Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Innenpolitik – Recht/Gesetze - Staat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.16, 19:52   #21
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 12.776
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Ich finde es total bescheuert, wenn uns hier offensichtlich Gehirnamputierte erklären wollen, dass nach einem Regierungsantritt der AfD Euthanasieprogramme in Kraft treten. Bringt sich dann z.B. Petr Bystron selbst um, weil er ein kroatischer Migrant ist?

http://www.petrbystron.de
Schöne Zusammenstellung von Meinungen nichtdeutscher Bürger.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.16, 19:59   #22
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 4.014
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Serbin:" Alle ohne Pass nach Hause schicken!" "Alles verdreckt hier!"


Am Brunnenmarkt - Eine vorbildlich integrierte "Serbin" erzählt von früher - Sibzika Joah.



__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.16, 20:51   #23
Mbembele
Neuling
 
Benutzerbild von Mbembele
 
Registriert seit: Sep 2015
Ort: Im Ländle(würg)
Beiträge: 54
Mbembele ist ein ungeschliffener Diamant.Mbembele ist ein ungeschliffener Diamant.Mbembele ist ein ungeschliffener Diamant.Mbembele ist ein ungeschliffener Diamant.
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Der Türke Akif Pirincci darf selbstverständlich auch nicht fehlen.

Akif Pirinçci: „Das ist purer Faschismus“

Ich hab es auch schon in meinem Umfeld erlebt, dass Ausländer, die schon seit mehreren Jahren bei uns leben am wenigsten Verständnis für die tumbe deutsche "Willkommenskultur" haben, so gesehen sind diese Ausländer vermutl. diejenigen, die am ehesten das Maul gegen diesen von Merkel verursachten Flüchtlingswahnsinn aufmachen, währ. die deutsche Biokartoffel vor lauter Angst sich am liebsten in den Kartoffelkeller verkriecht, wenn's darum geht Flagge zu zeigen!
__________________
Politikforen.net und Freiheit des Wortes?
Come on Piss off!
Mbembele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.16, 21:42   #24
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.193
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Mbembele Beitrag anzeigen


Ich hab es auch schon in meinem Umfeld erlebt, dass Ausländer, die schon seit mehreren Jahren bei uns leben am wenigsten Verständnis für die tumbe deutsche "Willkommenskultur" haben, so gesehen sind diese Ausländer vermutl. diejenigen, die am ehesten das Maul gegen diesen von Merkel verursachten Flüchtlingswahnsinn aufmachen, währ. die deutsche Biokartoffel vor lauter Angst sich am liebsten in den Kartoffelkeller verkriecht, wenn's darum geht Flagge zu zeigen!
Die kamen zum Teil nach Mitteleuropa, weil sie den Verhältnissen und dem Prekariat in ihren Ländern entkommen wollten, und jetzt kommt ihnen das nach und zum Teil noch Schlimmeres.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.16, 22:12   #25
S.Kun
Je suis Pack
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 1.051
S.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein ForenheiligerS.Kun ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Es wird ja oft von weltfremden Spackos behauptet, dass alle Zuwanderungskritiker pöse Natzis sind. Das ist natürlich totaler Schwachsinn! Es gibt viele Migranten, die die Zuwanderungswelle nach Deutschland ablehnen. In diesem Strang möchte ich deren Stimmen sammeln und auch Migranten in zuwanderungskritischen Parteien vorstellen. Es ist niemanden damit geholfen seine persönliche Meinung von Idioten und Lügenmedien zu beziehen, die geistig in den 60gern und 70gern des vergangenen Jahrhunderts hängen geblieben sind.

2015-12-15 Migranten über Flüchtlinge. Mit überraschenden Aussagen DIE WELT 720p

da ich ja selbst Ausländer bin, sogar verschärft, da wir Magyar kein 'Arier' sind, begrüße ich diesen Thread sehr. Meine Freunde sind allesamt Aramäer, Aleviten, Mazdaisten und Zardushti, und sonstige Nicht-Reaktionäre Hochintelligenzler(=Nicht-Muslime); diese Menschen haben den gleichen Standpunkt wie ich, dh. sie hassen die strunzdumme grünlinksfaschistische Nazibrut wie die Pest!

Einer von uns hat eure Lichtgestalt, die ostdeutsche Hochintelligenzlerin Frauke Petry interviewt. Hier anzuschauen: Videolink
__________________
Kontolöschung bitte!
S.Kun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.16, 05:00   #26
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 46.193
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von S.Kun Beitrag anzeigen
da ich ja selbst Ausländer bin, sogar verschärft, da wir Magyar kein 'Arier' sind, begrüße ich diesen Thread sehr. Meine Freunde sind allesamt Aramäer, Aleviten, Mazdaisten und Zardushti, und sonstige Nicht-Reaktionäre Hochintelligenzler(=Nicht-Muslime); diese Menschen haben den gleichen Standpunkt wie ich, dh. sie hassen die strunzdumme grünlinksfaschistische Nazibrut wie die Pest!

Einer von uns hat eure Lichtgestalt, die ostdeutsche Hochintelligenzlerin Frauke Petry interviewt. Hier anzuschauen: Videolink
Inwiefern siehst du dich als Ausländer - als US-Bürger oder als Magyar?

Deine "grünlinksfaschistische Nazibrut" scheint paradoxerweise das Gegenteil der "braunen Nazibrut" zu sein, was ihre Wertschätzung fremder Ethnien betrifft. Von "Brut" zu sprechen, ist rassistisch, und dein "Nazi" ist nur ein Kraftausdruck, denn diese "Grünlinksfaschisten" sind keine Nationalisten.

Du beschreibst deine Freunde, die weder für einen Magyaren noch für einen Amerikaner typisch sind, in erster Linie nach ihrem Religionsbekenntnis, wobei ich annehme, dass "Mazdaisten" nur eine andere Bezeichnung für "Zartuschti" ist. Ein aus dem Iran stammender Kollege, der in Österreich studiert und eine Österreicherin geheiratet hat, war der Meinung, die Perser seien im Allgemeinen gar nicht so verbissene Muslime und ließen sich relativ leicht wieder zu Zartuscht bekehren. Im Iran hatten oder haben Studenten den Auftrag, in ihren Ferien etwas Bildung zur Landbevölkerung zu tragen. Dabei hätte er bemerkt, dass es dort üblich war, das Feuer zu weihen. Die Leute hielten das für eine islamische Vorschrift, aber sie stammte von Zartuscht (genaue Transliteration von » زرتشت «). Die erwähnten Aleviten dürften eher Assyrer bzw. Aramäer sein, nehme ich an. Und ich gehe davon aus, dass die weniger friedlich gesinnten Muslime in Deutschland von den "Grünlinksfaschisten" auch nicht wirklich begeistert sind aber sich gern von ihnen verhätscheln lassen.

Ich mache mir, so gut ich kann, anhand deiner Beiträge ein Bild deiner Ansichten und Meinungen, um einen Kontext zu haben, kann dir aber nicht überall folgen. Normalerweise sind es selbsternannte Antifaschisten, die großteils eine Teilmenge der "Grünlinksfaschisten" sind, welche die Arier ins Spiel bringen in der Hoffnung, echte oder vermeintliche Nazis in Verlegenheit zu bringen. Du wiederum weist dann und wann darauf hin, kein Arier zu sein. Da kann ich nur - wie in Bezug auf Juden - sagen: Es gibt zwei Arten von Narren: Die einen sind stolz darauf, Arier zu sein, die anderen, es nicht zu sein.

Magyaren sind, soweit mir bekannt ist, nicht grundsätzlich Rassisten. War es nicht ein König namens István, der intelligente Menschen von anderswo in Ungarn ansiedeln ließ? Ungarn ist ethnisch nicht einheitlich. Allein die Bezeichnung "Pest" ist slawischen Ursprungs - "Ofen" heißt auf kroatisch "peć". Es gibt neben ethnischen Ungarn eine deutsche Minderheit, es gibt Roma bzw. Sinti, und, wie ich annehme, auch Menschen rumänischer Abstammung. Was soll also dein Arier-Hinweis? Ich habe bestimmt arische Vorfahren aber ich bin ziemlich sicher, dass es nicht nur solche sind. Ich sage mir: Ich weiß nicht von allen meinen Vorfahren, woher sie stammen. Aber wenn ich daraus geworden bin, waren sie so weit in Ordnung.

Üdvözlettel,

__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.16, 17:21   #27
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 4.014
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Jasinna darf das! Jasinna ist Thailänderin! Aber deutscher als es ein dummer Linksfaschist jemals sein könnte!

Zitat:
60 Millionen Menschen sind auf der Flucht


Besonders zu empfehlen ist die Stelle bei 1:03:33. An der Stelle hat eine Türkin ihren Auftritt und ist so richtig schön am Fluchen!

Info an die dummen Linksfaschos: Melden bringt nichts! Wenn das Video gesperrt wird, dauert es nicht lange bis es wieder hoch geladen wird!
__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht

Geändert von Realist (13.03.16 um 17:27 Uhr)
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.16, 17:50   #28
DenkMal
Aktive Umvolkerin+Antifa
 
Benutzerbild von DenkMal
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: nazifreie Zone
Beiträge: 8.039
DenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein ForengottDenkMal ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Es wird ja oft von weltfremden Spackos behauptet, dass alle Zuwanderungskritiker pöse Natzis sind. Das ist natürlich totaler Schwachsinn!
Die Prediger von Hass, Terror und Gewalt gegen unsere schutzsuchenden neuen Mitbürger sind nun einmal allesamt Neonazis.

Und es sind ausschließlich die Neonazis selber, welche 24/7 das abstreiten, was jeder normale Mensch weiß.

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Es gibt viele Migranten, die die Zuwanderungswelle nach Deutschland ablehnen. In diesem Strang möchte ich deren Stimmen sammeln und auch Migranten in zuwanderungskritischen Parteien vorstellen.
Das ist doch gar nicht nötig. Jeder normale Mensch weiß, daß sich unter den "Nicht-Ariern" auch Neonazis befinden.

Der Neonazi Akif Pirincci ist einer der bekanntesten braunen Pöbler. Allerdings wird es inzwischen für Kenner der Szene immer wahrscheinlicher, daß dieser geistig verwirrte Pöbel-Opi in die Geschlossene kommt.

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Melden bringt nichts! Wenn das Video gesperrt wird, dauert es nicht lange bis es wieder hoch geladen wird!
Na und, dann wird es eben wieder gemeldet
Die Antifa hat den längeren Atem, glaube mir.
Und wir sind ganz viele!

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Und ich bin auch kein Nazi!
__________________

Gegen völkisches und nationalistisches Denken!

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.
- Schwur der überlebenden Buchenwaldhäftlinge -



Geändert von DenkMal (13.03.16 um 18:06 Uhr)
DenkMal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.16, 18:20   #29
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 36.879
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von WildSwan Beitrag anzeigen
Warum hetzt du Nazi so gegen die Flüchtlinge der imperialistischen Terrorkriege ?
Wird dir deine braune Rosette vom deutschen Finanzkapital gepudert ?
Keiner hetzt gegen Flüchtlinge sondern gegen die Ganoven die diese Menschen hier her gebracht haben.

Die einen nennen es Flüchtlingskrise und ich nenne das Staatskrise.

Freibier für alle muss bekämpft werden.
__________________
"Wenn Bolschewiken die Wirtschaft verstünden, wären sie keine Bolschewiken."
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.16, 19:42   #30
Realist
DER WAHRE SOZIALIST!
 
Benutzerbild von Realist
 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 4.014
Realist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein ForengottRealist ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen


Na und, dann wird es eben wieder gemeldet
Die Antifa hat den längeren Atem, glaube mir.

Geh`dich vergraben! Spaten geht auf mich!

__________________
Im Konflikt zwischen Beschäftigten und Kapital heißt das, auf der Seite höherer Löhne statt höherer Rendite zu stehen. Leider verbinden heute viele mit "links" etwas ganz anderes, etwa die Befürwortung von möglichst viel Zuwanderung oder abgehobene Gender-Diskurse, die mit dem Kampf um echte Gleichstellung wenig zu tun haben. Das bedauere ich sehr.
Sahra Wagenknecht
Realist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net