Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Parteien - Vereine - Wahlen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.17, 18:05   #71
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ihr zitiert(et) je den uralten Startbeitrag. Schaut halt auf einen http://www.politikarena.net/showpost...2&postcount=61 aktuellen, da stehen die neuen Zahlen, wie ich einige Sekunden vor Deinem Beitrag noch ergänzend gegenüber Reiner Zufall anmerkte.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.17, 18:29   #72
MANFREDM
Kein Dummvolker & Nazifa
 
Benutzerbild von MANFREDM
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 2.632
MANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein ForengottMANFREDM ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Ihr zitiert(et) je den uralten Startbeitrag. Schaut halt auf einen http://www.politikarena.net/showpost...2&postcount=61 aktuellen, da stehen die neuen Zahlen, wie ich einige Sekunden vor Deinem Beitrag noch ergänzend gegenüber Reiner Zufall anmerkte.
Sorry. Du machst aber immer noch einen Denkfehler. Horscht ist schlechter dran als im Startbeitrag.

Die Opposition hat gegenüber den Zahlen im Startbeitrag um 2% aufgeholt. Mit FDP über 5% (+ 1% aus den anderen Oppositionsparteien) wäre Horscht die Mehrheit flöten. 45% zu 48% dann.
__________________
http://www.rapefugees.net

Linkes 'Arbeiter'lied aus der D'D'R:
Lieber Soldat, du trägst ein Gewehr. Lieber Soldat, dich lieben wir sehr. Mit Panzer und Flugzeug bist du stets bereit für uns Kinder alle, im Ehrenkleid.
Lieber Soldat, wir singen dir ein Lied. Lieber Soldat, der Friede mit uns zieht. Und wenn ich erst groß bin, werd auch ich Soldat, damit unser Land immer Frieden hat.
MANFREDM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.17, 19:09   #73
BARON_74
Gesperrt
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 5.523
BARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein ForengottBARON_74 ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Sorry. Du machst aber immer noch einen Denkfehler. Horscht ist schlechter dran als im Startbeitrag.

Die Opposition hat gegenüber den Zahlen im Startbeitrag um 2% aufgeholt. Mit FDP über 5% (+ 1% aus den anderen Oppositionsparteien) wäre Horscht die Mehrheit flöten. 45% zu 48% dann.
DIe CSU macht das Rennen, weil in Bayern alle anderen Parteien WAPPLER sind!
BARON_74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.17, 11:48   #74
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Naja... zusammen mit den Freien Wählern gibt es eine satte Absolute Mehrheit für die "Christsozialen", wenn es nicht -
aufgrund des sehr speziellen (auch von den Bayerndimpfln akzeptierten) Rechensystems** http://www.wahlrecht.de/news/2003/19.htm -
ohnehin schon mit 45 % der abgegebenen Stimmen für die "Absolute Mehrheit"
[...] reicht. [...]
Zitat:
Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
Sorry. Du machst aber immer noch einen Denkfehler. Horscht ist schlechter dran als im Startbeitrag.

Die Opposition hat gegenüber den Zahlen im Startbeitrag um 2% aufgeholt. Mit FDP über 5% (+ 1% aus den anderen Oppositionsparteien) wäre Horscht die Mehrheit flöten. 45% zu 48% dann.
Du hast, denkfehlermachend, nicht berücksichtigt, dass es mir wurscht ist, wieviel % der Horsti bekommt oder nicht.

Und Prozentzahlen sind im CSU-Land ohnehin nebensächlich; mit der speziellen Berechnung wird es für die CSU erneut reichen (siehe Zitat oberhalb des Deinen).
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.17, 10:45   #75
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.500
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Das wird der Renner der CSU. Der neue alte Verräter. Jahrelang in Amerika gewesen, ist also auf dem neuesten Stand.



Bundestagswahlkampf CSU setzt auf Guttenberg

Lange hat sich der frühere Verteidigungsminister geziert. Jetzt kehrt Karl-Theodor zu Guttenberg nach SPIEGEL-Informationen in die deutsche Politik zurück.

Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg soll ein Zugpferd der CSU im Bundestagswahlkampf werden. Guttenberg habe zugesagt, für mehrere große Kundgebungen nach Bayern zu kommen, hieß es aus München. Er wolle sich "voll einbringen"

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1132039.html


Der geschniegelte Lügner, der jeden Eid schwört.
Eiskristall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.17, 17:23   #76
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Peripher zum Thema passend, hier untergebracht
Auszug aus einem längeren Artikel der "Windsheimer Zeitung", vom 04.03.2017 ("Hohlmeier kritisiert den Zustand Europas - Die Abgeordnete des Europarlaments spricht bei. Veranstaltung der Burgbernheimer Christsozialen"):
Zitat:
[...]In Schutz nahm sie noch die Kanzlerin Angela Merkel für den Beschluss Anfang September 2015 die Grenze für Flüchtlinge, die über die Balkanroute nach Europa gekommen waren, aufzumachen. "Es war richtig, die Grenze zu öffnen, weil es sonst in Ungarn zu einer Katastrophe gekommen wäre", urteilte Monika Hohlmeier dazu. Im Nachklang seien allerdings Fehler gemacht worden, ihrer Meinung nach, als die Grenzen danach zu lange durchlässig waren.
[...]
Tja, als Mama Merkel dann ihrem Schlachtvieh immer wieder sinngemäß sagte, eine Schließung der Grenzen sei nicht möglich. Ich erinnere mich nicht daran, dass Hohlmeier dem in irgendeiner Weise widersprochen hätte.

Und da war nicht mal Großwahlkampf. Im Gegensatz zu jetzt, da man natürlich "Geschlossenheit" zeigen "muss". Um das "geschlossene Weltbild" (Blockparteienjargon gegenüber "Rechtsextremen") aufrechtzuerhalten, die Fassade, die dem Dummvolk weiterhin serviert werden muss - wegen Machterhalt. Jener aber dürfte keinerlei Problem sein, da die AfD abschmiert.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".

Geändert von qwertzuiop (05.03.17 um 17:29 Uhr)
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.17, 15:15   #77
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Und tatsächlich ... vorher in den BR-Nachrichten verlautet, die CSU will zurück zum D' Hondtschen Stimmenauszähl-System, um "rechtspopulistischen" Parteien das Erstarken zu erschweren:
https://www.merkur.de/politik/csu-wi...p-7675892.html
Zitat:
München - Die CSU will für die Kommunalwahlen ein Zählverfahren reaktivieren, das tendenziell größere Parteien begünstigt. Die Opposition spricht von Machtmissbrauch.

Die Landtags-CSU will eine Ende 2010 einstimmig beschlossene Kommunalwahlrechtsreform rückgängig machen - und hat damit den Zorn der Opposition auf sich gezogen. Sie will bei Kommunalwahlen wieder ein Auszählverfahren anwenden, das tendenziell die größeren Parteien begünstigt - also in Bayern vor allem die CSU selbst: Ziel des CSU-Antrags ist es, dass künftig nicht mehr nach dem heute fast überall gängigen Hare-Niemeyer-Verfahren ausgezählt wird, sondern nach dem sogenannten d'Hondt'schen Höchstzahlverfahren.

Dieses gilt eigentlich als überholt und wird heute fast nirgendwo in Deutschland bei Kommunalwahlen mehr angewandt: nach einer Übersicht der Experten von wahlrecht.de nur noch im Saarland und in Sachsen.

Grüne vergleichen CSU mit Trump

Die Grünen kritisierten den CSU-Vorstoß mit scharfen Worten. „Die CSU weiß, dass die Sitzverteilung nach Hare-Niemeyer gerechter ist, und sie weiß auch, dass das Verfahren nach d'Hondt kleine Parteien benachteiligt“, sagte der kommunalpolitische Sprecher Jürgen Mistol. Der CSU gehe es nur darum, „ihre Machtstellung zu verfestigen“.

[...]
Es ist sowieso höchst dubios, dass zur / für Stimmenauszählung irgendwelche Berechnungssysteme installiert werden. Zählt die Stimmen, und Ende!!!
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.17, 17:43   #78
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 9.065
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von qwertzuiop Beitrag anzeigen
Peripher zum Thema passend, hier untergebracht
Auszug aus einem längeren Artikel der "Windsheimer Zeitung", vom 04.03.2017 ("Hohlmeier kritisiert den Zustand Europas - Die Abgeordnete des Europarlaments spricht bei. Veranstaltung der Burgbernheimer Christsozialen"):

Tja, als Mama Merkel dann ihrem Schlachtvieh immer wieder sinngemäß sagte, eine Schließung der Grenzen sei nicht möglich. Ich erinnere mich nicht daran, dass Hohlmeier dem in irgendeiner Weise widersprochen hätte.

Und da war nicht mal Großwahlkampf. Im Gegensatz zu jetzt, da man natürlich "Geschlossenheit" zeigen "muss". Um das "geschlossene Weltbild" (Blockparteienjargon gegenüber "Rechtsextremen") aufrechtzuerhalten, die Fassade, die dem Dummvolk weiterhin serviert werden muss - wegen Machterhalt. Jener aber dürfte keinerlei Problem sein, da die AfD abschmiert.
Franz Josefs Töchterlein hat zwar dessen große Klappe geerbt, aber weder sein Charisma, noch seine Intelligenz.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.17, 20:28   #79
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die CSU weiterhin in vollster Eintracht mit Mama Merkel, auch wenn der Horsti zwischendurch ein anderes Bild zu vermitteln trachtete:

"Augsburger Allgemeine", vom 25. März 2017, Interview mit Ilse Aigner (CSU)
Zitat:

"Es geht den Menschen besser als je zuvor"

[...]

Ex-Bundesfinanzminister Theo Waigel will eine Wählerinitiave für Kanzlerin Angela Merkel gründen. Machen Sie da auch mit, Frau Aigner?

Ilse Aigner: Da mache ich auf jeden Fall mit. Gerade in unsicheren Zeiten ist es wichtig, jemand so erfahrenen wie Angela Merkel an der Spitze zu wissen.
Wir stehen vor großen internationalen Herausforderungen - etwa mit Blick auf Russland, die Ostukraine, die Türkei, die USA oder Großbritannien.


[...]

[...]
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.17, 21:20   #80
qwertzuiop
SPARGEL-Qualitätsreporter
 
Benutzerbild von qwertzuiop
 
Registriert seit: Mar 2013
Beiträge: 7.050
qwertzuiop hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Und hier http://m.augsburger-allgemeine.de/wi...d40984816.html
nachgeliefert noch der Link zu meinem vorherigen Beitrag.
__________________
Und das alles wegen Hitler.




Ich bin ein Freund der Augiasburger Puppenkiste.
Meine Lieblingsmarionette: "Ministerpräsident Horst Seehofer".
qwertzuiop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net