Politikarena.net

Zurück   Politikarena.net > Diskussionen > Religion – Philosophie – Ideologien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.16, 10:41   #1
eboshi
Antiliberal
 
Benutzerbild von eboshi
 
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 14.628
eboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengotteboshi ist ein Forengott
Exclamation Warum Religion oder Homosexuelle? Peter M. Diktum erklärt

Hervorragend und sehr lehrreich ein Artikel das Pater Maffays Diktum ein wenig erläutern kann.

Zitat:
Verlorene Töchter und Söhne

Ja, es hängt zusammen: Die Religion, die Unterdrückung von Kindern und Sexualität haben einen gemeinsamen Kern.

Und gleich geht es los...garantiert mit unzähligen Aha-Effekten, die man(M) allerdings ein wenig anderes umdeuten sollte

Zitat:
Wie verdummend und verrohend die neu entfachten christlichen Feldzüge gegen Homosexuelle sind, die angeblich die Kinder bedrohen, habe ich in einer Diskussion mit einem geistig bescheidenen, aber aufgehetzten Vater erlebt, der sich in Rage redete: „Wenn ihr Homos meiner Püppi was antut, dann hole ich meine Flinte und gnade euch Gott!“
Ganz abgesehen davon, dass Schwule sicher kein Interesse an minderjährigen Mädchen haben – in diesem Satz schimmert der fauligste Kern des Homo- und Menschenhasses: Dieser Kern ist ummantelt von Dummheit, Empathielosigkeit und Herrenmenschentum. Innendrin sitzt der Grund für die Existenz der Religion überhaupt, mal abgesehen von der Funktion, den Blitz und den Donner zu erklären: die Angst vor dem Tod.
Zitat:
Eltern- statt Kinderrechte

Selbst wer nicht an das Zuckerl des Jenseits glaubt, hofft doch, in seinen Kindern weiterzuleben. Den Kindern, die er gemacht hat. Und die müssen deshalb um den Preis des seelischen Todes der Kinder selbst so werden wie die Eltern: vor allem nicht homosexuell.

Die abrahamitischen Religionen sind Vater-Religionen, geschaffen nach dem allzu menschlichen Muster der Herrschaft des Vaters/der Eltern über das Kind. Was weitergegeben werden soll, ist der Versuch, die Zukunft der nachfolgenden Generationen zu beherrschen und damit den eigenen Tod im Kind und Kindeskind zu überwinden. Darum reden Frau Kuby und so viele Kinderschutzorganisationen auch immer vom Eltern- nie vom Kinderrecht.
Eine andere Sexualität als die der Eltern, mithin ein anderer Lebensweg, bedroht diese Illusion des Weiterlebens im Kind, denn das Kind würde ein anderer Mensch werden als seine Erzeuger. Der Kampf Kubys und ihrer Kombattanten ist ein Herrschaftskonflikt und Homosexualität sein Schlachtfeld. Und solche Schlachten werden nur mit Gehorsam gewonnen.
Usw, usw.
http://www.theeuropean.de/wolfgang-b...n-homosexuelle

Titel müsste eigentlich lauten: "warum Homosexuelle so gegen Religionen kämpfen"

Sehr interessant wie Schwule ihre Lebensphilosophie und Angst Vater zu werden erklären wollen.

Damen und Herren möchten sich dazu äussern und vielleicht auch Stellung nehmen warum Peter Maffays Diktum* richtig bzw. nicht richtig finden.

*
Zitat:
Wer seine Religion für besser halte oder Homosexualität nicht akzeptiere, dem müsse man sagen: "Sorry, aber du hast hier nichts verloren"

Peter Maffay 25.10.15 Die Welt
__________________
********
«Wenn Menschen aufhören, an Gott zu glauben, dann glauben sie nicht an nichts, sondern an alles Mögliche.
Das ist die Chance der Propheten – und sie kommen in Scharen.»
Gilbert Keith Chesterton

Geändert von eboshi (19.12.16 um 10:50 Uhr)
eboshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 10:58   #2
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.260
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Der Autor hat zweifellos eine wichtige Tatsache erkannt, was gar nicht so schwierig ist. Es geht Menschen – bewusst oder unbewusst – um Arterhaltung. Aber die Schlüsse und Bewertungen, die er daraus zieht, sind pervers, und als Menschenhasser entpuppt er sich damit letztlich selbst.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 10:59   #3
Efna
Einhorn Power
 
Benutzerbild von Efna
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 3.111
Efna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein Forengott
Standard

Es ist wohl eher umgekehrt, die religiösen Frömmler sind eher diejenigen die gegen Homosexualität ankämpfen....
Efna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 11:01   #4
Querulator
Sozialakrobat
 
Benutzerbild von Querulator
 
Registriert seit: Aug 2013
Ort: up shit creek without a paddle
Beiträge: 47.260
Querulator hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Es ist wohl eher umgekehrt, die religiösen Frömmler sind eher diejenigen die gegen Homosexualität ankämpfen....
Ach, veranstalten die etwa Aufmärsche wie die Schwuchteln?

Anm.: Ich bezeichne nicht alle Homosexuellen als Schwuchteln.
__________________
Querulator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 11:13   #5
Efna
Einhorn Power
 
Benutzerbild von Efna
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 3.111
Efna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Querulator Beitrag anzeigen
Ach, veranstalten die etwa Aufmärsche wie die Schwuchteln?

Anm.: Ich bezeichne nicht alle Homosexuellen als Schwuchteln.
Ich habe noch keinen Homosexuellen, Bisexuellen, Trans und andere Queere Menschen gesehen die religiöse Frömmler Hinrichten, Verfolgen, an den Rand der Gesellschaft drängen wollen oder "Heilen" wollen(Letzteres brauchen Frömmler Kubys und Rauschebärte tatsächlich mal). Umgekehrt allerdings ist das nur allzuhäufig der Fall, wer unterdrückt hier wen?
Efna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 11:19   #6
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.477
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Ich habe noch keinen Homosexuellen, Bisexuellen, Trans und andere Queere Menschen gesehen die religiöse Frömmler Hinrichten, Verfolgen, an den Rand der Gesellschaft drängen wollen oder "Heilen" wollen(Letzteres brauchen Frömmler Kubys und Rauschebärte tatsächlich mal). Umgekehrt allerdings ist das nur allzuhäufig der Fall, wer unterdrückt hier wen?
Die Umkehrung der Verfolgung kommt immer erst nach der Umkehrung der Machtverhältnisse.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 11:22   #7
Efna
Einhorn Power
 
Benutzerbild von Efna
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 3.111
Efna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Otto Beitrag anzeigen
Die Umkehrung der Verfolgung kommt immer erst nach der Umkehrung der Machtverhältnisse.
Keiner hat vor euch Verfolgen zu lassen, das ist Paranoider Blödsinn, Frömmler, Chauvinisten, Reaktionäre Nationalisten, Islamisten und Konservativen fühlen sich verfolgt weil sie keine Queeren Menschen mehr unterdrücken und Verfolgen werden. Kommt endlich mal im Hier und Jetzt an....
Efna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 11:23   #8
Sathington Willoughby
Motörator
 
Benutzerbild von Sathington Willoughby
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Runnin' with the päck
Beiträge: 15.769
Sathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein ForengottSathington Willoughby ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Es ist wohl eher umgekehrt, die religiösen Frömmler sind eher diejenigen die gegen Homosexualität ankämpfen....
...weshalb ich nicht verstehe, dass viele Gutmenschen beides fördern wollen.
Es kann nur einen geben, den Rauschebart mit 4 Schleierfrauen und 23 Kindern oder den Rauschebart mit Schminke und Minikleidchen.
__________________
„Der Grund, warum Menschen zum Schweigen gebracht werden, ist nicht, weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit reden.
Wenn Menschen lügen, können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden. Doch wenn sie die Wahrheit sagen, gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt."

Theodor Fontane
Sathington Willoughby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 11:30   #9
Efna
Einhorn Power
 
Benutzerbild von Efna
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 3.111
Efna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein ForengottEfna ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
...weshalb ich nicht verstehe, dass viele Gutmenschen beides fördern wollen.
Es kann nur einen geben, den Rauschebart mit 4 Schleierfrauen und 23 Kindern oder den Rauschebart mit Schminke und Minikleidchen.
Bei dir geht es nur um den Islam, dabei rede ich von Frömmler unter ihnen nicht von allen. Wenn ich von Frömmler rede, rede ich sowohl vom Rauschebart wie auch von solchen Gestalten wie Kuby, von Storch und anderen. Mit letzzteren habt ihr ja kein Problem schliesslich sind es christliche Frömmler....
Efna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.16, 11:43   #10
Otto
Reichskanzler
 
Benutzerbild von Otto
 
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 8.477
Otto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein ForengottOtto ist ein Forengott
Standard

Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Keiner hat vor euch Verfolgen zu lassen, das ist Paranoider Blödsinn,
Im Gegenteil, das ist die Erfahrung aus vielen Jahrhunderten der Geschichte.


Zitat:
Zitat von Efna Beitrag anzeigen
Frömmler, Chauvinisten, Reaktionäre Nationalisten, Islamisten und Konservativen fühlen sich verfolgt weil sie keine Queeren Menschen mehr unterdrücken und Verfolgen werden. Kommt endlich mal im Hier und Jetzt an....
Unverschämtheiten kannst Du Dir schenken.
__________________
Ich schreibe meinen Namen unter kein Gesetz, welches eine Belastung des Arbeiters enthält.
Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright by Politikarena.net