Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.17, 21:27   #121
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.377
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard 3 Jahre NSA-Untersuchungsausschuss

Soll man dieses "Jubiläum" feiern? Besser nicht! Wer feiert schon gern, wenn er verar.... wird?
Zitat:
...»Es dürfen keine Staatsgeheimnisse bekannt werden, die ein Regierungshandeln unterminieren. Es darf auch nicht so weit kommen, dass jeder Verfassungsfeind und Straftäter am Ende genau weiß, wie Sicherheitsbehörden operativ arbeiten und welche V-Leute und verdeckten Ermittler im Auftrag des Staates eingesetzt sind. Es gilt der Grundsatz ›Kenntnis nur wenn nötig‹. Das gilt sogar innerhalb der Exekutive. Wenn die Bundesregierung oder eine Landesregierung daher in den von mir genannten Fallkonstellationen entscheidet, dass eine Unterlage nicht oder nur geschwärzt diesem Ausschuss vorgelegt werden kann, dann ist das kein Mangel an Kooperation, sondern entspricht den Vorgaben unserer Verfassung. Das muss in unser aller Interesse sein.«

Kenntnis nur wenn nötig. Und Wissen nach Bedarf. Eine Master-Matrix im Umgang mit ähnlich gelagerten „Fällen“.

Der parlamentarische Untersuchungsausschuss/PUA – eine teure Waschstraße...
Aus:http://www.nachdenkseiten.de/?p=37558

Leider hat die Suchfunktion unter "NSA" wieder mal keine Ergebnisse erbracht, daher stelle ich den Artikel hier ein. Es ist zum Verzweifeln
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.17, 04:36   #122
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.377
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Echte Attentate und FF

Ich habe mir mal ein paar Gedanken über die sich häufenden Attentate gemacht.

1. Bekanntlich stecken die USA hinter Al Quaida und IS, haben sie z.T. ausgebildet und finanzieren sie auch.
2. Wie wir wissen, wurde mit Hilfe von Soros der Flüchtlingsstrom nach Europa geleitet (http://w2eu.info).
3. Auslöser dafür waren u.A. die Kriege, die nicht nur von den USA in vielen Teilen Afrikas geführt werden/wurden.
4. Angeworben wurden ausserdem "Fachkräfte" durch die BRD.
Schlussendlich hat Merkel die Grenzen öffnen lassen - "und nun sind sie halt da" (OT Merkel)
Sie sind jetzt in D, Andere verteilen sich hauptsächlich via Libyen auf Italien, Frankreich, Deutschland, Schweden, Dänemark, Grossbritannien. Die Balkanroute über Türkei und Griechenland ist weitgehend zu, dank der Einhaltung von Dublin2 durch Ungarn und Bulgarien. In Griechenland sitzen aber noch Tausende Flüchtilanten fest.

Das Islam-Bashing fing im Grunde mit 9/11 an und ca. 90% der Amerikaner glauben, dass es ein hausgemachtes Attentat war - eine FF. Noch liegen dafür nicht die letzten Beweise vor - es könnte auch eine LIH* sein, wobei es in meinen Augen gleich schlimm ist, ob man das selbst tut, Jemanden dazu anstiftet, es zu tun, oder von den Plänen weiss und Alles dafür tut, damit es auch klappt. Es ist so oder so Verrat an den Opfern und dem ganzen Volk.
Fakt ist: Die USA brauchten eine neues Feindbild, nachdem die UdSSR nicht mehr bestand und der Kommunismus quasi "aus der Mode" war).
In den letzten Jahren fanden etliche Attentate statt. Zu einem Teil bekannte sich der IS. S. @1.
Man könnte also auch zu dem Schluss kommen, dass der IS möglicherweise im Auftrag der USA (in der EU) diese Anschläge ausführt, um die EU zu destabilisieren und endlich mit der Einführung der NWO weiter zu kommen. Das Motto dafür war und ist: "Es wird so viele Unruhen geben, dass die Menschen am Schluss um Ruhe und Frieden betteln - egal um welchen Preis"
Bei einem Grossteil der Anschläge sieht es aber so aus, als hätten Geheimdienste der betroffenen Staaten, sowie US-Geheimdienste und der Mossad ebenfalls die Finger im Spiel gehabt. Auch hier gibt es noch nicht den "letzten Beweis" aber viele Indizien, die auf ein solches Szenario hinweisen.
Das trifft zumindest zu auf Charlie Hebdo (ermöglichte Hollande das Ausrufen des Notstandes) und auf Nizza zu (Verlängerung des Ausnahmezustandes). Ende des derzeitigen Ausnahmezustandes: 15.07.2017
Aus dieser Liste
http://juedischerundschau.de/liste-i...usa-2000-2016/
habe ich mal die Attentate heraus kopiert, die mMn "with a little help of my friends" begangen wurden. Die Anschläge in den USA mögen andere Hintergründe haben, z.B. die Muslime allgemein zu diskreditieren.
Abgesehen davon gab es in den USA auch nichtmuslimische Attentate, die vom Staat veranstaltet wurden (z.B. Sandy-Hook-School-"Massaker" - Hier ist die FF nachgewiesen. Es war eine Übung. Das ganze diente dazu, die Bürger zu entwaffnen)
11. September 2001 New York City (USA)/Ü
11. März 2004 Madrid (Spanien): Madrider Zuganschläge
7. Juli 2005 London (England): Auch bekannt als 7/7. (U-Bahn)/Ü
28. Februar 2008 Odenwald (Deutschland): Drei christlich-orthodoxe Geschäftsreisende aus Georgien werden von Moslems auf ein einsames Gehöft gebracht. Dort erschießen die Täter zwei der Christen und schächten später den Dritten, weil diese „Ungläubige“ seien. Einer der Täter war ein V-Mann des Landeskriminalamts, der durch Blutspuren in seinem LKA-Wagen überführt wurde.
15. April 2013 Boston (USA): Anschlag auf den Boston-Marathon
7. Januar 2015 Paris (Frankreich): ISIS-Anschlagsserie auf das religionskritische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ und den koscheren Supermarkt „Hyper Cacher“
14. Februar 2015 Kopenhagen (Dänemark): Unter Allah-Lobpreisungen eröffnet ein Moslem das Feuer in ein Café, wo eine Veranstaltung zur Meinungsfreiheit stattfand, u.a. mit dem Mohammed-Karikaturisten Lars Vilks.
1 Toter, 3 Verletzte.
13. November 2015 Paris (Frankreich): ISIS-Anschlagsserie Bataclan).
22. März 2016 Brüssel (Belgien): Drei ISIS-Selbstmordattentäter sprengen sich am Brüsseler Zaventem-Flughafen und in einer U-Bahn nahe der Maalbek-Station in die Luft.
32 Tote, 340 Verletzte (62 schwer)
12. Juni 2016 Orlando (USA): Islamist massakriert 49 Menschen in einem Nachtclub für Homosexülle. 49 Tote, 53 Verletzte.
14. Juli 2016 Nizza
22. Juli 2017 München: McDonalds und Innenstadt/Ü
Die Liste endet am 06.08.2016
19. Dezember 2016 Berlin Weihnachtsmarkt
19. Dezember 2016 Istanbul: Russ. Botschafter

25. Februar 2017 Heidelberg Amokfahrt, Täter wird erschossen
09. März 2017 Düsseldorf Hbf Axt
22. März 2017 London Bridge
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit - Ergänzungen sind willkommen.

Generell fällt auf, dass bei den Attentaten mit muslimischen Tätern und der Hilfe von Geheimdiensten der Anschlag für die Täter tödlich ausgeht, weil sie sich entweder selbst umbringen, oder von der Polizei erschossen werden.
Nach solchen Attentaten ertönt unweigerlich der Ruf nach mehr Überwachung - ein Ansinnen, das ohne diese Attentate nicht im Parlament durchzubringen oder der Bevölkerung zu vermitteln wäre.

*(LIH = Let it happen; MIH = Make it happen) Ü = Übung

Wann immer also ein Attentat begangen wird, dessen Urheber der IS/ISIS/Al Quaida ist, so betrachte ich es als "tödlichen Gruss aus den USA" (wobei auch andere Geheimdienste beteiligt sein können)
Die Frage ist nur: Sind es Islamisten, die das Attentat aus Überzeugung und aus alleinigem Entschluss begehen wollen, oder hilft da Jemand vom Geheimdienst nach, wie es im Fall Anis Amri zu sein schein?
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi

Geändert von Sunny (27.03.17 um 05:19 Uhr)
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.17, 11:45   #123
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 12.987
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Ich habe mir mal ein paar Gedanken über die sich häufenden Attentate gemacht.

1. Bekanntlich stecken die USA hinter Al Quaida und IS, haben sie z.T. ausgebildet und finanzieren sie auch.
2. Wie wir wissen, wurde mit Hilfe von Soros der Flüchtlingsstrom nach Europa geleitet (http://w2eu.info).
3. Auslöser dafür waren u.A. die Kriege, die nicht nur von den USA in vielen Teilen Afrikas geführt werden/wurden.
4. Angeworben wurden ausserdem "Fachkräfte" durch die BRD.
Schlussendlich hat Merkel die Grenzen öffnen lassen - "und nun sind sie halt da" (OT Merkel)
Sie sind jetzt in D, Andere verteilen sich hauptsächlich via Libyen auf Italien, Frankreich, Deutschland, Schweden, Dänemark, Grossbritannien. Die Balkanroute über Türkei und Griechenland ist weitgehend zu, dank der Einhaltung von Dublin2 durch Ungarn und Bulgarien. In Griechenland sitzen aber noch Tausende Flüchtilanten fest.

Das Islam-Bashing fing im Grunde mit 9/11 an und ca. 90% der Amerikaner glauben, dass es ein hausgemachtes Attentat war - eine FF. Noch liegen dafür nicht die letzten Beweise vor - es könnte auch eine LIH* sein, wobei es in meinen Augen gleich schlimm ist, ob man das selbst tut, Jemanden dazu anstiftet, es zu tun, oder von den Plänen weiss und Alles dafür tut, damit es auch klappt. Es ist so oder so Verrat an den Opfern und dem ganzen Volk.
Fakt ist: Die USA brauchten eine neues Feindbild, nachdem die UdSSR nicht mehr bestand und der Kommunismus quasi "aus der Mode" war).
In den letzten Jahren fanden etliche Attentate statt. Zu einem Teil bekannte sich der IS. S. @1.
Man könnte also auch zu dem Schluss kommen, dass der IS möglicherweise im Auftrag der USA (in der EU) diese Anschläge ausführt, um die EU zu destabilisieren und endlich mit der Einführung der NWO weiter zu kommen. Das Motto dafür war und ist: "Es wird so viele Unruhen geben, dass die Menschen am Schluss um Ruhe und Frieden betteln - egal um welchen Preis"
Bei einem Grossteil der Anschläge sieht es aber so aus, als hätten Geheimdienste der betroffenen Staaten, sowie US-Geheimdienste und der Mossad ebenfalls die Finger im Spiel gehabt. Auch hier gibt es noch nicht den "letzten Beweis" aber viele Indizien, die auf ein solches Szenario hinweisen.
Das trifft zumindest zu auf Charlie Hebdo (ermöglichte Hollande das Ausrufen des Notstandes) und auf Nizza zu (Verlängerung des Ausnahmezustandes). Ende des derzeitigen Ausnahmezustandes: 15.07.2017
Aus dieser Liste
http://juedischerundschau.de/liste-i...usa-2000-2016/
habe ich mal die Attentate heraus kopiert, die mMn "with a little help of my friends" begangen wurden. Die Anschläge in den USA mögen andere Hintergründe haben, z.B. die Muslime allgemein zu diskreditieren.
Abgesehen davon gab es in den USA auch nichtmuslimische Attentate, die vom Staat veranstaltet wurden (z.B. Sandy-Hook-School-"Massaker" - Hier ist die FF nachgewiesen. Es war eine Übung. Das ganze diente dazu, die Bürger zu entwaffnen)
11. September 2001 New York City (USA)/Ü
11. März 2004 Madrid (Spanien): Madrider Zuganschläge
7. Juli 2005 London (England): Auch bekannt als 7/7. (U-Bahn)/Ü
28. Februar 2008 Odenwald (Deutschland): Drei christlich-orthodoxe Geschäftsreisende aus Georgien werden von Moslems auf ein einsames Gehöft gebracht. Dort erschießen die Täter zwei der Christen und schächten später den Dritten, weil diese „Ungläubige“ seien. Einer der Täter war ein V-Mann des Landeskriminalamts, der durch Blutspuren in seinem LKA-Wagen überführt wurde.
15. April 2013 Boston (USA): Anschlag auf den Boston-Marathon
7. Januar 2015 Paris (Frankreich): ISIS-Anschlagsserie auf das religionskritische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ und den koscheren Supermarkt „Hyper Cacher“
14. Februar 2015 Kopenhagen (Dänemark): Unter Allah-Lobpreisungen eröffnet ein Moslem das Feuer in ein Café, wo eine Veranstaltung zur Meinungsfreiheit stattfand, u.a. mit dem Mohammed-Karikaturisten Lars Vilks.
1 Toter, 3 Verletzte.
13. November 2015 Paris (Frankreich): ISIS-Anschlagsserie Bataclan).
22. März 2016 Brüssel (Belgien): Drei ISIS-Selbstmordattentäter sprengen sich am Brüsseler Zaventem-Flughafen und in einer U-Bahn nahe der Maalbek-Station in die Luft.
32 Tote, 340 Verletzte (62 schwer)
12. Juni 2016 Orlando (USA): Islamist massakriert 49 Menschen in einem Nachtclub für Homosexülle. 49 Tote, 53 Verletzte.
14. Juli 2016 Nizza
22. Juli 2017 München: McDonalds und Innenstadt/Ü
Die Liste endet am 06.08.2016
19. Dezember 2016 Berlin Weihnachtsmarkt
19. Dezember 2016 Istanbul: Russ. Botschafter

25. Februar 2017 Heidelberg Amokfahrt, Täter wird erschossen
09. März 2017 Düsseldorf Hbf Axt
22. März 2017 London Bridge
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit - Ergänzungen sind willkommen.

Generell fällt auf, dass bei den Attentaten mit muslimischen Tätern und der Hilfe von Geheimdiensten der Anschlag für die Täter tödlich ausgeht, weil sie sich entweder selbst umbringen, oder von der Polizei erschossen werden.
Nach solchen Attentaten ertönt unweigerlich der Ruf nach mehr Überwachung - ein Ansinnen, das ohne diese Attentate nicht im Parlament durchzubringen oder der Bevölkerung zu vermitteln wäre.

*(LIH = Let it happen; MIH = Make it happen) Ü = Übung

Wann immer also ein Attentat begangen wird, dessen Urheber der IS/ISIS/Al Quaida ist, so betrachte ich es als "tödlichen Gruss aus den USA" (wobei auch andere Geheimdienste beteiligt sein können)
Die Frage ist nur: Sind es Islamisten, die das Attentat aus Überzeugung und aus alleinigem Entschluss begehen wollen, oder hilft da Jemand vom Geheimdienst nach, wie es im Fall Anis Amri zu sein schein?
Meine Meinung: Letzteres.
Und nicht nur die Schlapphüte aus den USA. Auch Israel, GB und Deutschland mischen mit. Dabei raus kommt ein Gemisch aus:
  • Echte Fanatiker die mit Unterstützung der Dienste agieren, ohne das sie es wissen.
  • Kranke, psychisch labile oder erpressbare Personen, die "überredet" werden
  • False Flag Angriffe die von Profis ausgeführt werden
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.17, 11:48   #124
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.697
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Letztlich ist die Art fast egal, wenn der Zweck die Mittel heiligt und hauptsache ein Anschlag passiert
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.17, 16:07   #125
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.377
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Boston Marathon-hoax

Zitat:
The Boston Marathon Bombing After Four Years
April 15, 2017 |
The Boston Marathon Bombing After Four Years

Paul Craig Roberts

Today, April 15, 2017, is the fourth anniversary of the Boston Marathon Bombing, a hoax event performed by crisis actors and tell-tale bright red Hollywood blood. Sheila Casey has done a good job of exposing the hoax just by using the time line and photos of the event. https://truthandshadows.wordpress.co...taged-carnage/

A number of agencies run training programs in which amputees working as crisis actors have a prosthesis afixed to resemble a bone as a remaining piece of a leg or arm. Casey examines the Boston event by timeline. First the crisis actors are assembled. Then the prosthesis is attached. Then the blood appears.

Notice the photo of Miracle Man laying on his side clutching the back of his left thigh with a straight line sticking out from what appears to be below his knee. This does not resemble a leg bone. Moreover, a person with an injury this severe would not be conscious, and certainly he would not be ignored while aid workers attended to those with lesser injuries. Note also the bright red color of what is pretending to be blood. Many surgeons and trauma medical personnel have testified that blood spilled in injuries is dark red....
weiter:
http://www.paulcraigroberts.org/2017...ng-four-years/

Zitat:
FBI Evidence Proves Innocence of Accused Boston Marathon Bomber Dzhokhar Tsarnaev
August 17, 2015 | Categories: Articles & Columns | Tags: | Print This Article Print This Article
FBI Evidence Proves Innocence of Accused Boston Marathon Bomber Dzhokhar Tsarnaev

Paul Craig Roberts

I have been contacted by attorney John Remington Graham, a member in good standing of the bar of the Minnesota Supreme Court and the United States Supreme Court. He informs me that acting in behalf of Maret Tsanaeva, the aunt of the accused Tsamaev brothers and a citizen of the Kyrgyz Republic where she is qualified to practice law, he has assisted her in filing with the US District Court in Boston a pro se motion, including an argument of amicus curiae, and an affidavit of Maret Tsarnaeva. The presiding judge has ordered that these documents be included in the formal record of the case so they will be publicly accessible. The documents are reproduced below.

The documents argue that on the basis of the evidence provided by the FBI, there is no basis for the indictment of Dzhokhar Tsarnaev. The FBI’s evidence clearly concludes that the bomb was in a black knapsack, but the photographs used to establish Dzhokhar’s presence at the marathon show him with a white knapsack. Moreover, the knapsack lacks the heavy bulging appearance that a knapsack containing a bomb would have...
weiter:
http://www.paulcraigroberts.org/2015...khar-tsarnaev/

Ich hoffe für Maret Tsanaeva, dass das Ganze neu aufgerollt wird, und die Drahtzieher verurteilt werden. Ich weiss: Frommer Wunsch, aber manchmal werden Wünsche auch wahr!.
Die ...bande, die hinter diesem hoax steckt, muss endlich zur Strecke gebracht werden
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.17, 18:41   #126
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.366
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Die Geheimdienste werden von den Zionisten gesteuert und nicht von den Regierungen.

Die haben das auszuführen, was gesagt wird und werden auch überwacht.

So wie ich das verstanden habe, versucht Trump hier die Macht zu übernehmen und deshalb, kommen da manchmal merkwürdige strategische Dinge vor.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.17, 22:41   #127
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.377
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Die Geheimdienste werden von den Zionisten gesteuert und nicht von den Regierungen.

Die haben das auszuführen, was gesagt wird und werden auch überwacht.

So wie ich das verstanden habe, versucht Trump hier die Macht zu übernehmen und deshalb, kommen da manchmal merkwürdige strategische Dinge vor.
Links dazu?
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.17, 09:40   #128
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.377
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Noch ein paar "Unfälle" (einige wurden hier erwähnt, Andere noch nicht)
Stand: 2007 , inzwischen gibt es etliche neue Fälle, wie z.B. Kirsten Heisig:
https://pt.slideshare.net/WernerBein...schliessen-ist
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=KDtM6W29Tp0
http://static.rheinpfalz.de/typo3tem...a26066541a.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.17, 15:28   #129
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.366
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Links dazu?
Alexander Wagandt 102. Tagesenergie.


Ansehen lohnt sich.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.17, 16:25   #130
Dobermann
Deinn Spiegelbild
 
Benutzerbild von Dobermann
 
Registriert seit: Jan 2014
Ort: Brainwashington D.C.
Beiträge: 12.987
Dobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein ForengottDobermann ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Die Geheimdienste werden von den Zionisten gesteuert und nicht von den Regierungen.

Die haben das auszuführen, was gesagt wird und werden auch überwacht.

So wie ich das verstanden habe, versucht Trump hier die Macht zu übernehmen und deshalb, kommen da manchmal merkwürdige strategische Dinge vor.
Zumindest vom BND ist bekannt, dass er den Israelis komplett freie Hand lässt und unbegrenzte Ressourcen zur Verfügung stellt. Ein wesentlich Faktor der Zionisten ist aber die Zuarbeit der sogenannten Sayanim. Juden die im Ausland leben und verdeckt für die Israelis tätig sind. Das reicht vom einfachen Arzt bis zu hochrangigen Vertretern der Gesellschaft des jeweiligen Landes. Sunny erwähnte neulich die deutschen Rundfunkräte. Vielen wird nicht bewusst sein, das die Dominanz der Zionisten dort besonders groß ist.

Wer mehr darüber erfahren möchte
  • Der Frühling der Sayanim von Jacob Cohen
  • Das Gleichnis der Esther von Gilad Atzmon
  • Die Mossad-Akte von Victor Ostrovsky
  • Das Netz von David Korn
  • Geheimdienst ohne Maske von Richard Meier

Abschließend das Zitat eines vor 2 Jahren verstorbenen antisemitischen Verschwörungsnazirassisten.

»Der israelische Geheimdienst Mossad hat nur sehr wenige Mitarbeiter, etwa 1200. Verglichen mit den Zigtausenden von Mitarbeitern anderer Dienste ist er wahrlich ein Winzling. Er kann sich aber in nahezu allen Städten der Welt auf eine unübersehbare Zahl „freier Mitarbeiter” stützen, Mitglieder jüdischer Gemeinden. Es sind normal lebende Bürger aller denkbaren Berufsgattungen, die nichts mit dem Mossad zu tun haben. Nur wenn einer der wenigen hochkarätigen Mossad-Agenten, die im Ausland tätig sind, Unterstützung und Hilfe braucht, stellen sie diese in jedem erdenklichen Umfang zur Verfügung. Der Mossad muss durch ihre Hilfe nicht wie andere im Ausland operierende Dienste kostspielige Residenturen unterhalten, sondern greift einfach auf die bestehenden Geschäfte, Firmen, Wohnungen und Verbindungen der Mitglieder jüdischer Gemeinden in aller Welt zurück. Dank all dieser Helfershelfer und stiller Mitarbeiter ist der Mossad ein allgegenwärtiger Geheimdienst.«
__________________
Lesen und Wissen ist keine Kunst, keine Magie, sondern Liebe, Fleiß und eine Spur Demut vor dem Erbe der Eltern
Dobermann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net