpfen für eine gerechte Sache, für den Sozialismus gegen den Bolschewismus. Wir kämpfen für die Rettung von Millionen versklavter Menschen und für die Befreiung der vielen unterdrückten Völker der Sowjetunion vom jüdisch-bolschewistischen Joch.

Wir, als Deutsche, kämpfen vor allem für die Sicherung unseres eigenen Volkes vor der furchtbaren Bedrohung aus dem Osten.

Wir kämpfen unter der genialen Führung Adolf Hitlers, der nicht nur Feldherr und Staatsmann, sondern auch der größte Sozialist aller Zeiten ist.

Und wir wissen, dass der Preis des Kampfes, den wir Schulter an Schulter mit allen gesunden, aufbauenden Kräften der Welt führen, dass die Frucht des Sieges, dessen wir gewiss sind, eine neue bessere Welt sein wird, die wir Sozialisten stets ersehnten: eine Welt der sozialistischen Gerechtigkeit und des Aufbaues einer friedvollen, glücklichen Völkergemeinschaft Europas.

Berlin, Anfang Juli 1941

Karl I. Albrecht, 1941 – Der verratene Sozialismus



__________________
Beim arbeiten wird nicht geraucht ! Sehen sie mich arbeiten?
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net