Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.17, 10:08   #101
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.160
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Mirage Beitrag anzeigen
Für Rente muß man im Kapitalismus selbst sorgen

Erzähle das mal dem faulen, systemunrelevanten Gesindel, das nach 40 Jahren Erwerbstätigkeit die Meinung vertritt, nur weil es jeweils einen monatlichen Beitrag zur Renten"versicherung" geleistet hat, einen Anspruch auf eine adäquate Rente zu haben. Die sind links und verstehen nicht, wer entlastet werden muss und wer dafür zu zahlen hat.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 10:10   #102
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Erzähle das mal dem faulen, systemunrelevanten Gesindel, das nach 40 Jahren Erwerbstätigkeit die Meinung vertritt, nur weil es jeweils einen monatlichen Beitrag zur Renten"versicherung" geleistet hat, einen Anspruch auf eine adäquate Rente zu haben. Die sind links und verstehen nicht, wer entlastet werden muss und wer dafür zu zahlen hat.


der kleinliche blickwinkel mit diesen 40 jahre währenden einzahlungen passt nicht mehr in diese zeit. mein gott, dann hat man halt eingezahlt, die schuhe, die man vor 40 jahre gekauft haben, sind auch abgelatscht - was solls...
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 10:16   #103
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.692
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Okay, die Rentner, die jetzt schon nichts haben, werden auch dann nichts haben, denn 2% von Nichts sind, nach Adam Riesling, auch Nichts. Aber wen kümmert's?
Die nächste dümmliche Lüge von Ranseier.

Schauen wir uns das Armutsrisiko nach Alter mal an!
Das Armutsrisiko: 65-Jährige und Ältere 17,2%
Das ist der geringste Wert aller Altersgruppen!

Nur 511 000 Menschen über der Altersgrenze hatten 2015 Anspruch auf Grundsicherung nach SGB.
Umgerechnet auf die Anzahl der Personen pro Altersgruppe, die Anspruch auf Leistungen nach SGB haben, ist das der geringste %-Wert aller Altersgruppen: ca. 2,9%. Lächerlich gering.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.

Geändert von MANFREDM (28.03.17 um 10:30 Uhr) Grund: Andere Links eingefügt.
MANFREDM ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 10:26   #104
Fenstergucker
zynischer Phlegmatiker
 
Benutzerbild von Fenstergucker
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 7.451
Fenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein ForengottFenstergucker ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Die nächste dümmliche Lüge von Ranseier.

Schauen wir uns das Armutsrisiko nach Alter mal an!
Das Armutsrisiko: 65-Jährige und Ältere 17,2%
Das ist der geringste Wert aller Altersgruppen!

Nur 522 000 Menschen über der Altersgrenze haben Anspruch auf Grundsicherung nach SGB.
Umgerechnet auf die Anzahl der Personen pro Altersgruppe ist das der geringste %-Wert aller Altersgruppen: ca. 3 bis 3,5%.
Die Zahl für 2013 war 3,2%. Lächerlich gering.
Du hast schon recht, aber wenn du selbst zu den knapp über 3% gehörst, findest du es wohl nicht lächerlich.
__________________
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller
Fenstergucker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 10:27   #105
KOTZFISCH
Kritischer Rationalist
 
Benutzerbild von KOTZFISCH
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 8.485
KOTZFISCH hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
der kleinliche blickwinkel mit diesen 40 jahre währenden einzahlungen passt nicht mehr in diese zeit. mein gott, dann hat man halt eingezahlt, die schuhe, die man vor 40 jahre gekauft haben, sind auch abgelatscht - was solls...
Das Problem ist die Umlage statt Rücklage.
Dass es dann keine sichere Rente mehr gibt, stellt den Tatbestand Untreue
dar.Dein Schuhbeispiel hinkt sauber, weil es hier um eine Verelendung
breiter Bevölkerungsteile geht.
__________________
„Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen.“

H.Broder
KOTZFISCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 10:51   #106
dscheipi
all u know is wrong
 
Registriert seit: May 2010
Ort: bayern
Beiträge: 18.227
dscheipi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von KOTZFISCH Beitrag anzeigen
Das Problem ist die Umlage statt Rücklage.
Dass es dann keine sichere Rente mehr gibt, stellt den Tatbestand Untreue
dar.Dein Schuhbeispiel hinkt sauber, weil es hier um eine Verelendung
breiter Bevölkerungsteile geht.


ich hab das mit den schuhen freilich nicht ernst gemeint, weil schuhe ja mehr der abnutzung denn der inflation (also verbrauch statt entwertung) unterliegen usw. usw.

der veruntreuung soll ja auch die schwankungsreserve zum opfer gefallen sein, was deutsche interessen angeht.

die, die in die verelendung gedrückt wurden und werden, braucht man noch als stimmvieh - die, die zur potenten konsumentenschicht gehören, sind ja nicht die kleinstrentner.

ach, auch dieses spiel ist noch längst nicht am zenit...
__________________
lachende melancholiker zürnen nicht.


bin weder am bandenwesen noch am königsspiel interessiert, bitte von entspr. abstand nehmen

meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum. fehlinterpretationen gehen ausschl. zu lasten des lesers


Neolib ist scheisse, raus aus der EU
www.youtube.com/watch?v=RtypgSOZUIc


Durch Gottes Gnaden mit chron. vaginaler Überlegenheit ausgestattet


stille treppe: praia61


bitte keine freundschaftsanfragen
dscheipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 11:08   #107
Mirage
Noir
 
Benutzerbild von Mirage
 
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 14.984
Mirage hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
Erzähle das mal dem faulen, systemunrelevanten Gesindel, das nach 40 Jahren Erwerbstätigkeit die Meinung vertritt, nur weil es jeweils einen monatlichen Beitrag zur Renten"versicherung" geleistet hat, einen Anspruch auf eine adäquate Rente zu haben. Die sind links und verstehen nicht, wer entlastet werden muss und wer dafür zu zahlen hat.
Das System mitmachen und sich beschweren, kann man sich mal wieder nicht ausdenken.
Jedes Volk wird so regiert, wie es das verdient
__________________
"We improve ourselves by victories over ourselves. There must be contest, and we must win."
Mirage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 13:16   #108
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Die nächste dümmliche Lüge von Ranseier.

Schauen wir uns das Armutsrisiko nach Alter mal an!
Das Armutsrisiko: 65-Jährige und Ältere 17,2%
Das ist der geringste Wert aller Altersgruppen!

Nur 511 000 Menschen über der Altersgrenze hatten 2015 Anspruch auf Grundsicherung nach SGB.
Umgerechnet auf die Anzahl der Personen pro Altersgruppe, die Anspruch auf Leistungen nach SGB haben, ist das der geringste %-Wert aller Altersgruppen: ca. 2,9%. Lächerlich gering.

Sind das die Armutsberichte die nach Zensur und Korrektur erst veröffentlicht werden?
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 13:27   #109
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.160
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Sind das die Armutsberichte die nach Zensur und Korrektur erst veröffentlicht werden?

FALSCH, es wird überhaupt nichts zensiert, sondern es wird ganz offiziell zugegeben, dass in knapp 15 Jahren die Hälfte der Neu-Rentner Sozialfälle sein werden, Tendenz natürlich stark steigend.

https://www.tagesschau.de/inland/altersarmut-101.html
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 13:28   #110
Karl Ranseier
Gesperrt
 
Registriert seit: May 2012
Ort: Europa
Beiträge: 10.160
Karl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein ForengottKarl Ranseier ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Die nächste dümmliche Lüge von Ranseier.

Schauen wir uns das Armutsrisiko nach Alter mal an!
Das Armutsrisiko: 65-Jährige und Ältere 17,2%
Das ist der geringste Wert aller Altersgruppen!

Nur 511 000 Menschen über der Altersgrenze hatten 2015 Anspruch auf Grundsicherung nach SGB.
Umgerechnet auf die Anzahl der Personen pro Altersgruppe, die Anspruch auf Leistungen nach SGB haben, ist das der geringste %-Wert aller Altersgruppen: ca. 2,9%. Lächerlich gering.

Die Alten von heute wurden ja von GerHartz noch verschont. Betroffen sind die Jüngeren, Du Komiker.
Karl Ranseier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net