Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.17, 18:47   #71
irminsul
Gesperrt
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 3.368
irminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengottirminsul ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
Du hast dich als Alkoholiker geoutet,. Du hast zudem gepostet, dass du dir dein Geld zum Studium bei deinem schwulen Freund Don Perverso in seiner Stricher-Kaschemme mit Etiketten umkleben, Gäste betrügen, und Finanzamt bescheissen erschlichen hast. Nur, was habe ich damit zu tun ? Was hat das mit dem Thema zu tun ? Zur Erinnerung für dich Alkoholiker....
Im realen Leben wären das alles Beleidigungen, für die du richtig Geld bezahlen müsstest. Wir halten fest, ich bin ein nüchtern lebender Alkoholiker, während man aus deinem Text nur entnehmen kann, dass du ständig unter Alkohol stehst und bereits erhebliche Ausfälle hast. Eine Schwulenkneipe namens Don Perverso existiert also nur in deinem Besoffski - Hirn, ferner kenne ich weder Stricher - Kaschemmen, noch habe ich Etiketten umgeklebt, habe aber in vielen Jahren an Tresen mitbekommen, was die Wirte da so treiben. Erzähl mir nicht, du hättest das bei Gästen, die 10 € für ein Glas Wasser bezahlen, um einen schwabbeligen Nuttenarsch zu begaffen, nicht auch getan. Wer nichts wird, wird Wirt; ist ihm auch das nicht gelungen, macht er in Versicherungen. Machst du jetzt auch in Versicherungen?

Geändert von irminsul (19.01.17 um 21:06 Uhr)
irminsul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.17, 08:22   #72
Sunny
passt in keine Schublade
 
Benutzerbild von Sunny
 
Registriert seit: Sep 2015
Beiträge: 9.759
Sunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein ForengottSunny ist ein Forengott
Standard

Dann warst du also nicht Lehrer, sondern (Gläser)Leerer? Jetzt verstehe ich so Manches...
__________________
Die Grossen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (F. Schiller)
https://www.youtube.com/watch?v=BdOW7ev4D8U
Rede einer Mexicanerin über das, wovon sie die Nase voll hat. Unterscheidet sich nicht sehr von den hiesigen Zuständen
https://www.youtube.com/watch?v=5FhKeiFMtn8
https://www.youtube.com/watch?v=cjZsC8EbfDs
https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I...ature=youtu.beWenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! (Brecht)
Ignore: DenkMal, eboshi
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.17, 17:33   #73
Aderyn
Forenhofnarr
 
Benutzerbild von Aderyn
 
Registriert seit: Feb 2015
Ort: Bruchsteinhaus mit vielen Fenstern mitten auf der Erde, Milchstraße im Super-Galaxienhaufen Laniakea
Beiträge: 13.162
Aderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein ForengottAderyn ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
Dann warst du also nicht Lehrer, sondern (Gläser)Leerer? Jetzt verstehe ich so Manches...
Immerhin- wenn es so wäre, also dass er sich hier als trockenen Alkoholiker outet, das so stimmt und er das durchhält, nötigte mir das wenigstens erst einmal Respekt für den Mut und den Willen ab.
__________________
Die erste Million ist immer die schwerste. Die anderen kommen dann wie von selbst, wie man sieht
Zuzug umkehren!

Das ist die Aufgabe der Konzernkünstler:
Kapitalmacht in Herrschaft umzusetzen. Sie setzen die Maßstäbe von “gut” und “böse”, bestimmen, “was man trägt”, “was in ist”, beeinflussen das Fühlen, Denken und Urteilen der Menschen, sind eifrige Diener einer Oligarchie, an die sich sich verkaufen, um das Volk weiterhin zu “verarschen”

(O-Ton von “Mister Dax” Dirk Müller).
Aderyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.17, 10:00   #74
herberger
♥ Moderator der Herzen ♥
 
Benutzerbild von herberger
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Südberlin
Beiträge: 37.328
herberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengottherberger ist ein Forengott
Standard

__________________
Ist das nicht lustig, die Politiker halten das Volk für Idioten und das Volk hält die Politiker für Idioten!
herberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.17, 11:59   #75
cornjung
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 3.597
cornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengottcornjung ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
Du dämlicher hast noch nicht mitbekommen, daß ich seit 20 Jahren NPD wähle und niemals CDU/CSU oder links daneben gewählt habe. Ich wasche meine Hände in Sachen Volkstod zurecht in Unschuld. Du Spast hast auch nicht mitbekommen, daß ich mich nie für Zuwanderung nach Deutschland eingesetzt habe.
Du persönlich nicht, aber deine Kirche.

Die Kirchen sind mit die entschiedensten Befürworter der Islamisierung, Umvolkung und Zuwanderung, und damit die lautesten refugee welcome-Plärrer. Sie lehnen jede Obergrenze an, und wollen Europa mit dem Sozialmüll aller Länder fluten.

Nicht aus Nächstenliebe, sondern aus Berechnung und Kalkül. Sie sind über Caritas, Diakonie, Misereor und ihren weiteren Tausenden von Einrichtungen die mit Abstand grössten PROFIT eure. Dewegen plärren sie immer lauter " wir müssen helfen ". Um sich ihre Taschen immer voller zu machen, und um Deutschland umzuvolken.

Daher bekämpfen und verteufeln sie auch erbittert und gewissenslos von der Kanzel Jeden , der an ihre Pründe will...12 MILLIARDEN !!! jährliche ( !!!! ) Kirchensteuer, plus zusätzlich fast 40 !!! MILLIARDEN staatliche Steuersubventionen für die angeblich " sozialen " Dienste, in Wirklichkeit für refugee-Anlocke und Umvolkung- als Gutmenschen- und Integrations-Hilfe getarnt- wollen mit Zähnen und Klauen verteidigt werden. http://www.stop-kirchensubventionen.de/

Warum wohl hetzen und hassen die Kirchen so gegen Jeden, der Zuwanderung bekämpft ? Weil er ihre Futtertröge gefährdet. Früher haben sie ihre Kritiker lebendig verbrannt...heute diffamieren sie die deutsch- nationalen Patrioten wie die AfD als Nazis.
cornjung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.17, 13:27   #76
wsx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wsx
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 2.376
wsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengott
Standard

Das gesamte Universitätensystem, die Renaissance, der Humanismus, die moderne Rechtsprechung, die Schriftlichkeit in Europa an sich wären ohne die katholische Kirche überhaupt nicht möglich. Es war die Kirche, die über Jahrhunderte die Essenz des Abendlandes bewahrte. Dagegen sind ein paar Steine, die manchen Wissenschaftlern in den Weg gelegt wurden, nichts.
__________________
"Meister Eckehart und ouch ander meister sprechent: wer eine tugent suochen wil, der soll sî suochen in irm urspringe, daz ist in gote, unde dâ vindet man alle tugende in einer tugent."
wsx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.17, 21:29   #77
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.628
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von wsx Beitrag anzeigen
Das gesamte Universitätensystem, die Renaissance, der Humanismus, die moderne Rechtsprechung, die Schriftlichkeit in Europa an sich wären ohne die katholische Kirche überhaupt nicht möglich. Es war die Kirche, die über Jahrhunderte die Essenz des Abendlandes bewahrte. Dagegen sind ein paar Steine, die manchen Wissenschaftlern in den Weg gelegt wurden, nichts.
Das akzeptieren die sozialistisch behämmerten nicht...die verwechseln Kirche mit Sozialamt und Jesus Christus mit Karl Marx.
Eigentlich wenn sie es könnten was sie aber noch nicht dürfen würden sie jede Kirche verbrennen oder in Coca-Cola Oase verwandeln...
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.17, 20:23   #78
rybak
Mitglied
 
Benutzerbild von rybak
 
Registriert seit: Jun 2015
Ort: Ostfront
Beiträge: 317
rybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiligerrybak ist ein Forenheiliger
Standard

Zitat:
Zitat von wsx Beitrag anzeigen
Das gesamte Universitätensystem, die Renaissance, der Humanismus, die moderne Rechtsprechung, die Schriftlichkeit in Europa an sich wären ohne die katholische Kirche überhaupt nicht möglich. Es war die Kirche, die über Jahrhunderte die Essenz des Abendlandes bewahrte. Dagegen sind ein paar Steine, die manchen Wissenschaftlern in den Weg gelegt wurden, nichts.
Das ist wohl wahr. In der Geschichte der Menschheit waren ja die Religionen anfangs auch quasi “Wissenschaften”. Mit Hilfe bestimmter Mythen bzw. Denkansätze wurden die verschiedenen Naturerscheinungen, aber auch gesellschaftliche Phänomene gedeutet. so z. Bsp. Gewitter, Naturkatastrophen u.s.w.. Bei manchen Naturvölkern gibt es wohl so etwas auch noch heute (Heiler, Medizinmann, Seher...). So erklärte sich ja auch die “göttliche Arbeitsteilung” auf die verschiedenen Gottheiten bei den alten Religionen. Ein bischen davon sehen wir ja noch im Heiligenkult der katholischen Konfession.

Mit der Herausbildung des Monotheimus (Zarathustra war wohl der erste “Mono”!) wurde die “göttliche Arbeitsteilung” weiterentwickelt: Wissenschaften, Medizin … verselbständigten sich. Die Hauptfunktion der Religion verlagerte sich nun immer mehr zum Instrumentarium der Herrschaftsausübung, einer Identifikationbasis für eigentlich unterschiedlichen Personen, ja auch zur “Seelenpflege” der Individuen. Alles Gründe, die durchaus für eine anwendungsspezifische Religion, eben letztlich für eine Kirche sprechen.

Die weitere Zeit brachte viele Veränderungen. Ja, es simmt wohl, dass das (Ur)Christentum den “kommunistischen Ideen” weit näher stand, als der aktuelle Kapitalismus. Doch gerade das Christentum als Religion ist ein treffliches Beispiel, wie sich die stetige Entwicklung der Gesellschaften wechselseitig auch auf die Regularien der Religionsausübungen auswirkt. Besonders ein Martin Luther (aber auch Hus, Zwingli u. a. Reformatoren) haben sehr viel zur Weiterentwicklung/Anpassung der ursprünglichen Lehren beigetragen.


Warum sollte es nicht auch ´mal einen muslimischen Luther geben?
__________________
Heute bratet ihr eine Gans, aber aus der Asche wird ein Schwan entstehen.
(Jan Hus; Konstanz, am 06.07.1415)
rybak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.17, 11:10   #79
wsx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von wsx
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 2.376
wsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengottwsx ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von rybak Beitrag anzeigen
Warum sollte es nicht auch ´mal einen muslimischen Luther geben?
... weil die führenden muslimischen Glaubensrichtungen dem Ideal sola scriptura schon sehr nahe kommen.
__________________
"Meister Eckehart und ouch ander meister sprechent: wer eine tugent suochen wil, der soll sî suochen in irm urspringe, daz ist in gote, unde dâ vindet man alle tugende in einer tugent."
wsx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.17, 07:23   #80
Eiskristall
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Eiskristall
 
Registriert seit: Jan 2016
Beiträge: 1.419
Eiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein ForengottEiskristall ist ein Forengott
Standard

Die Erfindung der Urknalltheorie (Priester Lemaitre) und kosmischer „Schwarzer Löcher“(JohnWheeler/Chandrasekhar) durch die Jesuiten, diente ausschließlich der puren Machterhaltung und ultimativen Machterweiterung der „röm.-kath. Kirche“, mit der Intension, letztendlich eine Neue (Alien)-Welt-Religion zu erschaffen, die eine neue, hegemoniale Welt-Ordnung „religiös“ rechtfertigen soll.

Ignazius von Loyola

Ignatius von Loyola gründete 1534 in Paris mit sechs Gefolgsleuten die Gesellschaft Jesu (Jesuiten). 1541 anerkannte Papst Paul III. den Orden und gab ihm weitreichende Befugnisse. Ignatius versprach dem Papst, alles zu tun das in seiner Macht stehe, um die Bedrohungen, welcher sich der Vatikan ausgesetzt sah, zurückzudrängen und zu eliminieren.
Die Bedrohungen fanden sich zum einen den reformatorischen Bestrebungen, vor allem in Deutschland, und in der Bedrohung durch die Türken, die 1529 beinahe Wien eingenommen hatten.
Die Jesuiten unterstanden ausschließlich dem Papst und erhielten sogar von Papst Paul IV. die Befugnis am Banken- und Handelsgeschäft teilzunehmen.
Als Ignatius 1556 starb, hatte der Jesuitenorden bereits über 1000 Mitglieder, mehrheitlich
sogenannte Conversos (zwangskonvertierte Juden, auch Kryptojuden genannt).

Ab 1549 gab es die erste Niederlassung der Jesuiten in Deutschland, in der Stadt Ingolstadt.
Zitat von Ignatius von Loyola:
„Alle Fürsten und sonstige Personen von Rang und Namen müssen mit allen Mitteln dazu gebracht werden, dass sie auf uns hören und sich dabei in Sicherheit wiegen.
Durch dieses Vorgehen werden sie alle zu unseren Kreaturen gemacht und niemand wird es wagen, unserer Gesellschaft auch nur den geringsten Widerstand entgegenzusetzen... Letztlich muss unsere Gesellschaft erreichen, dass jeder Fürst uns entweder gnädig ist oder anderweitig in unserer Gewalt ist, so dass jeder, der uns nicht liebt, uns zumindest fürchtet.“

Fjodor Dostojewski (1821 – 1881, russischer Schriftsteller)

„Die Jesuiten [...] sind einfach die Armee Roms zur Errichtung der zukünftigen Weltherrschaft mit dem Papst als Herrscher an der Spitze. [...]
Das ist ihr Ideal. [...] Es ist der Hunger nach Macht, nach schmutzigem, irdischem Gewinn, nach Herrschaft. Die ganze Welt liegt in den Ketten der Sklaverei gefangen und sie spielen die Herren – das ist alles, was sie erreichen wollen. Wahrscheinlich glauben sie nicht einmal an Gott.“

„Wir müssen uns so schnell wie möglich hinbewegen, zu einer
Weltordnung, einer Weltreligion unter einem Weltführer“

Robert Muller, er war 40 Jahre lang UN Vizegeneralsekretär


RIIA – Royal Institute of International Affairs

-CFR Council on Foreign Relations
-German Council on Foreign Relation
-CGA Council on Global Affairs
-Trilaterale Kommission
-IPR Institute of Pacific Relations
-CIIA Canadian Institue of International Affairs
-BIIR Brussel Institute of International Relations
-ICWA Indish Council on World Affairs
-AIIA Australian Institute of International Affairs
-Club of Rome
-Bilderberger
-UNO




http://www.einsteins-universum.com

lohn sich zu lesen



http://www.iar-germany.com
Eiskristall ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net