Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Deutsche - Europäische - Weltgeschichte

Umfrageergebnis anzeigen: Der britisch-amerikanische Imperialismus - Fluch oder Segen für die Welt?
Ein Segen für die Menschheit 3 18,75%
Ein Fluch für die Menschheit 10 62,50%
Sowohl als auch... 3 18,75%
Teilnehmer: 16. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.17, 14:56   #41
Rock
proud being islamophobic!
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.269
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Das es Pakistan gibt, ist vielleicht gut, insoweit, dass die sog. Hinduisten

(was ein Sammelbegriff ist für div. Kulte ist)

dann räumlich von den pakistanischen Musel abgetrennt sind.
Sonst hätte sich das noch weiter ausgedehnt und ganz Indien wäre noch weniger fortschrittlich / entwickelt als es ist.
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



ich bin gar nicht rechts, ich habe nur die Schnauze VOLL!
Rock ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.17, 16:13   #42
Reiner Zufall
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2012
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 4.616
Reiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein ForengottReiner Zufall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Obwohl Hitler das nie beabsichtigte, brachten die Nationalsozialisten zumindest das britische Weltreich zu Fall.

Durch die Hilfe der Amerikaner konnte man zwar den zweiten Weltkrieg gewinnen, nichtsdestotrotz kollabierte das Empire bald darauf und man musste seine Kolonien überall auf der Welt, zumindest auf dem Papier, in die Unabhängigkeit entlassen.
Ja, und das freut mich immer ungemein.

Nicht für einen Pfennig habe ich Mitleid mit denen, wenn man die Straßenbilder in den englischen Städten sieht.

Und wenn Liesbeth einmal im Jahr eine englische Schule besucht, kann sie nur noch kleine Negerpatschhändchen tätscheln.

Was für ein Verbrechergesindel die Entländer sind, haben sie am besten bewiesen, als sie ihre nächsten Nachbarn, die Iren, versklavten und auf Bestellung sogar bis in die Karibik schickten.

Kein
Reiner Zufall,
dass nun das alles auf sie zurückschlägt....

Wenn man sich nur mal die Fratzen ansieht, die den WK I und II planten und durchzogen, dann schüttelt es mich immer noch - siehe Montgomery oder Harris, Churchill sowieso.
__________________
Die schlimmste Lüge ist die Halbwahrheit!
(M. L. King)

https://www.youtube.com/watch?v=NhL311hzq_0
[Ohne Bild]

Ignoriert: Pittiplatsch, DenkMal
Reiner Zufall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.17, 17:11   #43
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.760
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Rock Beitrag anzeigen
Das es Pakistan gibt, ist vielleicht gut, insoweit, dass die sog. Hinduisten

(was ein Sammelbegriff ist für div. Kulte ist)

dann räumlich von den pakistanischen Musel abgetrennt sind.
Sonst hätte sich das noch weiter ausgedehnt und ganz Indien wäre noch weniger fortschrittlich / entwickelt als es ist.
Zitat:
Die Frage der verschiedenen Bevölkerungsgruppen wurde durch diese Völkerwanderungen nie gelöst, da der Großteil der Muslime in Indien blieb.
Demokratisch-globalistischer Fortschritt in Mumbai:











Neu-Delhi:







Bangalore:



__________________
tOm~! ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.17, 18:04   #44
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.864
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Rock Beitrag anzeigen
Das es Pakistan gibt, ist vielleicht gut, insoweit, dass die sog. Hinduisten

(was ein Sammelbegriff ist für div. Kulte ist)

dann räumlich von den pakistanischen Musel abgetrennt sind.
Sonst hätte sich das noch weiter ausgedehnt und ganz Indien wäre noch weniger fortschrittlich / entwickelt als es ist.
Meint wer?

Wie es jetzt aussieht, entwickelt sich Indien trotz Hinduismus weiter, während das islamische Pakistan stagniert.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.17, 18:08   #45
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 49.864
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Demokratisch-globalistischer Fortschritt in Mumbai:

[Bilder]
Müssen die aber reich sein, diese Inder!
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.17, 17:18   #46
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 38.082
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

https://de.wikipedia.org/wiki/Henry_A._Wallace

Wäre dieser Mann 1945 US Präsident geworden dann hätte man 1945 die perversen Pläne der abartig veranlagten Morgenthau Kaufman Hooton voll durchgeführt.

Zitat:
Vor der Wahl 1944 wurden ihm Sympathien für den Kommunismus (insbesondere für Stalin) vorgeworfen, sodass nicht er, sondern Harry S. Truman als Roosevelts Vizepräsident nominiert wurde. Seine Amtszeit endete turnusgemäß am 20. Januar 1945. Im März 1945 jedoch bestellte Präsident Roosevelt Wallace als Handelsminister in das Regierungskabinett.
Roosevelt starb am 12.*April 1945, so dass Truman nur 82 Tage nach Amtsantritt als neuer Präsident nachrückte. Wallace blieb auch unter ihm noch einige Zeit Handelsminister. Im September 1946 wurde er wegen erheblicher Meinungsverschiedenheiten in der Außenpolitik von Präsident Truman aus seinem Ministeramt entlassen. Zuvor hatte Wallace den Präsidenten bei einer öffentlichen Ansprache für dessen harte Haltung gegenüber der Sowjetunion kritisiert.
__________________
Willst du Frieden, dann rüste für den Krieg!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.17, 00:30   #47
Rock
proud being islamophobic!
 
Benutzerbild von Rock
 
Registriert seit: Jul 2015
Ort: Land in dem man nur 12 Jahre Geschichte kennt!
Beiträge: 1.269
Rock hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Meint wer?

Wie es jetzt aussieht, entwickelt sich Indien trotz Hinduismus weiter, während das islamische Pakistan stagniert.

ja, schrieb ich doch. Ein Glück dass Indien nicht vermuselt ist, Pakistan ist Dreck. Hinduismus ist sicher harmloser als der Muselmanen-Schiss!

Gut so, dass der Islam sich (teils) nach Pakistan verabsondiert hat.
__________________
https://rottweil.wordpress.com/2016/...ill-asylanten/

Abendländische "Pflege", das ist doch nicht,
wenn weiße Frauen braune / muslimische Babies
im Kinderwagen vor sich herschieben!



ich bin gar nicht rechts, ich habe nur die Schnauze VOLL!
Rock ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 19:42   #48
Brutus
Forengott
 
Benutzerbild von Brutus
 
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 24.087
Brutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein ForengottBrutus ist ein Forengott
Standard

Äußerst interessant und sehr plausibel, was Nikolaj Starikov erzählt, dessen Ausführungen sich paßgenau der Theorie eines Preparata einfügt.

__________________
*Die Wahrheit schweigt! In ihrem eisigen Mund von Fesseln der Angst die Zunge behindert*, (André Chénier, Ode an Charlotte Corday). Ignoriert wird: Leila.
Brutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 22:16   #49
Duc de Blangis
listenreich
 
Benutzerbild von Duc de Blangis
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Wien
Beiträge: 4.628
Duc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein ForengottDuc de Blangis ist ein Forengott
Standard

Irgendwo habe ich mal von einem User die treffende Bezeichnung "Therapiethread" aufgeschnappt. Ein Thread quasi, der weniger dem Erkenntnisgewinn dient - dafür wäre erstens eine nicht rein rhetorische und unpolemische Fragestellung, zweitens ein in seiner Meinung heterogenes Publikum vonnöten - als vielmehr der Therapie des Users, der ihn eröffnet. Das ist zumindest ein interessanter Ansatz, ich persönlich würde jedoch in diesem Zusammenhang eher von einem "Trostthread" sprechen. Also einem Ort, an dem ein erneut vor der Unvereinbarkeit seiner selbst mit seiner Umgebung just zusammengebrochener Mensch den Trost Gleichgesinnter sucht, herbeigerufen durch einen gellenden Verzweiflungsschrei in den kalten Nachthimmel, um gemeinsam wie angezählte Boxer, in den Seilen tief empfundener Trauer hängend, sich mit klobigen Handschuhen die Tränen aus den Augen zu wischen.

__________________
If you disagree with someone who has a Dumb Belief System, they will automatically think you identify with a competing Dumb Belief System - Jim Goad
Duc de Blangis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.17, 00:17   #50
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 14.684
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Duc de Blangis Beitrag anzeigen
Irgendwo habe ich mal von einem User die treffende Bezeichnung "Therapiethread" aufgeschnappt. Ein Thread quasi, der weniger dem Erkenntnisgewinn dient - dafür wäre erstens eine nicht rein rhetorische und unpolemische Fragestellung, zweitens ein in seiner Meinung heterogenes Publikum vonnöten - als vielmehr der Therapie des Users, der ihn eröffnet. Das ist zumindest ein interessanter Ansatz, ich persönlich würde jedoch in diesem Zusammenhang eher von einem "Trostthread" sprechen. Also einem Ort, an dem ein erneut vor der Unvereinbarkeit seiner selbst mit seiner Umgebung just zusammengebrochener Mensch den Trost Gleichgesinnter sucht, herbeigerufen durch einen gellenden Verzweiflungsschrei in den kalten Nachthimmel, um gemeinsam wie angezählte Boxer, in den Seilen tief empfundener Trauer hängend, sich mit klobigen Handschuhen die Tränen aus den Augen zu wischen.

Schön, und nun weiter?
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net