Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Wirtschaft – Finanzen – Arbeit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.17, 14:52   #121
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.312
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Der Vorname ist Nebensache. Hauptsache VOLL- ... wie Vollkoffer!
Ich bin der Martin, ne
__________________
______________________________________

Seid vor allem immer fähig, jede Ungerechtigkeit gegen jeden Menschen an jedem Ort der Welt im Innersten zu fühlen. Das ist die schönste Eigenschaft eines Revolutionärs. (Che Guevara)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 14:54   #122
BARON_74
Gesperrt
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.496
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Talking

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Nee, du bist Marx Kalle...
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 18:17   #123
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.312
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von BARON_74 Beitrag anzeigen
Nee, du bist Marx Kalle...
Ich bin der schönste Mann
__________________
______________________________________

Seid vor allem immer fähig, jede Ungerechtigkeit gegen jeden Menschen an jedem Ort der Welt im Innersten zu fühlen. Das ist die schönste Eigenschaft eines Revolutionärs. (Che Guevara)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 18:37   #124
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 9.122
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
...
Die Leistung die sie bringen sind gut und sollten auch dementsprechend Vergütet werden.
...
Kein Einwand, aber die Spanne ist völlig aus den Fugen geraten. Nimm an, die Putzfrau bei der Deutschen Bank verdiente 1500 Euro. Dann sollte das 20-fache für den Chef auch reichen. Er erhielte dann 30.000 Euro im Monat oder 360.000 im Jahr.

Das wäre die Größenordnung, mit der auch unsere Bundeskanzlette nach Hause geht.

Ich weiß nicht, wie hoch die Spitzengehälter aktuell bei dieser Pleite-Bank sind, aber es war mal von 10 Mio Jahresgehalt für Ackermann die Rede. Damit hat der Kerl im Monat grob das Dreifache dessen bekommen, was die Kanzlette im ganzen Jahr kriegt, oder auch 555 Monatsgehälter der Putzfrau. Umgekehrt müsste die Putzfrau für ein Monatsgehalt des Banksters 45 Jahre lang arbeiten.

Dabei hat, wie wir heute alle Wissen, der gute Herr Ackermann den Laden durch überzogene Gier in die Pleite geritten. Seine Leistungen waren also bei weitem nicht so toll, wie man zu seinen aktiven Zeiten glaubte. Es wurde offensichtlich auch nicht die Verantwortung honoriert, denn er übernahm letztendlich keine.

Die Putzfrau hingegen scheint ordentlich zu arbeiten. Zumindest sehen die öffentlich zugänglichen Bereiche der Deutschen Bank sauber aus, und man hört auch keine Klagen.

Diese Unterschiede sind einfach nicht mehr verhältnismäßig und auch nicht mehr akzeptabel.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 18:44   #125
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.312
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Kein Einwand, aber die Spanne ist völlig aus den Fugen geraten. Nimm an, die Putzfrau bei der Deutschen Bank verdiente 1500 Euro. Dann sollte das 20-fache für den Chef auch reichen. Er erhielte dann 30.000 Euro im Monat oder 360.000 im Jahr.

Das wäre die Größenordnung, mit der auch unsere Bundeskanzlette nach Hause geht.

Ich weiß nicht, wie hoch die Spitzengehälter aktuell bei dieser Pleite-Bank sind, aber es war mal von 10 Mio Jahresgehalt für Ackermann die Rede. Damit hat der Kerl im Monat grob das Dreifache dessen bekommen, was die Kanzlette im ganzen Jahr kriegt, oder auch 555 Monatsgehälter der Putzfrau. Umgekehrt müsste die Putzfrau für ein Monatsgehalt des Banksters 45 Jahre lang arbeiten.

Dabei hat, wie wir heute alle Wissen, der gute Herr Ackermann den Laden durch überzogene Gier in die Pleite geritten. Seine Leistungen waren also bei weitem nicht so toll, wie man zu seinen aktiven Zeiten glaubte. Es wurde offensichtlich auch nicht die Verantwortung honoriert, denn er übernahm letztendlich keine.

Die Putzfrau hingegen scheint ordentlich zu arbeiten. Zumindest sehen die öffentlich zugänglichen Bereiche der Deutschen Bank sauber aus, und man hört auch keine Klagen.

Diese Unterschiede sind einfach nicht mehr verhältnismäßig und auch nicht mehr akzeptabel.
Jetzt redest du wie ein Sozi, immer auf die Ackermänner und nie auf das System.
__________________
______________________________________

Seid vor allem immer fähig, jede Ungerechtigkeit gegen jeden Menschen an jedem Ort der Welt im Innersten zu fühlen. Das ist die schönste Eigenschaft eines Revolutionärs. (Che Guevara)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 19:31   #126
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.614
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Kein Einwand, aber die Spanne ist völlig aus den Fugen geraten. Nimm an, die Putzfrau bei der Deutschen Bank verdiente 1500 Euro. Dann sollte das 20-fache für den Chef auch reichen. Er erhielte dann 30.000 Euro im Monat oder 360.000 im Jahr.

Das wäre die Größenordnung, mit der auch unsere Bundeskanzlette nach Hause geht.

Ich weiß nicht, wie hoch die Spitzengehälter aktuell bei dieser Pleite-Bank sind, aber es war mal von 10 Mio Jahresgehalt für Ackermann die Rede. Damit hat der Kerl im Monat grob das Dreifache dessen bekommen, was die Kanzlette im ganzen Jahr kriegt, oder auch 555 Monatsgehälter der Putzfrau. Umgekehrt müsste die Putzfrau für ein Monatsgehalt des Banksters 45 Jahre lang arbeiten.

Dabei hat, wie wir heute alle Wissen, der gute Herr Ackermann den Laden durch überzogene Gier in die Pleite geritten. Seine Leistungen waren also bei weitem nicht so toll, wie man zu seinen aktiven Zeiten glaubte. Es wurde offensichtlich auch nicht die Verantwortung honoriert, denn er übernahm letztendlich keine.

Die Putzfrau hingegen scheint ordentlich zu arbeiten. Zumindest sehen die öffentlich zugänglichen Bereiche der Deutschen Bank sauber aus, und man hört auch keine Klagen.

Diese Unterschiede sind einfach nicht mehr verhältnismäßig und auch nicht mehr akzeptabel.
Ich widerspreche dir ja nicht, sehe es ja ähnlich , mich stören aber weniger die Unterschiede im Lohn als das die Putzfrau ihre Arbeit macht und bei Nichtleistung ihrer Arbeit gekündigt wird ohne Abfindung während Ackermann grobfahrlässig durch seine Inkompetenz sogar die nationale Sicherheit gefährdet und dafür auch noch belohnt wird.

Sein ganzes Vermögen hätte beschlagnahmt werden müssen und seine Zukunft müsste Hartz 4 heissen aber das wird nie geschehen weil er zu viele dunkle Geschichten aus Politik und Wirtschaft kennt, die hohe Abfindung war vielleicht auch ein Schweigegeld.
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 19:35   #127
panaya
Südseehexe
 
Benutzerbild von panaya
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.614
panaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengottpanaya ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Jetzt redest du wie ein Sozi, immer auf die Ackermänner und nie auf das System.
Sicherlich ist es das System, was sowas ermöglicht, das ist richtig.
Mein Arbeitgeber sagt immer der Fisch stinkt zuerst am Kopf und macht auch deswegen eine gute Sozialpolitik udn genau jetzt in der Eurokrise was auch die Schweiz zu spüren bekommt , zeigt es wie wichtig sowas ist.

Aber um ein System umzukrempeln musst du erstmal die Köpfe der Massen erreichen und zwar nicht nur der Proletarier sondern auch führende aus Wissenschaft Politik und Wirtschaft.

Und da sehe ich moment wenig Chancen.
__________________
P - Panay, oder Philippines
A - any adjective that has to describe and fit my personality
N - natural and wonderful and sometimes,wild.haha,just kidding
A - again A hmm wie Artig ? niemals
Y - Yahooooooo im here
A- Asya? tulad ng sa Pilipinas o sa Swede? Saan ako sa bahay? men då kanske jag ska skriva tyska?
panaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 20:31   #128
WildSwan
Irish Citizen Army 1916
 
Benutzerbild von WildSwan
 
Registriert seit: Jan 2012
Ort: Überall wo ich bin
Beiträge: 13.312
WildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein ForengottWildSwan ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von panaya Beitrag anzeigen
Sicherlich ist es das System, was sowas ermöglicht, das ist richtig.
Mein Arbeitgeber sagt immer der Fisch stinkt zuerst am Kopf und macht auch deswegen eine gute Sozialpolitik udn genau jetzt in der Eurokrise was auch die Schweiz zu spüren bekommt , zeigt es wie wichtig sowas ist.

Aber um ein System umzukrempeln musst du erstmal die Köpfe der Massen erreichen und zwar nicht nur der Proletarier sondern auch führende aus Wissenschaft Politik und Wirtschaft.

Und da sehe ich moment wenig Chancen.
Die Proletarier haben als Ausgebeutete ein Interesse, unsere Gesellschaft grundlegend zu ändern.
Aber warum sollten die führenden Köpfe in Politik und Wirtschaft etwas ändern wollen ?
__________________
______________________________________

Seid vor allem immer fähig, jede Ungerechtigkeit gegen jeden Menschen an jedem Ort der Welt im Innersten zu fühlen. Das ist die schönste Eigenschaft eines Revolutionärs. (Che Guevara)
WildSwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 20:33   #129
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 9.122
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Jetzt redest du wie ein Sozi,
Tja, manchmal bin ich ein Sozi.

Hast Du jemals von Rüstow "Das Versagen des Wirtschaftsliberalismus" gelesen?

Für mich ist das so etwas wie die Synthese aus Karl Marx und Adam Smith, gewürzt mit einer erstaunlichen Bandbreite von Sachkenntnis über die Wirtschaft von der Antike bis in die 50er Jahre.

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
immer auf die Ackermänner und nie auf das System.
Manchmal redest Du wie ein Schwachkopf. Gut, dass das selten vorkommt.

Die Ackermänner sind die Kinder des Systems.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 20:40   #130
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 15.785
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Die Proletarier haben als Ausgebeutete ein Interesse, unsere Gesellschaft grundlegend zu ändern.
Ach so? Und ich dachte zunehmend, die meisten würden heutzutage nur noch die neuesten Apps und Smartphones interessieren....
__________________
Heinrich Heine - Himmelfahrt

Er spricht: Es kommen die Vagabunde,
Zigeuner, Polacken und Lumpenhunde,
Die Tagediebe, die Hottentotten -
Sie kommen einzeln und in Rotten,

Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net