Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Sonstiges – Freie Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.17, 21:00   #381
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.460
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Exclamation Wer jagt Angela Merkel?

Woher kommt "Merkel muss weg"?
Zitat:
Wer jagt Angela Merkel?
Nach dem vorausgeplanten Einsatz von Vergewaltigungen in der Neujahrsnacht in Köln und anderswo gehen nach wie vor die Vorwürfe an Bundeskanzlerin Angela Merkel, sie sei verantwortlich. Eine Studie des Computerdatenverkehrs belegt, dass die Twitter Accounts, die diesen Protest organisieren, an der Westküste der Vereinigten Staaten ihre Basis haben....
weiter:
http://www.free21.org/wer-jagt-angela-merkel/
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.17, 13:28   #382
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.460
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard Verstrickungen der Schweizer Medien

Für D hatten wir hier schon ein wunderschönes Schaubild, wie die Medien untereinander verstrickt sind. Nun - so etwas gibt es auch für die Schweizer Medien, die übrigens zusätzlich von dt. Medien "gefüttert" werden:
https://swisspropaganda.files.wordpr...schweiz-bd.png
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 22:42   #383
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.460
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Interessante Analyse über die Themen in den Talkshows, oder sollte ich sie besser "Gehirnwäsche" nennen?
Zitat:
...


Warum man einzelne Medien auch kritisieren darf
Die etablierten Medien sind stark unter Druck. Journalistinnen und Journalisten haben gerade in Deutschland eine wichtige demokratische und politische Verantwortung. Dies gilt umso mehr für das Fernsehen, weil die Printmedien an Boden verlieren und immer mehr Menschen sich sehr einseitig über wenig recherchierte Meldungen in den sozialen Medien informieren.

Gerade um einer überzogenen Pauschalverurteilung entgegentreten zu können und der größer geworden Verantwortung gerecht zu werden, müsste eine kritische Diskussion von den Medienmachern selbst erwünscht sein. Dies sollte natürlich auch für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gelten.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben den Eindruck, dass die sogenannten politischen "Talkshows", die fast täglich über den Bildschirm flimmern, ihnen tatsächlich einen Einblick in die aktuelle Politik, der wichtigsten Themen und der Meinung der Politiker vermitteln. Ich nehme allerdings immer mehr war, dass diese Talkshows eher ein Zerrbild der Realität darstellen und mit dazu beitragen, dass bestimmte Themen überproportional behandelt und andere kaum beachtet werden. Weil ich mich aber gerade in der Zeit der gefühlten Fakten und gezielten Fehlinterpretationen nicht auf mein Gefühl verlassen wollte, habe ich mir das genauer angeschaut.

Politische Bewertung
Leider kam ich zu dem Ergebnis, dass meine Befürchtungen sogar noch übertroffen worden sind. Teilweise musste ich meine Einschätzungen aber auch differenzieren und revidieren. Eine Tatsache ist und bleibt für mich dabei völlig inakzeptabel: Das krasse Missverhältnis bei den Themen. So wichtig einige Themen sicher waren und sind, niemand kann rechtfertigen, dass in 1,5 Jahren jede vierte Sendung speziell das Thema Flüchtlinge behandelt und sich fast jede zweite Sendung generell mit dem Themenkomplex Flüchtlinge, Islam, Terror/IS, Populismus/Extremismus befasst hat. In nur sechs von 204 Sendungen wurde über Armut und Ungleichheit diskutiert. Wichtigen Themen wie NSU, Rassismus und rechte Gewalt wurde zum Beispiel jeweils nur eine Sendung gewidmet. Klimawandel kam sogar gar nicht vor. Das ist nicht nur bedenklich, sondern prägt die öffentliche Debatte sehr einseitig. Die Themenauswahl spiegelt absolut nicht die tatsächlichen Probleme in unserer Gesellschaft wider und stellt damit ein Zerrbild der Wirklichkeit dar. Hieraus ergeben sich meines Erachtens folgende Fragen als Grundlage für eine notwenige Diskussion:...
Aus:
http://www.marco-buelow.de/neuigkeit...erzerrend.html
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.17, 01:31   #384
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.811
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Wichtigen Themen wie NSU, Rassismus und rechte Gewalt wurde zum Beispiel jeweils nur eine Sendung gewidmet.
Selbst wenn es stimmt, was dieser Dummschwätzer Bülow da angibt, so wird diese Thematik in fast jeder Sendung erwähnt, sobald es darum geht Ausländerkriminalität zu relativieren.

Politiker wie dieser SPD-Fuzzi Bülow haben den Ernst der Lage entweder immer noch nicht begriffen, oder aber betreiben gezielt Desinformation.

Aus seiner sogenannten "Analyse" geht für mich nichts Neues hervor, keinerlei Erkenntnisgewinn, immer nur dieselben abgedroschenen Phrasen. Besonders ekelerregend wird es, wenn er fragt:

Zitat:
Warum wird nicht darüber geredet, wie die Demokratie gestärkt werden kann und Menschen besser mitgenommen werden können?
Vermutlich ist der Mann taub, aber darüber wird ständig geredet. Es passiert auch allerhand in diese Richtung, was man ja daran sehen kann, wie das Justizministerium versucht gegen "Fake News" und "Hatespeech" vorzugehen. Genau so wird die Demokratie gestärkt, indem man Systemkritikern den Mund verbietet.
__________________

Geändert von tOm~! (29.03.17 um 01:43 Uhr)
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.17, 11:36   #385
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.460
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von tOm~! Beitrag anzeigen
Selbst wenn es stimmt, was dieser Dummschwätzer Bülow da angibt, so wird diese Thematik in fast jeder Sendung erwähnt, sobald es darum geht Ausländerkriminalität zu relativieren.

Politiker wie dieser SPD-Fuzzi Bülow haben den Ernst der Lage entweder immer noch nicht begriffen, oder aber betreiben gezielt Desinformation.

Aus seiner sogenannten "Analyse" geht für mich nichts Neues hervor, keinerlei Erkenntnisgewinn, immer nur dieselben abgedroschenen Phrasen. Besonders ekelerregend wird es, wenn er fragt:



Vermutlich ist der Mann taub, aber darüber wird ständig geredet. Es passiert auch allerhand in diese Richtung, was man ja daran sehen kann, wie das Justizministerium versucht gegen "Fake News" und "Hatespeech" vorzugehen. Genau so wird die Demokratie gestärkt, indem man Systemkritikern den Mund verbietet.
Ich kann das nicht so gut beurteilen, denn inzwischen schaue ich solche Sendungen nicht mehr, ausser, sie werden in einem Forum verlinkt. Da erlebt man dann eher einen indirekten Mordaufruf gegen Trump...

Wie man die Demokratie stärken und gleichzeitig derart kompakte Maulkörbe an das Stimmvieh verteilen will, ist mir ohnehin ein Rätsel
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.17, 11:46   #386
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Wir schaffen das! Wer ist wir?

Wir brauchen Facharbeiter. Wir sterben aus, wir haben bereits Inzest, laut Schäuble.

Schulz: Die uns da überfallen, sind mehr Wert als Gold.

Flüchtlinge, Migranten, Umsiedler, statt kriminelle Sozialschmarotzer.

Frauen die vergewaltigt werden sind Erlebende, sie erleben ihr blaues Wunder, bei Gegenwehr Nazi oder Rassist.

Noch 5 Jahre, dann ist das alles Selbstverständlich.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.17, 11:51   #387
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 10.460
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Eiskristall Beitrag anzeigen
Wir schaffen das! Wer ist wir?

Wir brauchen Facharbeiter. Wir sterben aus, wir haben bereits Inzest, laut Schäuble.

Schulz: Die uns da überfallen, sind mehr Wert als Gold.

Flüchtlinge, Migranten, Umsiedler, statt kriminelle Sozialschmarotzer.

Frauen die vergewaltigt werden sind Erlebende, sie erleben ihr blaues Wunder, bei Gegenwehr Nazi oder Rassist.

Noch 5 Jahre, dann ist das alles Selbstverständlich.
Na, na, na, so hat das Schulz sicher nicht gesagt mit dem "überfallen"
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)

https://www.youtube.com/watch?v=fkL9Enx9_Ts
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.17, 18:00   #388
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Na, na, na, so hat das Schulz sicher nicht gesagt mit dem "überfallen"
Ich war nicht dabei, also habe ich zu glauben, was Eiskristall schreibt.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.17, 20:12   #389
tOm~!
Kleinkind
 
Benutzerbild von tOm~!
 
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 4.811
tOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein ForengotttOm~! ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
[...]Wie man die Demokratie stärken und gleichzeitig derart kompakte Maulkörbe an das Stimmvieh verteilen will, ist mir ohnehin ein Rätsel...


Das kommt davon, wenn man sein Leben lang in dem kindischen und naiven Glauben lebt, es handle sich bei der Demokratie um eine "gute Sache", bei der es um Mitbestimmung oder gar die Herrschaft des Volkes ginge.

Demokratie ist eine versteckte Finanzdiktatur, wo der Geldadel herrscht und bestimmt, und das war schon immer so. Nie und nirgendwo hatte das Volk in einer Demokratie etwas zu entscheiden, außer welche Marionette einem Land vorstehen soll, um es der Hochfinanz auszuliefern.
__________________
tOm~! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.17, 20:46   #390
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Auch hier wieder schön zu sehen, wie Demokraten bis in den letzten Winkels des Lebens ihrer Hörigen krabbeln:
http://www.deutschlandfunk.de/progra...au.281.de.html
Zitat:
21:05

Querköpfe Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Man darf auch mal lachen müssen!
Die Dresdner Humorzone 2017
Von Torsten Thierbach

Seitdem sich eine Welle angestaubten, braunen Gedankenguts durch das Dresdner Elbtal Bahn bricht, seitdem ist das mit dem Humor in Sachsen keine leichte Sache mehr. Das sonst so schmucke Elbflorenz wird viel mehr mit krakeelenden Pegidaanhängern assoziiert als mit herzlich lachenden Zeitgenossen. Kein Wunder! Zu Jahresbeginn 2017 erst nutzte AfD-Politiker Bernd Höcke die Stadt als Podium, um nicht weniger als eine erinnerungspolitische Wende in Deutschland zu propagieren. Der Ex-Gymnasiallehrer wetterte gegen die Aufarbeitung des Nationalsozialismus. Und das ausgerechnet in Dresden: in der Stadt, in der die Narben des Zweiten Weltkriegs bis vor Kurzem noch weithin sichtbar waren. Keine Frage: Die Landeshauptstadt Sachsens muss seit vielen Monaten Dinge ertragen, die wahrlich nicht zum Lachen sind. Und trotzdem lassen sich die Dresdner ihren Humor nicht nehmen! Vom 8. bis 12. März gibt es schon zum dritten Mal die ‚Humorzone‘ . Statt vernagelten Köpfen präsentieren sich Stars und Newcomer der Comedy- und Kabarettszene, solo oder in witzig-schrägen Mixshows. Mehr als 50 unterschiedliche Künstler und Formationen sind dabei und das alles auf neun verschiedenen Theaterbühnen. Die Akteure glänzen zum Beispiel in der sogenannten Zotenzone, outen sich als geniale Vorleser oder wetteifern als wahre Greenhorns um den Newcomer-Preis. Das sind Festspiele, wie sie Dresden im Moment mehr denn je braucht. Humor ist eben, wenn man trotzdem lacht. Oder, um es mit den Worten des Argylepullunder tragenden Schirmherrns, Olaf Schubert, zu sagen: Man darf auch mal lachen müssen!

[...]
Ein (vermeintlich) schlichter Programmhinweis, auf eine Sendung, heute 21:05 Uhr, im "Deutschlandfunk". Propaganda pur.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net