Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.16, 15:56   #11
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.110
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Yashi Beitrag anzeigen
Ich nehme an, man kann ihn sogar recht schnell widerlegen, da er die übliche Masche der meisten Verschwörungstheoretiker verwendet: man baue einen Stohmann auf, den man dann zerstört.
Hier ist das Prinzip beschrieben: https://de.wikipedia.org/wiki/Strohmann-Argument
Du nimmst an? Das Einzige was Du annimmst, ist Systempropaganda. Der Absolutismus dem Du strenggläubig folgst, heißt Demokratie, in direkter Verbindung mit der Shoa-Religion. In anderen Denkmustern kannst Du Dich nicht bewegen, weil es Deine Indoktrinierung nicht zulässt.
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 16:01   #12
Yashi
Gesperrt
 
Registriert seit: Jul 2016
Beiträge: 251
Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Du nimmst an?
Ja, denn ich kenne sein Geschreibsel nicht. Wenn es dir nichts ausmacht, dann nenn mal eins seiner Argumente. Wir können das dann analysieren und schauen, was dahinter steckt.
Yashi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 16:30   #13
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.110
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Yashi Beitrag anzeigen
Ja, denn ich kenne sein Geschreibsel nicht.
Nicht nur das. Du hast auch nicht die leiseste Ahnung wer der Autor ist. Oder wer sein Vater war, ist Dir das überhaupt klar?

Zitat:
Wenn es dir nichts ausmacht, dann nenn mal eins seiner Argumente. Wir können das dann analysieren und schauen, was dahinter steckt.
Mal sehen. Also in einem ersten Reflex verlachst Du die Kernthese seines Buches und bezeichnest den Autor als Spinner. In nächster Instanz behauptest Du, es gehöre kein Mut dazu, sein Buch zu lesen, weil das Zeitverschwendung wäre. Erst in einem dritten Schritt, zeigst Du Dich nun bereit, sein "Geschreibsel" einer nähreren Analyse zu unterziehen.

Ich hoffe Du siehst nun von selbst ein, welch peinliches Verhalten Du hier an den Tag legst.

Du hast jetzt mir gegenüber genau 2 Möglichkeiten, um aus der Nummer wieder rauszukommen.

1. Du fasst Dir jetzt ein Herz, und beschäftigst Dich selbst unvoreingenommen mit dem Buch "Wahrheit sagen, Teufel jagen", und stellst somit unter Beweis, daß Du um intellektuelle Redlichkeit bemüht ist.

Dann wäre ich wirklich sehr darauf gespannt, wie es Dir möglich ist, den Autor zu widerlegen.

2. Du lässt es einfach bleiben und plapperst hier weiter wie ein kleiner Junge dummes Zeug.
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 16:37   #14
Yashi
Gesperrt
 
Registriert seit: Jul 2016
Beiträge: 251
Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Du hast jetzt mir gegenüber genau 2 Möglichkeiten, um aus der Nummer wieder rauszukommen.
Ich will aus keiner "Nummer rauskommen", ich würde dir nur gern zeigen, dass der Mann ein Dummschwätzer ist, wie alle Holocaustleugner. Und ich behaupte dass man das an einem Textfragment oder Argument/Scheinargument von ihm belegen kann.

Wenn du möchtest, kannst du hier mal ein paar Absätze von ihm posten, auf die wir uns konzentrieren werden.
Yashi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 21:40   #15
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.609
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Hier auch ein Fall von angeblichen Antisemitismus , vor ein paar Jahren brach richtige Empörung aus weil :

Zitat:
Pogrom-Äußerung – Rabbi nimmt Bischof in Schutz

In die Debatte um Erzbischof Gerhard Ludwig Müller greift nun ein hochrangiger jüdischer Geistlicher ein. Müllers Äußerung sei "böswillig" interpretiert worden, sagte Rabbi David Rosen aus Jerusalem.


Zitat:
Der internationale Direktor des amerikanisch-jüdischen Komitees für interreligiöse Angelegenheiten, Rabbi David Rosen, nahm Müller gegen den Vorwurf von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) in Schutz, die dem Erzbischof einen Holocaust-Vergleich unterstellt hatte.
Zitat:
Der Vize-Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hingegen empfahl Müller, den Vergleich schnellstmöglich zurückzunehmen.
Zitat:
Leutheusser-Schnarrenbergers Kritik hatten sich am Wochenende die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth, der Bundestagsabgeordnete Volker Beck, Alois Glück vom Zentralrat der Deutschen Katholiken und andere Kritiker mit scharfen Stellungnahmen angeschlossen.
Die beiden Superstars schon wieder...
http://www.welt.de/politik/deutschla...in-Schutz.html

Nicht zu vergessen, es geht um Bekämpfung der katholischen Kirche.
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 21:52   #16
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.609
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Ende Mai 2008 kritisierte Müller in einer Predigt in Tirschenreuth neben Richard Dawkins den Schriftsteller Michael Schmidt-Salomon als Vertreter eines „aggressiven Atheismus“. In seinem Kinderbuch Wo bitte geht’s zu Gott? fragte das kleine Ferkel „würden alle, die an Gott glauben, unter dem geistigen Niveau eines Schweins angesiedelt“. Folgerichtig werde dem christlichen Gottesglauben jegliche ethische und humanistische Auswirkung abgesprochen. „Der Mensch sei doch verfügbar für den anderen Menschen. Warum sollten Kindstötung, Abtreibung und therapeutisches Klonen verboten sein? Am Beispiel von Berggorillas, die einen Teil ihrer Jungen umbringen, wird die Frage gestellt: Warum sollten das die Menschen nicht auch tun? Was ist daran verwerflich, wenn es der Naturtrieb eingibt?“ In der Wiedergabe der Predigt auf der Website des Bistums wurde die Passage „Am Beispiel von Berggorillas …“ auf Beanstandung Schmidt-Salomons durch eine andere ersetzt, die ihn zutreffend wörtlich zitierte: „So ‚natürlich‘ Infantizid also ist, kein vernünftiger Mensch käme auf den Gedanken, ihn deshalb ethisch legitimieren zu wollen. […] Das Naturrechtsprinzip hilft uns nicht weiter, wenn wir auf der Suche nach vernünftigen ethischen Regeln sind“.[75] Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof bescheinigte Müller und dem Bistum insofern mit Urteil vom 24. Februar 2011, sie hätten „ihre Pflicht zur Sorgfalt, Sachlichkeit und Wahrhaftigkeit nicht erfüllt“ und Schmidt-Salomon durch die Verwendung und Verbreitung „einer von diesem nicht getätigten Aussage […] in seinem Persönlichkeitsrecht verletzt“. Das Bistum habe Schmidt-Salomon deshalb die ihm in diesem Zusammenhang entstandenen Anwaltskosten zu erstatten. Die Revision wurde nicht zugelassen.[76] Die Beschwerde, die das Bistum dagegen beim Bundesverwaltungsgericht einlegte, wurde durch Beschluss vom 8. August 2011 zurückgewiesen. Die Sache habe keine grundsätzliche Bedeutung. Soweit das Bistum geklärt wissen wolle, ob ein Prediger unrichtige Tatsachenbehauptungen aufstellen darf ungeachtet des allgemeinen Persönlichkeitsrechts der hiervon betroffenen Person, sei diese Frage im Einklang mit der Vorinstanz auf der Grundlage der höchstrichterlichen Rechtsprechung zu verneinen. Die Annahme, die religiöse Äußerungsfreiheit, insbesondere im Rahmen einer Predigt, genieße absoluten Vorrang vor den Belangen des Persönlichkeits- und Ehrenschutzes, sei verfehlt.[77]
Gedeons Buch beschreibt diese und ähnliche antichristliche, kommunistische Gesinnung in BRD
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhar...chmidt-Salomon
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 22:25   #17
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 12.976
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Nicht nur das. Du hast auch nicht die leiseste Ahnung wer der Autor ist. Oder wer sein Vater war, ist Dir das überhaupt klar?
Na also wer der Vater war, das gehört wohl, sollte man annehmen, zur Allgemeinbildung.
Wer den nicht kennt, nun ja, wie wollte er die Bedeutung beurteilen, die sich mit dem weltbekannten Namen Menuhin verbindet, bzw. die Wirkung, die so ein Buch auf andere hat. Diese Reputation allein ist schon für sich wichtig.

__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.16, 22:30   #18
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 12.976
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Yashi Beitrag anzeigen
Ich will aus keiner "Nummer rauskommen", ich würde dir nur gern zeigen, dass der Mann ein Dummschwätzer ist, wie alle Holocaustleugner. Und ich behaupte dass man das an einem Textfragment oder Argument/Scheinargument von ihm belegen kann.

Wenn du möchtest, kannst du hier mal ein paar Absätze von ihm posten, auf die wir uns konzentrieren werden.
Der Schwätzer bist Du hier, da Du Dich Null Komma Nichts mit dem auseinandersetzt und glaubst, allein dadurch, ein wenig mit Allgemein-Blablabla an der Oberfläche kratzend, ein durchrecherchiertes Buch, welches ja auch Quellen nachweist und konkrete Personen (was Du nicht kannst), zu widerlegen.
Mal eben so im Vorbeigehen möglichst. Nebenher genüßlich noch eine Nudel einschlürfend. Ist das so in etwas das Selbstbild, was Du von Dir hast?
Ist das von Dir dämlich? Ja, es ist dämlich.
Komm, zeig, dass Du das besser kannst.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.16, 00:37   #19
tOm~!
demokratiefeindlich
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.110
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Wer den nicht kennt, nun ja, wie wollte er die Bedeutung beurteilen, die sich mit dem weltbekannten Namen Menuhin verbindet, bzw. die Wirkung, die so ein Buch auf andere hat. Diese Reputation allein ist schon für sich wichtig.
Naja, hast doch die erste Reaktion in diesem Faden gesehen:

Zitat:
Zitat von Yashi Beitrag anzeigen
Hahaha, was für ein Spinner ....
Ich frage mich noch immer - ganz besonders in dem Zusammenhang - wo dort die Stelle zum Lachen sein soll. Denn wie man es dreht und wendet, witzig ist das alles nicht.
__________________
JOH 8, 44: Ihr stammt eben vom Teufel als eurem Vater und wollt nach den Gelüsten eures Vaters handeln. Der ist ein Menschenmörder von Anfang an gewesen und steht nicht in der Wahrheit, weil die Wahrheit nicht in ihm ist.
tOm~! ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.16, 03:51   #20
Yashi
Gesperrt
 
Registriert seit: Jul 2016
Beiträge: 251
Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.Yashi ist bei allen bekannt.
Standard

Zitat:
Zitat von Aderyn Beitrag anzeigen
Na also wer der Vater war, das gehört wohl, sollte man annehmen, zur Allgemeinbildung.
Wer durch einen berühmten Vater glänzt, muss ja voll was auf dem Kasten haben.
Yashi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net