Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.17, 13:21   #181
Süßer
Neulich
 
Benutzerbild von Süßer
 
Registriert seit: Sep 2014
Ort: Wilusa
Beiträge: 20
Süßer wie ein Leuchtturm in einer stürmischen Nacht.Süßer wie ein Leuchtturm in einer stürmischen Nacht.Süßer wie ein Leuchtturm in einer stürmischen Nacht.Süßer wie ein Leuchtturm in einer stürmischen Nacht.Süßer wie ein Leuchtturm in einer stürmischen Nacht.
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Eichmann soll das Geschreibe nach der Konferenz angefertigt haben und so etwas nennt man nicht Protokoll.
Eventuell geht so etwas als Gedächtnisprotokoll durch. Aber wie gesagt für mich hört sich der Waffenhändler, der störte, plausibler an.
Süßer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 12:46   #182
Mazzini
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Mazzini
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südtirol
Beiträge: 2.063
Mazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein ForenheiligerMazzini ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
Eventuell geht so etwas als Gedächtnisprotokoll durch. Aber wie gesagt für mich hört sich der Waffenhändler, der störte, plausibler an.
Die meisten Dienste und Regierungen wussten ja um die heiße Spur in Argentinien, nur hatten die Wenigsten Interesse an der Causa Eichmann.
__________________
http://www.ilfattoquotidiano.it
Mazzini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 13:05   #183
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.087
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mazzini Beitrag anzeigen
Die meisten Dienste und Regierungen wussten ja um die heiße Spur in Argentinien, nur hatten die Wenigsten Interesse an der Causa Eichmann.
Laut Akten wussten CIA und BND seit 1951 wo sich Eichmann aufhielt.

Es gab ein System um Deutsche und Italiener nach Argentinien zu bringen die Juden nennen das System Rattenlinie (Jüd Sinn für Humor)

Diese Auswanderung nach Argentinien war keine Einbahnstraße, denn in der Masse waren es deutsche Experten und Wissenschaftler die nach 1945 nach Argentinien gingen. Argentiniens Präsident Peron wollte sein Land mit deutschem know how nach vorne bringen. Unter Peron wurde in Argentinien eine Atomforschung etabliert oder Prof. Kurt Tank der Konstrukteur des Jägers Focke-Wulf 190 baute in Argentinien einen Düsenjäger. Nach dem Sturz von Peron wurden alle techn. und wissenschaftlichen Aktivitäten aus Kostengründen eingestellt.

Wie Eichmann in diesem System gelandet ist das ist ein Rätsel denn er hatte keine besonderen Fähigkeiten die unbedingt jemand braucht.

Vielleicht sollte Eichmann nur von der Bühne abtreten und leise sein, aber Eichmann machte das Gegenteil er war in Argentinien einfach zu laut.
__________________
Willst du Frieden, dann rüste für den Krieg!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 13:50   #184
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 13.249
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von herberger Beitrag anzeigen
Laut Akten wussten CIA und BND seit 1951 wo sich Eichmann aufhielt.

Es gab ein System um Deutsche und Italiener nach Argentinien zu bringen die Juden nennen das System Rattenlinie (Jüd Sinn für Humor)

Diese Auswanderung nach Argentinien war keine Einbahnstraße, denn in der Masse waren es deutsche Experten und Wissenschaftler die nach 1945 nach Argentinien gingen. Argentiniens Präsident Peron wollte sein Land mit deutschem know how nach vorne bringen. Unter Peron wurde in Argentinien eine Atomforschung etabliert oder Prof. Kurt Tank der Konstrukteur des Jägers Focke-Wulf 190 baute in Argentinien einen Düsenjäger. Nach dem Sturz von Peron wurden alle techn. und wissenschaftlichen Aktivitäten aus Kostengründen eingestellt.

Wie Eichmann in diesem System gelandet ist das ist ein Rätsel denn er hatte keine besonderen Fähigkeiten die unbedingt jemand braucht.

Vielleicht sollte Eichmann nur von der Bühne abtreten und leise sein, aber Eichmann machte das Gegenteil er war in Argentinien einfach zu laut.
Am Rande: Argentinien war schon immer eine jüdische Hochburg und beherbergt eine der größten jüdischen Gemeinden weltweit. Vielleicht wollten Eichmann und die anderen Nazi ihr Werk in Argentinien fortsetzen
http://www.argentina.travel/de/xp/ju...9#.WNO1Y302v_w
__________________
Analyse der Wirklichkeit
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 13:55   #185
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Dobermann Beitrag anzeigen
Am Rande: Argentinien war schon immer eine jüdische Hochburg und beherbergt eine der größten jüdischen Gemeinden weltweit.
Endlich verstehe ich, warum in Argentinien wie auch den USA, Wirtschaft und Finanzen blühen, es so gut wie keine Armut mehr gibt, und das Volk alle Voraussetzungen hat, rundum glücklich zu sein.
__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 14:30   #186
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.087
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Deutschland hat nach 1945 keine Pässe ausgestellt und deswegen konnte man aus Deutschland nicht legal ausreisen das galt für alle Deutschen egal ob Nazis oder Wissenschaftler und sonstige Experten, also gab es die Pässe vom roten Kreuz vom Vatikan ausgestellt.

Wer bei den Amis oder Russen war der war auf einen Pass nicht angewiesen.
__________________
Willst du Frieden, dann rüste für den Krieg!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net